Allgäu GmbH

Beiträge zum Thema Allgäu GmbH

Allgäuer Skigebiete des Skiverbundes Superschnee mit den Skigebieten im Allgäu, Tannheimer Tal und Kleinwalsertal beenden offiziell die Wintersaison. (Symbolbild)
1.651× 1

Superschnee
Saisonkarten behalten in der nächsten Wintersaison ihre Gültigkeit

Allgäuer Skigebiete des Skiverbundes Superschnee mit den Skigebieten im Allgäu, Tannheimer Tal und Kleinwalsertal beenden offiziell die Wintersaison. Die gute Nachricht für alle Saisonkarteninhaber: Alle Karten behalten ihre Gültigkeit. "Somit haben unsere Wintersportler die Wahl zwischen Verlängerung und Erstattung gemäß der zugesagten Pandemie-Absicherung", betonen die beiden Geschäftsführer der Allgäu Tirol Bergwelt GmbH. Die möglichen Erstattungen erfolgen an den Bergbahnkassen. "Sobald es...

  • Kempten
  • 13.03.21
Nordische Ski-WM in Oberstdorf: Statt Zuschauer sind "Pappkameraden" auf den Tribünen. Hier: Langlauf-Qualifikation am Mittwoch, 5 Kilometer, Freistil/Damen. Kitija Auzina aus Lettland in Aktion.
19.081× 5

"korrupter Zirkus", "Doppelmoral"
Nordische Ski-WM in Oberstdorf: Kommentare in Social Media zum Teil heftig negativ

Die Nordische Ski-WM in Oberstdorf: Jetzt gehts los! Nordische Kombination, Langlauf, Skispringen - für die Athleten sicherlich eines der Highlights der Wintersportsaison. Zuschauer sind allerdings keine zugelassen. Stattdessen sitzt ein "Papplikum" auf der Tribüne. Macht dann die Nordische Ski-WM überhaupt Sinn? Und besteht nicht die Gefahr, dass bei rund 4.500 Sportlern mit Anhang aus über 60 Nationen, die den Ort besuchen, Oberstdorf zum Corona-Hotspot werden könnte? Hygienekonzept soll vor...

  • Oberstdorf
  • 24.02.21
Ab Herbst will die Allgäu GmbH erste Radstrecken für Mountainbiker ausschildern.
2.038×

Projekt
Neue Mountainbike-Strecken werden im Allgäu erst ab Herbst ausgeschildert

Etwa 700 Kilometer Radl-Strecken will die Allgäu GmbH im Zuge ihres Mountainbike-Projekts ausweisen – von Wangen bis ins Lechtal. Allerdings kommt das Projekt langsamer voran als ursprünglich gedacht: Im Juni 2018 hoffte die Allgäu GmbH noch, mit dem Wegeprojekt im Winter die Schlussphase zu erreichen, damit man die Strecken im Frühjahr 2019 aus einem Guss beschildern kann. Zwischenzeitlich war schon wieder Juni, doch neue Schilder suchen Bergradler immer noch vergeblich. Man wolle im Herbst...

  • Kempten
  • 02.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ