alkoholisiertes Fahren

Beiträge zum Thema alkoholisiertes Fahren

Alkoholfahrt in Memmingen: Autofahrer mit über zwei Promille gestoppt. (Symbolbild)
1.630×

Alkoholfahrt
Autofahrer (34) mit über zwei Promille in Memmingen gestoppt

Am Donnerstag, 26.11.2020, hielt eine Streife der Grenzpolizeigruppe Memmingen gegen 15:30 Uhr einen 34-jähriger ungarischer Pkw-Fahrer in der Allgäuer Straße zu einer Verkehrskontrolle an. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch und eine verwaschene Aussprache fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme bei dem Mann an und stellten den Führerschein zur Eintragung eines Sperrvermerks sicher. Nach Erhebung einer...

  • Memmingen
  • 27.11.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
940×

Alkohol
Führerschein weg: Mann (40) mit 1,1 Promille in Memmingen gestoppt

Am Donnerstag, 29.10.2020, gegen 17:45 Uhr kontrollierte eine Streifenbesatzung in der Riedbachstraße in Memmingen einen 40-jährigen PKW-Lenker. Bei der Kontrolle wurde bei ihm starker Mundalkoholgeruch wahrgenommen. Ein vor Ort durchgeführter Test bestätigte den Verdacht, dass der Mann mit einem Atemalkoholgehalt von über 1,1 Promille unterwegs war. Der Führerschein wurde vor Ort sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Gegen den Mann wird ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im...

  • Memmingen
  • 30.10.20
Und immer wieder ist es der Alkohol, der Autofahrer Unfälle bauen lässt. Die Polizei legte jetzt neue Zahlen vor.
1.808×

Neun Tote
Unfallstatistik fürs Unterallgäu: Weniger Schwerverletzte aber mehr alkoholbedingte Unfälle

Josef Eberhard von der Polizeiinspektion Mindelheim stellte vor kurzem die Unfallstatistik des Landkreises Unterallgäu für 2019. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Demnach kamen im Unterallgäu 2019 insgesamt neun Menschen im Straßenverkehr ums Leben. Im Vorjahr war mit sieben Todesopfern der niedrigste Wert aller Zeiten erreicht worden. Trotz des leichten Anstiegs wird im langjährigen Vergleich deutlich: Ein immer noch geringer Wert. Laut AZ starben beispielsweise 1980 im Unterallgäu...

  • Memmingen
  • 23.03.20
Polizei (Symbolbild)
4.022×

Dieseltank aufgerissen
Über zwei Promille: LKW-Fahrer verursacht auf der A7 bei Dettingen 50.000 Euro Schaden

Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat am Samstag auf der Rastanlage Illertal-West beim Ausparken einen Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro verursacht. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen wert von über zwei Promille. Der polnische Fahrer streifte beim Ausparken den neben ihm geparkten Sattelzug. Dabei wurde der Dieseltank des Polen aufgerissen. Deshalb musst die Autobahnmeisterei Memmingen, die Feuerwehr Altenstadt und das Wasserwirtschaftsamt benachrichtigt werden. Die Kosten für die...

  • Memmingen
  • 08.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ