Alkoholtest

Beiträge zum Thema Alkoholtest

Ein 55-Jähriger ist Schlangenlinien gefahren. (Symbolbild)
964×

Schlangenlinien gefahren
Autofahrer (55) mit fast 2 Promille verursacht Unfall in Kaufbeuren

Am Dienstagnachmittag erhielt die Polizei Kaufbeuren eine Mitteilung über einen Schlangenlinienfahrer in der Neugablonzer Straße. Dieser fuhr anschließend weiter in Richtung des Verteilerkreisels. Dort kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte eine Leitplanke. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Anschließend flüchtete der Fahrer vor der hinzukommenden Streife mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Landstraße in Richtung Germaringen. Kurz vor...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
Eine 41-Jährige verursachte in Heimenkirch am Dienstag einen Unfall. (Symbolbild)
3.926×

30.000 Euro Schaden
Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall in Heimenkirch und greift Polizisten an

30.000 Euro Schaden und drei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 41-jährige Betrunkene am Dienstagabend in Heimenkirch verursachte. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit dem entgegenkommenden Auto eines 52-Jährigen zusammengestoßen. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. Polizei stellt Alkoholgeruch festBei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei der 41-Jährigen einen starken Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter...

  • Heimenkirch
  • 17.02.21
Ein betrunkener Fußgänger lief in Kempten in ein Auto.(Symbolbild)
4.902×

2 Promille Alkohol im Blut
Betrunkener Fußgänger läuft in Kempten vor Auto, knallt gegen Scheibe und verschwindet

Am Donnerstag gegen 6 Uhr lief ein alkoholisierter Mann auf dem Kemptener Adenauerring vor ein Auto. Er knallte gegen die Frontscheibe, die dabei zu Bruch ging, und fiel zu Boden. Er rappelte sich laut Polizei sofort wieder auf, nahm seinen Hund und verschwand. Weil der Verdacht bestand, dass der Mann unter Schock verletzt herumirrt, suchte die Polizei die nähere Umgebung ab und verständigte die Krankenhäuser. Die Beamten konnten ihn finden. Der Mann hatte sich nur Prellungen zugezogen. Die...

  • Kempten
  • 18.12.20
Polizei (Symbolbild)
1.977×

Über 1,6 Promille
Mann radelt in Bad Wörishofen in Schlangenlinien vor der Polizei her

Am Donnerstagvormittag befuhr eine Streife der Polizeiinspektion Bad Wörishofen die Stockheimer Straße, als sie von einem vor ihr fahrenden Fahrradfahrer ausgebremst wurde. Dieser schien stark alkoholisiert zu sein, da er mitsamt seines Rads von links nach rechts schwankte und teilweise mehr als die halbe Fahrbahnbreite für sich beanspruchte. Die anschließende Kontrolle bestätigte den Verdacht der Beamten, da sie bei dem 37-Jährigen sofort starken Alkoholgeruch sowie andere alkoholbedingte...

  • Bad Wörishofen
  • 06.11.20
Gegen einen Baum geprallt (Symbolbild)
1.376×

Herzprobleme
Autofahrer (60) gerät ins Schleudern bei Dirlewang: Zusammenprall mit einem Baum

Ein 60-jähriger Mann hatte am Mittwochnachmittag einen schweren Autounfall bei Dirlewang. Der Mann wurde mit dem Helikopter in das Klinikum Kempten geflogen. Auto gerät ins SchleudernNach Angaben der Polizei kam der 60-jährige Autofahrer alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn in das Bankett ab und hatte dabei das Lenkrad so stark verrissen, das sein Auto ins Schleudern geriet. Nach dem Schleudergang kollidierte der Mann schließlich an der rechten Fahrbahn mit einem dort stehenden Baum. ...

  • Dirlewang
  • 29.10.20
Polizei (Symbolbild).
2.462×

Dreister Diebstahl
Betrunkener (27) klaut Alkoholtestgerät aus Streifenwagen in Rettenberg

Am Freitag, gegen 20:00 Uhr, wurde in Weiher ein 27-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Bei dem Mann wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,8 Promille. Daher wurde ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest auf der Dienststelle durchgeführt. Alkoholtestgerät vom Rücksitz geklaut Anschließend verbrachte die Streifenbesatzung die Person mit dem Dienst-Pkw nach Hause. Nachdem er entlassen wurde, stellten die Beamten fest, dass sich das...

  • Rettenberg
  • 03.10.20
30-jähriger Mann fährt mit knapp drei Promille, ohne Fahrerlaubnis und mit einem Fahrzeug, dass einen frischen Unfallschaden aufweist (Symbolbild).
2.404×

Ermittlungen
Autofahrer (30) in Immenstadt betrunken und ohne Fahrerlaubnis erwischt

Am Montag, gegen 12.30 Uhr, teilte ein Zeuge der PI Immenstadt mit, dass soeben ein Pkw auf das Gelände einer Autowerkstatt in der Blaichacher Straße gefahren sei und der Fahrer einen betrunkenen Eindruck mache. Eine Überprüfung des 30-jährigen Fahrers ergab, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von nahezu drei Promille. Das von dem Mann geführte Fahrzeug wies einen frischen Unfallschaden auf. Die Herkunft des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.08.20
Polizei (Symbolbild)
4.111×

Motorradfahrer fährt Schlangenlinien
Polizei stoppt betrunkenen Motocross-Fahrer bei Halblech

Mit knapp über drei Promille konnte am Sonntagnachmittag ein Motocross-Fahrer von der Füssener Polizei bei Halblech gestoppt werden. Der Motorradfahrer war aufgefallen, weil er in Schlangenlinien fuhr. Laut Aussage zweier Zeugen war der Mann wohl zuvor auch schon am Hegratsrieder See gestürzt. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von knapp über drei Promille. Die Beamten stellten daraufhin den Führerschein sicher und ordneten einen Bluttest an.  Die Polizei bitten um Hinweise zu der...

  • Halblech
  • 06.07.20
Symbolbild
2.390×

Betrunken
Mann (32) fährt alkoholisiert durch Fischen und beleidigt Polizisten

Am späten Donnerstagabend wurde durch einen Zeugen mitgeteilt, dass in Fischen eine betrunkene Person mit seinem Auto unterwegs sein soll. Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnte das Auto an der Halteranschrift festgestellt werden. Nachdem die Beschreibung des Zeugen auf den 32-jährigen Halter des Fahrzeugs passte, wurde dort geklingelt. Dieser öffnete und war deutlich alkoholisiert. Nachdem ein Alkotest verweigert wurde, durfte der Mann mit zur Dienststelle fahren und Blut abgeben. Bei diesem...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
9.905× 20

Aggressiv
"Ihr deutschen Kartoffeln!" Jugendlicher (15) beleidigt Polizeibeamte in Immenstadt

Der Immenstädter Polizei war der junge Mann bereits bekannt. Auch, dass ihm per Gerichtsbeschluss verboten ist, Alkohol zu trinken. Mittwochabend wollten die Beamten den Jugendlichen kontrollieren, er roch nach Alkohol. Eine Polizeibeamtin wollte ihn mit dem Alkomaten testen und kassierte dafür einen Schlag auf die Hand, "mit voller Kraft", wie es im Polizeibericht heißt. Damit nicht genug: Zudem beleidigte der 15-Jährige die anwesenden Polizisten mit den Worten: „Ihr deutschen Kartoffeln!“ Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.20
Trunkenheitsfahrt führt zu mehreren Anzeigen darunter Beleidigung und Bedrohung der Beamten
1.523×

Beamtenbeleidigung
Mann (38) geht nach Alkoholfahrt in Sonthofen auf Polizeibeamte los

Am gestrigen Abend kam es bei einer Fahndung zu einem offenbar alkoholisierten Pkw-Fahrer in Sonthofen zu einer verzwickten Situation zwischen dem Tatverdächtigen, den Beamten und dem 39-jährigen Mitbewohner des Tatverdächtigen. Eine Polizeistreife hatte den 38-jährigen an dessen Wohnadresse auf seine Trunkenheitsfahrt konfrontiert und dieser reagierte sofort äußerst aggressiv, woraufhin der Mann gefesselt wurde. Unter übelsten Beleidigungen wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Ein freiwillig...

  • Sonthofen
  • 11.05.20
Ein betrunkener Autofahrer (62) ist in Sonthofen gegen Parkbank gefahren und geflüchtet.
5.187× 2 Bilder

1,66 Promille
Betrunkener Autofahrer (62) fährt in Sonthofen gegen Parkbank und flüchtet

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein 62-jähriger betrunkener Autofahrer in der Promenadenstraße mit einer Parkbank, einem Mülleimer und einem Verkehrsschild zusammengestoßen. Anschließend flüchtete er, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach geschah der Unfall gegen 00:30 Uhr. Durch den Aufprall waren Betriebsflüssigkeiten ausgelaufen. Dadurch konnte die Polizei den Unfallverursacher ausfindig machen. Der Alkoholtest des Mannes ergab einen Wert von knapp 1,66 Promille. Der...

  • Sonthofen
  • 25.04.20
Symbolbild.
1.447×

Großeinsatz
Tödlicher Unfall: Lkw überrollt Radfahrer (79) in Lustenau

Am frühen Montagnachmittag hat sich in Lustenau ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 79-Jähriger von einem Lkw überrollt wurde und tödliche Verletzungen erlitt.  Um 13:55 Uhr fuhr ein 24-jähriger LKW-Fahrer auf der Hohenemserstraße in Lustenau in Richtung Ortszentrum. Er bog auf den Engel-Kreisverkehr ein und fuhr dann rechts in die Dornbirner Straße. Auf gleicher Höhe fuhr auch der 79-jährige Radler, der sich vermutlich im "Toten Winkel" des Lkws befand. Der Lkw-Fahrer übersah den...

  • Lindau
  • 09.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ