Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Die 1936 gegründete Firma gestaltet die Zukunft der Mobilitätsinfrastruktur.
 469×

Gestaltung
Der Bahnspezialist Spitzke aus Buchloe ist in ganz Süddeutschland im Einsatz

Die Stadt Buchloe verdankt ihr rasantes Wachstum der Tatsache, dass sie im 19. Jahrhundert ein Bahnknotenpunkt wurde. Insofern ist es nur logisch, dass das Bahninfrastrukturunternehmen Spitzke einen Sitz an der Gennach hat – inzwischen seit rund zehn Jahren. Denn die 1936 gegründete Firma gestaltet nach eigenen Angaben „die Zukunft der Mobilitätsinfrastruktur: Für Fern- und Regionalbahnen ebenso wie für S- und U-Bahnen, Straßenbahnen oder Industriebahnen – von der Planung über die...

  • Buchloe
  • 30.10.18
Symbolbild.
 454×

Ausbau
Klinikverbund Ostallgäu investiert in Krankenhaus St. Josef in Buchloe

Der Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren setzt weiter auf den Standort Buchloe: Rund vier Millionen Euro will der Verband in einen Neubau der Intensivstation investieren. Im Stadtrat stieß das Bauvorhaben auf Wohlwollen. Die Mandatsträger gaben einer entsprechenden Bauvoranfrage grünes Licht. Laut Stadtbaumeister Stephan Müßig ist ein eingeschossiger, 4,55 Meter hoher Anbau geplant, für den im südlichen Gartenbereich des Krankenhauses ausreichend Platz vorhanden ist. Mehr über das Thema...

  • Buchloe
  • 24.10.18
Der Franziskus Kindergarten wurde 1898 gebaut und war veraltet. Jetzt soll er abgerissen werden. Dafür wurde ein größerer gebaut – der ist aber schon wieder voll. Eine Folge des Wachstums in Buchloe.
 456×

Stadtentwicklung
Stadt Buchloe: Wachstum mit Herausforderungen

Die Stadt Buchloe wird immer größer. Doch diese Entwicklung bringt auch neue Herausforderungen bei der Kinderbetreuung, dem Flächenverbrauch und dem Wohnraumangebot, erklärte Stadtoberhaupt Josef Schweinberger bei der Bürgerversammlung. Buchloe wächst – bei der Zahl der Einwohner, der Kinder, der Fahrzeuge oder der Baugebiete. Das ist einerseits gut, denn auch die Einnahmen der Stadt steigen, erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger zum Auftakt der Buchloer Bürgerversammlungen im Gasthaus...

  • Buchloe
  • 23.10.18
Antje Mönning ist bekannt als Nonne in der ARD-Serie "Um Himmels Willen"
 3.199×

Gericht
Anwalt von Schauspielerin Antje Mönning will filmende Polizisten nach Stripeinlage in Jengen verklagen

Antje Mönning, bekannt aus der ARD-Serie „Um Himmels Willen“, will einen Strafbefehl über 1.200 Euro nicht akzeptieren. Diese Strafe soll sie zahlen, weil sie im Juni auf einem Parkplatz an der B12 bei Jengen nahe Buchloe nicht nur eine Pause an der frischen Luft machen wollte, sondern auch gestrippt haben soll. Im durchsichtigen Top posierte sie für unbekannte Männer in einem ebenfalls auf dem Parkplatz stehenden Auto. Sie hob ihren kurzen Rock und gewährte dem Publikum intime Einblicke....

  • Buchloe
  • 12.10.18
Die Buchloer wollen sich gegen den Bau von fünf Mehrfamilienhäusern am Moksel-Grundstück wehren.
 3.171×

Widerstand
Buchloer Bürger wehren sich gegen Bebauung des Moksel-Grundstücks

Im Buchloer Osten formiert sich massiver Widerstand: Zwei Grundstücksbesitzerinnen möchten den Garten der ehemaligen Moksel-Villa an der Waaler Straße mit fünf Mehrfamilienhäusern bebauen. Doch die dazu notwendige Änderung des Bebauungsplans Südost I stößt bei den Anwohnern auf heftige Gegenwehr. Über 70 Unterschriften hat Nachbarin Christiane Manthey zusammen mit zwei weiteren Mitstreitern bisher gegen die Planänderung gesammelt – binnen eines Tages. Mehrere Nachbarn versandten zudem...

  • Buchloe
  • 24.09.18
Symbolbild.
 329×

Ernte
Die Ernte rund um Buchloe fällt unterschiedlich aus

Nur spärliche Reste der Maisfelder stehen noch, ansonsten ist die Ernte eingefahren. Lediglich beim Weizen gab es durch die Hitze massive Einbrüche, die Einfuhr der Gerste war aber in Ordnung. Dagegen ist die Situation beim Gras und Mais ambivalent: Das lag zum Teil daran, dass mehr Regen im Osten Buchloes als im Westen fiel, hat Helmut Miederer, Obmann des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) Buchloe, festgestellt. „Der Maisertrag war zwar gut, aber die Qualität schlecht“, erklärt...

  • Buchloe
  • 17.09.18
 Ausflug der VdK Buchloe nach Straubing.
 243×

Bildung
VdK Buchloe veranstaltet kulturellen Ausflug nach Straubing

Ins Niederbayerische führte ein Ausflug des VdK Ortsverbandes Buchloe. Als erstes Ziel besuchte der vollbesetze Bus die Stadt Straubing mit ihren Sehenswürdigkeiten. Die ehemalige Herzogstadt liegt an der Donau und ist bekannt durch das Gäubodenfest. Bei einer Führung präsentierte sich der Stadtplatz als eine beeindruckende Kulisse mit seinen Fassaden und Monumenten, den markantem Stadtturm und die von einem verheerenden Brand stehen gebliebene Fassade des historischen...

  • Buchloe
  • 14.09.18
Hochleistungszählanlage für das Leergut bei Fristo
 958×

Service
Fristo betreibt eine Hochleistungszählanlage für Leergut in Buchloe

Heiß war der Sommer. Also wurde auch viel getrunken. Doch das Leergut treibt dann manchen wieder den Schweiß auf die Stirn: Tütenweise müssen die Flaschen in Automaten gedrückt werden. Das dauert, zumal nicht selten die Geräte streiken, derweil die Schlange der murrenden Wartenden immer länger wird. Dem setzt die Getränkemittelkette Fristo schon seit einiger Zeit ein eigenes Konzept entgegen. „Wir haben uns etwas Besonderes ausgedacht“, erklärt Gabriel Brügel, Kaufmännischer Leiter der...

  • Buchloe
  • 10.09.18
Die Lechwerke Verteilnetz modernisieren für sieben Millionen Euro das Umspannwerk Buchloe.
 461×

Bauarbeiten
Umspannwerk Buchloe wird für sieben Millionen Euro modernisiert

Die Lechwerke Verteilnetz modernisieren für sieben Millionen Euro das Umspannwerk Buchloe. Der erste Kran ragt über dem Umspannwerk Buchloe in den Himmel und eine Baugrube ist gegraben, deren Aushub sich vor der Anlage türmt. Denn die Lechwerke Verteilernetz will das Werk zwischen der Stadt und Lindenberg erneuern lassen. „Die Anlage stammt aus den 1960er Jahren und wird bis Frühjahr 2020 umfassend modernisiert, um auch künftig eine sichere und zuverlässige Stromversorgung im Großraum...

  • Buchloe
  • 21.08.18
Sitz der Firma Hörmann in Buchloe.
 1.308×

Innovation
Firma Hörmann aus Buchloe entwickelt sich vom Stallbauer zum Generalunternehmer

Als die Firma Hörmann 1960 von Rudolf Hörmann gegründet wurde, lag die Priorität auf Stallbau. Das aber habe sich grundlegend geändert, betont Geschäftsführer Rolf Hörmann. Denn das Unternehmen habe sich durch „Innovationen, Fachkompetenz und Beständigkeit bis heute zum Generalunternehmer sowohl im landwirtschaftlichen als auch im gewerblichen Bereich“ entwickelt und liefere inzwischen auch schlüsselfertige Gebäude und Fotovoltaikanlagen. Dabei lautet das Motto „Alles aus einer Hand“. Mehr...

  • Buchloe
  • 10.08.18
Einen Teil der Innenausstattung des Dorfladens in Waal haben die Helfer selbst gebaut.
 225×

Jahresbilanz
Positive Bilanz des Waaler Dorfladens trotz einiger Schwierigkeiten

Mit kräftigem Applaus bekundeten die anwesenden Anteilszeichner bei der Jahresversammlung der stillen Gesellschafter des Dorfladens Waal ihre Zustimmung zu den vorgetragenen Ergebnissen der Geschäftsjahre 2016 und 2017. Dorfladenberater Wolfgang Gröll führte souverän durch die Untiefen der vom Steuerberater erstellten Jahresbilanzen. Das erwartete Minus fiel niedriger aus als im Businessplan vor Jahren vorgestellt. Am Ende des laufenden Jahres 2018 könnte sogar eine schwarze Null stehen. Beirat...

  • Buchloe
  • 25.07.18
Die Firma Karwendel in Buchloe
 937×

Vorstellung
Das Buchloer Lebensmittelunternehmen Karwendel pflegt Nähe zu Lieferanten

Seit 1926 befindet sich der Sitz des Familienunternehmens Karwendel in Buchloe. Das ist auch in der dritten Generation noch bemerkbar: „Buchloe begleitet mich schon mein ganzes Leben. Durch meine Grundschulzeit und unseren langjährigen Firmensitz vor Ort, habe ich die Entwicklungen und Veränderungen in der Stadt direkt mitbekommen“, erklärt Dr. Wilfried Huber, geschäftsführender Gesellschafter. „Hier arbeiten wir“ ist eine Serie der Buchloer Zeitung. Dabei stellt die Zeitung heimische...

  • Buchloe
  • 20.07.18
Aufführung
 1.446×   14 Bilder

Tanz
Ballettaufführung des Tanzstudios Skyline im Waaler Passionstheater

Es ist immer ein großer, aber begeisternder Kraftakt: die große Ballettaufführung des Tanzstudios Skyline, die alle zwei Jahre seit Bestehen der Ballett- und Tanzschule stattfindet. Zum inzwischen fünften Male lud Inhaberin Stephanie Schlund für die Choreografie "Das Licht des Lebens" in das Waaler Passionstheater ein. Dort stand den heuer mehr als 235 Mitwirkenden wieder eine schöne, große Bühne zur Verfügung steht. So entfaltete sich knappe drei Stunden lang eine die Sinne überbordend und...

  • Buchloe
  • 18.07.18
David Dörfler vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren erklärt Andreas Schmid, welcher Boden langfristig mehr Ertrag bringt.
 608×

Landwirtschaft
Trockenperiode macht Ostallgäuer Bauern zu schaffen

Die pralle Sonne scheint auf die Äcker rund um Weicht. Das hatte zwar für die Teilnehmer der diesjährigen Erntepressefahrt des Bayerischen Bauernverbands (BBV ) Ostallgäu Vorteile – sie blieben trocken – aber unter genau dieser Trockenheit habe die Landwirtschaft leiden müssen. Einige Erträge fallen durch Hitze und Trockenheit voraussichtlich geringer aus als erwartet. Um das zu zeigen und über die Ernte zu sprechen, lud der Weichter Ortsobmann Andreas Schmid zu einer Tour durch seine Felder...

  • Buchloe
  • 05.07.18
„G’schicht’ vom Brandner Kasper“ in Waal
 291×

Bilanz
Waaler Passionsspieler zeigen sich in der „G’schicht’ vom Brandner Kasper“ von einer neuen Seite

Von einer anderen, einer sehr humorvollen Seite, zeigte sich die Waaler Passionsspielgemeinschaft in den vergangenen Monaten. Mit ihrer Version der „G’schicht’ vom Brandner Kasper“ – überwiegend im Allgäuer Dialekt gehalten – gewannen die Schauspieler viele neue Freunde hinzu. Am Wochenende fiel der letzte Vorhang – nach insgesamt 16 Aufführungen seit Ende April. Spielleiter Florian Werner und Ingrid Assner-Rahn von der Passionsspielgemeinschaft ziehen Bilanz. Mehr über das Thema...

  • Buchloe
  • 04.07.18
Impressionen von der zweiten "1001 Nacht".
 1.094×   27 Bilder

Veranstaltung
Zum zweiten Mal findet auf der Bahnhofstraße in Buchloe die „1001 Nacht“ statt

Rap dröhnte aus Lautsprechern, Kinder zeigten dazu eine Tanzeinlage vor Besuchern und den stolzen Eltern, die das Ganze per Smartphones festhielten. Zuvor war der Spielmannszug auf der Bahnhofstraße zu Fanfarenklängen gezogen, dazwischen lag noch das Schlappen der Kamele, die mit ihren Paarhufen über den Asphalt schlurften, besetzt zumeist von Kindern mit leuchtenden Augen und Müttern mit leicht verunsicherten Blick. Darüber wärmte lange die Sonne die schwüle Luft, derweil an der Ecke der...

  • Buchloe
  • 30.06.18
Die Firma Mensch hat ihren Firmensitz von Eresing nach Buchloe verlegt.
 923×

Expansion
Firma Franz Mensch verlegt Firmensitz von Eresing nach Buchloe

21 Millionen Euro ließ sich die Firma Franz Mensch die Verlegung ihres Firmensitzes von Eresing nach Buchloe kosten. „Wir haben von der Stadt auch viel Unterstützung bekommen“, sagt Geschäftsführer Achim Theiler. Zwar brachte das Unternehmen viele Mitarbeiter mit, doch auch aus unserer Region wurden schon neue eingestellt. Und die Firma will weiter wachsen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 09.06.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 08.06.18
 161×

Musik
Frühjahrskonzert des BSW-Männerchors aus Buchloe war ein voller Erfolg

Das Frühjahrskonzert des BSW-Männerchores war ein voller musikalischer und städtepartnerschaftlicher Erfolg – trotz des gleichzeitig stattfindenden DFB-Pokalspiels. Fritz Baumann, Vorsitzender des BSW-Männerchores, begrüßte die vielen Zuhörer in der Mittelschulaula und hatte mit seinem Zweiten Vorsitzenden Werner Hartwig, der ebenfalls moderierte, auch die Singgemeinschaft Lamerdingen für das Konzert gewinnen können. Von weiter her – aus der Steiermark (Nähe Graz) – war das St. Ruprechter...

  • Buchloe
  • 23.05.18
Wo bin ich? Folge 38
 750×

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 38

Mit der Aussicht auf einen Golfplatz kann man an diesem Stausee im Ostallgäu an heißen Tagen baden und Energie tanken. Energie wird am Stausee auch in einem Kraftwerk erzeugt. Erraten Sie, wo wir mit unserer Drohne waren?

  • Buchloe
  • 18.05.18
Das Buchloer Gymnasium bekommt eine eigene Imkerei.
 273×

Musik
Großes Sommerkonzert zugunsten der geplanten Imkerei im Buchloer Gymnasium

Noch heuer soll das Gymnasium ein Bienenhaus bekommen. Das etwa 70.000 Euro teure Projekt, das Biologie- und Chemielehrer Jan Kolditz angestoßen hat, trifft auf breite Unterstützung aus Politik, Vereinen und Wirtschaft. Nun will auch die Schule selbst etwas dazu beitragen, und zwar mit einem großen Sommerkonzert am Donnerstagabend. Sieben Ensembles der Einrichtung – drei davon erst neu gegründet, werden am Donnerstag, ab 19 Uhr im Gymnasium auftreten. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Buchloe
  • 16.05.18
 257×

Finanzen
Buchloer Stadtrat verabschiedet 41,9-Millionen-Euro-Haushalt

„Vernünftig und verantwortungsbewusst, zukunftsorientiert und generationenverträglich“ – das kennzeichne den diesjährigen 41,9-Millionen-Euro-Haushalt der Stadt, meinte Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger in seiner Beurteilung des 160-Seiten-Zahlenwerks. Am Dienstagabend verabschiedete der Stadtrat bei drei Gegenstimmen (Elfi Klein, Monika Strohmayer und Maximilian Hartleitner) die entsprechende Haushaltssatzung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 15.05.18
Das Gymnasium in Buchloe ist weiterhin ein Kostenfaktor.
 210×

Kosten
Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe verabschiedet Haushalt für 2018

Die Verwaltungsgemeinschaft Buchloe ist 2017 finanziell weitgehend im Plan geblieben. Bei der Sitzung der Gemeinschaftsversammlung der VG legte Kämmerer Dieter Streit die Zahlen für das vergangene Jahr vor. Demnach lag der Verwaltungshaushalt bei knapp drei Millionen Euro und der Vermögenshaushalt bei rund 270.000 Euro. Gleichzeitig verabschiedete das Gremium den Etat für das laufende Jahr. Dabei soll der Verwaltungshaushalt (laufende Kosten) auf 3,3 Millionen Euro steigen, der...

  • Buchloe
  • 14.05.18
Autorin Stefanie Sargnagel
 302×

Lesung
Autorin Stefanie Sargnagel provoziert ihre Zuhörer beim 3. Allgäuer Literaturfestival im Buchloer Gymnasium

Am 10. Mai 1933 verbrannten die Nationalsozialisten öffentlich Bücher von ihnen unliebsamen Autoren, die sie zuvor übel beleumdet hatten. 85 Jahre später berichtete die Schriftstellerin Stefanie Sargnagel bei ihrer Lesung im Buchloer Gymnasium, dass sie für ihre Werke Kommentare erntet, die der Hetzpropaganda von damals nur wenig nachstehen: Sie erlebe deshalb Diffamierungen und sexistische Beleidigungen. Doch die Österreicherin versucht es, mit Humor zu nehmen, und antwortet mit...

  • Buchloe
  • 13.05.18
Karwendel lässt vier Einkammer-Tanks gegen leistungsfähigere Zweikammer-Milchbehälter austauschen.
 441×

Bauen
Karwendel in Buchloe tauscht alte Tanks gegen leistungsfähigere Zweikammer-Milchbehälter aus

In Buchloe boomt das Bauen: Nicht nur Neubausiedlungen und Kindertagesstätten entstehen, auch im gewerblichen Bereich wird kräftig investiert. So verlegte die Firma Mensch vergangenes Jahr ihren Unternehmenssitz von Eresing nach Buchloe und ließ sich das 21 Millionen Euro kosten. Demnächst will der Getränkemarkt Fristo für zwei Millionen Euro eine neue Logistikhalle bauen lassen. Und derzeit wird bei Karwendel im Buchloer Westen gebaut: „Aktuell werden die vier bestehenden Rohmilchtanks aus...

  • Buchloe
  • 08.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020