Allerheiligen

Beiträge zum Thema Allerheiligen

November (Symbolbild)
2.068×

Herbst
Gute Gründe, warum der November der schönste Monat im Jahr ist

Der November. Der trübe Monat. Trauermonat. Totengedenken an Allerheiligen und am Totensonntag. Viele Menschen fühlen sich beim Gedanken an den November eher bedrückt. Trotzdem gibt es mehrere Gründe, den November zu lieben und zu genießen. Wir haben eine 10-Punkte-Liste zusammengestellt, warum der November der schönste Monat im Jahr ist. Stechmückenfreie Zeit, endlich wieder ohne Störenfriede durchschlafen.Besinnliche Zeit ohne Weihnachtsmärkte und Oktoberfest.Kastanien sammeln und mit diesen...

  • Kempten
  • 06.11.19
Symbolbild
2.581×

Feiertag
Allerheiligen im Allgäu: Wem an diesem Feiertag gedacht wird

Der erste November ist für viele Allgäuer zuerst einmal eines - ein freier Tag, ein Tag, an dem nicht gearbeitet werden muss. Für katholische Christen steckt allerdings noch viel mehr dahinter. Sie gedenken an diesem Tag, wie es der Name schon verrät, allen Heiligen ihres Glaubens. Allerheiligen ist ein so genannter stiller Feiertag, der den Trauermonat November einläutet. Den ganzen November über erinnern die Christen mit verschiedenen Festen wie Allerseelen, dem Totensonntag oder auch dem...

  • Kempten
  • 31.10.19
61× 10 Bilder

Gesellschaft
Halloween im Allgäu: Kitsch oder gelebte Wirklichkeit?

Lisa Zick überlässt an Halloween nichts dem Zufall. Sie hat Karten in Farbe vorbereitet mit den Namen der Familien und der Zahl der Kinder, die mitgehen. Einmal durch die Kemptener Stiftsstadt führt der Halloween-Weg, bis in ihren 'Gruselgarten' voller Spinnweben, Kerzenschein und mit einer Mumien-Installation auf dem Wohnzimmerfenster. Lisa Zick ist Amerikanerin, lebt in Kempten. Wegen ihrer Töchter hat sie vor acht Jahren mit dem Halloween-Weg angefangen. Hunderte Kinder sammelten am...

  • Kempten
  • 02.11.15
21×

Nötigung
Unterallgäuer (25) bedroht Autofahrer in Kaufbeuren

Ein 25-jähriger Unterallgäuer fiel an Allerheiligen gegen 19 Uhr in der Mindelheimer Straße auf, da er mit einem Messer herumfuchtelte und teilweise auch Autofahrer in aggressiver Art anhielt und bedrohte. Die kurz nach dem ersten Notruf eintreffende Polizeistreife forderte den 25-Jährigen auf, das Messer abzulegen. Dieser Aufforderung kam der Mann aber nicht nach. Erst nach Androhung eines Schusswaffengebrauchs ließ der Mann das Messer fallen. Gegen ihn ermittelt jetzt die Polizei wegen...

  • Kempten
  • 03.11.14
86×

Feiertag
Außergewöhnliche Ruhestörung an Allerheiligen in Kaufbeuren

Die Polizei wurde an Allerheiligen gegen 14:00 Uhr zu einer Ruhestörung nach Neugablonz gerufen. Ein 59-jähriger Mann hatte zum wiederholten Male seine Fernseher voll aufgedreht und die Fenster seiner Wohnung weit geöffnet und beschallte die Nachbarschaft. Anwohner beschwerten sich über den Lärm. Der Mann weigerte sich vehement seinen Fernseher leiser zu drehen und zeigte sich uneinsichtig. Die Einsatzstreife musste die Fernsehkabel seiner insgesamt drei Fernseher sicherstellen, um den Lärm...

  • Kempten
  • 02.11.14
16×

Allerheiligen: Es darf erstmals bis zwei Uhr nachts gefeiert werden

Der bayerische Landtag hat im Sommer ein entsprechendes Tanzverbot gelockert. Das gefällt aber bei weitem nicht allen. Die katholische Arbeitnehmerbewegung im Bistum Augsburg zum Beispiel sieht die Bedeutung der Stillen Tage gefährdet. Eine Gesellschaft, die keine Ruhe mehr findet, so die katholische Arbeitnehmerbewegung, verliere auch ihr kulturelles Gesicht. Gewerbetreibende und Kommunen begrüßen unterdessen die Lockerung. In einer heißt es, das Gesetz nähere sich jetzt dem Grundsatz der...

  • Kempten
  • 31.10.13
20×

Tanzverbot
An Allerheiligen zwei Stunden länger feiern

Tanzverbot an stillen Tagen greift später Betreiber von Diskotheken, Eventveranstalter und Partygänger können sich freuen: In der Nacht auf Allerheiligen darf erstmals zwei Stunden länger gefeiert werden. Der bayerische Landtag hatte im Sommer dieses Jahres beschlossen, dass an sogenannten stillen Tagen, zu denen neben Allerheiligen auch der Totensonntag und der Buß- und Bettag zählen, das feiertägliche Tanzverbot erst ab 2 Uhr einzuhalten ist. Konkret bezogen auf Allerheiligen heißt das: Es...

  • Kempten
  • 29.10.13
48×

Kirche
Allerheiligen und Reformationstag in Kempten

Zum Gedenken Die katholische Kirche gedachte gestern ihrer Verstorbenen, die evangelische Kirche erinnerte am 31. Oktober an die Reformation der Kirche durch Martin Luther. Eine Begegnung mit einer jungen Regisseurin, die tief beeindruckt vom Rosenkranzgebet war, stellte Dekan und Stadtpfarrer Dr. Michael Lechner an den Beginn seiner Worte beim Totengedenken auf dem katholischen Friedhof. Dass im Gebet Lebende und Tote einen festen Platz haben, sei das Wesen der Kirche. Hier auf dem Friedhof...

  • Kempten
  • 02.11.11
186×

Allerheiligen
Der Ort, an dem ich mit ihm rede

Was das Grab für die Hinterbliebenen bedeutet Manchmal ist es ein kleines Ereignis, ein Ort, eine Begegnung – und die Trauer ist da. Wie eine Welle kommt sie bei jenen, die einen Menschen verloren haben, der ihnen nahestand. Überspült den Alltag, die Arbeit mit Schmerz und Sehnsucht. Dann gehen Trauernde ihre ganz eigenen Wege, um mit dem Verlust eines geliebten Menschen umzugehen. Dabei ist für viele eines hilfreich: Mit Verstorbenen zu reden, den Alltag zu schildern, Ereignisse zu...

  • Kempten
  • 31.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ