Alkoholismus

Beiträge zum Thema Alkoholismus

42×

Verkehrsunfall
Mann (30) fährt alkoholisiert in Füssen und begeht Unfallflucht

Am 12.01.2017 verursachte ein 30-Jähriger Füssener gegen 01:45 Uhr einen Verkehrsunfall. Er fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf und flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle. Der Fahrer konnte ermittelt werden, wie sich hierbei herausstellte war er mit rund zwei Promille stark alkoholisiert. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von ca. 13.500 Euro. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige, sein Führerschein wurde sichergestellt.

  • Füssen
  • 12.01.17
23×

Hilflose Person
Alkoholisierter Mann (66) muss in Immenstadt in Gewahrsam genommen werden

Am Samstag, gegen 02.45 Uhr, teilten mehrere Anrufer mit, dass in Immenstadt im 'Oberen Feld' ein Mann herumschreie. Tatsächlich wurde ein 66-jähriger Mann im Schlafanzug angetroffen. Er war leicht alkoholisiert und trug außer dem Schlafanzug noch Pantoffeln und eine Pudelmütze. Eine Verständigung mit dem etwas unterkühlten Mann war schwierig, da er offenbar nur rumänisch sprach. Da kein Angehöriger erreicht werden konnte, musste der 66-Jährige nach erfolgter ärztlicher Untersuchung zu seinem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.12.16
73×

Caritas
Daniela Kioza ist neue Suchtberaterin für Buchloe

Es fing an mit diesem wichtigen Projekt in der Arbeit. Gegen den Stress trank Martin M. am Abend gerne ein, zwei Bier. Irgendwann zog es ihn jeden Tag nach Feierabend in die Kneipe. Wenn er am Wochenende mit Freunden unterwegs war, trank er bis zum Morgengrauen. Wenn er alleine zuhause war, auch. Dass er ein Problem hat, merkt er erst, als sich Freunde von ihm abwenden. Der fiktive Fall von Martin M. klingt für Laien vielleicht nach einem 'typischen Fall' von Alkoholismus. Doch Daniela Kioza...

  • Buchloe
  • 04.08.15
19×

Betrunken
Bankkunde rastet nach Abhebeversuch an Bankomat in Füssen aus

Am Samstag um 16.45 Uhr wollte ein 37-jähriger alkoholisierter Mann aus Bad Wörishofen an einem Bankautomaten eines Geldinstituts am Kaiser-Maximilian-Platzes Geld mit seiner Bankkarte abheben. Die Bankkarte wurde jedoch aus hier nicht bekannten Gründen eingezogen. Daraufhin rastete der Bankkunde aus und zertrümmerte den Bildschirm des Automaten, den er mit Händen und Füßen traktierte. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Der Randalierer zog sich eine Schnittverletzung an der Hand zu. Er...

  • Füssen
  • 27.07.15
19×

Alkoholmissbrauch
Mann (43) mit fast drei Promille in Memmingen in Gewahrsam genommen

In den späten Nachmittagsstunden des Sonntag, 02.11., wurde in Memmingen ein 43-jähriger Mann stark alkoholisiert am Bahnhof angetroffen. Ein Rettungswagen war vor Ort, der Mann wollte sich allerdings nicht behandeln lassen. Er war völlig orientierungslos und konnte zu seiner Person keine Angaben machen. Zudem führte er keine Ausweispapiere bei sich. Ein Atemalkoholtest ergab eine Alkoholisierung von nahezu 3 Promille. Der Mann wurde zu seiner eigenen Sicherheit in Gewahrsam genommen und konnte...

  • Kempten
  • 03.11.14
22×

Polizeieinsatz
Mann mit über vier Promille Alkohol im Blut in Isny aufgegriffen

Mit 4,02 Promille Alkohol im Blut ist ein Mann am Donnerstag in Isny aufgegriffen worden. Der Mann hatte sich an der Antenne eines Autos zu schaffen gemacht und ist anschließend auf einer Bank am Busbahnhof eingeschlafen. Die Polizei ließ den 39-Jährigen zum Bluttest ins Krankenhaus bringen, wo er das Krankenhauspersonal beschimpfte. Die Nacht verbrachte er schließlich in der Ausnüchterungszelle.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.08.14
12×

Alkohol
Rausch steht bei Jugendlichen im Vordergrund - Deutschlandweites Projekt informiert in Lindenberg

Jugendliche trinken seltener Alkohol, dafür aber viel und am liebsten puren Schnaps. Der Rausch steht im Vordergrund, gemütliches Biertrinken im Freundeskreis gehört der Vergangenheit an. Das Projekt 'Hart am Limit' (HaLt) bietet Jugendlichen, die volltrunken ins Krankenhaus eingeliefert wurden und den Eltern ein Beratungsgespräch an. Über diese Initiative haben ein Arzt, ein Suchtberater, ein Jugendarbeiter und der Koordinator von 'HaLt' in Bayern in Lindenberg gesprochen. Mehr über das...

  • Kempten
  • 07.07.14
28×

Rettung
Mädchen (15) stark alkoholisiert in Oberstaufen

Nicht mehr ansprechbar war ein 15-jähriges Mädchen aus dem Westallgäu, welche am gestrigen Mittwoch gegen 19.00 Uhr im Kurpark in Oberstaufen von der Besatzung eines Rot-Kreuz-Rettungswagens betreut werden musste. Angeblich hatte sie den Alkohol selbst mitgebracht und sich im Beisein von polizeilich vielfach bekannten Jugendlichen und Erwachsenen aus dem Bereich Oberstaufen bis zum Rand betrunken. Die Eltern wurden von dem Geschehen verständigt, das zuständige Jugendamt in Lindau wird von dem...

  • Oberstaufen
  • 17.04.14
47×

Gericht
Alkoholkranker missbraucht Heimbewohnerin (76) - Sieben Monate Bewährung

Wegen sexuellen Missbrauchs einer wehrlosen und behinderten Heimbewohnerin hat das Kemptener Landgericht einen 67 Jahre alten Mann zu einer siebenmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt. Die Kammer hielt den alkoholkranken Mann für vermindert schuldfähig. Völlig regungslos und teilnahmslos folgte der Mann auf der Anklagebank gestern dem Geschehen im Großen Sitzungssaal des Kemptener Landgerichts. Laut Anklageschrift hatte er als Bewohner eines Pflegeheims in Heimenkirch (Kreis Lindau) 2012 eine...

  • Kempten
  • 19.02.14
208×

Hilfe
Anonyme Alkoholiker: In Füssen existiert seit 40 Jahren eine Gruppe

Ich heiße Markus und bin Alkoholiker.' Es ist ein scheinbar simpler Satz, mit dem sich ein Mitglied der Anonymen Alkoholiker vorstellt. Doch er bedeutet viel: Hier sitzt ein Mensch, der für sich akzeptiert hat, dass er süchtig ist. Das sei wiederum ist der erste Schritt, seine Krankheit zum Stillstand zu bringen, heißt es von der Füssener Gruppe der Anonymen Alkoholiker. Sie existiert inzwischen seit 40 Jahren. Markus ist einer von vielen, die mit Hilfe der Gruppe gelernt haben, ohne Alkohol zu...

  • Füssen
  • 29.10.13
11×

Gericht
Alkoholisierter 19-Jähriger fährt in Kaufbeuren mit Roller in ein geparktes Auto

'Wenn man sich das so anschaut, dann haben Sie Glück gehabt, dass Sie das überlebt haben,' sagte der Richter des Kaufbeurer Jugendschöffengerichts zu einem 19-jährigen Angeklagten nach einem Blick auf die Unfallfotos der Polizei. Der junge Mann hatte im September 2012 während eines nächtlichen Umtrunks auf einem Kaufbeurer Spielplatz den Roller eines Freundes genommen und war wenig später in der Bahnhofstraße auf ein geparktes Auto aufgefahren. Bei der Kollision erlitt er einen...

  • Kempten
  • 09.08.13
24×

Kontrolle
Rollerfahrer mit 0,8 Promille in Kempten unterwegs

Am 05.08.2013, gegen 21:30 Uhr wurde in Kempten ein Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser Kontrolle wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot. Die Weiterfahrt wurde natürlich auch untersagt.

  • Kempten
  • 06.08.13
42×

Geisenried
Lastwagenfahrer mit 2,5 Promille auf B 12 unterwegs

Die Polizei hat gestern eine Alkoholfahrt eines Lastwagenfahrers auf der B12 stoppen können. Der Mann war in seinem Lkw auf Höhe Geisenried unterwegs, als eine Autofahrerin bemerkte, dass dieser Schlangenlinien fuhr. Eine Polizeistreife stellte dann mithilfe eines Alkoholtests einen Wert von 2,5 Promille fest. Seinen Beruf wird der 56-Jährige wohl längere Zeit nicht mehr ausüben können, sein Führerschein wurde sichergestellt.

  • Marktoberdorf
  • 05.03.13
12×

Kreisjugendring
Alkoholmissbrauch zentrales Thema auf Frühjahrsversammlung des KJR Unterallgäu in Memmingen

'Stimmung ohne Promille' 'Alkohol in der Jugendarbeit' war das besondere Thema bei der Frühjahrsversammlung des Kreisjugendrings (KJR) Unterallgäu. Und so gingen die Delegierten der 18 Mitgliedsverbände mit zwei 'Aufträgen' aus der Versammlung heraus. Zum einen sollen sie Namensvorschläge für einen Cocktail-Wagen erarbeiten, der seit Kurzem vom Jugendring für Veranstaltungen angeboten wird. Noch werde diese Möglichkeit nicht häufig genutzt, sei aber eine gute Chance, Jugendliche für nicht...

  • Kempten
  • 05.05.12
36×

Premiere
Landestheater thematisiert mit Koma Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen

Gefallener Engel Ein Schreckensbild, das sich nicht auf die Eindimensionalität eines abschreckenden Beispiels reduzieren lässt: Das erlebten die Zuschauer bei der Premiere des Jugendstücks 'Koma' auf der Caféhausbühne des Landestheaters Schwaben in Memmingen. Das Stück von Lisa Sommerfeldt spricht Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen an und soll als mobile Produktion an Schulen aufgeführt werden. Desorientiert, das Gedächtnis voller Lücken und das Gesicht voll verschmierter Wimperntusche: So...

  • Kempten
  • 27.03.12
60×

Alkohol
Kemptener mit fast fünf Promille ins Krankenhaus eingeliefert

Mit einem Alkoholwert von fast fünf Promille ist in Kempten in der Nacht zum Samstag ein Mann ins Krankenhaus eingeliefert worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 35-Jährige bereits am Mittag mit über zwei Promille in Gewahrsam genommen worden. Am frühen Abend wurde er dann entlassen. Doch bereits vier Stunden später musste die Polizei erneut eingreifen und den Mann ins Krankenhaus einweisen lassen. Er hatte fast fünf Promille intus. Ein solcher Wert gilt als lebensbedrohlich, wie die Polizei...

  • Kempten
  • 26.03.12
19×

Vollrausch
Volltrunkener kann keinen Meter mehr gehen

Am helllichten Nachmittag, nämlich gegen 14.30 Uhr hat eine Polizeistreife in Memmingen einen 42-jähriger Mann volltrunken auf einem Gehweg liegend gefunden. Er war nicht mehr in der Lage, selbstständig auch nur einen Meter zu gehen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3 Promille. Der 42-Jährige wurde in Schutzgewahrsam genommen.

  • Kempten
  • 03.02.12

Alkoholausschank
Nachtumzug Hopferau: Bayrhof sicher, dass Jugendschutz eingehalten wurde

Kein Einfluss aufs 'Vorglühen' Rund 2000 Besucher stürzten sich jüngst beim Hopferauer Nachtumzug und der anschließenden Polarfete ausgelassen ins närrische Treiben. Einziger Wermutstropfen: Einzelne Kinder und Jugendliche wurden mit teils über 1,5 Promille aufgegriffen (wir berichteten). Wie die jungen Leute an den Alkohol kamen, sollen nun die Ermittlungen der Polizei klären. 'Ich persönlich weiß nur von zwei Fällen', berichtet Bürgermeister Gregor Bayrhof, der offiziell die Verantwortung für...

  • Füssen
  • 31.01.12

Alkoholausschank
Nachtumzug Hopferau: Bayrhof sicher, dass Jugendschutz eingehalten wurde

Kein Einfluss aufs 'Vorglühen' Rund 2000 Besucher stürzten sich jüngst beim Hopferauer Nachtumzug und der anschließenden Polarfete ausgelassen ins närrische Treiben. Einziger Wermutstropfen: Einzelne Kinder und Jugendliche wurden mit teils über 1,5 Promille aufgegriffen (wir berichteten). Wie die jungen Leute an den Alkohol kamen, sollen nun die Ermittlungen der Polizei klären. 'Ich persönlich weiß nur von zwei Fällen', berichtet Bürgermeister Gregor Bayrhof, der offiziell die Verantwortung für...

  • Füssen
  • 31.01.12
21×

Kempten
Kunstausstellung zum Thema Alkoholabhängigkeit

In den Räumen der Caritas Suchtberatungsstelle Kempten wird von heute an bis zum 24. Februar eine Ausstellung des Künstlers Rolando Vázquez Hernández ausgestellt. Der Künstler war selbst mal alkoholabhängig und zeigt seine Auseinandersetzung mit dem Alkohol und seiner Erkrankung in den Bildern. Um 18 Uhr wird die Ausstellung in der Caritas Suchtberatungsstelle in Kempten eröffnet.

  • Kempten
  • 27.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ