alkoholisiertes Fahren

Beiträge zum Thema alkoholisiertes Fahren

Trunkenheitsfahrt mit Unfallfolge (Symbolbild).
3.787× 1

Sachschaden 15.000 Euro
Betrunkener Autofahrer (28) kommt bei Martinszell von der Straße ab

Am 24.12.2020, gegen 04:00 Uhr, kam es auf der B19 in Fahrtrichtung Süden zu einem Verkehrsunfall mit einem alkoholisierten Fahrzeuglenker. Der 28-jährige Pkw-Fahrer kam zwischen den Anschlussstellen Herzmanns und Martinszell nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte auf einer Länge von mehreren hundert Metern ein Verkehrszeichen sowie mehrere Leitpfosten und Schneeleitstäbe. Durch den Unfall wurden die Fahrzeugteile und Verkehrseinrichtungen auf die Fahrbahn geschleudert. An dem Pkw...

  • Waltenhofen
  • 24.12.20
Polizei (Symbolbild)
1.720× 1 2

1,52 Promille
Betrunkener Autofahrer (61) beschädigt drei Fahrzeuge in Kempten

Im Stadtteil Sankt Mang ereignete sich Freitagabend ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Hierbei fuhr ein 61-jähriger Mann aus Kempten mit seinem Pkw gegen drei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge. Da sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, dass der betroffene Fahrzeugführer mit 1,52 Promille erheblich alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.

  • Kempten
  • 20.06.20
Symbolbild
767×

Trunkenheit
Autofahrer (47) fährt in Ronsberg Kindergarten-Zaun um

Am 03.05.2020, gegen 17 Uhr, fuhr ein Pkw gegen den Zaun des örtlichen Kindergartens. Der Unfallverursacher stieg aus seinem schwarzen Mercedes und begutachtete den Schaden. Danach entfernte er sich torkelnd von der Unfallörtlichkeit. Der 47-jährige Fahrzeugführer konnte in seiner Wohnung stark alkoholisiert angetroffen werden. Er wurde zur Blutentnahme zur Dienststelle verbracht. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige nicht nur wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, sondern auch wegen unerlaubten...

  • Ronsberg
  • 04.05.20
Polizei (Symbolbild)
4.022×

Dieseltank aufgerissen
Über zwei Promille: LKW-Fahrer verursacht auf der A7 bei Dettingen 50.000 Euro Schaden

Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat am Samstag auf der Rastanlage Illertal-West beim Ausparken einen Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro verursacht. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen wert von über zwei Promille. Der polnische Fahrer streifte beim Ausparken den neben ihm geparkten Sattelzug. Dabei wurde der Dieseltank des Polen aufgerissen. Deshalb musst die Autobahnmeisterei Memmingen, die Feuerwehr Altenstadt und das Wasserwirtschaftsamt benachrichtigt werden. Die Kosten für die...

  • Memmingen
  • 08.03.20
Polizei (Symbolbild)
2.343×

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss
Mann fährt gegen Mercedes und Garagentor: Über 20.000 Euro Schaden

In Oberstaufen hat ein alkoholisierter Mann gleich zwei Unfälle verursacht. Neben einem Mercedes soll der Mann laut Polizei auch ein Garagentor angefahren haben. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich demnach auf etwa 21.000 Euro. Ein Mitarbeiter der Hündlebahn rief am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr die Polizei. Denn ein Garagentor sei angefahren worden und das unfallverursachende Fahrzeug habe sich in einem Graben im Bereich des Hündleparkplatzes festgefahren. Wie die Polizei feststellte...

  • Oberstaufen
  • 26.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ