Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei (Symbolbild)
3.826× 1

Beim AGB durchlesen ausgerastet
Betrunkener greift Tankstellenkassiererin in Memmingen an und schlägt ihr ins Gesicht

Dienstagnacht ist eine Tankstellenkassiererin im Memminger Ortsteil Amendingen von einem betrunkenen Kunden angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, betankte der Angreifer zunächst sein Auto und betrat danach die Tankstelle, um mit seiner EC-Karte zu bezahlen. Demnach verweigerte der Mann zunächst die Unterschrift auf der Quittung und begründete das zunächst damit, dass er sich zuerst die AGBs durchlesen müssen.  Mit dem Handballen ins Gesicht geschlagen Laut Polizeiangaben wurde der Mann...

  • Memmingen
  • 25.08.21
Am Sonntagabend ist die Polizei zu einem Einsatz nach Bad Wörishofen gerufen worden. Rund 15 Jugendliche sollen dort Alkohol trinken und sich nicht an Corona-Regeln halten. (Symbolbild)
2.597×

Identität trotzdem bekannt
Junger Mann (23) pöbelt Beamte bei Kontrolle an und kann flüchten

Am Sonntagabend ist die Polizei zu einem Einsatz nach Bad Wörishofen gerufen worden. Rund 15 Jugendliche sollen dort Alkohol trinken und sich nicht an Corona-Regeln halten.  Jugendlicher kann fliehen Als die Beamten eintrafen, konnten laut Polizeibericht nur noch 3 Personen in der Nähe angetroffen werden. Einer der Jugendlichen (23) pöbelte die Polizisten mehrfach an und schlug einem Beamten auf den Arm. Bei der Festnahme leistete der junge Mann Widerstand und konnte flüchten. Eine zweite...

  • Bad Wörishofen
  • 11.05.21
Gewalt (Symbolbild).
1.179×

Zeugenaufruf
Zwei Körperverletzungen bei Faschingsparty in Zaisertshofen im Unterallgäu

Am Sonntagabend ist es bei einer Faschingsparty in Zaisertshofen im Unterallgäu zu zwei Körperverletzungen gekommen.  Ein Mann hat auf dem Dorfplatz eine 24-Jährige geschubst, die mit dem Kopf auf den Asphalt prallte. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Täter flüchtete anschließend unerkannt. Laut Polizeimitteilung soll der Mann um die 21 Jahre alt und etwa 175cm groß sein. Er trug ein Phantasiekostüm „New Kidz“. Die Polizei konnte Spuren am Tatort sichern. Die Auswertung und...

  • Tussenhausen
  • 17.02.20
Symbolbild.
4.641× 1

Gewalt
Betrunkener schlägt Rettungssanitäter in Memmingen ins Gesicht

Am Memminger Busbahnhof hielt sich am Freitagnachmittag ein betrunkener Mann auf. Weil er nicht mehr ansprechbar war, musste ein Rettungswagen kommen. Die Einsatzkräfte weckten den 40-Jährigen. Daraufhin schlug er einem der Sanitäter unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der Sanitäter erlitt eine Schwellung im Gesicht. Die vor Ort ebenfalls eingesetzten Polizeibeamten fesselten den Mann und brachten ihn in die Ausnüchterungszelle. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp 2,0 Promille.

  • Memmingen
  • 14.12.19
Der Einsatz wurde von Body-Cams aufgezeichnet. (Symbolbild)
3.609× 2

Body-Cams
Nach Rausschmiss aus Mindelheimer Bar: Mann geht auf Polizisten und Streifenwagen los

Ein junger Mann hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Polizeiwagen beschädigt und die Beamten beleidigt und getreten. Er muss nun mit zahlreichen Anzeigen rechnen. Hintergrund war, dass der alkoholisierte Asylant zuvor einer Mindelheimer Bar verwiesen worden war. Eine Bedienung hatte die Polizei informiert, dass er andere Barbesucher belästigt haben soll. Außerdem solle der Mann äußerst aggressiv gewesen sein. Kurz darauf fand eine Streife den Mann in der Mindelheimer Innenstadt...

  • Mindelheim
  • 10.11.19
Weil er keine Zigarette bekam, griff ein 29-Jähriger einen 23-jährigen Mann an.
3.720×

Polizei
Mann (23) wehrt Angriff eines Betrunkenen (29) in Memmingen mit Tierabwehrspray ab

Ein 23-Jähriger hat am Mittwochnachmittag den Angriff eines 29-Jährigen mithilfe eines Tierabwehrsprays abgewehrt. Die beiden befanden sich in einer Unterkunft im Erlenweg in Memmingen, als der 29-Jährige den jüngeren Mann nach einer Zigarette fragte. Der wollte sie aber nicht herausgeben. Daraufhin ging der Ältere auf den Jüngeren los, doch der konnte den Angriff mithilfe eines Tierabwehrsprays abwehren. Der Angreifer stand laut Polizeiangaben deutlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Kurz...

  • Memmingen
  • 29.08.19
Symbolbild.
1.356×

Alkoholkonsum
Trinkgelage in Memmingen endet mit Körperverletzung

Dienstagnacht ging bei der Polizei Memmingen die Mitteilung ein, dass sich auf einem Spielplatz in der Heinbachstraße in Memmingen mehrere Jugendliche streiten würden. Vor Ort konnten dann zehn junge Menschen und Erwachsene angetroffen werden. Diese standen zum Teil erheblich unter Alkoholeinfluss, nachdem sie mehrere Wodkaflaschen konsumiert hatten. Ein 25-jähriger Mann konnte am Boden liegend angetroffen werden. Er klagte über Schmerzen im Brustbereich und blutete aus der Nase. Angeblich...

  • Memmingen
  • 28.08.19
Symbolbild
478×

Gewalt
Mehrere Personen schlagen in Türkheim auf Mann ein

Ein 48-jähriger Mann ist am Mittwochabend in Türkheim durch einen Angriff von mehreren Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war wohl das überlaute Trinkgelage einer 23-jährigen Frau Grund für den Streit. Zwei bis drei Mitglieder einer größeren Gruppe hatten den Mann geschlagen. Die 23-Jährige hatte zudem das Handy des Opfers ergriffen und gegen den Boden geworfen. Der 48-Jährige erlitt bei dem Angriff leichte Verletzungen. An seinem Mobiltelefon entstand ein Schaden von rund 800...

  • Türkheim
  • 06.06.19
Der Geschädigte wurde durch den Rettungsdienst versorgt und anschließen in ein Krankenhaus gebracht.
1.088×

Rettungsdienst
Streit in Memmingen eskaliert: Mann (18) nach Schlag ins Gesicht im Krankenhaus

In einem Mehrfamilienhaus in der Buxheimer Straße in Memmingen, kam es am Samstag, 29. Dezember 2018, gegen 22:30 Uhr zu einem Streit zwischen mehreren jungen Männern. Eine Gruppe von Männern im Alter zwischen 17 und 19 Jahren, hatten sich getroffen und Alkohol getrunken. Zwei Beteiligte gerieten in Streit, der in eine Körperverletzung ausartete. Ein 19-Jähriger schlug einem 18-Jährigen ins Gesicht, sodass er aus Mund und Nase blutete. Ein Rettungsdienst musste verständigt werden, der erste...

  • Memmingen
  • 30.12.18
Symbolbild
500×

Prozess
Mehrfach vorbestraft: Memminger (25) nach Angriff auf Bekannten zu Haftstrafe und Entzug verurteilt

Gerade mal 25 Jahre ist der Angeklagte alt, der nun vor dem Amtsgericht stand– doch sein Vorstrafenregister gleicht einem Ausflug durch das gesamte Strafgesetzbuch. Im Februar griff der Mann zu massiver Gewalt: Er hatte viele getrunken und Drogen genommen, als es in der Memminger Wohnung eines Bekannten zu einem Streit kam: Dabei hielt der junge Mann dem Geschädigten einen Deko-Säbel an den Hals und drohte, ihn zu töten. Kurz darauf schlug er das Opfer mit einer Bierflasche ins Gesicht. Vor...

  • Memmingen
  • 07.12.18
2.320×

Alkoholkonsum
Mann (22) mit knapp drei Promille in Memmingen festgenommen

Am Sonntag, 07.10.2018, gegen 01 Uhr, wurde die Polizei zur einer Diskothek in der Allgäuer Straße in Memmingen gerufen, weil dort ein 22-jähriger Mann aus Memmingen aufgrund seiner hohen Alkoholisierung kaum mehr in der Lage war selbstständig zu gehen. Er war bereits vor Eintreffen der Polizei vor der Lokalität gestürzt, wobei er sich eine leichte Kopfverletzung zugezogen hatte. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab den beachtlichen Wert von knapp unter 3 Promille. Bereits beim Versuch die...

  • Memmingen
  • 07.10.18
45×

Körperverletzung
Betrunkener (24) prügelt sich mit mehreren Personen in Memmingen

In den späten Abendstunden des 03.02.2018 (Samstag) kam es im Innenstadtbereich in Memmingen zu mehreren Körperverletzungen durch einen 24-jährigen Mann. Der deutlich alkoholisierte Beschuldigte geriet aus bislang ungeklärten Gründen in einen Streit mit einer Gruppe Jugendlicher. Im Laufe dieser Auseinandersetzung schlug der Beschuldigte einem 16-Jährigen und einem 17-Jährigen mehrfach mit der Hand und der Faust in das Gesicht. Die beiden Jugendlichen wurden hierbei leicht verletzt und mussten...

  • Memmingen
  • 04.02.18
41×

Körperverletzung
Schläge mit Holzlatte in Memmingerberg enden in Untersuchungshaft

Aus bisher unbekannten Gründen kam es am vergangenen Samstagabend, 09.12.2017, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei rumänischen Staatsangehörigen in Memmingerberg. Der Abend mit zwei weiteren Landsmännern in der gemeinsamen Unterkunft verlief zunächst friedlich und ohne Zwischenfälle. Dies änderte sich, als der 20-jährige spätere Tatverdächtige kurzfristig den Raum verließ und mit einer Holzlatte in der Hand zurückkehrte. Ohne ersichtlichen Grund schlug er damit mehrmals...

  • Memmingen
  • 12.12.17
35×

Körperverletzung
Streit in Babenhausener Wohnung: 16-Jähriger leert Alkohol eines stark betrunkenen 19-Jährigen aus

Am Samstag, frühabends, wurde eine Streitigkeit in einer Wohnung in Babenhausen gemeldet. Ein 16 jähriger Jugendlicher leerte den Alkohol eines 19-jährigen aus, da dieser bereits stark alkoholisiert war. Der 19-jährige Mann wurde daraufhin sehr aggressiv und zerschlug dabei die Falsche, die er anschließend drohend gegen den 16-Jährigen richtete und ihn auch anschließend auf den Boden warf. Der junge Mann wurde hierbei leicht verletzt, musste aber nicht im Krankenhaus versorgt werden.

  • Mindelheim
  • 25.09.17
35×

Körperverletzung
Streitigkeit in der Gemeinschaftsunterkunft in Memmingerberg führt zur Verhaftung

Am Donnerstag, 27.04.2017, gegen 01.30 Uhr, kam es in der Gemeinschaftsunterkunft in Memmingerberg zu einem Streit zwischen zwei Männern im Alter von 19 und 37 Jahren, welcher letztendlich in Handgreiflichkeiten endete. Angeblich wollte ein 37-Jähriger von einem 19-Jährigen eine Musikbox haben, welche dieser nicht herausgeben wollte. Im Verlauf des weiteren Streites kam es zu wechselseitigen Körperverletzungen. Die herbeigerufene Polizei stellte fest, dass alle Beteiligten sowie auch weitere...

  • Memmingen
  • 27.04.17
33×

Körperverletzung
Gast (35) schlägt Tussenhausener Wirt (54), weil er keinen Alkohol mehr ausschenkt

Am Samstagabend gerieten in Tussenhausen ein 35-jähriger Gast, der schon offensichtlich betrunken war, mit dem 54-jährigen Gastwirt aneinander, der ihm keinen Alkohol mehr ausschenken wollte. Der Gast schlug ihm daraufhin mit der Faust auf die Nase. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem wurde er auf der Dienststelle ausgenüchtert.

  • Mindelheim
  • 09.04.17
27×

Festnahme
Betrunkene Männer (30 und 25) greifen Mitbewohner (24) in Gemeinschaftsunterkunft in Memmingerberg an

Am Donnerstag, 30.03.2017, kam es gegen 05.00 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Ein 30-Jähriger und ein 25-Jähriger griffen hierbei einen 24-jährigen Landsmann an. Die beiden Angreifer waren mit einem bzw. 2,3 Promille deutlich alkoholisiert. Da diese weiterhin äußerst aggressiv waren und einer Platzverweisung trotz mehrmaliger Aufforderung nicht nachkamen, mussten beide in Gewahrsam genommen und zur Polizeiinspektion...

  • Memmingen
  • 30.03.17
50×

Randale
Betrunkene Jugendliche in Buxheimer Flüchtlingsheim greifen Polizisten an

Am Dienstag, spät abends, kam es in einer Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge zu einer Streitigkeit zwischen zwei Jugendlichen. Hierbei wurde ein Insasse leicht an der Schläfe verletzt. Die dazu gerufene Polizei versuchte, den Streit zu schlichten. Hierbei randalierten die beiden in der Unterkunft weiter und richteten Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro an. Beim Eintreffen der Streife war einer der beiden noch immer sehr aggressiv und trat gegen die Einrichtungen. Als die Polizeibeamten...

  • Memmingen
  • 29.03.17
33×

Alkoholmissbrauch
Gefährliche Körperverletzung in Asylbewerberheim in Memmingerberg

Am Freitag, den 13.01.2017 gerieten gegen 02:00 Uhr morgens zwei 18- bzw. 19-jährige Bewohner in der Asylbewerberunterkunft Memmingerberg aus bis jetzt unbekannten Gründen in Streit. In dessen Verlauf nahm der 19-Jährige ein Küchenmesser an sich und fügte dem 18-Jährigen zwei oberflächliche Schnittwunden an dessen rechter Hand zu. Im Anschluss wurde er von einem Security-Mitarbeiter und weiteren Mitbewohnern überwältigt. Nachdem sich der alkoholisierte Angreifer auch in einer offensichtlich...

  • Memmingen
  • 13.01.17
31×

Gewalt
Gefährliche Körperverletzung unter Alkoholeinfluss in Memmingen

Am Sonntag, 4. Dezember 2016, gegen 04.00 Uhr, kam es vor einer Gaststätte in der Kramerstraße zu einer Schlägerei zwischen vier Männern. Nach den ersten Ermittlungen wurde ein 21-Jähriger von einem 26-Jährigen festgehalten, während ihm ein 24-Jähriger mit dem Fuß ins Gesicht trat. Im folgenden Gerangel wurde auch der 26-Jährige im Gesicht verletzt. Der 21-Jährige musste ins Klinikum Memmingen verbracht werden. Da alle Beteiligten deutlich unter Alkoholeinfluss standen, muss durch weitere...

  • Memmingen
  • 04.12.16
111×

Körperverletzung
Mann (26) krabbelt unter Auto nach Schlägerei in Memmingen

Am Sonntag, 16.10.2016, kam es im Bereich der Lindentorstraße gegen 05.20 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung mehrerer Personen. Ein zunächst verbaler Streit artete in eine Schlägerei aus, bei welcher insgesamt mindestens vier Personen auf einen weiteren einschlugen. Im Anschluss krabbelte der 26-jährige Unterlegene unter ein mittlerweile im Kreuzungsbereich stehendes Auto und äußerte, sich überfahren lassen zu wollen. Bei Eintreffen der Streife wies er deutlich erkennbare Hämatome und...

  • Memmingen
  • 17.10.16
25×

Auseinandersetzung
Körperverletzung in Memminger Gaststätte

Am 15.10.16, kurz nach Mitternacht, kam es in einer Memminger Gaststätte zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Eine Gruppe junger Männer pöbelte im alkoholisierten Zustand andere Gäste an. Als die Provokateure durch ebenfalls alkoholisierte Gäste aus den Räumlichkeiten entfernt werden sollten, kam es zu einem Handgemenge, im Verlaufe dessen gegenseitig aufeinander eingeschlagen wurde. Mehrere Beteiligte wurden bei der körperlichen Auseinandersetzung leicht...

  • Memmingen
  • 15.10.16
32×

Körperverletzung
Gewalttätig mit 3,3 Promille: Mann (53) aus Memmingen verletzt Nachbarin (85) mit Messer im Gesicht

Ein 53-jähriger Mann hat im Zustand starker Alkoholisierung eine Nachbarin mit einem Messer im Gesicht verletzt und andere Nachbarn damit bedroht. Polizeibeamte konnten den Täter überwältigen. Wegen seinen Handlungen sitzt er nun in Untersuchungshaft. Der in einem Wohnblock in der Rügenstraße lebende 53-jährige Mann hatte am vergangenen Samstagabend nach derzeitigem Kenntnisstand vor dem Anwesen Nachbarn angesprochen, wobei auch verbale Beleidigungen fielen. Im weiteren Verlauf begann der Mann...

  • Memmingen
  • 05.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ