alkoholisiertes Fahren

Beiträge zum Thema alkoholisiertes Fahren

Unfall (Symbolbild).
1.593×

Auf glatter Straße bei Albishofen
Betrunken am Steuer: Autofahrer (21) überschlägt sich vier mal

Mittwochnacht gegen 3 Uhr hat sich ein Auto bei Albishofen (Unterallgäu) vier mal überschlagen. Der 21-jährige Fahrer war auf der glatten Straße ins Schleudern geraten, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Laut Polizei hatte er 0,5 Promille Alkohol. Fahrer leicht verletztDer Autofahrer hat sich bei dem Unfall leicht verletzt, er kam ins Memminger Klinikum. Das Auto hat Totalschaden, etwa 8.000 Euro.

  • Lachen
  • 20.01.21
Polizeikontrolle (Symbolbild).
10.106× 7

"Konnte sich kaum noch auf den Beinen halten"
Betrunkener Autofahrer (45) verliert Führerschein und kotzt ins Kaufbeurer Polizeirevier

Ein Verkehrsteilnehmer hat am Freitagabend die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers in Kaufbeuren gestoppt. Laut Polizei ergab ein von der Polizei durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 45-jährigen Fahrer einen Wert von knapp einem Promille. Die Polizei stelle den Führerschein sicher, ordnete eine Blutentnahme an und unterband die Weiterfahrt. Später übergab sich der Mann außerdem im Eingangsbereich der Polizeiinspektion, was zu "massiven Verunreinigungen" führte.  "Empfindliche Geldstrafe" Den...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.21
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
2.433×

Alkohol am Steuer
Betrunkener Autofahrer flüchtet bei Türkheim mit knapp 200 Km/h vor Polizeikontrolle

Den Abschluss des ereignisreichen Samstags machte ein osteuropäischer Gastarbeiter, der sich bei der örtlichen Tankstelle eine Packung Zigaretten kaufen wollte. Zuvor sollte er einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. An dieser hatte er offensichtlich kein Interesse, da er seinen Mittelklassewagen mit fast 200 Km/h über die Landstraße lenkte, um die Polizei abzuhängen. Kurz vor der Tankstelle ergriff ihn jedoch scheinbar die Einsicht über sein Fehlverhalten und hielt ordnungsgemäß an. Der...

  • Türkheim
  • 28.06.20
Polizei (Symbolbild)
1.720× 1 2

1,52 Promille
Betrunkener Autofahrer (61) beschädigt drei Fahrzeuge in Kempten

Im Stadtteil Sankt Mang ereignete sich Freitagabend ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Hierbei fuhr ein 61-jähriger Mann aus Kempten mit seinem Pkw gegen drei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge. Da sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, dass der betroffene Fahrzeugführer mit 1,52 Promille erheblich alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.

  • Kempten
  • 20.06.20
Polizei (Symbolbild)
2.414× 1

Betrunken
Gestürzter Rollerfahrer beleidigt Polizisten in Wangen

Ein alkoholisierter Rollerfahrer hat in der Nacht zum Mittwoch nach einem Sturz die Unfallermittler vom Verkehrsdienst Kißlegg beleidigt. Zuvor prallte der 48-Jährige bei der Ausfahrt aus einer Waschanlage in der Siemensstraße gegen die dortige Schranke und stürzte. Die Schranke war nach der Kollision verbogen. Deswegen wurde die Polizei verständigt, die den Rollerfahrer vor einem Schnellrestaurant antraf. Weil der Mann einen alkoholisierten Eindruck machte, prüften die Unfallermittler seinen...

  • Wangen
  • 18.06.20
Polizei (Symbolbild)
515×

Alkohol
Rollerfahrer (57) stürzt in Kempten mit fast 2,5 Promille

Am Sonntag, 17.05.2020, meldete ein Verkehrsteilnehmer einen auffällig fahrenden Rollerfahrer in der Eich. Bei Eintreffen der Streife war der Rollerfahrer bereits gestürzt. Der Grund für die auffällige Fahrweise war schnell gefunden, der 57-jährige Mann aus dem Oberallgäu wies einen Atemalkoholwert von fast 2,5 Promille auf. Der Mann blieb durch den Sturz unverletzt, sein Führerschein wurde jedoch sichergestellt und ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Kempten
  • 18.05.20
Unfall (Symbolbild)
2.099×

Alkoholisiert
Betrunkener Fahrer (40) durchbricht Weidezaun bei Günzach und überfährt Hydranten

Vergangenen Sonntag, gegen 20.30 Uhr vernahm ein Anwohner in Mittelberg zunächst ein lautes Motorenheulen und anschließend einen Schlag. Als er das Haus verließ, um nach dem Rechten zu sehen, stellte er fest, dass ein Pkw den Weidezaun durchbrochen, sowie einen dort befindlichen Wasserhydranten aus dem Fundament gerissen hatte. Der 40-jährige Unfallverursacher lieh sich daraufhin einen Schlepper aus der Nachbarschaft, um seinen Pkw selbst zu bergen. Den Pkw hob er mit dem Frontlader an und...

  • Günzach
  • 23.03.20
Alkohol am Steuer (Symbolbild)
3.971×

Alkohol
Dirlewang/Kaufbeuren: Polizei kontrolliert Fahrer (32/40) mit mehr als 1,1 Promille

Sowohl in Dirlewang als auch in Kaufbeuren hat die Polizei einen betrunkenen Fahrer mit jeweils über 1,1 Promille kontrolliert. Zunächst stellten Polizisten bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 40-jährigen Unterallgäuer Alkoholgeruch fest. Nach einem freiwilligen Alkoholtest, musste der 40-Jährige zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Die Polizei stellte außerdem den Führerschein sicher. Ein Verkehrsteilnehmer informierte die Polizei in Kaufbeuren über einen unsicher fahrenden...

  • Kaufbeuren
  • 29.02.20
Polizei (Symbolbild)
7.568×

Autounfall
Betrunken und ohne Führerschein: Jugendliche (15/16) durchbrechen Leitplanke in Mindelheim

Am Samstag, 15.02, haben gegen 04:00 Uhr zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren einen Verkehrsunfall in Mindelheim verursacht. Laut Polizei durchbrach das Auto der Jugendlichen die Leitplanke im Bereich der Auffahrt auf die Autobahn Richtung München und kam in der angrenzenden Böschung zum Stehen. Die Jugendlichen flüchteten daraufhin. Die Polizei konnte die Beiden aber schnell ermitteln und aufgreifen. Beide Jugendlichen besitzen keinen Führerschein. Außerdem war der Unfallverursacher...

  • Mindelheim
  • 15.02.20
Alkohol (Symbolbild)
1.250×

Unfall
Fahrer (42) kommt mit 1,5 Promille in Pforzen von Fahrbahn ab

Am 24.12.2019 gegen 19:30 Uhr kam es auf der Neugablonzer Straße zwischen Neugablonz und Leinau zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kam ein 42-Jähriger Pkw-Führer alleinbeteiligt, kurz vor der dortigen Bahnüberführung, von der Fahrbahn ab. Er beschädigte ein Verkehrsschild und eine Leitplanke. An seinem eigenen Pkw entstand außerdem ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Verletzt wurde der Unfallverursacher zum Glück nicht. Allerdings befand sich der 42-Jährige Mann unter Alkoholeinfluss. Ein...

  • Pforzen
  • 25.12.19
Symbolbild.
7.098× 1

Unfallflucht
Betrunkene Autofahrerin (35) beschädigt drei Autos in Kempten: Etwa 15.000 Euro Sachschaden

Am Freitagabend ist eine betrunkene Autofahrerin (35) auf ein parkendes Auto gefahren und beschädigte im Anschluss zwei weitere Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Die Frau fuhr in der Nacht frontal auf ein parkendes Auto und verlor dabei die Frontschürze ihres Autos samt Kennzeichen. Danach flüchtete sie und beschädigte im Vorbeifahren zwei weitere Fahrzeuge. Mithilfe des Kennzeichens konnte die 35-Jährige ausfindig gemacht werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von...

  • Kempten
  • 21.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ