Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei (Symbolbild)
18.105× 4

Geisterfahrer (22) war betrunken
Traktor-Anhänger kippt um - Stinkende Mistladung verteilt sich auf der A7

Am Sonntag um 03:00 Uhr morgens hatte die Polizei einen ungewöhnlichen Einsatz auf der A7 bei Oy-Mittelberg/Dreieck Allgäu. Ein Traktor-Gespann war auf die Mittelschutzplanke geprallt. Der Anhänger, ein Mistbreiter, ist umgekippt. Der Mist von dem Mistbreiter verteilte sich auf die linke Spur der Autobahn. Aufgrund der Spurenlage hat die Polizei festgestellt, dass der Traktor entgegen der Fahrtrichtung auf der Autobahn als Geisterfahrer unterwegs gewesen sein muss. Der Fahrer allerdings war...

  • Oy-Mittelberg
  • 21.02.21
316× 4 Bilder

Festival
Sido spaltet Publikum auf Go to Gö

Rap Sido polarisiert im Zirkuszelt. Die einen feiern seine Hits, die anderen ärgern sich über seinen provokanten Auftritt. Schon am Eingang zum Zirkuszelt wird klar, welchen dicken Fisch die Görisrieder mit Sido an Land gezogen haben. Die Security-Männer schauen übertrieben grimmig, kontrollieren akribisch vor allem die Taschen der jungen Frauen. Lippenstifte, Parfümflaschen, sogar Kugelschreiber – alles muss weg. 'Schade, dass das vorher nicht kommuniziert wurde', sagt Besucherin Margit...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.05.17
38×

Hoimarkt Reihe
Sammeln und verarbeiten: wie Holunderlikör entsteht

Flieder, Holler oder Holderbusch wird er genannt: ich spreche vom Holunder. Die aromatischen Blüten und Beeren die geerntet werden, gehören zumindest in Form von Sirup in viele Haushalte. Katharina Liebenstein aus Oy Mittelberg beschäftigt sich schon seit 15 Jahren mit dem Thema Holunder - angefangen hat alles mit dem einfachen Holundersirup, inzwischen produziert sie verschiedenste Holunderprodukte. Meine Kollegen haben ihr bei der Herstellung für Holunderlikör über die Schulter geschaut.

  • Oy-Mittelberg
  • 02.11.11
27×

Alkohol
Führerschein weg nach nur neun Tagen

Lediglich neun Tage lang hat sich eine 18-jährige Nesselwangerin über ihren Führerschein freuen können. Mit 1,75 Promille war die junge Frau am frühen Samstagmorgen laut Polizei unterwegs gewesen und wegen ihrer unsicheren Fahrweise einer Polizeistreife aufgefallen. Die Anhaltesignale der Polizei missachtete sie jedoch beharrlich. Nachdem sie ihr Fahrzeug unter einigen Schwierigkeiten vor ihrer Wohnung geparkt hatte, stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass Alkohol im Spiel war.

  • Oy-Mittelberg
  • 20.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ