Allgäu Airport

Beiträge zum Thema Allgäu Airport

Der Rumäne wurde verhaftet, weil er nicht vor Gericht erschienen war. (Symbolbild)
530× 1 1

Per Haftbefehl gesucht
Rumäne (19) am Allgäu Airport verhaftet

Am frühen Samstagvormittag hat die Polizei in Memmingerberg einen 19-jährigen Rumänen verhaftet. Offenbar lag gegen ihn ein Haftbefehl aus Ulm vor.   Bei Einreisekontrolle erwischtEin 19-jähriger rumänischer Staatsbürger wurde bei der Einreise am Allgäu Airport kontrolliert. Nachdem er dazu aufgefordert wurde, gab er dem Kontrollbeamten seinen Ausweis. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen die Person ein Haftbefehl vorlag. Dieser wurde durch die Staatsanwaltschaft Ulm erlassen, da...

  • Memmingerberg
  • 25.10.21
Ein Albaner wollte mit einem gefälschten Ausweis vom Allgäu Airport nach Dublin fliegen. (Symbolbild)
2.310× 1 1

Untersuchungshaft
Junger Mann (19) will mit gefälschtem Ausweis von Memmingen nach Dublin fliegen

Bei einer Ausreisekontrolle am Allgäu Airport erwischte die Grenzpolizei am Montagabend einen 19-Jährigen mit einem gefälschten Pass. Die Kontrolle der Ausweispapiere ergab, dass es sich bei dem vorgelegten griechischen Personalausweis um eine sogenannte Totalfälschung handelte. Warum der Mann unter falschen Personalien und mit einem gefälschten Ausweis unterwegs war, ist noch unklar. Nach Angaben der Polizei ist bislang nur bekannt, dass es sich bei dem 19-Jährigen um einen albanischen...

  • Memmingerberg
  • 13.10.21
Die Grenzpolizei hatte am Wochenende am Memmingerberg einiges zu tun. (Symbolbild)
2.271× 6 1

Zahlreiche Festnahmen
"Erfolgreiches" Wochenende für Grenzpolizei am Memmingerberg

Die Grenzpolizeigruppe der Polizeiinspektion Memmingen hat am Wochenende alle Hände voll zu tun gehabt. Insgesamt zehn verschiedene Delikte klärte die Polizei am Memmingerberg und am Allgäu Airport in der Zeit zwischen Freitag und Sonntag.  Vier Personen per Haftbefehl gesuchtDie Polizei stellte vier Personen am Allgäu Airport fest, die mit einem Haftbefehl gesucht wurden. Gegen einen 44-jährigen Georgier war ein EU-Haftbefehl zur Festnahme von der italienischen Justiz ausgeschrieben. Der Mann...

  • Memmingerberg
  • 11.10.21
Allgäu Airport Memmingen (Symbolbild).
5.142× 2

Ärger mit Parksündern
Erneut Falschparker am Flughafen abgeschleppt

Am Allgäu Airport musste am Sonntagmittag schon wieder einen Falschparker abgeschleppt werden. Besonders zu Hauptflugzeiten gibt es laut Polizei Memmingen oft Verstöße gegen Parkverbote.  Parkverbote werden ignoriertInsbesondere zu den Stoßzeiten stellt die Polizei Memmingen öfters Parkverstöße am Allgäu Airport fest, obwohl der Flughafen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung stellt. Im gesamten Umkreis des Allgäu Airports gilt striktes Halte- und Parkverbot.

  • Memmingerberg
  • 05.10.21
Bei der Kontrolle einer ukrainischen Familie, stelle sich heraus, dass gegen einen von ihnen ein Haftbefehl bestand. (Symbolbild)
2.458× 3 2

Familie bittet um Asyl
Per Haftbefehl gesuchter Ukrainer am Allgäu Airport festgenommen

Am Donnerstagvormittag hat die Polizei am Allgäu Airport einen Ukrainer festgenommen, weil er per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann wolle mit seiner Familie nach Deutschland einreisen. Beamte der Grenzpolizei haben die 5-köpfige Familie mit zwei Kindern (1 und 11) am Flughafen kontrolliert. Die zwei Männer im Alter von 21 und 46 Jahren und eine 18-jährige Frau gaben bei der Kontrolle an, für mehrere Wochen in Deutschland bleiben und einen Freund besuchen zu wollen. Es stellte sich jedoch...

  • Memmingerberg
  • 11.09.21
Zu betrunken: Am Allgäu Airport hat eine Fluggesellschaft einer Frau (51) den Mitflug verweigert. (Symbolbild)
15.759× 13

Rotzbesoffen am Flughafen
Blutende Schürfwunden: Frau (51) am Allgäu Airport zu betrunken, um zu stehen

Am Dienstagvormittag hat eine Fluggesellschaft am Allgäu Airport einer Frau (51) den Mitflug verweigern müssen. Die Frau war einfach zu betrunken. Flughafen-Angestellter beobachtet das TrinkgelageWährend sie auf das Boarding des Fliegers wartete, hat die Frau "erhebliche Mengen Alkohol" konsumiert, wie es im Polizeibericht heißt. Ein Beschäftigter des Flughafens hat ihr Trinkgelage beobachtet. Stark angetrunken, war die Frau nicht einmal mehr in der Lage, zum Flugzeug zu laufen. Sie stolperte...

  • Memmingerberg
  • 01.09.21
Video-Überwachung: Am Allgäu Airport hat sie einen Geldbeutel-Dieb überführt. (Symbolbild)
1.932×

Videokamera als Zeuge
Videoüberwachung überführt Geldbeuteldieb (54) am Allgäu Airport

Am frühen Dienstag morgen hat die Videoüberwachung am Allgäu Airport in Memmingerberg den Diebstahl eines Geldbeutels aufgeklärt. Der 54-jährige Dieb hatte den Geldbeutel einem Fluggast (37) gestohlen. Der Fluggast hatte seinen Geldbeutel während der allgemeinen Sicherheits- und Personenkontrolle zur Seite gelegt und dann vergessen, ihn wieder einzustecken. Der Dieb nutzte die Gelegenheit und steckte den Geldbeutel in einem unbeobachteten Moment ein. Danach ging er durch die polizeiliche...

  • Memmingerberg
  • 01.09.21
Bei einem Flug aus Montenegro stellte die Polizei 14 Verstöße gegen die Corona-Einreiseverordnung fest. (Symbolbild)
22.218× 10

Corona
Flugzeug aus Montenegro landet am Allgäu Airport: 14 Verstöße gegen Einreiseverordnung

Als am Wochenende ein Flugzeug aus Podgorica (Montenegro) auf dem Allgäu Airport landete, stellte die Polizei insgesamt 14 Verstöße gegen die Corona-Einreiseverordnung fest. Entweder konnten die Betroffen bei der Einreise keine digitale Einreiseanmeldung vorweisen oder die Ersatzmitteilung, die jedem Fluggast während des Fluges ausgehändigt wird, war mangelhaft oder gar nicht ausgefüllt.  Beide Varianten sind derzeit Grundvoraussetzung für die Einreise in die Bundesrepublik Deutschland. Gegen...

  • Memmingerberg
  • 30.08.21
Polizei (Symbolbild)
1.099× 1

Allgäu Airport in Memmingen
Mann hält sich 87 Tage unerlaubt in Deutschland auf

Teuer wurde der Aufenthalt in Deutschland für einen 57-jährigen Ukrainer. Der Mann kam am Dienstagnachmittag, 24.08.2021, zur Grenzkontrolle und konnte dort lediglich ein abgelaufenes polnisches Visum vorweisen. Insgesamt hielt sich der Mann 87 Tage unerlaubt in Deutschland auf. Daher erhoben die Beamten von ihm eine Sicherheitsleistung im dreistelligen Eurobereich, um die Durchführung des Strafverfahrens zu gewährleisten. Anschließend durfte der Mann ausreisen.

  • Memmingerberg
  • 25.08.21
Im Winter gibt es am Allgäu Airport drei neue Flugziele in den Süden.
10.838× 5 2

Urlaub im Süden
Aus dem Allgäuer Winter in die Sonne: Allgäu Airport bietet neue Flugziele an

Wer im Winter aus dem kalten Allgäu in Richtung Sonne fliehen möchte, hat in diesem Jahr mehr Auswahl als sonst, wenn er vom Allgäu Airport aus abheben möchte. Es kommen drei neue Destinationen im Süden dazu. Ryanair fliegt auch Paphos auf Zypern, Lamezia Terme in Süditalien und Las Palmas auf Gran Canaria an. Zudem gibt es Flüge nach Hurghada in Ägypten, Mallorca, Palermo, Thessaloniki, Alicante, Malaga, Varna und Larnaca auf Zypern.  40 Flugverbindungen vom Allgäu Airport ausÜber 40...

  • Memmingerberg
  • 19.08.21
Am Dienstagabend haben am Allgäu Airport wieder mehrere Personen versucht illegal nach Deutschland einzureisen. Vier Passagiere aus Tirana (Albanien) mit albanischer Staatsbürgerschaft hatten versucht mit gefälschten Dokumente die Behörden zu täuschen. (Symbolbild).
2.137×

Gefälschte Flugtickets und Hotelreservierungen
Vier Personen aus Albanien wollen illegal einreisen und werden erwischt

Am Dienstagabend haben am Allgäu Airport wieder mehrere Personen versucht illegal nach Deutschland einzureisen. Vier Passagiere aus Tirana (Albanien) mit albanischer Staatsbürgerschaft hatten versucht mit gefälschten Dokumente die Behörden zu täuschen. Dokumente gefälscht Die vier Personen wurden allesamt unabhängig voneinander bei der Einreisekontrolle vorstellig. Alle vier gaben an sich für fünf Tage in Deutschland aufzuhalten. Als Nachweis legten sie Hotelbuchungen und Rückflugtickets vor....

  • Memmingerberg
  • 18.08.21
Polizist mit Handschellen (Symbolbild).
3.546× 1

Mann landet in Ausnüchterungszelle
Auseinandersetzung zwischen betrunkenem Passagier und Crew-Mitglied am Allgäu Airport

Am späten Samstagabend ist es kurz vor dem Abflug eines Flugzeugs vom Allgäu Airport nach Varna (Bulgarien) zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Crew-Mitglied und einem männlichen Passagier gekommen. Statt in Varna landete der stark betrunkene Passagier schließlich in der Ausnücherungszelle der Polizeiinspektion Memmingen.  Mehr als 2,0 Promille Laut Polizeiangaben hatte sich der stark betrunkene Passagier im Flugzeug den Anweisungen des Personals widersetzt, indem er seinen ihm...

  • Memmingerberg
  • 16.08.21
Allgäu Airport: Gegen drei einreisende Passagiere lag am Donnerstag ein Haftbefehl vor.
2.199×

Bei Grenzkontrollen entdeckt
Haftbefehle gegen drei Passagiere am Allgäu Airport vollstreckt

Die Polizei hat am Donnerstag gleich drei gesuchte Personen bei ihrer Einreise nach Deutschland entdeckt. Die Männer aus Rumänien und Bosnien-Herzegowina waren unabhängig voneinander über den Allgäu Airport in Memmingerberg eingereist. Ein Mann in U-Haft Zwei Männer im Alter von 24 und 38 Jahre konnten eine Verhaftung durch eine Zahlung abwenden. Ein 23-jähriger Mann aus Rumänien wurde dagegen einem Richter am AG vorgeführt. Gegen den Mann lag ein Untersuchungshaftbefehl wegen besonders...

  • Memmingerberg
  • 13.08.21
Polizei (Symbolbild)
571× 1

Kontrolle am Allgäu Airport
Grenzpolizei kontrolliert: Moldauerin (53) war 3 Jahre unerlaubt in Deutschland

Am Samstag, den 24. Juli 2021 wurde durch Beamte der Grenzpolizeigruppe der PI Memmingen am Allgäu Airport eine 53-jährige Frau kontrolliert, die sich über 1.000 Tage unerlaubt in Deutschland aufgehalten hat. 1.500 Euro SicherheitsleistungDie Moldauerin unterliegt den Bestimmungen des Aufenthaltsgesetzes und muss daher für den Aufenthalt in Deutschland eine gültige Aufenthaltsgenehmigung besitzen. Da sie keine gültigen Dokumente vorweisen konnte, musste sie, um die Ausreise nach Moldawien...

  • Memmingerberg
  • 26.07.21
Polizei am Arbeitsplatz (Symbolbild)
3.579× 1

Massiver Widerstand, Beleidigung
Betrunkener Mann (48) am Allgäu Airport will seine Flug-Untauglichkeit nicht akzeptieren

Zelle statt Flugzeug: Ein 48-jährige Serbe durfte am Donnerstag seinen Flug nicht antreten, weil er zu betrunken war. Die Polizei hat ihn mehrfach aus dem Terminal verwiesen. Das wollte der Mann offenbar nicht akzeptieren. Sämtliche Platzverweise ignorierte der Serbe. Letztendlich musste ihn die Polizei in Gewahrsam nehmen.  Massiver Widerstand gegen Polizeikräfte, BeamtenbeleidigungAuf dem Weg zur Polizeidienststelle "beleidigte er die Polizeikräfte fortwährend und leistete massiven...

  • Memmingerberg
  • 24.07.21
Der Freistaat Bayern stellt dem Allgäu Airport einen Sonderzuschuss zur Verfügung. (Symbolbild)
982× 1 2 Bilder

Corona-Krise
1,35 Millionen Euro Sonderzuschuss: Freistaat unterstützt den Allgäu Airport

Gute Nachrichten aus München für den Allgäu Airport: Der Freistaat Bayern unterstützt den Flughafen mit einem Sonderzuschuss in Höhe von 1,35 Millionen Euro. Bei einem Besuch am Allgäu Airport am Montag hatte der Kemptener Abgeordnete und CSU-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer, seine Forderung unterstrichen, dass der Freistaat Bayern dem Airport einen Teil der Kosten ersetzen solle, die dieser für die Vorhaltung der notwendigen Infrastruktur während der Corona-Krise...

  • Memmingerberg
  • 14.07.21
Coronazahlen in Memmingen: Welche Rolle spielt der Allgäu Airport? Antwort im Faktencheck: "Keine." (Symbolbild)
27.711× 7

Faktencheck
Memminger Rekord-Corona-Inzidenz: Welche Rolle spielt der Allgäu Airport?

Die Stadt Memmingen hat laut der Zahlen des Robert-Koch-Instituts seit Tagen die höchste 7-Tage-Inzidenz in Deutschland. Im Allgäu hält sich hartnäckig das Gerücht, dass der Flugverkehr am Allgäu Airport hier eine Rolle spielen soll.  Faktencheck: Welche Rolle spielt der Allgäu Airport bei den Corona-Inzidenzzahlen in Memmingen und dem Unterallgäu?Antwort von Eva Büchele vom Landratsamt Unterallgäu: "Keine." Jedes Corona-Testergebnis in jedem Testzentrum wird dem jeweiligen Wohnort zugeordnet,...

  • Memmingerberg
  • 25.05.21
Ab in den Süden – und später mit einem Schnelltest zu Hause ohne Quarantäne landen.
Am Flughafen Memmingen locken immer mehr Reiseziele.
5.326× 4 1

Nur weg von diesem Wetter...
Pfingst-Urlaub auf Sizilien, Sardinien oder Mallorca - von Memmingen aus!

Nicht wirklich verwöhnt ist man im Allgäu momentan vom Wetter. Windig, regnerisch, kühle Temperaturen: Viele zieht es in die Sonne, an den Strand. Und der Weg dahin kann kurz sein, die Flieger an den Strand gehen jetzt auch wieder von Memmingen aus. Gute Nachrichten, auch für den Allgäu Airport selbst, der in der Corona-Krise schwere Zeiten hatte, auch wenn der Flughafen in Memmingen den ersten Lockdown im letzten Jahr noch besser überstanden hat als die meisten anderen Flughäfen in...

  • Memmingerberg
  • 21.05.21
Ab November gibt es zwei neue Reiseziele am Allgäu Airport. (Symbolbild)
3.505× 5 1

Lettland und Dänemark
Neue Flugziele am Allgäu Airport: Ab November geht's auch nach Riga und Billund

Langsam rückt das Thema reisen wieder mehr in den Fokus. Deshalb erweitert die Fluggesellschaft Ryanair ihr Angebot am Allgäu Airport. Ab November kann man vom Allgäu aus ins dänische Billund und in die lettische Hauptstadt Riga fliegen. Riga: Kulur und StrandBerühmt für ihre Jugendstilbauten und die gut erhaltene Altstadt, gilt die alte Hansestadt Riga als politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Mit rund 700.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt des Baltikums. Riga...

  • Memmingerberg
  • 12.05.21
Wer nach Korfu fliegen möchte, kann das ab dem 2. Juli auch vom Allgäu Airport aus tun. (Symbolbild)
2.209× 1

Urlaub auf der Insel
Ab Juli gibt es Flüge vom Allgäu Airport nach Korfu

Ab dem 2. Juli fliegt die Fluggesellschaft Ryanair vom Allgäu Airport aus nach Korfu. Wer derzeit nach Griechenland reist, muss nicht in Quarantäne, wenn er seit zwei Wochen vollständig geimpft ist oder einen aktuellen negativen PCR-Test vorweisen kann. Das erhöht die Nachfrage nach einer Griechenland-Reise. Ryanair fliegt bald vom Allgäu Airport nach KorfuWie der Allgäu Airport mitteilt, reagiert Ryanair darauf mit einem wachsenden Flugangebot ab Memmingen. Kürzlich kam schon Rhodos hinzu,...

  • Memmingerberg
  • 22.04.21
In den Osterferien soll es mehr Flüge von Memmingen nach Mallorca geben. (Symbolbild)
4.619× 1

Für die Osterferien
Auswärtiges Amt rät von Reisen ab: Trotzdem mehr Flüge vom Allgäu Airport nach Mallorca

Nachdem die Reisewarnung für Mallorca aufgehoben wurde, bietet die Fluggesellschaft Ryanair am Allgäu Airport in den Osterferien vier zusätzliche Flüge auf die Balearen-Insel an. Deutschlandweit sollen pro Osterferien-Woche 25 Ryanair-Flieger mehr in Richtung Palma de Mallorca abheben. Den ersten Flug vom Allgäu Airport gibt es laut der Pressestelle des Flughafens am 26. März. Auswärtiges Amt hebt Reisewarnung für Mallorca aufDas Auswärtige Amt hat zwar die Reisebeschränkungen für Mallorca am...

  • Memmingerberg
  • 19.03.21
Allgäu Airport Memmingen (Symbolbild).
2.046×

Aggressiv am Check-In
Betrunkener Fluggast (47) randaliert am Allgäu Airport

Am Samstagmittag musste die Polizei am Allgäu Airport einen Fluggast in Gewahrsam nehmen. Der 47-jährige Mann war betrunken und hat sich zunächst am Check-In-Schalter aggressiv verhalten. Daher wurde ihm der Flug untersagt. Er sollte dann das Terminal verlassen. Mann klammert sich an Bank festNachdem er der Aufforderung nicht nachkam, haben die Mitarbeiter des Allgäu Airports die Grenzpolizeigruppe des Flughafens verständigt. Auch die Polizeibeamten konnten den Mann nicht beruhigen. Als sie ihn...

  • Memmingerberg
  • 15.02.21
Saharastaub verfärbte den Himmel über dem Allgäu Airport am Samstag gelb.
5.539× 8 Bilder

Sand und Staub aus der Sahara
Saharastaub verfärbt den Himmel über dem Allgäu gelb

Der Himmel über dem Allgäu erschien am Samstag rot-gelb verfärbt. Grund dafür war Staub und Sand aus der Sahara. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes kann der Staub bei einer bestimmten Windgeschwindigkeit in große Höhen getragen werden. Dort kann er über mehrere Tage und Wochen bleiben. Durch starke Höhenwinde kann der Saharastaub über Entfernungen von mehreren tausend Kilometern transportiert werden. Die Auswirkungen zeigten sich am Samstag auch am Allgäu Airport. Der Himmel war deutlich...

  • Memmingerberg
  • 07.02.21
Das Unterallgäu kann nicht mehr mitentscheiden, ob das Amazon-Verteilzentrum nach Memmingerberg kommt. (Symbolbild)
727× 1

Verteilzentrum am Allgäu Airport
Amazon: Unterallgäuer Kreistag hätte Flächenverkauf wohl abgelehnt

Das Unterallgäu kann nicht mehr mitentscheiden, ob der Online-Versandhändler Amazon nach Memmingerberg kommt. Der Kreistag hätte den Flächenverkauf für das am Allgäu Airport geplante Verteilzentrum aber mit ziemlicher Sicherheit abgelehnt. Das teilen die Fraktionen in einer gemeinsamen Erklärung mit - und wollen damit auch ein Zeichen für den stationären Einzelhandel setzen. Eigentlich war geplant, dass der Kreistag in einer Sondersitzung über den Flächenverkauf entscheidet. Dazu kommt es nun...

  • Memmingerberg
  • 18.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ