Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Zwei Jugendliche haben am Samstag rund 20 Steine auf das Gleis am Bahnhof Biessenhofen gelegt.
 3.483×  1

Polizei
Betrunkene Jungen (15, 17) legen Schottersteine auf Gleis bei Biessenhofen

Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren haben am Samstagabend, 27. Juni, mehrere Schottersteine auf die Schienen im Bahnhof Biessenhofen gelegt. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des versuchten gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Nach Angaben der Polizei hatte das Zugpersonal einer einfahrenden Regionalbahn den Vorfall gemeldet und eine Personenbeschreibung abgegeben. Demnach hätten die Jugendlichen den Gleisbereich erst kurz vor Einfahrt der Bahn, die die Steine überfuhr,...

  • Biessenhofen
  • 29.06.20
Gewalt (Symbolbild)
 2.719×

Tritte und Schläge gegen Polizisten
Nicht eingeladen: Betrunkener Jugendlicher (17) rastet auf Party in Aufkirch komplett aus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist 17-Jähriger Jugendlicher in Aufkirch (Markt Kaltental, Ostallgäu) auf einer Party komplett ausgerastet. Der junge Mann war stark betrunken (knapp zwei Promille).  Er erschien zunächst schon sehr aggressiv auf der Party, zu der er gar nicht eingeladen war. Als er wieder nach draußen ging, brach er zusammen. Laut Polizei wollte eine Frau (40) ihm helfen, was der Jugendliche belohnte, indem er mehrmals erfolglos nach der Frau schlug. Die Polizei hat...

  • Kaltental
  • 29.06.20
Gericht (Symbolbild).
 1.871×

Alkohol- und Drogeneinfluss
Ohne Führerschein unterwegs: Gericht verdonnert Ostallgäuer (21) zu 720 Sozialstunden

Das Kaufbeurer Jugendschöffengericht hat einen 21-jährigen Ostallgäuer zu elf Monaten auf Bewährung und 720 Sozialstunden verurteilt. Der arbeitslose Angeklagte war mehrfach beim Fahren ohne Führerschein erwischt worden. Außerdem stand er dabei meistens unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Das Gericht verhängte außerdem eine zweijährige Führerscheinsperre und ein sechsmonatiges Fahrverbot für Kraftfahrzeuge aller Art. Während der Bewährungsdauer...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.455×

Führerschein
Autofahrer (60) in Kaufbeuren mit knapp 1,5 Promille unterwegs

Am Dienstagabend wurde gegen 20:00 Uhr ein 60-jähriger Pkw-Lenker in der Johannes-Haag Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem Mann wahrnehmen. Das eigentlich angegebene Feierabendbier war wohl deutlich zu groß, da ein Atemalkoholtest an der Kontrollörtlichkeit einen Wert von knapp 1.5 Promille ergab. Aufgrund des zu hohen Wertes wurde die Weiterfahrt noch vor Ort unterbunden und die Fahrzeugschlüssel...

  • Kaufbeuren
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
 3.791×

Betrunken
Frau randaliert in Klinik, leistet Widerstand und droht Ex-Freundin mit dem Tod

Mit gleich mehreren Anzeigen muss eine 41-jährige Frau aus Kaufbeuren rechnen. Die 41-Jährige hatte am Samstag unter anderem in einem Krankenhaus randaliert.   Alles begann am frühen Samstagnachmittag als die Polizei wegen eines Streits in die Äußere Buchleuthenstraße gerufen wurde. Dort hatte sich die 41-Jährige heftig mit ihrer Ex-Lebensgefährtin gestritten. Nach Angaben der Polizei verhielt sich die depressiv wirkende Frau auch gegenüber den Polizeibeamten hochgradig aggressiv. Daher...

  • Kaufbeuren
  • 22.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.051×

Alkoholisiert, ohne Zulassung
Motorradfahrer (17) flüchtet in Irsee vor der Polizei

Am frühen Sonntagmorgen sollte in Irsee ein Motorradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als dieser den Streifenwagen erblickte, wendete er und versuchte sich der Anhaltung durch Flucht zu entziehen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts am Motorrad konnte er nach kurzer Zeit gestellt werden. Der Grund für seine Flucht war schnell gefunden. Der 17-jährige Fahrer stand sichtlich unter Alkoholeinfluss. Zudem war seine 125-er Maschine nicht zugelassen und dementsprechend...

  • Irsee
  • 21.06.20
Die Beamten führten am Grenztunnel Füssen Kontrollen durch. Dabei fanden sie unter anderem 520 Liter alkoholische Erzeugnisse, 8.200 Stück Zigaretten, 400 Gramm Tabak und 20 kg Kaffee.
 8.656×

Grenztunnel Füssen
Zollkontrolle: 700 Liter selbstgebrannter Alkohol, ungekühltes Fleisch und Asthmasprays

Beamte der Kontrolleinheit Verkehrswege (KEV) Kempten, die zum Hauptzollamt Augsburg gehören, haben auf der A7 bei Füssen in den vergangenen Tagen mehrere Male zahlreiche nicht angemeldete Waren gefunden: Darunter 700 Liter selbstgebrannten Schnaps, Kaffee, Zigaretten, Goldschmuck und Asthmasprays. Aber auch ungekühlte Milch- und Fleischprodukte, so das Hauptzollamt Augsburg in einer Pressemitteilung. Demnach entstand ein Steuerschaden von rund 6.200 Euro. Fall 1: 520 Liter...

  • Füssen
  • 17.06.20
Symbolbild
 5.448×

Alkohol
Mädchen (16) in Buchloe abgefüllt: Ermittlungen gegen jungen Mann (18)

Am späten Donnerstagabend gegen 23 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass am Gabrielweiher Hilferufe einer weiblichen Person zu hören sind. Bei der Nachschau konnte dort eine vollkommen betrunkene 16-Jährige festgestellt werden, die nicht mehr laufen konnte und vom herbeigerufenen Vater nach Hause gebracht werden musste. Vermutlich wurde sie vom 18-jährigen Begleiter mit Bier und Schnaps abgefüllt. Gegen ihn wird wegen Körperverletzung und einem Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz...

  • Buchloe
  • 12.06.20
Polizei (Symbolbild)
 7.068×  2

Stötten am Auerberg
Zwei Männer (28, 31) fahren betrunken und in Unterwäsche gegen Straßenlaterne

Zwei Männer im Alter von 28 und 31 Jahren sind am späten Montagnachmittag betrunken und nur in Unterwäsche bekleidet durch Stötten am Auerberg gefahren. Im Bereich der Hauptstraße sind sie zuerst gegen eine Straßenlaterne und dann gegen ein Verkehrsschild gefahren, teilt die Polizei mit. Anschließend entfernten sie sich in ein nahegelegenes Waldstück. Im Rahmen der Fahndung hielten die Polizisten das Auto schließlich an. Beide Männer trugen jeweils nur Unterwäsche und waren sichtlich...

  • Stötten am Auerberg
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
 9.357×  1

Körperverletzung
Nach Alkoholkauf: Besorgte Eltern geraten mit Freund (19) ihres Sohnes in Streit

Besorgte Eltern sind am Samstagnachmittag vor einem Supermarkt im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz mit einem Freund ihres Sohnes in Streit geraten. Nach Angaben der Polizei beobachteten die Eltern den 19-Jährigen wie er mehrere Flaschen hochprozentigen Alkohol kaufte. Demnach befürchteten die Eltern, dass der 19-Jährige seinem minderjährigen und ebenfalls anwesenden Freund etwas von dem Alkohol abgeben wollte. Darum stellten sie den Jugendlichen zur Rede. Allerdings taten das die Eltern...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.20
Polizei (Symbolbild)
 4.473×  1  2

Drei Promille
Betrunkener Radfahrer (40) stürzt in Stacheldrahtzaun

Betrunken aufs Fahrrad steigen? Keine gute Idee! Diese Erfahrung machte auch ein 40-jähriger Mann am Montagnachmittag in Rieden. Mit knapp drei Promille stürzte der Mann mit seinem Fahrrad alleinbeteiligt in einen Stacheldrahtzaun. Laut Polizei erlitt er dabei Verletzungen am Kopf und im Gesicht. Eine Zeugin half dem Betrunkenen mit weiteren Passanten aus dem Stacheldrahtzaun herauszukommen. Anschließend rief sie den Rettungsdienst. Der Fahrradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht und muss...

  • Rieden
  • 02.06.20
Symbolbild
 2.593×

Gewalt
Kopfverletzungen nach Schlägerei in Stötten am Auerberg

Wegen eines komplexeren Beziehungsstreits verabredeten sich zwei Männer (57 und 60 Jahre alt) am Mittwochabend zur Aussprache. Diese entwickelte sich nicht wirklich produktiv und endete damit, dass die beiden Kontrahenten den Streit mit Fäusten austrugen. Hierbei erlitten beide jeweils leichte bis schwere Kopfverletzungen. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 57-jährige Mann betrunken mit etwa 1,4 Promille und obwohl er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt mit seinem...

  • Stötten am Auerberg
  • 28.05.20
Feuerwehr (Symbolbild)
 3.075×

Feuerwehr
Zigarette setzt Badezimmer-Teppich in Kaufbeurer Wohnung in Brand

Eine 21-Jährige hat einem 35-jährigen Mann in Kaufbeuren am späten Dienstagabend vermutlich das Leben gerettet. Sie hörte den Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus und alarmierte die Polizei. "Ohne Hilfe wäre die Wohnung nach kurzer Zeit in Vollbrand gestanden", teilt die Polizei mit. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, konnten sie in der betroffenen Wohnung zunächst niemanden erreichen. Weil die Feuerwehrler jedoch Rauch rochen, öffneten sie die Wohnungstüre. Der komplette...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.20
Symbolbild.
 2.127×

Gleise betreten
Betrunkener Student (23) greift Bahn-Mitarbeiter in Buchloe an

Ein 23-jähriger Student aus München hat am Sonntagabend einen Bahn-Mitarbeiter am Bahnhof in Buchloe angegriffen. Laut Polizei hatte der Mitarbeiter den Studenten zuvor angesprochen, weil er die Gleise verbotenerweise oberirdisch überquerte und ein Zug in der Anfahrt war. Der 23-Jährige reagierte daraufhin aggressiv und packte den Bahn-Mitarbeiter am Kragen. Zwei Sicherheitskräfte der Bahn kamen dem Mann zu Hilfe, überwältigten den Studenten und fesselten ihn, teilt die Polizei mit. Im...

  • Buchloe
  • 18.05.20
Polizei (Symbolbild)
 1.676×

Unfall am Kreisverkehr
Auto überschlägt sich bei Buchloe: Fahrer (21) verletzt

Am Samstagmorgen fuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw von Dillishausen in Richtung Buchloe und kam vor dem dortigen Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr er gegen ein Verkehrsschild und anschließend in das angrenzende Feld, wobei sich sein Pkw überschlug. Durch die eingesetzte Streifenbesatzung wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Dies wurde durch einen Test bestätigt, der positiv ausfiel. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro....

  • Buchloe
  • 02.05.20
Symbolbild.
 5.345×

Polizei
Illegale Schießübungen bei Buchloe: Täter (48) gefasst

Die Polizei hat einen 48-jährigen Mann aus Buchloe gefasst, der seit Mitte März in vier Fällen mit Blei auf verschiedene Objekte geschossen hat. Dabei benutzte er laut einem technischen Gutachten eine Waffe älterer Bauart. Als Ziel dienten ein Feldstadel und ein Hochsitz nördlich der Rudolf-Diesel-Straße, ein weiterer Feldstadel an der Verbindungsstraße Buchloe-Holzhausen und eine Werbetafel hinter einem Verbrauchermarkt. Der Sachschaden beträgt über 800 Euro. Einer Zeugin war im Waldbereich...

  • Buchloe
  • 29.04.20
Polizei (Symbolbild)
 1.831×  1

Jugendliche feiern
Corona-Party im Buchloer Stadtwald mit Alkohol und Marihuana

Aufgrund einer Zeugenmitteilung über eine „Corona-Party“ wurde der Buchloer Stadtwald Sonntagnacht zu Fuß durch die Buchloer Polizei bestreift. Dabei konnten in einem Dickicht, an einer selbst gebauten Sitzgelegenheit, mehrere Jugendliche und ein Erwachsener angetroffen werden. Die Personengruppe versuchte, sich dort zu verbergen. Offensichtlich wurde vorher Alkohol und Marihuana konsumiert. Bei einem 17-Jährigen fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana. Ein weiterer Jugendlicher...

  • Buchloe
  • 27.04.20
Polizei (Symbolbild)
 4.600×

Betrunken und ohne Führerschein
Jugendlicher (16) flieht vor der Polizei und verursacht Unfall in Mauerstetten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 16 Jahre alter Jugendlicher mit einem Auto vor einer Polizei-Kontrolle in Mauerstetten geflüchtet. Laut Polizei besaß der 16-Jährige keinen Führerschein und war zudem betrunken. Der Fluchtversuch endete mit einem Unfall. Zuvor hatte ein Anwohner der Polizei mitgeteilt, dass dass im Ort ein Auto ohne Licht ständig auf und ab fahre. Gegen 01:45 Uhr entdeckte eine Polizei-Streife das Fahrzeug und wollte es daraufhin zu einer Kontrolle anhalten. Wie...

  • Mauerstetten
  • 27.04.20
Symbolbild
 3.413×

Alkohol
Über 2 Promille: Autofahrer flüchtet bei Pforzen zu Fuß vor Polizei

In der Nacht vom Ostersonntag auf den Ostermontag bemerkte ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Beifahrer einen schlangenlinienfahrenden Pkw auf der B16, nahe Pforzen. Beide Fahrzeuge hielten an einer nahegelegenen Tankstelle an. Der aufmerksame Zeuge informierte die Polizei. Währenddessen stieg der betrunkene Pkw-Führer aus seinem Fahrzeug aus. Kurz bevor die Streifen der Polizei Kaufbeuren eintrafen, flüchtete der aggressiv wirkende Betrunkene zu Fuß. Im Rahmen der Fahndung konnte er wenig...

  • Pforzen
  • 13.04.20
Alkohol (Symbolbild)
 3.181×

Alkohol
Mit 2,3 Promille: Mann (69) beleidigt und droht Polizisten in Füssen

Am vergangenen Freitagabend kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem stark alkoholisierten 69-Jährigen und einer Polizeistreife. Der Aktion ging ein Notruf voraus, abgesetzt durch eine Person aus dem Umfeld des Betroffenen. Letzterer verhielt sich aufgrund seiner Alkoholisierung unberechenbar und aggressiv gegenüber seinen Mitmenschen. Der unbelehrbare Rentner beleidigte die eingesetzten Polizisten mehrfach und drohte ihnen mit Schlägen. Aufgrund dieses Verhaltens wurde er zur eigenen...

  • Füssen
  • 04.04.20
Symbolbild.
 3.259×

Gewalt
Streit nach Saufgelage in Wald (Ostallgäu): Jugendlicher (15) landet im Krankenhaus

Bis in die frühen Morgenstunden des Donnerstags feierten in Wald fünf Personen und tranken ausgiebig Alkohol. Schließlich kam es zum Streit, in dessen Verlauf ein 21-jähriger Mann einen 15-jährigen Jugendlichen gestoßen hat. Dabei trat er ihm auch gegen den Fuß. Der 15-Jährige musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Er erlitt einen Bruch am rechten Bein. Der Täter flüchtete zunächst. Nachdem er eine große Anzahl von Schmerztabletten eingenommen hatte, wurde nach ihm gesucht. Er konnte...

  • Wald
  • 02.04.20
Pfefferspray (Symbolbild)
 1.324×

Gewalt
Betrunken in Kaufbeuren/Neugablonz: Körperverletzung durch Pfefferspray

Am späten Montagabend kam es am Neuen Markt in Neugablonz zu einer Streitigkeit zwischen einem 38-jährigen Anwohner und seinem 54-jährigen Nachbarn. In dessen Verlauf zog der 54-Jährige schließlich ein in Deutschland verbotenes Pfefferspray und sprühte damit seinem Kontrahenten ins Gesicht. Aufgrund der massiven Alkoholisierung beider Beteiligten sowie Verständigungsproblemen konnte der genaue Grund der Auseinandersetzung bisher noch nicht geklärt werden. Den 54-jährigen erwartet ein...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.20
Festnahme (Symbolbild)
 3.340×

Randalierer
Betrunkener (32) rastet aus: Polizistin in Buchloe verletzt

Sonntagnachmittag warf ein 32-jähriger Mann am Rathausplatz mutwillig die Scheibe eines Fahrradgeschäftes mit einem Stein ein. Die herbeigerufenen Polizeibeamten nahmen den Täter in Gewahrsam, da er stark betrunken und uneinsichtig war. Auf der Polizeidienststelle leistete der Randalierer bei der körperlichen Durchsuchung Widerstand. Dabei wurde eine Beamtin am Handgelenk verletzt. Sie konnte ihren Dienst nicht fortsetzen. Der Sachschaden an der Scheibe betrug 700 Euro. Gegen den...

  • Buchloe
  • 30.03.20
 26.590×

Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung
Zahlreiche Missachtungen der Ausgangsbeschränkung in Kaufbeuren - Männer belächelten Beamte

Eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung erhalten vier Kaufbeurer Männer. Sie trafen sich am Montagabend in Kaufbeuren zum gemeinsamen Alkoholkonsum und Musikhören. Dies hatte ein besorgter Anwohner beobachtet und die Polizei darüber informiert. Den Männern wurden Platzverweise erteilt. Da sie sich uneinsichtig zeigten und die Maßnahmen der Polizeibeamten „belächelten“, werden diese angezeigt und müssen mit empfindlichen Bußgeldern rechnen. Insgesamt musste die Polizei...

  • Kaufbeuren
  • 24.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020