Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Im Oberallgäuer zog eine Gewitterfront von Osten in Richtung Westen.
16.772× Video 15 Bilder

Unwetter
Gewitterzellen ziehen über das Allgäu - Entwurzelte Bäume in NRW

Über Deutschland zieht seit Donnerstag eine Unwetterfront hinweg. Auch das Allgäu war am Donnerstagabend betroffen. Besonders stark waren die Unwetter bisher aber in der Mitte des Landes vor allem  in Nordrhein-Westfahlen.  Starkregen in OberstdorfErste Unwetterzellen sind am Donnerstagabend auch über das südliche Oberallgäu gezogen. Vom Bodenseeraum zogen dicke Gewitterwolken von Osten in Richtung Westen über die Allgäuer Alpen. Im südlichen Teil von Oberstdorf kam es in den Tälern zu...

  • Kempten
  • 19.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu sinken derzeit.
5.266×

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte am Donnerstag: Memmingen unter 300 - Ein Landkreis deutlich über 600

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter. Laut dem Robert-Koch-Insitut (RKI) liegt diese am heutigen Donnerstag bei 383,2 Neuinfektionen binnen einer Woche je 100.000 Einwohner. Zum Vergleich: Am Donnerstag der vergangenen Woche lag die Inzidenz in Deutschland noch bei 502,4. Die Zahl der zuletzt übermittelten Covid-19-Fälle liegt laut RKI bei 58.719 Fällen. Zudem registrierte das RKI weitere 165 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Coronainfektion seit dem gestrigen Mittwoch. Bayern weiter...

  • Kempten
  • 19.05.22
Alte Buche auf einer Alpfläche
655×

Wettbewerb der Forstverwaltung
Wer findet die dickste Buche im Allgäu?

"Buchen sollst du suchen", sagt der Volksmund, wenn ein Gewitter aufzieht. Jetzt rufen auch die Allgäuer Forstämter dazu auf. Sie haben einen Wettbewerb ausgeschrieben: Wer die dickste Buche im bayerischen Allgäu findet, gewinnt. Es geht darum, die Buche mit dem größten Stammumfang in den Landkreisen Lindau, Oberallgäu, Ostallgäu und Unterallgäu sowie den Städten Kaufbeuren, Kempten und Memmingen zu finden. Auf den Sieger warten laut einer Pressemitteilung des Amtes für Ernährung,...

  • 18.05.22
Immer wieder werden Menschen vermisst. Die Polizei leitet dann sofort eine Suche ein. Dabei nutzen die Beamten alle Mittel, die ihnen zur Verfügung stehen, wie hier Polizeitaucher. (Symbolbild)
20.716×

Ungeklärte Fälle
Diese Menschen werden im Allgäu aktuell vermisst

Unsere Welt ist inzwischen so eng vernetzt, dass es kaum mehr möglich scheint. Doch es passiert trotzdem immer wieder: Menschen verschwinden einfach spurlos. Allein in Deutschland werden jedes Jahr ungefähr 100.000 Menschen als vermisst gemeldet. Die meisten tauchen wenige Stunden später oder nach zwei bis drei Tagen wieder auf, aber es gibt auch einige, die trotz intensiver Suche und Ermittlung verschwunden bleiben. So etwas passiert auch im Allgäu. Letztes Mittel: Öffentliche FahndungGeht bei...

  • 18.05.22
Im Allgäu bleibt es vorerst sonnig. (Symbolbild)
6.203×

31 Grad am Freitag!
Wetter im Allgäu: Sonne, Hitze und Saharastaub

Die Wettervorhersage für die kommenden Tage sieht vielversprechend aus. Im Allgäu erwarten uns viel Sonne und bis zu 31 Grad. Das einzige, was den blauen Himmel in den kommenden Tagen trüben könnte, ist der Saharastaub, der bald auf Europa treffen soll. Wetter: 31 Grad am Freitag im AllgäuLaut dem Deutschen Wetterdienst bleibt es im Allgäu bis Freitag vorerst trocken und sonnig. Am Mittwoch ziehen lediglich vereinzelte Wolken über die Region. Dabei wird es bis zu 26 Grad warm. Der Donnerstag...

  • Kempten
  • 18.05.22
Rückgang auch im Allgäu: Die Inzidenzwerte sind im Vergleich zur Vorwoche weiter gesunken.
5.883×

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte am Mittwoch - Das sind die Werte im Allgäu

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am heutigen Mittwoch eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von  407,4 Fällen je 100.000 Einwohner. Damit ist die Inzidenz in Deutschland gegenüber der Vorwoche nochmals deutlich gesunken (Vorwoche: 507,1). Die Gesamtzahl der gemeldeten Coronainfektionen stieg seit Dienstag um 72.051 Fälle. Zudem meldet das RKI 174 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Coronainfektion. Sinkende Inzidenz auch in Bayern Aus Bayern registrierte das RKI seit dem gestrigen...

  • Kempten
  • 18.05.22
Laut einer aktuellen DeutschlandTrend-Umfrage fürchten sich 63 Prozent aller Deutschen vor einem Krieg. (Symbolbild)
3.337× Aktion

Umfrage DeutschlandTrend
63 Prozent aller Deutschen haben Angst vor einem Krieg: Wie geht es den Allgäuern?

Mit dem russischen Einmarsch in die Ukraine hat sich die Stimmung im Land deutlich verändert. Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges gab es auf dem europäischen Kontinent keine Kriege in diesem Ausmaß mehr und das hat auch Auswirkungen auf die Befürchtungen der Bevölkerung. Laut einer aktuellen Umfrage von ARD-DeutschlandTrend haben die meisten Menschen hierzulande mittlerweile Angst vor einem Krieg. Deutsche haben KriegsangstInsgesamt 63 Prozent aller Befragten gaben demnach an, dass sie...

  • Kempten
  • 17.05.22
Philipp Irber, Manager für ÖPNV, Mobilität und Klimaschutz im Landkreis Lindau (Bodensee), nahm den offiziellen HyExperts-Förderbescheid von Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing am 12. Mai in Berlin entgegen.
524×

Vom Bodensee durchs Allgäu bis nach Fuchstal
Arbeiten für größte Wasserstoffregion im Süden Deutschlands gestartet

Mit regionaler Wertschöpfung Klimaschutz erreichen: Klimafreundliche Wasserstoffanwendungen vom Busverkehr bis zur Bodenseeschifffahrt verknüpfen unter dem Titel HyAllgäu*-Bodensee die Bodenseeregion und das Allgäu, um einem neuen grünen Absatzmarkt aufzubauen. Bereits 2024 soll im Allgäu die Produktion von grünem Wasserstoff Fahrt aufnehmen. Das Projekt verbindet daher die zahlreichen Aktivitäten in der Region, stößt neue Ideen an und entwickelt daraus einen integriertes Umsetzungskonzept, das...

  • 17.05.22
Die aktuellen Inzidenzwerte aus dem Allgäu. (Symbolbild)
4.342×

Corona-Pandemie
Die Corona-Inzidenzwerte am Dienstag: Kaufbeuren mit Anstieg - Memmingen unter 300

Das Robert-Koch-Institut meldet am heutigen Dienstag 86.252 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner bei 437,6. Im Vergleich zum Dienstag vor einer Woche ist die Inzidenz damit weiter gefallen (Vorwoche: 522,7). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Coronainfektion stieg um weitere 215 Fälle. Bayern weiter über deutschem Durchschnitt In Bayern ist die 7-Tage-Inzidenz ebenfalls weiter gefallen und liegt am Dienstag bei 514,8...

  • Kempten
  • 17.05.22
Der neue Trainer des ECDC Memmingen: Björn Lidström.
584×

War als Spieler schon in Bayern
ECDC Memmingen verpflichtet schwedischen Headcoach: Björn Lidström wird neuer Trainer

Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46-Jährige wird gemeinsam mit Daniel Huhn die Verantwortung für das neue Team am Hühnerberg übernehmen. Erste Trainerstation in DeutschlandBereits seit mehreren Wochen standen die Indians mit Lidström in Kontakt, am Wochenende erfolgte nun die Unterschrift unter einen Vertrag für die kommende Spielzeit. Für den schwedischen Trainer...

  • Memmingen
  • 16.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag. (Symbolbild)
6.678×

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag - Ostallgäu bleibt Spitzenreiter

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 439,2 (Vorwoche: 499,2). Damit ist die Inzidenz weiter gesunken. Insgesamt registrierte das Robert-Koch Institut 2.305 Corona-Neuinfektionen. Von Sonntag auf Montag meldete das Robert-Koch-Institut keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Zahl der Todesfälle bleibt damit bei 137.499. Inzidenz in Bayern sinkt weiterIm Freistaat Bayern liegt die Inzidenz mit aktuell 483,4 weiterhin über dem bundesweiten...

  • Kempten
  • 16.05.22
Auf Regen und Gewitter folgt im Laufe des Wochenendes die Sonne. (Symbolbild)
1.325×

Es wird wärmer
Das Wochenend-Wetter im Allgäu - Auf Gewitter und Regen folgt Sonne

Das Wetter im Allgäu wird am Wochenende wechselhaft. Während laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) am Samstag mit Regenschauern gerechnet werden muss, wird der Sonntag sonnig und der schönere Tag des Wochenendes. Die Temperaturen steigen im Laufe der nächsten Tage tagsüber, nachts wird es jedoch etwas kälter. Wechselhaftes Wochenende im AllgäuAm Samstag treten im Allgäu gelegentliche Regenschauer auf. Der Himmel zeigt sich mal sonnig und mal bewölkt. Besonders gegen Nachmittag kann es dem DWD...

  • Kempten
  • 15.05.22
Im Allgäu sind die Zahlen weiter gesunken, fast alle Regionen liegen unter dem bayernweitem Durchschnitt. Nur in Lindau, Kaufbeuren und im Ostallgäu stagnieren die Zahlen. (Symbolbild)
3.921×

Corona-Überblick
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Sonntag: Keine Veränderung in drei Regionen

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 452,4 (Vorwoche: 514,0). Damit ist die Inzidenz im Vergleich zu Samstag (477,0) weiter gesunken. Das Robert-Koch Institut registrierte 6.151 Corona-Neuinfektionen. Keine neuen Fälle in BayernIn Bayern liegt die Inzidenz mit aktuell 508,6 (Vorwoche: 576,1) immer noch über dem bundesweiten Durchschnitt. Sie ist allerdings seit Samstag (560,6) deutlich zurückgegangen. Dem RKI wurden auch keine neuen Corona-Fälle gemeldet. Im Allgäu sind die Werte...

  • Kempten
  • 15.05.22
Corona-Test (Symbolbild)
4.458×

Corona-Update
Inzidenzwerte am Samstag: Zahlen im Allgäu unter bayernweitem Durschschnitt

Am Samstag meldet das Robert-Koch Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 477,0 und binnen eines Tage 61.859 Corona-Neuinfektionen. Im Vergleich zur Vorwoche (544,0) und zum Vortag (485,7) ist der Inzidenzwert damit bundesweit gesunken. Im Allgäu sind die Zahlen in den meisten Regionen im Vergleich zum Freitag gestiegen, liegen aber unter dem bayernweiten Schnitt - außer im Ostallgäu. Die 7-Tage-Inzidenz in BayernIn Bayern liegt der 7-Tage-Inzidenzwert aktuell bei 560,6 (Vorwoche:...

  • Kempten
  • 14.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag.(Symbolbild)
5.651×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte für das Allgäu am Freitag - Alle Kreise bis auf einen unter 500

Von Donnerstag auf Freitag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 485,7. Im Vergleich zur Vorwoche (553,2) ist der Inzidenzwert damit weiter gesunken. Insgesamt registrierten die deutschen Gesundheitsämter 68.999 neue Corona-Fälle. Außerdem stieg die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung um 164 auf 137.348 an. Bayern und das AllgäuIn Bayern steht die 7-Tage-Inzidenz am Freitag bei 578,0 und ist damit im Vergleich zur Vorwoche...

  • Kempten
  • 13.05.22
Der BUND Naturschutz sieht neben der Energieeinsparung und dem Ausbau der Photovoltaik in der Windenergie einen entscheidenden Faktor zur Energiewende. (Symbolbild)
290×

Fortschreiben des Regionalplans gefordert
BUND Naturschutz: Windenergie menschen- und naturverträglich ausbauen

Die Allgäuer Kreisgruppen des BUND Naturschutz Lindau, Kempten-Oberallgäu und Kaufbeuren-Ostallgäu fordern den Regionalen Planungsverband auf, unverzüglich eine Fortschreibung des Windenergie-Regionalplans im Allgäu vorzunehmen. Nur eine fachlich fundierte Regionalplanung kann die Windenergieplanung so steuern, dass den Ansprüchen der Energiewende, des Klimaschutzes, des Natur- und Artenschutzes, des Immissionsschutzes und des Landschaftsschutzes Rechnung getragen wird, heißt es in einer...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Donnerstag. (Symbolbild).
6.965× 1

Corona-Pandemie
Die Werte im Allgäu am Donnerstag - Steigende Inzidenz im Ostallgäu und Kaufbeuren

Das Robert-Koch-Institut meldet am Donnerstag eine deutschlandweite Inzidenz von 502,4. Im Vergleich zur Vorwoche (566,8 Fälle je 100.000 Einwohner) ist die 7-Tage-Inzidenz damit weiter gefallen. Die Gesundheitsämter meldeten von Mittwoch auf Donnerstag 88.961 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 197 auf 137.184. Werte in Kaufbeuren und dem Ostallgäu steigenIm Freistaat liegt die 7-Tage-Inzidenz heute bei 593,0. Vor...

  • Kempten
  • 12.05.22
ÖPNV (Symbolbild).
396× 2

Meilensteine sind gesetzt
Allgäu Initiativ Konferenz: Vorstellung des neuen integrierten Mobilitätskonzepts

Vor einem Jahr erst gestartet, wurde nun das umfangreiche Integrierte Mobilitätskonzept Allgäu auf der 19. Allgäu Initiativ Konferenz vorgestellt: 70 Teilnehmende aus Gesellschaft und Politik verfolgten digital den Ausführungen von Dr. Jessica Le Bris von Green City Experience GmbH. Die Agentur wurde zusammen mit dem Softwarespezialisten Urban Institute (ui!)und dem Fraunhofer Institut mit der Entwicklung des Konzeptes beauftragt. In einer Pressemitteilung informierte die Allgäu GmbH über den...

  • Kempten
  • 11.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Mittwoch. (Symbolbild)
5.611×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch - Drei Kreise mit steigenden Zahlen

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 507,1. Damit ist die Inzidenz in Deutschland im Vergleich zur Vorwoche (591,8) weiter gesunken. Insgesamt registrierte das Robert-Koch Institut von Dienstag auf Mittwoch 97.010 Corona-Neuinfektionen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 231 auf 136.987. Bayern und das AllgäuIm Freistaat Bayern liegt die Inzidenz mit aktuell 594,0 über dem bundesweiten Durchschnitt. Auch in Bayern geht der Inzidenzwert...

  • Kempten
  • 11.05.22
Wo bin ich? Folge 81
10.934× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 85

Wir waren mit unserer Drohne an einem kleinen See im südlichen Oberallgäu unterwegs. Der kleine See hat auch einen großen Bruder, der im Sommer von zahlreichen Touristen und auch Einheimischen als Badesee genutzt wird. Der Unterscheid: Der kleine See hat sogar ein Freibad dabei und liegt nicht unweit einer Stadt. 

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.05.22
Im Allgäu gibt es wohl wieder einen Wolf. Kann er auch gefährlich werden? (Symbolbild)
2.689× 3 Bilder

Interview mit einer Wildtierökologin
Stellt der Wolf im Allgäu eine Gefahr für Mensch und Tier dar?

Seit einiger Zeit treibt sich im Oberallgäu wohl wieder ein Wolf herum. Das belegt ein Bild einer Fotofalle, auf das Ranger des Naturparks Nagelfluhkette gestoßen sind. Darauf ist deutlich ein Wolf zu sehen. Ob es sich um das Männchen "GW999m" handelt, das immer wieder hier und in Vorarlberg auftaucht, ist jedoch noch unklar. Die Meinungen zu dem Tier im Allgäu sind gespalten. "Willkommen im Allgäu!" sagen die einen, "Sofort abschießen!" rufen die anderen. Dennoch macht sich so mancher...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu. (Symbolbild)
4.463×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte am Dienstag - Hälfte der Kreise unter 500

Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag eine deutschlandweite Inzidenz von 522,7. Im Vergleich zur Vorwoche (632,2 Fälle je 100.000 Einwohner) ist die 7-Tage-Inzidenz damit weiter gefallen. Die Gesundheitsämter meldeten von Montag auf Dienstag 107.568 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 218 auf 136.756. Bayern und das AllgäuIm Freistaat liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 608,5. Der Inzidenzwert ist damit im...

  • Kempten
  • 10.05.22
Das Unternehmen AGCO/Fendt ist am Donnerstag Opfer eines Hacker-Angriffes geworden. (Fendt-Symbolbild)
20.400× 1

Cyber-Attacke
Hackerangriff auf AGCO/Fendt: Produktion in Marktoberdorf stillgelegt

Am Donnerstag, 05. Mai, ist der Landmaschinenhersteller AGCO/Fendt Opfer eines Hacker-Angriffes geworden. Das teilte der US-Konzern mit. Der Angriff habe weltweit Auswirkungen auf einige Produktionsstätten gehabt.   Auch Marktoberdorf betroffen Auch das Werk in Marktoberdorf ist betroffen. Tausende Fendt-Mitarbeiter wurden vorübergehend nach Hause geschickt. Aktuell hat kein Computer eine funktionierende Internetverbindung. Deshalb können keine Traktoren produziert werden. Laut Allgäuer Zeitung...

  • Marktoberdorf
  • 09.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ