Allgäu

Beiträge zum Thema Allgäu

Der Inzidenzwert in Deutschland liegt am Sonntag bei 196,2. (Symbolbild)
3.037×

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte am Sonntag: Eine Allgäuer Region unter 100

Die deutschen Gesundheitsämter meldeten von Samstag auf Sonntag 2.713 neue Coronafälle. Damit sinkt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz auf 196,2. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um acht auf 138.862 gestiegen. Im Allgäu sind die Inzidenzwerte im Vergleich zur Vorwoche flächendeckend deutlich gesunken. Die kreisfreie Stadt Memmingen hat sogar einen Wert unter 100. Die höchste Inzidenz hat weiterhin der Landkreis Ostallgäu mit 286,1. Die Inzidenzwerte im Allgäu am Sonntag...

  • Kempten
  • 29.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag. (Symbolbild)
4.166×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag - Zwei Kreise mit leicht steigenden Zahlen

Von Freitag auf Samstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 209,4. Im Vergleich zur Vorwoche (342,0) und zum Freitag (211,2) ist der Inzidenzwert damit wieder gesunken. Insgesamt registrierten die deutschen Gesundheitsämter 39.976 neue Corona-Fälle. Zudem stieg die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung um 73 auf 138.854. Leichter Anstieg in BayernIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am Samstag bei 226,4. In der Vorwoche lag der...

  • Kempten
  • 28.05.22
Die Inzidenzwerte in Deutschland, Bayern und dem Allgäu am Freitag. (Symbolbild)
4.803×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag - Nur noch zwei Kreise über 200

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt am Freitag bei 211,2 (Vorwoche: 361,8). Damit ist die Inzidenz weiter gesunken. Das Robert-Koch Institut registrierte 1.852 Corona-Neuinfektionen. Von Sonntag auf Montag sind zwei weitere Person im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Die Zahl der Todesfälle liegt damit bei 138.781. Die Situation in Bayern und dem AllgäuDie Inzidenz im Freistaat Bayern liegt heute bei 221,5. Im Vergleich zum Donnerstag (277,2) und zur Vorwoche (405,4) sinkt...

  • Kempten
  • 27.05.22
Die Planungen laufen auf Hochtouren. Bald kann auf der Allgäuer Festwoche wieder gefeiert werden. (Symbolbild)
3.877× 2 Bilder

Altbekannte aber auch neue Highlights
Allgäuer Festwoche 2022: Das steht schon alles fest

Die Planungen für die Allgäuer Festwoche gehen mit großen Schritten voran. Die Arbeitsgruppe zur Umsetzung der Festwoche 2022 berichtete in der Sitzung des Werkausschusses der Stadt Kempten am 23. Mai 2022 über den aktuellen Sachstand. Dabei informierte die Arbeitsgruppe laut einer Pressemitteilung der Stadt Kempten über die Bewirtung, die Event-Planung, die Wirtschaftsmesse und die Partnerstädte. Festwirte und gastronomische Angebote stehen festDie Bewirtung auf der Allgäuer Festwoche bleibt...

  • Kempten
  • 26.05.22
Die Inzidenzwerte für das Allgäu am Donnerstag.
5.113×

Corona-Pandemie
Die aktuellen Inzidenzwerte für das Allgäu am Donnerstag

Das Robert-Koch-Institut hat zuletzt 39.705 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus registriert. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner bei 262,6. Zudem meldet das RKI weitere 165 registrierte Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Im Vergleich dazu: Am Donnerstag vor einer Woche meldete das RKI für ganz Deutschland noch eine Inzidenz von 383,2 und 58.719 Corona-Fälle.  Lage in Bayern In Bayern liegt die Inzidenz weiterhin über dem bundesdeutschen Schnitt. Laut dem RKI liegt...

  • Kempten
  • 26.05.22
3.411× 1

Schrecksee
Schrecksee im Allgäu - was sollten Sie hier nicht tun?

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Ein beliebtes Wanderziel ist der Schrecksee im Allgäu. Doch was sollten Sie oberhalb von Hinterstein an dem Berg-See nicht machen? „Wanderung Schrecksee Dauer?“, diese Frage interessiert viele Allgäuer Touristen und Wanderer im Internet. Der Schrecksee im Allgäu nah Bad Hindelang ist ein beliebtes Ziel für Touristen aus er ganzen Welt. Einst war er ein Geheimtipp. Heute ist er ein...

  • Bad Hindelang
  • 25.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu, in Deutschland und in Bayern am Mittwoch. (Symbolbild)
4.339×

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte für das Allgäu am Mittwoch - Inzidenz in Bayern unter 300

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 281,8 (Vorwoche: 407,4). Damit ist die Inzidenz weiter gesunken. Insgesamt registrierte das Robert-Koch Institut 49.141 Corona-Neuinfektionen. Von Dienstag auf Mittwoch meldete das Robert-Koch-Institut 158 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 138.643. Inzidenz in Bayern unter 300-er MarkeIm Freistaat Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am Mittwoch bei 299,5. Damit ist die Inzidenz...

  • Kempten
  • 25.05.22
1.014×

Allgäu: Influencer/-innen lassen es krachen

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Social Media ist mittlerweile fast der beliebteste Weg sich mitzuteilen. Zahlreiche Influencer/-innen aus dem Allgäu betreiben ihre Präsenz zum Beispiel auf dem sozialen Netzwerk „Instagram“ sogar hauptberuflich mit Einnahmen im fünf bis sechsstelligen Bereich oder erzielen damit ansprechende Nebeneinkünfte auf dem Niveau eines Teilzeit-Mitarbeiters deutlich über dem gesetzlichen...

  • Kempten
  • 24.05.22
Beim Camping gibt es einige Dinge zu beachten.
333×

Ein Urlaub in der Natur
Die Camping-Saison startet: Das sollten Anfänger beachten

Camping ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Wer sich einen Urlaub im Zelt vorstellen kann, sollte allerdings ein paar Dinge beachten. Camping liegt nach wie vor im Trend - Und wird immer beliebter. Gerade während der Corona-Pandemie erlebte die Camping-Szene auch im Allgäu einen Boom. Inzwischen ist teils wieder Normalität eingekehrt, doch viele Menschen ziehen eine Nacht im Zelt auch weiterhin einem Hotelzimmer vor. Wer es ebenfalls einmal mit Campen versuchen will, der sollte...

  • 24.05.22
Die Inzidenzwerte am Dienstag. (Symbolbild)
4.682×

Corona-Virus
Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag - Alle Kreise bis auf einen unter 300

Von Montag auf Dienstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 307,2. Im Vergleich zur Vorwoche (437,6) und zum Montag (312,1) ist der Inzidenzwert damit erneut gesunken. Insgesamt registrierten die deutschen Gesundheitsämter 64.437 neue Corona-Fälle. Außerdem stieg die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung um 159 auf 138.485 an. Die Situation in Bayern und im AllgäuIn Bayern ist die 7-Tage-Inzidenz ebenfalls weiter gefallen. Sie...

  • Kempten
  • 24.05.22
Der TSV Bobingen und der TV Erkheim lieferten sich ein umkämpftes Spiel.
192× 28 Bilder

Fußball-Bildergalerie
Ein Tor entscheidet über Aufstiegsrelegation - TSV Bobingen gegen TV Erkheim

In einer spannenden Begegnung spielten die Gastgeber in der Anfangsphase recht druckvoll und hatten die erste Tormöglichkeit (5.). Kurze Zeit später scheiterte der Erkheimer Thomas Petrich alleine am Bobinger Torhüter (13.). Auf der Gegenseite wehrte Torwart Michael Schöffel reflexartig einen Schuss von Berkay Akgün zur Ecke ab (17.). Die Gäste kamen nun besser ins Spiel und Fabian Krogler erzielte schließlich mit einem verwandelten Foulelfmeter das 1:0 (45.). In der zweiten Hälfte hätte...

  • Augsburg
  • 23.05.22
Sommerblick auf die Stadt Oberaufen in Allgäu.
218×

Das steckt hinter dem Naturheilverfahren
Oberstaufen im Oberallgäu: Heimat der Schrothkur

Seit über 30 Jahren ist Oberstaufen als "Schroth-Heilbad" zertifiziert. Vom Kurheim bis zum 5-Sterne-Wellnesshotel - Interessierte finden hier im Oberallgäu eine Vielzahl an Angeboten. Die Schrothkur hat sich längst über die Grenzen des Allgäus hinweg einen Namen gemacht. Doch bis heute ist Oberstaufen im bayerischen Landkreis Oberallgäu das einzige anerkannte Schroth-Heilbad Deutschlands. Zahlreiche Hotels und Kureinrichtungen haben sich hier auf die Durchführung dieses ganzheitlichen...

  • 23.05.22
Auch im Allgäu müssen täglich Impfdosen entsorgt werden. (Symbolbild)
1.724×

Abgelaufen, Termin nicht wahrgenommen...
Wie viele Impfdosen werden im Allgäu weggeworfen?

Nachdem es aktuell kaum noch Einschränkungen durch Corona-Regeln gibt, rückt die Impfung gegen das Virus immer mehr aus dem Fokus. Doch wie viele (oder wenige) Menschen im Allgäu lassen sich trotzdem aktuell noch impfen? Und wie viele Impfdosen bleiben übrig und müssen entsorgt werden? all-in.de hat bei den Verwaltungsbehörden der Landkreise und kreisfreien Städte nachgefragt. Wie viele Allgäuer lassen sich aktuell gegen Corona impfen?Im Landkreis Lindau werden wöchentlich aktuell noch 80 bis...

  • 23.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag. (Symbolbild)
4.786×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte am Montag - Weiter sinkende Zahlen im Allgäu

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 312,1 (Vorwoche: 439,2). Damit ist die Inzidenz weiter gesunken. Das Robert-Koch Institut registrierte 1.245 Corona-Neuinfektionen. Von Sonntag auf Montag ist eine weitere Person im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Die Zahl der Todesfälle liegt damit bei 138.326. Die Lage in Bayern und dem AllgäuIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am Montag bei 323,9. Im Vergleich zur vorherigen Woche (483,4) ist der Inzidenzwert damitebenfalls...

  • Kempten
  • 23.05.22
"Kaufbeuren unterm Hakenkreuz": Neues Buch zur Ausstellung des Stadtmuseums, das die Geschichte der NS-Zeit in Kaufbeuren aufarbeitet.
867× 1 2 Bilder

Historische Aufarbeitung
"Kaufbeuren unterm Hakenkreuz": Podcast zum neuen Buch zur NS-Zeit

Der Nationalsozialismus: das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte. Wie hat die NSDAP, wie hat Hitler in einer Kleinstadt wie Kaufbeuren gewirkt? Gab es auf dem Land überhaupt Nazis? Welche Grausamkeiten wurden in der Provinz verübt? Und warum hat die Bevölkerung nichts gemerkt oder geschwiegen? Die Aufarbeitung war jahrzehntelang sehr schwierig. Viele Zeitzeugen taten sich schwer damit, vielleicht sogar eigene Verfehlungen zuzugeben. Nachkommen taten sich schwer, bohrende Fragen zu...

  • Kaufbeuren
  • 22.05.22
Die Zahl der Corona-Infektionen im Allgäu sinkt weiter. (Symbolbild)
3.457×

Die Corona-Pandemie im Allgäu
Trend zeigt nach "unten" - Die Inzidenzwerte am Samstag

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt am Samstag bei 342,0 Fällen je 100.000 Einwohnern. Im Gegensatz zur Vorwoche ist das ein deutliches Minus. Vor sieben Tagen lag die Inzidenz noch bei 477,0. Insgesamt registrierte das Robert-Koch-Insitut (RKI) zuletzt 42.375 Neuinfektionen (Samstag der Vorwoche: 61.859) In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 381,5. Im Vergleich zur Vorwoche (560,6) ist das ebenfalls ein deutlicher Rückgang. Die bayerischen Gesundheitsämter übermittelten zuletzt 6.225...

  • Kempten
  • 21.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ