alkoholisiertes Fahren

Beiträge zum Thema alkoholisiertes Fahren

Am Donnerstagabend ist ein 13-jähriges Mädchen in Ummenhofen (Jengen) von einem Auto erfasst und schwerst verletzt worden.  (Symbolbild)
4.919×

Unfall-Fahrer (67) hatte Alkohol getrunken
Ball hinterhergerannt: Kind (13) in Jengen von Auto schwerst verletzt

Am Donnerstagabend ist ein 13-jähriges Mädchen in Ummenhofen (Jengen) von einem Auto erfasst und schwerst verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, spielte die 13-Jährige in der Hofeinfahrt eines Anwesens mit ihrem Bruder Fußball. Als der Ball auf die Fahrbahn rollte, lief das Mädchen hinterher. Mädchen wird frontal erfasst Ein von Jengen kommender 67-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind frontal mit seinem Auto. Laut Polizeiangaben kümmerten sich...

  • Jengen
  • 03.09.21
Polizeikontrolle (Symbolbild)
4.161× 1

Polizei-Kontrolle in Weitnau
Eine Feierabendhalbe zu viel getrunken: Mann (57) darf nicht weiterfahren

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr unterzogen Beamte der PI Kempten einen 57-jährigen Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle auf der B12 bei Weitnau. Beim Fahrzeugführer stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Auf Nachfrage gab er an, eine "Feierabendhalbe" getrunken zu haben. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt, den 57-Jährigen erwarten ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 27.08.21
Polizei (Symbolbild)
3.839× 1

Beim AGB durchlesen ausgerastet
Betrunkener greift Tankstellenkassiererin in Memmingen an und schlägt ihr ins Gesicht

Dienstagnacht ist eine Tankstellenkassiererin im Memminger Ortsteil Amendingen von einem betrunkenen Kunden angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, betankte der Angreifer zunächst sein Auto und betrat danach die Tankstelle, um mit seiner EC-Karte zu bezahlen. Demnach verweigerte der Mann zunächst die Unterschrift auf der Quittung und begründete das zunächst damit, dass er sich zuerst die AGBs durchlesen müssen.  Mit dem Handballen ins Gesicht geschlagen Laut Polizeiangaben wurde der Mann...

  • Memmingen
  • 25.08.21
Am 21.08.2021, gegen 14.40 Uhr stellte eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen bei einer Verkehrskontrolle einen 55-jährigen Mann fest, der deutlich alkoholisiert mit seinem Pkw auf einem Parkplatz eines Supermarktes rangierte. (Symbolbild).
6.790×

Führerschein weg
Mit fast drei Promille - Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer (55) in Ottobeuren

Am 21.08.2021, gegen 14.40 Uhr stellte eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen bei einer Verkehrskontrolle einen 55-jährigen Mann fest, der deutlich alkoholisiert mit seinem Pkw auf einem Parkplatz eines Supermarktes rangierte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von annährend drei Promille. Die Weiterfahrt des Mannes wurde unterbunden. Nach erfolgter Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheins wurde der Mann wieder entlassen.

  • Ottobeuren
  • 23.08.21
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
4.180× 1

Friedrichshafen
Auf den Felgen und mit drei Reifen unterwegs: Polizei stoppt betrunkenen BMW-Fahrer

Am Donnerstagmorgen hat die Polizei einen 25-jährigen Mann gestoppt, der mit seinem BMW in der Jettenhauser Straße unterwegs war. Laut Polizeiangaben fehlte an dem BMW der komplette hintere rechte Reifen. Außerdem fuhr der Wagen nur noch auf der Felge. Fahrer verweigert Alkoholtest Weiter beobachteten die Polizisten, wie der Mann eine rote Ampel überfuhr und dabei eine auffällige Fahrweise zeigte. Erst zusammen mit einer alarmierten Polizeistreife gelang es den Beamten, den 25-jährigen Mann an...

  • Kempten
  • 21.08.21
Auch mit einem Polizeihubschrauber wurde nach dem 29-Jährigen gesucht. (Symbolbild)
3.725× 3 1

Gegen Brücke gefahren und geflüchtet
Nach Unfall bei Tussenhausen: Verdächtiger leugnet, gefahren zu sein

Am frühen Sonntagmorgen ist ein Auto bei einem Verkehrsunfall zwischen Mattsies und Tussenhausen gegen eine Brücke und kam im Bachbett zum Stehen. Nach einer großangelegten Suche konnte die Polizei den mutmaßliche Fahrer, ein 29-jähriger Mann, mehrere Kilometer entfernt im Bereich Tussenhausen angetroffen werden.Wie die Polizei jetzt mitteilt, bestreitet der 29-Jährige, mit dem Auto unterwegs gewesen zu sein. Darum bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Wer einen etwa 30 Jahre alten Mann,...

  • Tussenhausen
  • 05.07.21
Polizei (Symbolbild).
1.488×

Frau kann Zusammenstoß gerade so verhindern
Betrunkener fährt in Schlangenlinien und gefährdet andere Verkehrsteilnehmer in Lindau

Am 27.06.2021 gegen 20.10 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Lindau ein Pkw-Fahrer mitgeteilt, welcher eine Verkehrsinsel in der Bregenzer Straße überfahren hatte und nun mit seinem beschädigten Pkw sich hiervon mit überhöhter Geschwindigkeit entfernte. Bereits zuvor war der österreichische Staatsbürger Zeugen aufgefallen, da er in Schlangenlinien fuhr und mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn kam. Eine Verkehrsteilnehmerin konnte einen Zusammenstoß nur durch eine Gefahrenbremsung verhindern. Ein...

  • Lindau
  • 29.06.21
Am frühen Samstagmorgen gegen 04:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer die Lichtensteinstraße in Krumbach in westlicher Richtung und kommt auf Höhe der dortigen FOS/BOS auf die Gegenspur, wo er einen entgegenkommenden Pkw streift. (Symbolbild).
2.600× 1

Glück im Unglück
Sturzbetrunken am Steuer in Krumbach eingeschlafen - 25.000 Euro Sachschaden

Am frühen Samstagmorgen gegen 04:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer die Lichtensteinstraße in Krumbach in westlicher Richtung und kommt auf Höhe der dortigen FOS/BOS auf die Gegenspur, wo er einen entgegenkommenden Pkw streift. Im Anschluß kommt er auf den südlich verlaufenden Gehweg und prallt schließlich gegen das dortige Brückengeländer, welches auf einer Länge von ca. 10 Metern ausgerissen wird. Der Pkw kommt schließlich auf dem Gehweg zum Stehen. 25.000 Euro Sachschaden Der Fahrer...

  • 19.06.21
Der Polizei wurde am Montag gegen 10 Uhr ein mutmaßlich unter Alkoholeinfluss stehender 51-jähriger Autofahrer in Krauchenwies gemeldet. (Symbolbild).
1.978×

Nach Alkoholfahrt
Mann (51) macht Alkoholtest an der Haustüre in Krauchenwies - Führerschein weg

Der Polizei wurde am Montag gegen 10 Uhr ein mutmaßlich unter Alkoholeinfluss stehender 51-jähriger Autofahrer in Krauchenwies gemeldet. Eine Polizeistreife konnte den 51-Jährigen an seiner Wohnanschrift antreffen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab knapp 2,6 Promille, weshalb der Mann die Polizeibeamten im Anschluss zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus begleiten musste. Die Polizisten stellten zudem den Führerschein des 51-Jährigen sicher und zeigten ihn bei der Staatsanwaltschaft...

  • 08.06.21
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Kleinwalsertwal in vier parkende Autos gerast. Der 17-Jährige wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert. (Unfall-Symbolbild).
3.200×

Keinen Führerschein
Kleinwalsertal: Jugendlicher (17) rast mit knapp 2 Promille in vier parkende Autos

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Kleinwalsertwal in vier parkende Autos gerast. Nach Angaben der Polizei besaß der 17-Jährige keinen Führerschein und war mit knapp 2 Promille unterwegs.  "Massive Geschwindigkeits-Überschreitung" Demnach verlor der Jugendliche die Kontrolle über sein Auto, nachdem er zuvor die Höchstgeschwindigkeit "massiv" überschritten hatte. Ungebremst raste er in der Wildentalstraße in Mittelberg in vier auf einem Privatparkplatz...

  • Reutte
  • 31.05.21
Von Freitag bis Montag registrierte die Polizei insgesamt 1888 Fahrer, die zu schnell unterwegs waren. (Polizei-Symbolbild)
1.310×

Mit 119 km/h durch die Ortschaft
Polizei Vorarlberg registriert 1.888 Geschwindigkeits-Verstöße am Pfingstwochenende

Wegen dem schlechten Wetter und dem noch verhaltenen ausländischen Ausflugsverkehres war auf den Straßen im österreichischen Vorarlberg am Pfingstwochenende deutlich weniger los, als noch in den Vorjahren. Die Pfingstverkehrsstatistik der Vorarlberger Polizei fällt dementsprechend erfreulich aus. Mit 119 km/h durch die Ortschaft Von Freitag bis Montag registrierte die Polizei insgesamt 1888 Fahrer, die zu schnell unterwegs waren. Zu einer "eklatanten Geschwindigkeitsübertretung" kam es dabei m...

  • 26.05.21
Am Pfingstmontag gegen 20:30 Uhr ist ein 27-jähriger Mann bei Meckenbeuren mit seinem "neu" gekauften Auto von der Straße abgekommen (Symbolbild).
1.515×

Schrottauto
Betrunkener (27) setzt "neues" Auto bei Meckenbeuren in den Graben - ohne Führerschein

Am Pfingstmontag gegen 20:30 Uhr ist ein 27-jähriger Mann bei Meckenbeuren mit seinem "neu" gekauften Auto von der Straße abgekommen. Ein Zeuge rief die Polizei und zog den Schlüssel ab, als er versuchte das Auto aus der Böschung zu fahren.  Über 1,7 Promille Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass das Auto weder zugelassen, noch versichert war. Der Fahrer gab an, dass er das Auto gerade erst als Schrottfahrzeug gekauft habe. Bei der weiteren Kontrolle kam heraus, dass der Mann keinen...

  • 25.05.21
Mehrere Trunkenheitsfahrten im Allgäu. (Symbolbild)
9.071×

Fahrverbot, 2 Punkte und Bußgeld
Polizei erwischt mehrere betrunkene Fahrer im Allgäu

Im Allgäu haben sich am Wochenende einige Fahrer betrunken hinters Steuer, auf den Scooter oder aufs Fahrrad gesetzt.  Morgendliche Trunkenheitsfahrt in Bad GrönenbachSchon am Samstagmorgen gegen 09:30 Uhr fiel einer Streifenbesatzung im Gemeindegebiet Bad Grönenbach eine 52-jährige Autofahrerin auf, die dann einer Kontrolle unterzogen wurde. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Sie musste ihre Fahrt beenden. Die Polizei stellte den Führerschein noch vor Ort sicher....

  • Kempten
  • 09.05.21
Die Polizei hat eine Radfahrerin mir 2 Promille erwischt. (Symbolbild)
6.580× 1

Trunkenheitsfahrten
Mit Rad, Mofa und Auto unterwegs: Polizei erwischt drei Betrunkene im Unterallgäu

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden im Dienstbereich der Polizeiinspektion Memmingen drei Trunkenheitsfahrten festgestellt. Radfahrerin mit knapp 2 Promille unterwegsGegen 22:00 Uhr kontrollierte eine Streifenbesatzung der Grenzpolizeigruppe Memmingen in der Münchner Straße in Memmingen eine 36-jährige Radfahrerin, die ohne Licht und schwankend unterwegs war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Bei der Dame wurde daraufhin eine Blutentnahme...

  • Memmingen
  • 08.05.21
Ein 41-jähriger Mann hat am Sonntag in der Integrierten Leitstelle angerufen und angegeben, dass seine 39-jährige Frau Schmerzen hat. Das Ehepaar hatte zwischen Greimeltshofen und Stolzenhofen einen Unfall gebaut.(Symbolbild).
3.272×

Wer ist gefahren?
Betrunkenes Ehepaar baut Unfall und ruft selbst die Polizei

Ein 41-jähriger Mann hat am Sonntag in der Integrierten Leitstelle angerufen und angegeben, dass seine 39-jährige Frau Schmerzen hat. Das Ehepaar hatte zwischen Greimeltshofen und Stolzenhofen einen Unfall gebaut. Ehepaar stark betrunkenDie Polizeistreife fand das Ehepaar inklusive Auto neben der Straße in einem Graben. Laut Polizeibericht hatten beide eine starke Alkoholfahne. Da die Polizei nicht sagen konnte wer gefahren war, mussten beide einen Atemalkoholtest machen. Der Mann (über 2...

  • Kirchhaslach
  • 04.05.21
Polizei (Symbolbild)
3.779×

Weit über 1 Promille
Betrunkener Mann ist nach Mitternacht mit Golf Caddy in Lindau unterwegs

In der Nacht auf Sonntag hat die Polizei gegen 00:15 Uhr einen 34-jährigen Mann aus Lindau kontrolliert, der im Bereich der Wackerunterführung mit einem Golf Caddy unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten eine sehr starken Alkoholgeruch beim Fahrer fest.  Weit über 1 Promille Laut Polizei ergab ein Alkoholtest einen Wert von weit über 1,1 Promille. Bei dem Fahrer wurde darum eine Blutentnahme zur Alkoholfeststellung angeordnet und durch einen Arzt durchgeführt. Gegen den Fahrer...

  • Lindau
  • 25.04.21
Verkehrsstatistik der Polizeiinspektion Oberstdorf fällt mittelmäßig aus (Symbolbild)
1.374×

Eine Person gestorben
Verkehrsstatistik in Oberstdorf: Knapp 500 Unfälle im Jahr 2020

Im Dienstbereich der PI Oberstdorf gab es im Jahr 2020 391 Unfälle (-5,78 Prozent zu 2019) mit Sachschaden und 98 Unfälle mit Personenschaden (+25,64 Prozent zu 2019). Eine Person gestorben Auch in 2020 gab es wieder wie schon in 2019 einen Unfalltoten zu beklagen. Ein 82-jähriger Mann stürzte am 10.09.2020 alleinbeteiligt in der Roßbichlstraße von seinem Fahrrad und erlitt so schwere Verletzungen, dass er nach Verlegung in seinen Heimatort im dortigen Klinikum am 01.10.2020 verstarb. Alkohol...

  • Oberstdorf
  • 06.03.21
Polizei (Symbolbild)
4.200×

Knapp 2 Promille
Alkoholisierter Fahrer verschwindet im Wald bei Hawangen

Am späten Nachmittag des 24.12.20, befuhr ein 41-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße von Hawangen in Richtung Ottobeuren. Hierbei geriet er alleinbeteiligt ins Schleudern und schließlich nach links von der Fahrbahn ab. In den Wald verschwundenIn der angrenzenden Wiese fuhr er sich dann aufgrund des nassen Bodens fest, sodass ein Weiterkommen nicht mehr möglich war. Zeugen versuchten mit dem Fahrer zu reden, dieser verschwand jedoch zu Fuß im dortigen Wald. Die hinzugerufene...

  • Hawangen
  • 25.12.20
Trunkenheitsfahrt mit Unfallfolge (Symbolbild).
3.799× 1

Sachschaden 15.000 Euro
Betrunkener Autofahrer (28) kommt bei Martinszell von der Straße ab

Am 24.12.2020, gegen 04:00 Uhr, kam es auf der B19 in Fahrtrichtung Süden zu einem Verkehrsunfall mit einem alkoholisierten Fahrzeuglenker. Der 28-jährige Pkw-Fahrer kam zwischen den Anschlussstellen Herzmanns und Martinszell nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte auf einer Länge von mehreren hundert Metern ein Verkehrszeichen sowie mehrere Leitpfosten und Schneeleitstäbe. Durch den Unfall wurden die Fahrzeugteile und Verkehrseinrichtungen auf die Fahrbahn geschleudert. An dem Pkw...

  • Waltenhofen
  • 24.12.20
Unerwartete Wendung bei medizinischem Notfall (Symbolbild)
9.707×

Über 2 Promille
Frau bei Kempten ohnmächtig im Auto

Am Samstagmittag wurde der integrierten Leitstelle Allgäu eine nicht ansprechbare Person in einem Fahrzeug gemeldet. Nachdem die Vermutung nahe gelegen hatte, dass das Auto aufgebrochen werden muss, wurde die Polizei mit alarmiert. Über 2 Promille Vor Ort stellten der Rettungsdienst und die Polizei fest, dass die Frau nicht Verletzt war oder an einer Erkrankung litt. Die Frau hatte weit über 2 Promille Alkohol und war ohnmächtig geworden. Der Frau wurde im Krankenhaus Blut abgenommen und ein...

  • Kempten
  • 08.11.20
Betrunkener Autofahrer flüchtet und liefert sich mit Polizei eine Verfolgungsfahrt (Symbolbild).
913×

Rasante Fahrweise
Autofahrer (43) flüchtet vor Polizeistreife bei Türkheim

Montagnacht, 02.11.2020, fiel ein 43-Jähriger mit seinem Auto einer Polizeistreife der Polizei Bad Wörishofen aufgrund seiner rasanten Fahrweise auf. Der Mann fuhr mit 120 km/h durch eine 60er Zone in der Ortschaft. Dabei verstieß er auch durchwegs gegen das Rechtsfahrgebot und kam immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Die Beamten entschlossen sich deshalb den Fahrer des Pick-Ups einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Der Fahrer hielt jedoch trotz klarer Anhaltezeichen nicht an, sondern...

  • Türkheim
  • 03.11.20
Fahrradfahrer (54) liegt mit gebrochenem Unterschenkel und alkoholisiert auf dem Radweg. (Symbolbild)
1.696× 1

Alkoholisiert
Radfahrer (54) liegt mit Unterschenkelbruch auf Radweg in Lindau

Ein 54-jähriger Fahrradfahrer ist am Montagabend mit einem gebrochenen Unterschenkel auf dem Radweg in Lindau aufgefunden worden. Laut Polizei war der Mann deutlich alkoholisiert. Der 54-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es entstand kein Schaden am Fahrrad. Laut seiner Aussage gegenüber Ersthelfern sei er zuvor mit dem Fahrrad gefahren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau, Tel. 08382/9100, zu melden.

  • Lindau
  • 18.08.20
Der Mann war mit 1,1 Promille auf seinem E-Scooter unterwegs. (Symbolbild)
1.476×

Verkehr
Betrunkener E-Scooter Fahrer (31) in Blaichach kontrolliert

Am Samstagmorgen, gegen 01.15 Uhr, wurde in der Illerstraße in Blaichach ein E-Scooter Fahrer kontrolliert. Bei dem 31-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Der Oberallgäuer war mit weit über 1,1 Promille alkoholisiert. Zudem trug sein E-Scooter keine Versicherungsplakette. Der Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

  • Blaichach
  • 24.08.19
Symbolbild. Ein 57-Jähriger hat am Dienstagabend zunächst eine Fußgängerin und dann hinzugerufene Polizeibeamte beleidigt.
1.466×

Anzeige
Alkoholisierter Radfahrer (57) pöbelt Fußgängerin und Polizisten in Burgberg an

Ein alkoholisierter Radfahrer hat am Mittwochabend im Bereich der Edelweißstraße in Burgberg eine Fußgängerin angepöbelt und beleidigt. Die Frau führte dort ihren Hund aus. Im weiteren Verlauf soll der 57-jährige Radfahrer die verständigten Polizeibeamten aufs Übelste beschimpft haben, so die Polizei in einer Mitteilung. Weil er einen freiwilligen Alkoholtest verweigerte, musste er zur Blutabnahme in die Polizeiinspektion Sonthofen. Dabei leistete der alkoholisierte Mann erheblichen Widerstand....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 25.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ