Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei (Symbolbild)
1.338×

Nach Streit mit Freundin
Betrunkener (23) attackiert Polizisten in Wangen

Ein 23-jähriger Mann hat am Dienstagabend in Wangen Polizeibeamte angegriffen. Wie das Polizeipräsidium Ravensburg mitteilt, hatten die Beamten einen handfesten Streit zwischen dem 23-Jährigen und seiner Freundin im Kanalweg beobachtet. Beamte angegriffen Bei der anschließenden Kontrolle des Paares beleidigte der betrunkene 23-Jährige die Beamten mehrfach massiv und widersetzte sich den Anweisungen. Als er dann auch noch auf die Beamten zuging und nach ihnen griff, setzten die Polizisten...

  • Wangen
  • 28.10.21
Polizei (Symbolbild)
2.168× 1 1

Vor Wut den Personal-Ausweis zerbrochen
Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer auf der A96 bei Wangen

Am Donnerstag hat eine Polizeistreife einen "deutlich alkoholisierten" Radfahrer auf der A96 bei Wangen gestoppt. Wie die Polizei mitteilt, war der 23-jährige Radfahrer gegen 01:30 Uhr auf dem Pannenstreifen in Richtung Memmingen unterwegs, als ihn die Polizisten kurz vor dem Rastplatz Humbrechts anhielten. Radfahrer zerbricht Personalausweis Der Radfahrer hatte demnach deutlichen Alkoholgeruch. Ein Atemtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Als die Polizisten dem 23-Jährigen in der Folge...

  • Wangen
  • 20.08.21
2.414×

Polizei sucht Zeugen
Junger Mann (20) schlägt bei Kneipenrauferei mit einem Weizenglas zu

In Wangen ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einer Kneipe in der Webergasse eine Auseinandersetzung eskaliert. Ein 20-jähriger und ein 30-jähriger Mann sollen sich gestritten haben. Im Laufe der Auseinandersetzung schlug der jüngere der beiden Männer dem 30-Jährigen mit einem Weizenglas ins Gesicht. Dabei wurde der verletzt. Weil beide Männer laut Polizeibericht "nicht unerheblich alkoholisiert" waren, bittet die Polizei jetzt Zeugen sich zu melden, falls sie den Vorfall beobachtet...

  • Wangen
  • 02.08.21
Gewalt (Symbolbild)
2.739×

Schlägerei am Busbahnhof in Wangen
Jugendlicher (17) schlägt und tritt auf Mann (37) ein

Am Dienstagnachmittag hat am Bahnhof in Wangen ein Jugendlicher einen 37-jährigen Betrunkenen verprügelt. Zuvor hatte der Jugendliche laut Polizei den Mann aus dem Bus geschubst.  Leichte Verletzungen beim OpferDer 17-Jährige schlug anschließend auf den am Boden liegenden Mann ein. Das Opfer wurde dabei durch Schläge und Tritte leicht im Gesicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

  • Wangen
  • 07.04.21
In einer Asylbewerberunterkunft in Wagen feierten 30 Personen einen Geburtstag.
17.302×

Aggressiv und provozierend
Illegale Geburtstagsparty mit 30 Personen: Partygäste flüchten bei Polizeieinsatz

Etwa 30 Personen feierten am Samstag gegen 18 Uhr einen Geburtstag in einem Container in der Asylbewerberunterkunft in der Zeppelinstraße in Wangen. Die aus Afrika stammenden Asylbewerber trugen laut Polizei weder Masken noch hielten sie sich an Mindestabstände. Als die Polizei eintraf, flüchteten sie aus dem Container und verteilten sich auf dem Gelände. Die zum Teil erheblich alkoholisierten Männer verhielten sich gegenüber den Polizisten aggressiv und provozierend. Es waren nicht nur...

  • Wangen
  • 28.03.21
Polizei (Symbolbild)
11.673× 2

Urin, Lärm und Alkohol
Aus 2 wird 20: Polizei beendet Party auf Campinplatz in Wangen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei eine Party mehrerer junger Männer auf dem Campingplatz Röhrenmoos beendet. Zuvor hatte der Betreiber den Feiernden einen Platzverweis erteilt. Das teilt die Polizei mit. Demnach hatten sich am Freitag zwei Männer beim Campingplatz-Betreiber mit Kleintransporter angemeldet. Im Laufe des Samstags bekamen die Beiden immer mehr Besuch. Es entwickelte sich eine Party mit etwa 20 Personen. Mit dem Alkoholkonsum stieg auch der Lärmpegel. Außerdem...

  • Wangen
  • 13.07.20
Symbolbild
5.596×

Betrunkener Lkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall in Wangen

Am Mittwochmorgen gegen 6.30 Uhr ist ein Lastwagenfahrer auf der Mooweiler Straße mit einem Felsen und einem Gartenzaun kollidiert. Der 29 Jahre alte Fahrer war aufgrund einer Fahrbahnverengung zwischen Neuravensburg und Untermooweiler mit seinem Fahrzeug gegen den Felsbrock geprallt, der an einer Grundstücksgrenze liegt. In der Folge überfuhr er einen Gartenzaun und einen Leitpfosten. Dabei riss er sich die Ölwanne auf, sodass Öl in das Erdreich gelangte, das bei der Unfallaufnahme abgebunden...

  • Wangen
  • 09.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.419× 1

Betrunken
Gestürzter Rollerfahrer beleidigt Polizisten in Wangen

Ein alkoholisierter Rollerfahrer hat in der Nacht zum Mittwoch nach einem Sturz die Unfallermittler vom Verkehrsdienst Kißlegg beleidigt. Zuvor prallte der 48-Jährige bei der Ausfahrt aus einer Waschanlage in der Siemensstraße gegen die dortige Schranke und stürzte. Die Schranke war nach der Kollision verbogen. Deswegen wurde die Polizei verständigt, die den Rollerfahrer vor einem Schnellrestaurant antraf. Weil der Mann einen alkoholisierten Eindruck machte, prüften die Unfallermittler seinen...

  • Wangen
  • 18.06.20
Symbolbild.
4.471× 4

Verletzt
Mann (19) randaliert in Wangen und beißt einen Polizisten

Ein 19-jähriger Mann hat am Freitagabend gegen 23:00 Uhr in einer Wohnung in Wangen randaliert und anschließend erheblichen Widerstand gegen die Polizei geleistet. Ein Beamter wurde nach Angaben der Polizei verletzt und musste den Dienst abbrechen. Wie die Polizei mitteilt, ging der 19-Jährige auf seinen Vater los, weshalb ihn die Beamten in Gewahrsam nehmen mussten. Dabei leistete der junge Mann erheblichen Widerstand, beleidigte die Polizisten und schlug nach ihnen. Ein 32-jähriger Polizist...

  • Wangen
  • 16.05.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
881×

Gefährliche Körperverletzung
Streit unter Betrunkenen in Wangen endet mit Platzwunde am Kopf

Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 33-jährigen Asylbewerber, der am Mittwochabend gegen 19 Uhr beim Konsum von Alkohol im Freien mit einem 26-jährigen Landsmann in Streit geriet und im Verlauf der Auseinandersetzung seinem Kontrahenten eine Bierflasche auf den Kopf schlug. Dieser flüchtete daraufhin mit seiner stark blutenden Kopfplatzwunde zu Fuß und wendete sich an eine Passantin, die einen Notruf absetzte. Während der Verletzte vom Rettungsdienst ins...

  • Wangen
  • 07.05.20
Symbolbild
7.616×

Unfall
Betrunkener Autofahrer streift in Wangen Polizeiauto

Ein angetrunkener Autofahrer streifte am Sonntag gegen 14.50 Uhr in der Lindauer Straße ein Polizeiauto und verursachte dabei an dem Dienstfahrzeug ein Schaden von etwa 4.000 Euro. Vorausgegangen waren mehrere Anrufe von Zeugen, die mitteilten, dass der 34jährige Opelfahrer auffällig fahren würde. Als die Beamten des Polizeireviers Wangen ihn kontrollieren wollten, gab er plötzlich Gas und fuhr gegen die Tür des Streifenwagens. Der Fahrer konnte am Anschluss bei sich zuhause angetroffen werden....

  • Wangen
  • 13.04.20
Symbolbild
3.182×

Unfall
Betrunkene Autofahrerin (81) stößt bei Wangen mit Gegenverkehr zusammen: Eine Leichtverletzte

Erheblich alkoholisiert ist am Montagnachmittag eine 81-jährige Autofahrerin bei Wangen mit einem Auto zusammengestoßen. Die Fahrerin hatte ihr Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle und geriet in den Gegenverkehr.  In beiden Fahrzeugen löste der Airbag aus. Die 74-jährige Beifahrerin des entgegenkommenden Fahrzeugs wurde dadurch leicht verletzt. Sie musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.  Die Unfallverursacherin war sichtlich betrunken - sie schwankte und konnte nicht mehr...

  • Wangen
  • 18.02.20
Symbolbild.
4.983×

Polizei
Lkw fährt Schlangenlinien in Wangen: Fahrer mit über drei Promille unterwegs

Die Polizei hat in der Nacht zum Freitag einen völlig betrunkenen Lkw-Fahrer in Wangen im Allgäu kontrolliert. Zuvor hatte ein Zeuge die Beamten über einen Lkw informiert, der in Schlangenlinien von Primisweiler in Richtung Schomburg fahren würde. Schon mehrfache solle er den Bordstein touchiert haben. Die Polizei suchte umgehend nach dem Fahrzeug und fand ihn schließlich gegen 1:25 Uhr in Kernaten mitten auf der Straße stehend. Bei der anschließenden Kontrolle konnte sich der nur noch lallende...

  • Wangen
  • 14.02.20
Symbolbild
3.695× 1

Hoher Sachschaden
Wangen: Autofahrer (19) verursacht Autounfall mit 2,6 Promille

Alkohol war bei einem Verkehrsunfall im Spiel, der sich in der Nacht zum Samstag gegen 1:30 Uhr in der Bahnhofstraße in Wangen ereignete. Der 19-jährigen Lenker eines PKW fuhr in Richtung Ravensburger Straße, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen, ehe er mit einem geparkten Auto kollidierte und dieses auf ein weiteres geparktes Fahrzeug schob. Der junge Mann, dessen Alkoholtest nahezu 2,6 Promille ergab, richtete hierbei einen Gesamtsachschaden von rund 25.000 Euro an....

  • Wangen
  • 01.02.20
Symbolbild
1.393×

Gewalt
Betrunkener (36) greift in Wangen Rettungssanitäter, Notarzt und Polizistin an

Mit 2,7 Promille hat ein 36-jähriger Mann am Freitagabend in Wangen zwei Rettungssanitäter, einen Notarzt und eine Polizistin angegriffen.  Nach Angaben der Polizei war der sturzbetrunkene Mann gegen 18 Uhr in einer Hecke liegend aufgefunden worden. Als Rettungssanitäter dem Mann aufhelfen wollten, schlug dieser unvermittelt nach den Helfern. Polizeibeamte überwältigten den 36-Jährigen daraufhin und brachten ihn auf das Polizeirevier in Wangen. Bei der anschließenden Untersuchung schlug der...

  • Wangen
  • 01.02.20
Symbolbild.
2.409×

Polizei
Schlägerei in Wangen: Mann schlägt mit Schlagstock auf drei Männer ein

Vier alkoholisierte Männer haben sich am Sonntag gegen 00:50 Uhr im Eingangsbereich einer Gaststätte in Wangen im Allgäu geprügelt. Die Hintergründe sind bislang nicht bekannt, teilte die Polizei mit. Einer der Männer soll dabei unvermittelt einen Schlagstock gezogen haben und auf die drei Kontrahenten eingeschlagen haben. Dadurch kam es sowohl im Eingangsbereich als auch im Inneren der Gaststätte zu tumultartigen Szenen mit vielen weiteren Beteiligten, heißt es bei der Polizei weiter. Mehrere...

  • Wangen
  • 01.12.19
Streifenwagen (Symbolbild)
4.345×

Alkohol
Wangen im Allgäu: Betrunkener (19) randaliert in Polizeiauto

Am Sonntag, gegen 02:20 Uhr, wurde die Polizei in den Sigmannser Weg in Wangen gerufen, weil dort eine Person auf der Straße lag und sich kaum auf den Beinen halten konnte. In der Folge wurde der 19-jährige deutlich alkoholisierte Mann ausfällig und beleidigte mehrere Polizeibeamte auf übelste Art und Weise. Der Mann musste in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Beim Transport in ein Klinikum randalierte er im Streifenwagen und trat mit den Beinen gegen die begleitenden Polizeibeamten. Der...

  • Wangen
  • 20.10.19
1.865×

Alkohol
Jugendliche (17) liegt mit über 2 Promille in Wangen auf dem Boden

Wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte muss sich ein 17-jähriges Mädchen verantworten, das sich am Mittwoch gegen 16:30 Uhr erheblich alkoholisiert jeglichen Maßnahmen von Polizeibeamten widersetzte. Eine Passantin hatte zuvor über Notruf ein junges hilfloses Mädchen am Boden liegend gemeldet. Beim Erkennen des Streifenwagens stand das Mädchen auf und versuchte davonzurennen. Die Beamten konnten sie jedoch rasch einholen. Nach einem durchgeführten Atemalkoholtest, der etwa 2,1 Promille...

  • Wangen
  • 24.01.19
1.305×

Unfall
Alkoholisierter Mann (43) fährt bei Wangen zweimal hintereinander in Graben

Ein Verkehrsteilnehmer teilte am Sonntag gegen 01:30 Uhr der Polizei über Notruf mit, dass auf der L 320 im Bereich Reute ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen sei. Als er dem Fahrer und Beifahrer helfen wollte, das Fahrzeug aus dem Graben zu schieben, wäre ihm aufgefallen, dass beide stark alkoholisiert seien. Beim Versuch, dem Fahrer den Fahrzeugschlüssel abzunehmen, um eine Weiterfahrt im alkoholisierten Zustand zu verhindern, hätte dieser ihn angegriffen. Der Beifahrer habe sich ans...

  • Wangen
  • 07.01.19
Blaulicht (Symbolbild)
929×

Festnahme
Mann (35) rastet in Wangen aus und schlägt mehrere Personen

Körperverletzung, Bedrohung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte werden einem 35-Jährigen zur Last gelegt, der amMittwochabend von Beamten des Polizeireviers vorläufig festgenommen wurde. Der Mann war zuvor mit mehreren Gästen eines Lokals in der Pfannerstraße in Streit geraten, in dessen Verlauf er einem 46-Jährigen das T-Shirt zerriss und zu Boden stieß. Der Geschädigte erlitt hierbei eine blutende Schürfwunde an einem Bein. Als ein Zeugedem Opfer zu Hilfe kommen wollte, wurde auch er...

  • Lindau
  • 16.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ