Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

In Lindau ist ein Radfahrer gestürzt, der 5 Promille Alkohol im Blut hatte. (Symbolbild)
3.206× 1

Lebensgefährlicher Alkoholwert
Über 5 Promille! Betrunkener Radfahrer (46) stürzt in Lindau

Ein Alkoholwert von 3,5 Promille gilt normalerweise schon als lebensgefährlich. Laut Polizei weit mehr als das, nämlich über 5 Promille, hatte ein 46-jähriger Radfahrer in Lindau. Der Mann stürzte am Mittwochabend gegen 21:45 von seinem Fahrrad. Bei dem Sturz trug er zahlreiche Schürfwunden davon. Trunkenheit im VerkehrDer Rettungsdienst hat den Mann in ein Krankenhaus gebracht, sein Fahrrad wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Lindau
  • 17.06.21
Ein Dieb hat das Auto eines 24-Jährigen gestohlen. Später zeigte sich, dass der Dieb ein Bekannter des Geschädigten war. (Symbolbild)
1.127×

Auto in Unfall verwickelt
Bekannter klaut Auto am Stockweiher in Wolfegg

Am Sonntag gegen 1.45 Uhr entwendete den Angaben eines 24-Jährigen zufolge ein zunächst Unbekannter am Stockweiher seinen Pkw. Der junge Mann war mit Freunden an dem Weiher, als ihm seiner Aussage zufolge erst sein Autoschlüssel und anschließend der Pkw selbst vom Parkplatz entwendet wurde. Auto in Unfall verwickelt Im weiteren Verlauf der Ermittlungen konnte der Pkw in Kißlegg mit erheblichen Unfallbeschädigungen im Frontbereich festgestellt werden. Nachdem gegen 7.40 Uhr der Polizei eine...

  • Kißlegg
  • 15.06.21
Ein Autofahrer hat seine Unfallfluch abgebrochen und sich schlafen gelegt. (Symbolbild)
5.865×

Auf dem Parkplatz am Rottachsee
Mann (47) flieht nach Unfall - Dann legt er sich aber doch lieber in einer Wiese schlafen

Ein 47-Jähriger fuhr Donnerstagnacht auf dem Parkplatz am Rottachsee beim Ausparken ein anderes Auto an. Dessen Besitzer beobachtete den Vorfall und rief die Polizei. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Unfallverursacher den Schaden an den Autos angesehen (insgesamt etwa 3.000 Euro) und war weggefahren, ohne sich weiter darum zu kümmern. Als die Polizei eintraf, stand das Auto des 47-Jährigen aber wieder auf dem Parkplatz. Den 47-Jährigen fanden die Beamten wenige Meter entfernt - schlafend...

  • Sulzberg
  • 04.06.21
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Kleinwalsertwal in vier parkende Autos gerast. Der 17-Jährige wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert. (Unfall-Symbolbild).
3.151×

Keinen Führerschein
Kleinwalsertal: Jugendlicher (17) rast mit knapp 2 Promille in vier parkende Autos

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Kleinwalsertwal in vier parkende Autos gerast. Nach Angaben der Polizei besaß der 17-Jährige keinen Führerschein und war mit knapp 2 Promille unterwegs.  "Massive Geschwindigkeits-Überschreitung" Demnach verlor der Jugendliche die Kontrolle über sein Auto, nachdem er zuvor die Höchstgeschwindigkeit "massiv" überschritten hatte. Ungebremst raste er in der Wildentalstraße in Mittelberg in vier auf einem Privatparkplatz...

  • Reutte
  • 31.05.21
Bei einem Unfall zwischen Hittisau und Lingenau wurde ein 30-Jähriger schwer verletzt.
4.681× 1 2 Bilder

Kein anderes Auto beteiligt
Betrunken von der Straße abgekommen und überschlagen: Autofahrer (30) schwer verletzt

Am Mittwoch gegen 22 Uhr wurde ein 30-jähriger betrunkener Autofahrer aus Alberschwende bei einem Unfall auf dem Weg von Hittisau nach Lingenau schwer verletzt. Er war laut Polizei von der Straße abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen, bis er nach 60 Metern auf einer Wiese zum Stehen kam. Ein anderes Auto war an dem Unfall nicht beteiligt. Der 30-Jährige wurde schwer verletzt, konnte sich aber noch selbst aus dem Autowrack befreien. Eine Autofahrerin bemerkte den Unfall, leistete Erste...

  • 27.05.21
Ein 39-Jähriger fuhr am Dienstag mit einem Käfer auf eine Verkehrsinsel in Wiggensbach. (Symbolbild)
3.908× 1

Kurioser Unfall in Wiggensbach
Mann (39) landet mit altem Käfer auf Verkehrsinsel: War Alkohol im Spiel?

Dienstagnacht hat ein 39-Jähriger in Wiggensbach einen alten Käfer demoliert. Wie die Polizei berichtet, war er am Ortsende von Ermengerst auf einer Verkehrsinsel gelandet. Dabei hatte er ein Verkehrszeichen und einen Baum beschädigt. Anwohner sahen, wie das Auto erst in Richtung Ahegg flüchtete, nach ein paar Minuten zurückkehrte und ohne anzuhalten in Richtung Wiggensbach fuhr. Dabei war ein Reifen abgezogen und das Auto fuhr dort nur auf der Felge.  War der Fahrer alkoholisiert?Eine...

  • Wiggensbach
  • 26.05.21
Polizei (Symbolbild).
1.147×

Legau
Autofahrer (30) begeht Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

In den frühen Nachtstunden des Montags, 24.05.2021, befuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer die St 2009 von Aigholz kommend in Richtung Legau. Kurz vor Oberlandholz kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmasten, welcher dabei beschädigt wurde. Im Anschluss verließ er die Unfallstelle und meldete sich auch nicht bei der Polizei. Der Fahrer konnte dann letztendlich angetroffen werden. Zum Zeitpunkt des Unfalls stand er unter Alkoholeinfluss. Seinen Führerschein stellten...

  • Legau
  • 25.05.21
Am Pfingstmontag gegen 20:30 Uhr ist ein 27-jähriger Mann bei Meckenbeuren mit seinem "neu" gekauften Auto von der Straße abgekommen (Symbolbild).
1.490×

Schrottauto
Betrunkener (27) setzt "neues" Auto bei Meckenbeuren in den Graben - ohne Führerschein

Am Pfingstmontag gegen 20:30 Uhr ist ein 27-jähriger Mann bei Meckenbeuren mit seinem "neu" gekauften Auto von der Straße abgekommen. Ein Zeuge rief die Polizei und zog den Schlüssel ab, als er versuchte das Auto aus der Böschung zu fahren.  Über 1,7 Promille Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass das Auto weder zugelassen, noch versichert war. Der Fahrer gab an, dass er das Auto gerade erst als Schrottfahrzeug gekauft habe. Bei der weiteren Kontrolle kam heraus, dass der Mann keinen...

  • 25.05.21
Polizei (Symbolbild)
5.512× 1

Alkoholunfälle in Sonthofen und Burgberg
Betrunkener Radfahrer (26) rammt Rettungswagen und erleidet Kopfverletzungen

In Sonthofen hat am Freitagabend ein Radfahrer einen Rettungswagen gerammt. Der 26-Jährige fuhr ohne Licht vom Mühlweg in die Hirnbeinstraße ein und übersah dabei einen Rettungswagen, der Vorfahrt hatte. Beim Aufprall erlitt der Radfahrer mittelschwere Kopfverletzungen. Er kam ins Krankenhaus. Der Alkoholtest ergab bei dem Radfahrer einen Wert von über einem Promille. Weiterer Alkohol-Unfall in BurgbergBereits am Freitagmorgen ist ein Rollerfahrer (53) gestürzt. Ein Auto, das vor dem Roller...

  • Sonthofen
  • 22.05.21
Ein 21-jähriger Autofahrer kam von der Straße ab und überschlug sich. Ein anschließender Alkoholtest war positiv. (Symbolbild)
2.630×

17.000 Euro Schaden
Alkohol-Test positiv: Autofahrer (21) kommt von der Straße ab und überschlägt sich

Am Dienstagabend kam ein 21-jähriger Pkw-Lenker von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Von Lindenberg kommend, ereignete sich der Unfall kurz vor dem Simmerberger Kreisel. Da vor Ort von den Beamten Alkoholgeruch festgestellt werden konnte und auch ein Atemalkoholtest positiv war, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Fahrzeuglenker wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 17.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.05.21
Eine wahre Flut an Anzeigen erwarten nach einem Unfall einen 39-jährigen Autofahrer. Er war in Bad Saulgau einer Autofahrerin hinten aufgefahren und anschließend geflüchtet.  (Symbolbild)
13.719× 4 1

Alkohol, Drogen, ...
Unfassbar dreister Autofahrer (39) wird in Bad Saulgau aus dem Verkehr gezogen

Eine wahre Flut an Anzeigen erwartet nach einem Unfall einen 39-jährigen Autofahrer. Er war in Bad Saulgau einer Autofahrerin hinten aufgefahren und anschließend geflüchtet.  Harmloser Auffahrunfall Beim Abbiegen prallte der 39-jährige Mann mit seinem Auto in das Heck einer 31-jährigen Autofahrerin. Nach dem Unfall stellten beide ihre Autos auf einem Parkplatz ab und unterhielten sich. Nachdem die Frau die Polizei rufen wollte, floh der Mann.  Alkohol, Drogen, geklautes Kennzeichen, ...Laut...

  • 19.05.21
Polizei (Symbolbild)
3.859×

Alkoholfahrt in Kaufbeuren
Betrunkener Autofahrer (52) rammt Balkonsäule und anderes Auto

Am Freitagabend fuhr ein 52-jähriger mit seinem Pkw die Augsburger Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Hopferstraße fuhr dieser unkontrolliert über den Bordstein und fuhr in eine Balkonsäule eines Mehrfamilienhauses. Auf dem Weg beschädigte er eine Hecke und rammte ein geparktes Fahrzeug. Mittelschwerverletzt wurde der Fahrer ins Klinikum Kaufbeuren verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000€. Gefährdung im StraßenverkehrEs stellte sich heraus, dass der Fahrer alkoholisiert war. Der...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.21
Auffahrunfall in Memmingen: Betrunkene Frau (26) übersieht haltendes Auto (Symbolbild).
4.841×

Mit 2,5 Promille
Auffahrunfall in Memmingen: Betrunkene Frau (26) übersieht haltendes Auto

Am Montag hielt ein 42-jähriger mit seinem Opel Zafira verkehrsbedingt an der Rotlicht zeigenden Lichtzeichenanlage in der Dr.-Karl-Lenz-Straße in Amendingen, um anschließend rechts in die Donaustraße abzubiegen. Eine hinter ihm in einem Nissan fahrende 26-Jährige übersah den haltenden Pkw und fuhr auf diesen auf. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt, am Nissan wurde die Frontstoßstange eingedrückt, der Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten die...

  • Memmingen
  • 05.05.21
Ein 41-jähriger Mann hat am Sonntag in der Integrierten Leitstelle angerufen und angegeben, dass seine 39-jährige Frau Schmerzen hat. Das Ehepaar hatte zwischen Greimeltshofen und Stolzenhofen einen Unfall gebaut.(Symbolbild).
3.247×

Wer ist gefahren?
Betrunkenes Ehepaar baut Unfall und ruft selbst die Polizei

Ein 41-jähriger Mann hat am Sonntag in der Integrierten Leitstelle angerufen und angegeben, dass seine 39-jährige Frau Schmerzen hat. Das Ehepaar hatte zwischen Greimeltshofen und Stolzenhofen einen Unfall gebaut. Ehepaar stark betrunkenDie Polizeistreife fand das Ehepaar inklusive Auto neben der Straße in einem Graben. Laut Polizeibericht hatten beide eine starke Alkoholfahne. Da die Polizei nicht sagen konnte wer gefahren war, mussten beide einen Atemalkoholtest machen. Der Mann (über 2...

  • Kirchhaslach
  • 04.05.21
Zwei Verletzte nach einem Alkoholunfall auf der B12 bei Isny am Freitagabend.
8.318×

Vorderräder abgerissen
Alkohol am Steuer: Autofahrerin (51) kollidiert bei Isny mit Gegenverkehr

Eine 51-jährige Autofahrerin ist am Freitagabend auf der B12 zwischen Eglofs und Insy in den Gegenverkehr geraten. Die Frau stand zum Unfallzeitpunkt unter deutlichem Alkoholeinfluss. Beide Frauen verletztLaut dem Polizeipräsidium Ravensburg war die Unfallverursacherin in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Auto einer 54-Jährigen zusammengestossen. Durch die Kollision wurden jeweils die linken Vorderräder der Autos abgerissen. Beide Frauen zogen sich...

  • Isny
  • 01.05.21
Polizei (Symbolbild)
2.590× 4 2

Vollrausch
Pedelec-Fahrerin (58) mit über drei Promille in Wolfertschwenden gestürzt

Eine 58-jährige Pedelec-Fahrerin ist am Montagabend in Wolfertschwenden gestürzt. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau eine Kurve falsch eingeschätzt und hatte den Bordstein touchiert. Im Anschluss stürzte die Frau und zog sich dabei Verletzungen am Kopf zu. Starke AlkoholisierungEin vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Die 58-Jährige muss jetzt mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

  • Wolfertschwenden
  • 27.04.21
Ein betrunkener Autofahrer gefährdete den Verkehr. (Symbolbild)
681×

Mehrere Fahrzeuge müssen ausweichen
Betrunkener Autofahrer (21) fährt Schlangenlinien und verursacht fast mehrere Unfälle

Am Sonntag wurden gegen 16:30 Uhr auf der St 2520 (ehemalige B 309) zwischen Oy-Mittelberg und Oberzollhaus mehrere Verkehrsteilnehmer erheblich gefährdet. Ein Pkw-Fahrer meldete, dass ein junger Mann mit einem schwarzen Pkw Audi in Schlangenlinien fahre und mehrmals beinahe Unfälle verursacht habe. Der Audi sei in Richtung Oberzollhaus unterwegs. Der Mitteiler beschrieb konkret, dass sowohl er selber, als auch jeweils zwei bislang unbekannte Motorrad- und Fahrradfahrer dem schwarzen Pkw Audi...

  • Oy-Mittelberg
  • 29.03.21
Ein 38-Jähriger ist nach einem Unfall geflüchtet. (Symbolbild)
2.809×

Unfall bei Dettingen
Betrunkener (38) überschlägt sich mit seinem Auto und flüchtet zu Fuß über A7

Nachdem sich ein 38-jähriger am Samstagabend mit seinem Auto auf der A7 bei Dettingen überschlagen hatte, flüchtete er zu Fuß über die Autobahn. Der Mann war laut Polizei alleinbeteiligt von der Straße abgekommen, hatte daraufhin einen Wilschutzzaun durchbrochen und sich auf einem Acker überschlagen. Der 38-Jährige konnte das Auto daraufhin zurück auf den Standstreifen lenken, wo es stark beschädigt liegen blieb. Unfallverursacher rennt über Autobahn davonAls ein Zeuge, der nach dem Unfall noch...

  • Kirchdorf
  • 29.03.21
Der 21-jährige ist betrunken gegen einen Gartenzaun gefahren (Symbolbild).
2.191×

Ohne Führerschein
Betrunkener (21) crasht in Gartenzaun und Gartenhütte in Niederrieden

In Niederrieden im Landkreis Unterallgäu ist ein Autofahrer (21) betrunken in einen Gartenzaun gefahren. Auch die dahinterliegende Gartenhütte wurde beschädigt. Der junge Mann hat keinen Führerschein. Insgesamt rund 11.000 Euro SachschadenAm BMW des 21-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro. Am Zaun und der Gartenhütte entstand ein Schaden in Höhe von rund 6.000 Euro. Der Alkoholtest beim jungen Fahrer ergab einen Wert von 1,1 Promille. Ihn erwartet nun eine...

  • Niederrieden
  • 17.03.21
Polizei (Symbolbild)
5.650× 2

Auto komplett ausgebrannt
Betrunkener (34) schrottet sein Auto auf der A7 bei Kempten

Am Freitagabend gegen 21:15 Uhr ist ein 34-jähriger Ostallgäuer auf der A7 kurz nach dem Parkplatz Leubastal-Ost nach links von der Fahrbahn abgekommen und in die Mittelschutzplanke geprallt. Fahrzeugteile und Betriebsstoffe verteilten sich auf der Autobahn. Das Auto fing Feuer und brannte komplett aus. Der Fahrer konnte sich zuvor aus dem Auto retten. Der Fahrer war laut Polizei "erheblich alkoholisiert". Folgeunfall: Porsche  prallt in Teile des UnfallautosEin nachfolgender Ulmer prallte mit...

  • Kempten
  • 13.03.21
Am Samstag ist ein 48-Jähriger bei Bregenz gestorben. (Symbolbild)
3.793×

Einsatzkräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen
Betrunkener (48) stürzt auf Baustelle bei Bregenz fünf Meter in die Tiefe und stirbt

Ein 48-jähriger Betrunkener stürzte am Samstag auf einer Baustelle in Bregenz fünf Meter in die Tiefe und starb an seinen Verletzungen. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus dem Bezirk Dornbirn am Nachmittag zu Besuch bei einem Bekannten in Langen bei Bregenz. Dort trank er eine größere Menge Alkohol. Danach machte er sich auf den Weg zu einem anderen Bekannte, der auch in Langen wohnt. Auch dort trank er Alkohol. Am späten Nachmittag verließ er den Bekannten wohl schwer alkoholisiert. Als...

  • 08.03.21
Ein 55-Jähriger ist Schlangenlinien gefahren. (Symbolbild)
975×

Schlangenlinien gefahren
Autofahrer (55) mit fast 2 Promille verursacht Unfall in Kaufbeuren

Am Dienstagnachmittag erhielt die Polizei Kaufbeuren eine Mitteilung über einen Schlangenlinienfahrer in der Neugablonzer Straße. Dieser fuhr anschließend weiter in Richtung des Verteilerkreisels. Dort kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte eine Leitplanke. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Anschließend flüchtete der Fahrer vor der hinzukommenden Streife mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Landstraße in Richtung Germaringen. Kurz vor...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
Ein 17-jähriger Fahranfänger hat in der Nacht zum Sonntag einen Unfall bei Westendorf verursacht. Ein 20-jähriger Mitfahrer wurde dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
4.036× 1

Mehrere Verletzte
Betrunkener Fahranfänger (17) verursacht schweren Unfall bei Westendorf

Ein 17-jähriger Fahranfänger aus Irsee hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen schweren Unfall zwischen Westendorf und Blonhofen verursacht. Dabei verletzte sich ein 20-jähriger Mitfahrer schwer. Der Unfallverursacher und ein weiterer 17-jähriger Jugendlicher zogen sich leichte Verletzungen zu. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Autofahrer gegen 0:40 Uhr mit einem dreirädrigen Fahrzeug unterwegs und kam in einer scharfen Kurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kippte daraufhin um,...

  • Westendorf
  • 28.02.21
Unfall (Symbolbild)
4.308× 1

Verletzte und Sachschäden
Mehrere betrunkene Verkehrsteilnehmer verursachen Unfälle im Allgäu

Mehrere betrunkene Auto- und Fahrradfahrer haben am Samstag die Polizei im Allgäu auf Trab gehalten. Allein drei alkoholisierte Autofahrer haben am Samstag Unfälle verursacht. Zwei Radfahrer stürzten aufgrund ihres Alkoholkonsums und verletzten sich dabei. Mit über 2,3 Promille in Sonthofen gestürztEin 64-Jähriger Radfahrer aus dem Oberallgäu hat sich bei einem Sturz vom Rad die Schulter verletzt. Der Mann war gegen 19:45 in Sonthofen unterwegs. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert...

  • Kempten
  • 28.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ