Alleinerziehend

Beiträge zum Thema Alleinerziehend

Jobcenter (Symbolfoto)
2.782×

Soziales
Jobcenter Ostallgäu nimmt Alleinerziehende verstärkt unter die Fittiche

Alleinerziehende Eltern wieder in Arbeit zu bringen, ist im Jobcenter Ostallgäu ein Schwerpunkt. Was nicht verwundert, wenn man sich anschaut, dass in 20 Prozent der Ostallgäuer Hartz-IV-Familien („Bedarfsgemeinschaften“) Alleinerziehende die Kinder großziehen. Konkret sind es 230 Mütter und 16 Väter. Um sie kümmert sich Liliane Wutz ab April als neue Beauftragte für Chancengleichheit gezielt. „Wir haben dafür eine ganze Stelle bekommen“, sagt Jobcenter-Chef Thomas Liebner. Die arbeitslosen...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.19
173×

KoKi
Wie die Koordinierende Kinderschutzstelle Familien, Alleinerziehende und Schwangere im Ostallgäu berät und unterstützt

Da ist die 19-jährige Ostallgäuerin mit 'Borderline'-Störung, die zwar gut mit ihrem Baby umgeht, aber mit der Haushaltsführung überfordert ist. 'Wie kaufe ich ein? Wie fülle ich den Kühlschrank?' Schon bei solchen Fragen war die junge Frau aufgeschmissen, sagt Sozialpädagogin Antonia Kranz von der Koordinierenden Kinderschutzstelle (KoKi) im Landkreis. Deshalb habe man der psychisch labilen Teenie-Mutter eine Familienhebamme und eine Haushaltshilfe organisiert, 'bis sie selbst zurechtkam',...

  • Marktoberdorf
  • 24.07.15
39×

Wohnungen
Bezahlbarer Wohnraum ist in Füssen knapp

In Füssen leben die meisten Hartz-IV-Empfänger des Ostallgäus, die Zahl der Kinder, die nur von einem Elternteil erzogen werden, liegt weit über dem bayerischen Durchschnitt und auch bei der Zahl der Geringverdiener ist Füssen Spitzenreiter. Bezahlbare Wohnungen sind im Gegenzug jedoch Mangelware: 573 Berechtigte für sozialen Wohnraum stehen 183 geeigneten Wohnungen gegenüber. Dieses Ergebnis stellten Heike Krautloher und Sergej Hollmann von einem Arbeitskreis des Landratsamtes bei der jüngsten...

  • Füssen
  • 01.07.15
242×

Porträt
Muttertag ganz ohne Papa: Eine Alleinerziehende aus Kaufbeuren erzählt von den täglichen Herausforderungen mit vier Kindern

Was bedeutet einer Alleinerziehenden der Muttertag? 'Nicht viel', sagt die junge Frau aus Kaufbeuren, die sich bereit erklärte, mit der AZ über ihr anstrengendes Leben zu sprechen. Für sie sei es ein Tag wie jeder andere auch. Anerkennung von der Gesellschaft bekommen Frauen, die Erziehung, Geldverdienen und die Alltagsorganisation alleine meistern müssen, selten. Vielmehr kämpfen sie häufig mit Vorurteilen. Als Alleinerziehende habe sie es nicht leicht, sagt die 31-Jährige. Schon als sie nur...

  • Kempten
  • 08.05.15
32×

Familie
4.200 Ostallgäuer Kinder leben bei nur einem Elternteil

Über 4.200 minderjährige Ostallgäuer leben in Einelternfamilien, 1.062 davon in Marktoberdorf, dem Ort mit der höchsten Quote (32,4 Prozent). Nach der im Kreistag vorgestellten Sozialraumanalyse – der dritten seit 2004 – stieg seit 2008 gerade im mittleren Landkreis die Zahl allein erzogener Kinder erheblich an. Generell wachse jedes sechste oder siebte Ostallgäuer Kind in einer Einelternfamilie auf. Laut Jugendhilfeplanerin Sabine Dodell und Jugendamtsleiterin Petra Mayer, die den Kreisräten...

  • Marktoberdorf
  • 17.04.15
184×

Soziales
Selbsthilfegruppe für Alleinerziehende in Memmingen

Seit einem Jahr gibt es in Memmingen den 'Mittwochstreff für Alleinerziehende mit Kind(ern)'. Er hat sich mittlerweile etabliert, ist aber weiterhin offen für alle Alleinerziehenden aus dem Raum Memmingen, Unterallgäu und württembergisches Illertal. 'Auch für Männer', unterstreicht Leiterin Katrina Dibah-Lavorante. Die Frauen tauschen sich an diesem Nachmittag in lockerer Runde über alles aus, was ihnen auf den Nägeln brennt. Eine 39-Jährige aus einem Stadtteil berichtet den anderen über ihre...

  • Kempten
  • 17.02.14
208×

Arbeitsmarkt
Fachkräftemangel: Landkreis Lindau bietet Ausbildung in Teilzeit an

Angebot für junge Erwachsene ohne Berufsausbildung im Landkreis Lindau soll Fachkräftemangel lindern Sanja Matern ist 25, hat zwei Kinder im Alter von fünf und neun Jahren. Mit 15 hat sie die Schule verlassen, schwanger - ohne Abschluss. Und das heißt für die alleinerziehende Mutter jetzt auch: ohne berufliche Perspektive. Genau diese Perspektive will sie sich jetzt aber erarbeiten. Sie hat im Unternehmen Chance in Lindau eine Ausbildung zur Bürokauffrau begonnen - in Teilzeit. Geht das, eine...

  • Lindau
  • 05.02.14
40×

Unterstützung
Alleinerziehend, aber nicht allein - Angebote in Memmingen

'Freitagstreff': Unterstützung für Mütter und Väter, die ohne Partner zurechtkommen müssen In Memmingen gibt es derzeit rund 950 Alleinerziehende mit einem oder mehreren Kindern unter 18 Jahren. 'Und es werden immer mehr', betont Margit Metz vom Diakonischen Werk in Memmingen. Da alleinerziehende Mütter und Väter besonderen Belastungen ausgesetzt seien, brauchten sie spezielle Unterstützung. Diese sollen sie nun beim neuen 'Freitagstreff für Alleinerziehende mit Kind(ern)' bekommen. Hinter dem...

  • Kempten
  • 23.02.13
32×

Alleinerziehende
Pfronten nimmt sich Problemen der Alleinerziehenden an

Ganz um die Sorgen und Nöte Alleinerziehender geht es ab kommenden Sonntag, 30. September, in Pfronten. Anlässlich der Eröffnung einer Ausstellung über das Leben Alleinerziehender im Pavillon am Rathaus findet im Haus des Gastes eine Podiumsdiskussion mit Fachleuten und Betroffenen statt. Knapp zwei Wochen später startet zudem ein Alleinerziehendentreff als Selbsthilfegruppe. Darin sollen sich Betroffene austauschen können, aber auch Hilfe bei akuten Schwierigkeiten erhalten.

  • Füssen
  • 26.09.12
36×

Treff
Wieder Angebot für Alleinerziehende in Buchloe

Jahresprogramm steht fest Mittlerweile in sein viertes Jahr geht der offene Buchloer Alleinerziehenden-Treff. Das Motto lautet in diesem Jahr 'Gemeinsam ist es leichter'. 'Die Runde ist im Augenblick klein, aber fein. Wir freuen uns aber immer, wenn Neue dazukommen, auch einfach mal ganz unverbindlich zum Schnuppern', betont Claudia Possi, Alleinerziehenden-Referentin des Bistums Augsburg, die auch die Veranstaltungen in der Gennachstadt organisiert. Aus ihrer eigenen Erfahrung und Berichten...

  • Buchloe
  • 19.01.12
23×

Füssen
Alleinerziehenden-Treff in Füssen

Alle Alleinerziehenden aus Füssen und Umgebung sind heute zum zweiten Treffen des Alleinerziehendentreffs in Füssen eingeladen. Der Treff soll Kontakt- und Begegnungsmöglichkeiten bieten und bei der Bewältigung konkreter Lebensfragen und akuter Schwierigkeiten helfen. Um 15.00 Uhr beginnt der Alleinerziehendentreff in der Kindertagesstätte St. Gabriel in Füssen.

  • Füssen
  • 18.11.11
53×

Wirtschaft
Alleinerziehende berichten in Memmingen, wie sie private Aufgaben und Arbeitswelt unter einen Hut bringen

'Vieles ist möglich' Als alleinerziehendes Elternteil dürfe man im Beruf, noch dazu als Führungskraft, nie sagen 'Das geht nicht', betonte Brigitte Abrell. Stattdessen müsse man sich fragen, wie es gehen könnte. Abrell nahm bei der Veranstaltung 'Alleinerziehend - eine Chance für die Wirtschaft!' an einer Talkrunde teil. Dabei schilderten vier Alleinerziehende ihre Erfahrungen. Claudia Fuchs, städtische Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Martina Weinmüller als Beauftragte für...

  • Kempten
  • 25.10.11
19×

DGB
Erfolge bei Eingliederung von Alleinerziehenden auf dem Ostallgäuer Arbeitsmarkt

Gloning sieht Situation trotzdem noch als unbefriedigend an Die relativ gute Konjunktur hat im Landkreis Ostallgäu erste Erfolge bei der Integration von Alleinerziehenden in den Arbeitsmarkt ermöglicht. Zu dieser Einschätzung gelangt der DGB nach der Auswertung einer Untersuchung. Danach haben von März 2010 bis April 2011 114 Alleinerziehende, die Hartz IV bezogen haben, einen Job gefunden. Nach wie vor hilfebedürftig waren laut Gewerkschaft im April 2011 noch 292 Alleinerziehende. Damit habe...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.11
41×

Alleinerziehende
Füssen: Neuer Treff für Alleinerziehende ab Oktober

Jedes vierte Kind betroffen Jedes vierte Kind in Füssen wächst in einer sogenannten Ein-Eltern-Familie auf. Die Stadt zählt neben Pfronten und Schwangau zu den Orten im Ostallgäu mit dem höchsten Anteil an Alleinerziehenden. Für sie gibt es ab Oktober ein neues Angebot: Ein monatlicher Treff unter dem Motto 'Gemeinsam ist es leichter', den die Frauenseelsorge der Diözese Augsburg und die Gleichstellungsstelle beim Landratsamt initiiert haben. Bayernweit lebt jedes fünfte Kind in einer...

  • Füssen
  • 16.09.11
13×

Zielsetzung
Landkreis will über 200 Frauen und Männern Arbeit vermitteln

Alleinerziehende besonders fördern Im Landkreis Oberallgäu leben 420 Alleinerziehende und 580 Kinder, die Hartz IV bekommen. Die Summe, die dafür im Jahr aufgebracht wird, bezifferte Abteilungsleiter Andreas Kaenders in der jüngsten Versammlung der Oberallgäuer Bürgermeister auf gut eine Million Euro. Als ehrgeiziges Ziel und große Herausforderung bezeichnete er es, die Hälfte der Alleinerziehenden auf dem Arbeitsmarkt zu vermitteln. >, zog Kaenders das Fazit seiner Bestandsaufnahme....

  • Kempten
  • 03.08.11
52×

Ein-Eltern-Familien
Appell im Ostallgäu: Alleinerziehende nicht allein lassen

Im südlichen Ostallgäu, vor allem in Pfronten, leben viele Kinder nur mit Mutter oder Vater - Ihnen will man helfen Nirgends im Ostallgäu ist der Anteil Alleinerziehender größer als im Süden. Und dort ist er nirgends so groß wie in Pfronten. Bei 27,1 Prozent liegt der Anteil von Ein-Eltern-Familien in der Gemeinde - höher noch als in Füssen (26,6 Prozent) und Schwangau (25,7) und deutlich über dem bayerischen Landesschnitt (20 Prozent). Gründe sind vermutlich einerseits günstige...

  • Füssen
  • 02.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ