Allgäu Airport

Beiträge zum Thema Allgäu Airport

Bei der Landung gab es Ärger: In vier Fällen haben Polizeibeamte nun Schulschwänzer am Allgäu Airport erwischt. Die Kinder waren ohne Befreiung während der Schulzeit in den Ferien.
10.591× 18 1

Eltern erhalten Anzeige
Zu lange im Urlaub: Polizei erwischt mehrere Schulschwänzer am Allgäu Airport

Eigentlich findet seit dem gestrigen Montag wieder der Unterricht an den bayerischen Schulen statt, trotzdem aber hat die Polizei jetzt mehrere Schulschwänzer am Allgäu Airport erwischt. In insgesamt vier Fällen waren die schulpflichtigen Kinder trotz Schulstart noch in den Ferien gewesen. Rückkehrer aus drei Ländern betroffen Die Beamten der Grenzpolizei hatten am Montag Reiserückkehrer aus Pristina (Kosovo), Sarajevo (Bosnien-Herzegowina) und Suceava (Rumänien) kontrolliert und dabei...

  • Memmingerberg
  • 11.01.22
Mehrfach landete der Luftwaffen-Airbus A310 MedEvac auf dem Flughafen Memmingen, um Patienten aus Bayern zur Behandlung in nördliche Bundesländer zu bringen.
1.244× 3

Fast eine Million Fluggäste
Jahresbilanz Flughafen Memmingen - es geht aufwärts!

Auch im Jahr 2021 hat Corona die Bilanz des Flughafens Memmingen getrübt. Allerdings kratzt der Flughafen bei den Fluggastzahlen wieder an der Million-Grenze. Die Hoffnung ist groß wieder auf den Stand von 2019 zu kommen. Die Geschäftsführung des Allgäu Airport blickt verhalten Optimistisch in dem neuen Jahr entgegen.  Passagierzuwachs von 42 ProzentNach einer Bilanz von 690.780 Fluggästen im Vorjahr konnte der Flughafen Memmingen 2021 wieder zu einem Steigflug ansetzen und verzeichnete mit...

  • Memmingen
  • 08.01.22
Wegen Lockdown: Der Allgäu Airport erhält über eine Million Euro vom Freistaat Bayern.
586× 2

Geld vom Freistaat
Allgäu Airport erhält Corona-Hilfen in Millionenhöhe

Der Allgäu Airport in Memmingerberg erhält Corona-Hilfen von über einer Million Euro vom Freistaat Bayern. Wie das Verkehrsministerium mitteilt, übernimmt Bayern die Hälfte der sogenannten Vorhaltekosten in Höhe von 1,26 Millionen Euro. Betriebsbereit trotz weniger Passagiere Trotz des Lockdowns im Jahr 2020 und des massiven Einbruchs des Passagierverkehrs, hatte der Flughafen seinen Betrieb als systemrelevante Infrastruktur betriebsbereit gehalten. Nach Angaben des Ministeriums sei ohne diese...

  • Memmingerberg
  • 22.12.21
Am Allgäu Airport in Memmingerberg hat am Freitagabend ein 52-jähriger Ukrainer am Terminal randaliert. (Symbolbild)
422×

Geplantes Ziel war die Ukraine
Betrunkener (52) randaliert an Allgäu Airport und landet in Ausnüchterungszelle

Am Allgäu Airport in Memmingerberg hat am Freitagabend ein 52-jähriger Ukrainer am Terminal randaliert. Auslöser war, dass das Flughafenpersonal ihn nicht in das Flugzeug nach Lemberg (Ukraine) steigen lies. Der Mann war zu betrunken.  Nacht in der Ausnüchterungszelle  Weil er das Terminal nicht verließ wurde die Grenzpolizei Memmingen hinzugerufen. Der Ukrainer bekam einen Platzverweis. Aufgrund seines, laut Polizeibericht, "desolaten und desorientierten Zustandes" wurde er in Gewahrsam...

  • Memmingerberg
  • 20.12.21
Am Allgäu Airport durfte ein betrunkener Fluggast nicht mit an Bord.
4.282×

Am Allgäu Airport
Ausnüchterungszelle statt Familienbesuch: Betrunkener darf nicht ins Flugzeug

Ein Betrunkener wollte vom Allgäu Airport aus zu seiner Familie in die Ukraine fliegen. Doch der Abend endete für ihn in einer Ausnüchterungszelle. Wie die Polizei berichtet, war er am Check-In-Schalter dermaßen alkoholisiert, dass sich das Sicherheitspersonal weigerte, den Mann an Bord zu lassen. Daraufhin wurde er gegenüber dem Personal laut und aggressiv. Die Grenzpolizei konnte die Situation beruhigen. Dem Fluggast wurde ein Platzverweis erteilt. Er konnte sich allerdings nicht mehr...

  • Memmingerberg
  • 18.12.21
Am Allgäu Airport entdeckte die Polizei eine verbotene Waffe in einem Koffer. (Symbolbild)
3.641×

Bei Kontrolle entdeckt
Polizei findet verbotene Waffe in einem Koffer am Allgäu Airport

Ein in Deutschland lebender bulgarischer Staatsbürger hatte offensichtlich mit lascheren Kontrolle am Allgäu Airport gerechnet, als er eine verbotene Waffe in seinem Handgepäck transportierte. Als er dieses bei der Personenkontrolle zum Durchleuchten auflegte, wurde darin ein unbekannter länglicher Gegenstand entdeckt. Beamte der Grenzpolizei durchsuchten den Koffer und fanden, zwischen mehreren Kleidungsstücken gut versteckt, ein Springmesser. Wegen seiner Beschaffenheit gilt dieses laut...

  • Memmingerberg
  • 18.12.21
Am Dienstag hat die Polizei in Mindelheim und in Memmingerberg erneut Personen mit gefälschten Impfpässen erwischt. Sie müssen nun mit Konsequenzen rechnen. (Symbolbild)
6.187× 44

Am Allgäu Airport und in Mindelheim
Erneut Personen mit gefälschten Impfpässen erwischt - Polizei warnt vor Konsequenzen

Am Dienstag hat die Polizei in Mindelheim und in Memmingerberg erneut Personen mit gefälschten Impfpässen erwischt. Sie müssen nun mit Konsequenzen rechnen.  Arzt bestätigt Fälschung In Mindelheim hatte ein 29-jähriger Mann beim Betriebsarzt einer großen Firma einen gefälschten Impfpass vorgelegt. Einer aufmerksamen Mitarbeiterin waren laut Polizeibericht Unregelmäßigkeiten aufgefallen und auch der angeblich impfende Arzt bestätigte, den 29-Jährigen nicht geimpft zu haben. Die weiteren...

  • Mindelheim
  • 15.12.21
Bereits am vergangenen Freitag flog die Luftwaffe vom Allgäu Airport aus Corona-Patienten nach Münster.
3.661× 2

Flug nach Paderborn
Allgäu Airport: Luftwaffe verlegt sechs weitere Corona-Patienten

Nachdem am vergangenen Freitag zum ersten Mal Corona-Patienten vom Allgäu Airport aus Bayern ausgeflogen wurden, startete am Freitagnachmittag erneut ein A310 der Luftwaffe im Rahmen des sogenannten Kleeblatt-Systems. Wie die Pressestelle der Luftwaffe auf Nachfrage von all-in.de mitteilt, wurden insgesamt sechs Corona-Patientinnen und -Patienten aus Schwaben nach Paderborn gebracht. A310 startet um 14 Uhr Richtung Paderborn Gegen 11 Uhr landete das Flugzeug am Allgäu Airport, wie die Regierung...

  • Memmingerberg
  • 09.12.21
Flugverkehr am Allgäu Airport: Der Flughafen Memmingen will bis 2030 klimaneutral sein.
1.803× 5

"Unser Ziel ist die Null!"
Allgäu Airport auf dem Weg zur Klima-Neutralität

Der Flughafen Memmingen hat jetzt seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. "Das Ziel Klimaneutralität steht dabei an erster Stelle", heißt es in einer Mitteilung. Nur kurze und mittlere Strecken"Corona durchkreuzte manche Pläne, doch wir bleiben unserem nachhaltigen Kurs treu und nutzen neue Chancen", heißt es in dem 56-seitigen Bericht. So würde es weiterhin keine Langstreckenflüge vom Allgäu Airport aus geben, die laut Eurocontrol, der Europäischen Organisation zur Sicherung der...

  • Memmingen
  • 09.12.21
Aufgrund von starkem Nebel konnten einige Maschinen nicht am Airport landen und mussten daher umgeleitet werden.
5.969×

Allgäu Airport
Nebel am Flughafen Memmingen: Was passiert, wenn mein Flug umgeleitet wird?

Immer wieder kommt es vor, dass Flugzeuge an Flughäfen umgeleitet werden müssen. So auch im Herbst am Flughafen Memmingen. Aufgrund von starkem Nebel konnten einige Maschinen nicht am Airport landen und mussten daher umgeleitet werden.  Im Herbst oft Nebel"Es gibt am Flughafen nicht mehr oder weniger Nebel als in der restlichen Umgebung. Vor allem im Herbst gibt es oft Nebel, da die Luft tagsüber noch relativ warm ist und mehr Feuchtigkeit aufnimmt. Abends/nachts wird es aber verhältnismäßig...

  • Memmingen
  • 02.12.21
Die Luftwaffe hilft bei der Verlegung von Corona-Patienten am Allgäu Airport.
4.819× 5 Video 6 Bilder

Kleeblatt-System
Am Allgäu Airport: Erstmals Corona-Patienten aus Bayern ausgeflogen

Erstmals wurden im Rahmen des sogenannten Kleeblatt-Systems Corona-Patienten aus Bayern ausgeflogen. Den Auftakt machte ein Flug vom Allgäu Airport zum Flughafen Münster-Osnabrück. An Bord waren sechs Intensiv-Patienten aus Schwaben. Intensivpatienten werden in NRW behandeltDer Airbus A310 MedEvac landete am frühen Nachmittag auf dem Memminger Flughafen, um die Patienten mehrerer Intensivstationen aus Schwaben an Bord zu nehmen. Sie wurden laut einer Pressemitteilung des Flughafens in speziell...

  • Memmingerberg
  • 26.11.21
Die Luftwaffe hilft bei der Verlegung von Corona-Patienten am Allgäu Airport.
5.111× 43 8 Bilder

Überlastete Krankenhäuser
Flug vom Allgäu Airport: Luftwaffe hilft bei Verlegung von Corona-Patienten

Die Lage in den bayerischen Krankenhäusern ist angespannt. Am Freitagnachmittag soll die Luftwaffe deshalb am Allgäu Airport bei der Verlegung von Intensivpatienten helfen. Das eingesetzte Flugzeug kann bis zu sechs Patienten transportieren. Wie unter anderem der Bayerische Rundfunk berichtet, landete die erste MedEvac-Maschine um 14 Uhr und wird den Flughafen gegen 16:30 Uhr wieder verlassen. Am frühen Abend soll das Flugzeug dann am Flughafen Münster-Osnabrück ankommen. In den...

  • Memmingerberg
  • 26.11.21
Das Ziel des langen Marsches: Die Kathedrale von Santiago de Compostela.
2.862× 1

Neue Flugverbindung
Vom Allgäu Airport geht es künftig auch bis nach Santiago de Compostela

Seit Jahrhunderten ist es das lang ersehnte Ziel all jener, die den Jakobwegs begehen. Aber nicht nur bei Pilgern gilt Santiago de Compostela als Sehnsuchtsort. Die Hauptstadt Galiciens ist auch das neueste Flugziel, das ab Memmingen mit Ryanair erreichbar ist. Weltbekannte Sehenswürdigkeiten Zu den weltbekannten Sehenswürdigkeiten der nordspanischen Stadt zählt die legendäre Kathedrale. Der Überlieferung nach sind hier die Überreste des Apostels Jakobus begraben, die im 9. Jahrhundert...

  • Memmingerberg
  • 24.11.21
Kommt jetzt doch ein Verteilzentrum von Amazon an den Allgäu Airport in Memmingerberg? (Symbolbild)
2.156× 6

Kommt jetzt doch ein Verteilzentrum?
Amazon am Allgäu Airport: Scharfe Kritik vom BUND Naturschutz!

Der Allgäu Airport hat den Antrag auf ein Verteilzentrum für den Online-Händler Amazon gestellt - laut Allgäu Airport ein Frachtverteilzentrum mit Schwerpunkt Straßenverkehr mit der Möglichkeit, Fracht über den Luftweg abzuwickeln. Der Airport "ist der Investor und Vermieter und profitiert somit langfristig von den Mieteinnahmen", so der Allgäu Airport. Der BUND Naturschutz (BN) hat diese jetzt Pläne scharf kritisiert. "Flugverkehr gefährdet Klimaziele""Waren mit dem Flugzeug zu transportieren...

  • Memmingerberg
  • 22.11.21
Am Allgäu Airport wurde am Freitag die Brandmeldeanlage ausgelöst. (Symbolbild)
3.595×

Videoüberwachung überführt sie
Allgäu Airport: Passagierin löst Brandmeldeanlage in der Ankunftshalle aus

Während einer Einreisekontrolle am Allgäu Airport am Freitag löste plötzlich die Brandmeldeanlage in der Ankunftshalle aus. Die Ursache war laut Polizei schnell gefunden: Eine Passagierin ging vor ihrer Kontrolle auf die Toilette und rauchte dort verbotswidrig eine Zigarette. Zigarette verursacht SchwelbrandAnstatt die Zigarettenkippe im Anschluss richtig auszumachen, warf sie sie achtlos in einen Mülleimer und verließ die Toilette. Da sich in dem Abfallbehälter gebrauchte Papierhandtücher...

  • Memmingerberg
  • 02.11.21
Die neue Gepäckhalle (rechts im Bild) soll das Reisen noch einfacher und bequemer machen.
13.254× 1 2

Winterflugplan ab 31. Oktober
Allgäu Airport startet mit neuen Reisezielen in den Winter

Ab kommendem Sonntag tritt der neue Winterflugplan des Allgäu Airports in Memmingen mit neuen Flugzielen in Kraft. Dabei soll auch eine neue Gepäckhalle das Reisen erleichtern.  Von Skandinavien bis ÄgyptenZu den insgesamt 44 Flugzielen gehören neben Skandinavien und Osteuropa auch zum ersten Mal alle Kanaren-Inseln und das ägyptische Hurghada. Auch das Osteuropa-Angebot wurde um die bulgarische Stadt Plovdiv erweitert, in der sich viele deutsche Firmen niedergelassen haben. Auch der...

  • Memmingen
  • 26.10.21
Der Rumäne wurde verhaftet, weil er nicht vor Gericht erschienen war. (Symbolbild)
2.446× 2 1

Per Haftbefehl gesucht
Rumäne (19) am Allgäu Airport verhaftet

Am frühen Samstagvormittag hat die Polizei in Memmingerberg einen 19-jährigen Rumänen verhaftet. Offenbar lag gegen ihn ein Haftbefehl aus Ulm vor.   Bei Einreisekontrolle erwischtEin 19-jähriger rumänischer Staatsbürger wurde bei der Einreise am Allgäu Airport kontrolliert. Nachdem er dazu aufgefordert wurde, gab er dem Kontrollbeamten seinen Ausweis. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen die Person ein Haftbefehl vorlag. Dieser wurde durch die Staatsanwaltschaft Ulm erlassen, da...

  • Memmingerberg
  • 25.10.21
Ein Albaner wollte mit einem gefälschten Ausweis vom Allgäu Airport nach Dublin fliegen. (Symbolbild)
2.383× 1 1

Untersuchungshaft
Junger Mann (19) will mit gefälschtem Ausweis von Memmingen nach Dublin fliegen

Bei einer Ausreisekontrolle am Allgäu Airport erwischte die Grenzpolizei am Montagabend einen 19-Jährigen mit einem gefälschten Pass. Die Kontrolle der Ausweispapiere ergab, dass es sich bei dem vorgelegten griechischen Personalausweis um eine sogenannte Totalfälschung handelte. Warum der Mann unter falschen Personalien und mit einem gefälschten Ausweis unterwegs war, ist noch unklar. Nach Angaben der Polizei ist bislang nur bekannt, dass es sich bei dem 19-Jährigen um einen albanischen...

  • Memmingerberg
  • 13.10.21
Die Grenzpolizei hatte am Wochenende am Memmingerberg einiges zu tun. (Symbolbild)
2.299× 6 1

Zahlreiche Festnahmen
"Erfolgreiches" Wochenende für Grenzpolizei am Memmingerberg

Die Grenzpolizeigruppe der Polizeiinspektion Memmingen hat am Wochenende alle Hände voll zu tun gehabt. Insgesamt zehn verschiedene Delikte klärte die Polizei am Memmingerberg und am Allgäu Airport in der Zeit zwischen Freitag und Sonntag.  Vier Personen per Haftbefehl gesuchtDie Polizei stellte vier Personen am Allgäu Airport fest, die mit einem Haftbefehl gesucht wurden. Gegen einen 44-jährigen Georgier war ein EU-Haftbefehl zur Festnahme von der italienischen Justiz ausgeschrieben. Der Mann...

  • Memmingerberg
  • 11.10.21
Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer eröffnete, mit Unterstützung vom Landtagsabgeordneten Alexander Hold (v.r.), von Gerhard Pfeifer, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Flughafen Memmingen GmbH, Thomas Kreuzer, dem Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, und von Flughafen Geschäftsführer Ralf Schmid, das neue Terminal am Flughafen Memmingen.
1.081×

Flughafen Memmingen
Verkehrsministerin Schreyer eröffnet neue Gepäckhalle am Allgäu Airport

"Es ist schon beeindruckend, wie erfolgreich sich der Allgäu Airport Memmingen seit Aufnahme des Passagierflugbetriebes im Jahr 2007 entwickelt hat", sagte Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer bei der Eröffnung der neuen Gepäckhalle des Flughafens Memmingen. Genau drei Jahre nachdem Ministerpräsident Markus Söder am 5. Oktober 2018 den ersten Spatenstich für das neue Terminal vornahm, eröffnete Schreyer die Halle am Dienstag.  2.000 Passagiere pro StundeObwohl die Corona-Pandemie laut...

  • Memmingen
  • 06.10.21
Allgäu Airport Memmingen (Symbolbild).
5.185× 2

Ärger mit Parksündern
Erneut Falschparker am Flughafen abgeschleppt

Am Allgäu Airport musste am Sonntagmittag schon wieder einen Falschparker abgeschleppt werden. Besonders zu Hauptflugzeiten gibt es laut Polizei Memmingen oft Verstöße gegen Parkverbote.  Parkverbote werden ignoriertInsbesondere zu den Stoßzeiten stellt die Polizei Memmingen öfters Parkverstöße am Allgäu Airport fest, obwohl der Flughafen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung stellt. Im gesamten Umkreis des Allgäu Airports gilt striktes Halte- und Parkverbot.

  • Memmingerberg
  • 05.10.21
Der Allgäu Airport ist mit dem Andrang in den diesjährigen Sommerferien zufrieden.
546×

Flughafen Memmingen
Trotz Corona: Fast 240.000 Passagiere am Allgäu Airport in den Sommerferien

Die Sommerferien sind mittlerweile vorbei. Einige Menschen haben die Ferien genutzt, um trotz Corona wieder in den Urlaub zu fliegen. Sie konnten so dem schlechten Wetter im August entfliehen. "Wir waren sehr zufrieden mit dem diesjährigen Sommer", sagt Ralf Schmid, Geschäftsführer des Flughafens Memmingen. Allgäu Airport in den Sommerferien zu 80 Prozent ausgelastetVom 1. August bis zum 15. September zählte der Allgäu fast 240.000 Passagiere. Die Zahl entspricht einer Auslastung von knapp über...

  • Memmingen
  • 17.09.21
Bei der Kontrolle einer ukrainischen Familie, stelle sich heraus, dass gegen einen von ihnen ein Haftbefehl bestand. (Symbolbild)
2.478× 3 2

Familie bittet um Asyl
Per Haftbefehl gesuchter Ukrainer am Allgäu Airport festgenommen

Am Donnerstagvormittag hat die Polizei am Allgäu Airport einen Ukrainer festgenommen, weil er per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann wolle mit seiner Familie nach Deutschland einreisen. Beamte der Grenzpolizei haben die 5-köpfige Familie mit zwei Kindern (1 und 11) am Flughafen kontrolliert. Die zwei Männer im Alter von 21 und 46 Jahren und eine 18-jährige Frau gaben bei der Kontrolle an, für mehrere Wochen in Deutschland bleiben und einen Freund besuchen zu wollen. Es stellte sich jedoch...

  • Memmingerberg
  • 11.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ