Special B12-Ausbau: Der Allgäu Schnellweg Special

Allgäu-Schnellweg

Beiträge zum Thema Allgäu-Schnellweg

Die B12.
3.897× 1

Bauarbeiten
Ausbau der B12: Planunterlagen einsehbar

Das Verfahren zum Ausbau der B12 hat begonnen. Das teilt die Regierung von Schwaben mit. Demnach soll die B12 zwischen Kempten und Buchloe auf einer Gesamtlänge von rund 51 Kilometern zweibahnig ausgebaut werden. Dafür hat die Regierung von Schwaben das straßenrechtliche Planfeststellungsverfahren für den ersten von sechs Planungabschnitten eingeleitet. Dabei handelt es sich um den etwa 10,2 Kilometer langen Planungsabschnitt zwischen Untergermaringen und der Autobahnanschlussstelle...

  • Kaufbeuren
  • 22.06.20
Der B12-Planungsabschnitt bei Kaufbeuren gilt angesichts der Engstelle am Werk von Hawe Hydraulik (Vordergrund) und des großen Verteilerkreisels (oben rechts) als besonders kompliziert.
2.201×

Verkehr
Kaufbeurer wünschen sich Lärmschutz mit dem Ausbau der B12

Die Planung des vierstreifigen Ausbaus der B12 bei Kaufbeuren geht nun in die Vollen. Abgesehen von den Vermessungsarbeiten vor einigen Wochen bekommen die Menschen und Autofahrer davon derzeit aber nicht viel mit. Sichtbares Zeichen für den Planungsstart war eine Informationsveranstaltung des Staatlichen Bauamtes Kempten am Donnerstagabend im Stadtsaal. „Wir stehen ganz am Anfang“, sagte Thomas Hanrieder, der zuständige Abteilungsleiter. Konkrete Pläne für den Ausbau zu einem „Allgäu...

  • Kaufbeuren
  • 24.05.19
Die B12-Auffahrt in Richtung Kaufbeuren (im Hintergrund das Gewerbegebiet von Jengen) soll im Zuge des vierspurigen Ausbaus der Bundesstraße zu einem Kreisverkehr umgestaltet werden.
651×

Verkehrs
B12-Ausbau: Jengener informieren sich über Details der Planung

Über die Details zum vierspurigen Ausbau der B12, der im Bereich Jengen an der Westseite erfolgt, haben sich etwa 100 interessierte Bürger im Gemeindehaus bei der Veranstaltung des Staatlichen Bauamts Kempten informiert. Anhand von Lageplänen erklärte Jörn Danberg aus der Abteilung „Planung“, dass insgesamt sechs Bauwerke für die neuen Trassenabmessungen angepasst werden müssen. Unter anderem wird die Unterführung der Verbindungsstraße Weinhausen nach Ketterschwang – im Volksmund „Badewanne“...

  • Jengen
  • 22.01.19
B12: 2021 könnten die Bauarbeiten zum vierspurigen Ausbau beginnen.
4.547×

Ausbau
Bauamt: 2021 könnte der vierspurige B12-Ausbau beginnen

Läuft alles nach Plan, dann können 2021 die ersten Bagger für den vierspurigen Ausbau der B12 rollen – und zwar im zehn Kilometer langen Abschnitt zwischen der A96 bei Buchloe und Untergermaringen. Einige Monate später sollen die sieben Kilometer zwischen Kempten und Wildpoldsried folgen. Diesen vorsichtigen Zeitplan skizziert Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt in Kempten. „Wir geben für dieses Projekt Vollgas“, sagt der Leiter der neuen Abteilung für große Straßenbauprojekte. 17 der...

  • Kempten
  • 16.06.18
61×

Straßenbau
Rückschlag im Ringen um weitere B12-Abfahrt bei Hirschzell/Frankenried

Im Ringen um eine weitere B12-Abfahrt auf Höhe Hirschzell/Frankenried muss die Stadt Kaufbeuren einen Dämpfer hinnehmen. Unerwartet hat sich eine Mehrheit im Gemeinderat der Nachbargemeinde Mauerstetten (Ostallgäu) gegen die Anschlussstelle und ein interkommunales Gewerbegebiet mit der Stadt ausgesprochen. 'Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun', sagt Oberbürgermeister Stefan Bosse, der die Entscheidung bedauernd zur Kenntnis nimmt. Beide Vorhaben werden derzeit intensiv diskutiert und...

  • Kaufbeuren
  • 18.09.17
627×

Straßenverkehr
Anschluss gesucht: Ausbau der B12 zwischen Buchloe und Kempten ist in Planung

Seit kurzem steht fest: Der vierspurige Ausbau der B12 zwischen Kempten und Buchloe wird im Norden beginnen. Laut Staatlichem Bauamt soll die Baugenehmigung für den Bereich an der A96 bis Sommer 2018 vorliegen. Insgesamt betrifft der Ausbau über 50 Kilometer. Neun Teilabschnitte werden nach und nach zur Baustelle. Am Ende läuft es wohl auf einen autobahnähnlichen Ausbau hinaus, eventuell sogar teilweise ohne Tempolimit. Mit Beginn der Planungen rückt auch der Bau neuer Auffahrten in den...

  • Kempten
  • 07.07.17
37×

Planung
Vorbereitungen für den B12-Ausbau im Staatlichen Bauamt Kempten laufen

Nachdem nun klar ist, dass die B12 zwischen Buchloe und Kempten in den nächsten Jahren von drei auf vier Spuren verbreitert und autobahnähnlich ausgebaut wird, laufen im federführenden Staatlichen Bauamt Kempten schon die Vorbereitungen. Die Große Koalition in Berlin hat am Montag entschieden, die ganze Trasse von der A96 bis Kempten in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes aufzunehmen. Damit ist eine Finanzierung durch den Bund gesichert. Derweil bekräftigten die...

  • Marktoberdorf
  • 19.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ