Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei
Einsatz der Polizei beim Viehscheid.

Veranstaltung
Mehrere Polizeieinsätze beim Viehscheid in Oberstaufen

Am Wochenende fand in Oberstaufen der Viescheid statt. Von Freitag bis Samstag kamen tausende Besucher am Festzelt zusammen. Die Polizei musste zu mehreren Einsätzen ausrücken.  Vermisstensuche  Am Freitag ging bei der Polizei Oberstaufen gegen 16:30 Uhr die Meldung ein, dass ein 75-jähriger Mann vermisst wird. Der Mann besuchte mit einer Busreise den Staufner Viehscheid. Treffpunkt der Reisegruppe für die Rückfahrt war um 16:00 Uhr an der Bushaltestelle an der Enzianhütte. Nachdem sich...

  • Oberstaufen
  • 15.09.19
  • 18.564× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Schwer verletzt: Betrunkener Rollerfahrer (52) stürzt auf B19 bei Immenstadt

Am 07.09.2019 kam es gegen 18:50 Uhr auf der B19 bei Rauhenzell zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Ein 52-jähriger Motorrollerfahrer befuhr die Auffahrt der B19 in Fahrtrichtung Kempten. Dabei kam er in der dortigen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, stürzte und rutschte infolgedessen mit dem Fahrzeug auf den rechten Fahrstreifen der B19. Der Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Immenstadt verbracht. Bei dem 52-Jährigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.09.19
  • 5.366× gelesen
Polizei
Verfolgungsjagd durch Immenstadt und Blaichach. Die Polizei stoppte in der Nacht von Freitag auf Samstag einen  jugendlichen Autofahrer und stellte 0,8 Promille fest. (Symbolbild)

Mit Auto unterwegs
Blaichach/Immenstadt: Betrunkener Junge (15) liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein 15-jähriger Junge hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag im Oberallgäu eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Junge hatte gegen 3:45 Uhr eine Polizeistreife hinter sich bemerkt und daraufhin Gas gegeben. Teilweise jagte er mit über 100 km/h durch Immenstadt und Blaichach. Zudem bremste er einmal so stark ab, dass die Polizeibeamten nur knapp einen Unfall verhindern konnten. Am Bahnhof Immenstadt touchierte er einen Bordstein und schlitterte an anderer Stelle mit dem Heck...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.09.19
  • 11.510× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Vertagt
Vor oder nach dem Autounfall Alkohol getrunken? Sonthofer Gericht fordert für Angeklagten (63) Begleitstoffanalyse an

Der Fall schien zunächst klar zu sein. Ein 63-Jähriger verursachte im Juni 2018 einen Unfall beim Rückwärtsausparken mit rund 4.000 Euro Schaden. Weil der geschädigten Autobesitzerin und Passanten der Alkoholgeruch und das merkwürdige Verhalten des Mannes auffielen, wurde die Polizei verständigt, die einen Blutalkoholwert von 1,86 Promille bei dem Mann feststellte. Die Polizei war allerdings erst fast zwei Stunden nach dem Unfall am Einsatzort angekommen. Jetzt stand der Oberallgäuer wegen...

  • Sonthofen
  • 29.08.19
  • 2.023× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkohol
Autofahrerin mit 2,3 Promille in Bad Hindelang unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Bereich Oberjoch wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 02.30 Uhr, eine 28-jährige Autofahrerin angehalten und überprüft. Die Beamten nahmen dabei intensiven Alkoholgeruch wahr. Ein freiwillig angebotener Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2,3 Promille. Das Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt und die Fahrerin musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

  • Bad Hindelang
  • 27.08.19
  • 3.677× gelesen
Polizei
Der Mann war mit 1,1 Promille auf seinem E-Scooter unterwegs. (Symbolbild)

Verkehr
Betrunkener E-Scooter Fahrer (31) in Blaichach kontrolliert

Am Samstagmorgen, gegen 01.15 Uhr, wurde in der Illerstraße in Blaichach ein E-Scooter Fahrer kontrolliert. Bei dem 31-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Der Oberallgäuer war mit weit über 1,1 Promille alkoholisiert. Zudem trug sein E-Scooter keine Versicherungsplakette. Der Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

  • Blaichach
  • 24.08.19
  • 1.436× gelesen
Polizei
Arrestzelle (Symbolbild)

Aggressiv
Betrunkener Kemptener (45) nach Familienstreit in Gewahrsamszelle

Ein stark alkoholisierter 45-Jähriger aus Kempten geriet mit seiner 19-jährigen Tochter derart in Streit, dass die Polizei gerufen wurde, um zu schlichten. Hiervon unbeeindruckt zeigte er sich weiterhin uneinsichtig und aggressiv. Als er auch gegenüber der eingesetzten Streife der Polizeiinspektion Kempten Schläge androhte, musste er gefesselt und in Gewahrsam genommen werden. Bei der Verbringung in die Zelle versuchte er schließlich einen Beamten zu verletzten. Er wird sich nun wegen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 3.131× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Alkohol
Volltrunkener schlägt Rettungssanitäter in Immenstadt

Montagnacht ging Mitteilung über einen volltrunkenen Mann ein, der mitten auf der Straße liegen würde. Während der Behandlung durch den Rettungsdienst wurde der 29-Jährige aggressiv und schlug einem der eingesetzten Rettungssanitäter ins Gesicht. Außerdem versuchte er, die hinzugerufenen Streifenbeamten zu schlagen und zu treten. Zudem beleidigte er diese mit diversen Schimpfwörtern. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.19
  • 2.634× gelesen
Polizei
Symbolbild. Erneut gab ein 26-Jähriger Schüsse aus einer Schreckschusspistole ab.

Einsatz
Auf Strommast in Lauben geklettert und geschossen: Mann (26) hantiert erneut mit Schreckschusspistole

Anwohner haben am Sonntag Schüsse in Lauben gehört. Aufmerksame Bürger wiesen die eintreffende Polizei auf einen Verdächtigen und einen möglichen Tatort hin. Laut Polizeiangaben konnten sie einen 26-jährigen Polen ausfindig machen, der zuvor auf einen Strommast geklettert war und mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgab. Für die Waffe besitzt der Mann nicht den erforderlichen kleinen Waffenschein. Deshalb wird nun ein Strafverfahren wegen des Führens einer Schusswaffe...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.08.19
  • 2.461× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkoholkonsum
Festwochenbesucher (29) greift Polizeibeamte auf der Allgäuer Festwoche an

Am Sonntagabend wurde ein 29-jähriger Mann vom Sicherheitsdienst der Festwoche verwiesen. Der alkoholisierte Mann wurde immer aggressiver und verließ den Bereich vor dem Festwochenzugang erst, nachdem er von der Polizei dazu aufgefordert wurde. Kurze Zeit später kehrte der Mann jedoch zum Eingang zurück. Als die Beamten die Türen ihres Dienstfahrzeuges öffneten um auszusteigen, rannte der alkoholisierte Mann mit vollem Körpereinsatz gegen die sich öffnende Beifahrertür. Danach flüchtete er...

  • Kempten
  • 12.08.19
  • 1.849× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Prozessauftakt
Säugling in Kaufbeuren getötet: Vater (22) schweigt vor Gericht

Weil ein 22-Jähriger im August 2018 seinen Sohn getötet haben soll, muss er sich nun vor dem Kemptener Landgericht verantworten. Am Donnerstag hat der Prozess begonnen, drei weitere Verhandlungstage sind angesetzt. Am Mittwoch kommender Woche könnte das Urteil verkündet werden. Im August 2018 sollte der Vater laut Anklage auf sein acht Monate altes Baby aufpassen, weil die Mutter zum Sport gehen und eine Freundin besuchen wollte. Am Tatabend hatte der Mann das Kind so schwer misshandelt,...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.19
  • 4.420× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei
Symbolbild. Ein 57-Jähriger hat am Dienstagabend zunächst eine Fußgängerin und dann hinzugerufene Polizeibeamte beleidigt.

Anzeige
Alkoholisierter Radfahrer (57) pöbelt Fußgängerin und Polizisten in Burgberg an

Ein alkoholisierter Radfahrer hat am Mittwochabend im Bereich der Edelweißstraße in Burgberg eine Fußgängerin angepöbelt und beleidigt. Die Frau führte dort ihren Hund aus. Im weiteren Verlauf soll der 57-jährige Radfahrer die verständigten Polizeibeamten aufs Übelste beschimpft haben, so die Polizei in einer Mitteilung. Weil er einen freiwilligen Alkoholtest verweigerte, musste er zur Blutabnahme in die Polizeiinspektion Sonthofen. Dabei leistete der alkoholisierte Mann erheblichen...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 25.07.19
  • 1.400× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Strafanzeige
Mann (45) mit über 2 Promille auf der A7 bei Dietmannsried unterwegs

Einem aufmerksamen Fahrzeugführer fiel am Montagabend auf Höhe Dietmannsried ein Kleintransporter auf der Autobahn A7 auf, der Schlangenlinien fuhr. Er verständigte sofort die Polizei. Die hinzugerufene Streife stellte erhebliche Ausfallerscheinungen fest, der Fahrer des Transporters benötigte teilweise beide Fahrstreifen und betätigte den Blinker abwechselnd ohne Grund. Die Beamten konnten den 45-jährigen Mann anhalten und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Weil eindeutiger...

  • Dietmannsried
  • 23.07.19
  • 2.445× gelesen
Polizei
Symbolfoto Polizeieinsatz.

Gewalt
Immer mehr Attacken auf Polizisten in Bayern: Vier Fälle aus dem Allgäu

Im Vergleich zum Vorjahr sind Fälle von Gewalt gegen Polizisten 2018 um rund fünf Prozent gestiegen. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte am Montag die Zahlen vor: Insgesamt wurden bayernweit im vergangene Jahr knapp 7.700 Fälle von verbaler oder körperlicher Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten erfasst. Rund 17.400 Polizeibeamte wurden beleidigt, bespuckt, bedroht, geschlagen oder verletzt. In der Bilanz über einige Jahre geht die Kurve klar nach oben: 2010, zum Beginn der...

  • Kempten
  • 09.07.19
  • 3.051× gelesen
  •  2
Polizei
Symbolbild

Alkohol
1,78 Promille: Radfahrer (50) verletzt Polizist bei Gerangel in Oberstdorf

Einer Oberstdorfer Polizeistreife fiel in der Nacht am Samstag gegen 00.30 Uhr auf der B19 eine vierköpfige Fahrradgruppe auf, die teils ohne Licht und schwankend mitten auf der Fahrbahn fuhr. Aufgrund der hohen Selbstgefährdung auf der Straße wurde seitens der Polizei versucht, die Gruppe durch polizeiliche Anhaltesignale anzuhalten. Als der letzte der Gruppe anhielt, konnte bei diesem starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Nachdem der 50-jährige versuchte, sich der Kontrolle zu...

  • Oberstdorf
  • 07.07.19
  • 5.042× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Landgericht
Gefangene sorgen in Kempten immer wieder für Ärger

Egal, warum Gefangene in einer Zelle landen: Auf wenigen Quadratmetern eingesperrt, kann man leicht in Panik geraten. Um beispielsweise medizinische Hilfe zu holen, gibt es deshalb an der Zellenwand einen Alarmknopf, vergleichbar mit dem an einem Krankenhausbett. Statt einer Pflegekraft kommt dort ein Polizist. Doch Gefangene stellen damit immer wieder Blödsinn an. Das wurde auch einem 46-Jährigen vorgeworfen, der nun gegen das erstinstanzliche Urteil (sechs Monate Haft) Berufung einlegte. Laut...

  • Kempten
  • 04.07.19
  • 4.671× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Alkoholsucht
Allgäuer misshandelt im Suff mehrfach Verlobte

Was zwei Liter Wodka am Tag mit Menschen anrichten, wurde bei einer Verhandlung vor dem Kemptener Schöffengericht deutlich. Der Angeklagte war gegenüber seiner ebenfalls alkoholkranken Partnerin zeitweise so gewalttätig, dass deren Körper mit blauen Flecken übersät war. Ein Psychologe bescheinigte dem 49-Jährigen eine krankhafte seelische Störung. Er wird in einer Entziehungsanstalt untergebracht. Gefährliche Körperverletzung legte die Staatsanwaltschaft dem Allgäuer zur Last. „Aus...

  • Kempten
  • 28.06.19
  • 2.661× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Gericht
Nach Alkoholunfall: Kemptener Baggerfahrer (52) darf wohl wieder Maschinen fahren

Wer auch beruflich hinterm Steuer sitzt, den trifft der Verlust der Fahrerlaubnis doppelt hart. So war es auch im Fall eines 52-Jährigen, der jetzt in Sonthofen vor Gericht stand. Angeklagt war er wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs. Er war im Februar mit 1,3 Promille auf der B19 unterwegs. Dort verursachte er einen Auffahrunfall, bei dem 1.600 Euro Schaden entstand. Verletzt wurde niemand. Weil der Kemptener als Baggerfahrer arbeitet, hatte er Einspruch gegen den Strafbefehl...

  • Sonthofen
  • 27.06.19
  • 3.904× gelesen
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Mehr als 2,9 Promille: Frau (31) zerkratzt Auto in Immenstadt mit Stein

Ein Alkoholtest ergab über 2,9 Promille: Eine betrunkene Frau hat am Montagabend in Immenstadt ein Auto zerkratzt und Polizisten beleidigt. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 41-jähriger Mann gemeldet, dass eine betrunkene Frau sein Auto mit einem Stein zerkratzt habe. Beamte konnten die Frau vor Ort antreffen und den Test durch führen, der dann fast drei Promille ergab. Das Auto war auf dem Dach und an der rechten Seite zerkratzt, der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. Weil die Frau aggressiv...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.19
  • 2.726× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Schreck
Mann klettert auf fremden Balkon in Kemptener Mehrfamilienhaus

In der Nacht auf Montag, gegen 03:30 Uhr, kam es zu einem Polizeieinsatz in der Reichlinstraße in Kempten. Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses hatte auf ihrem Balkon im 1. Obergeschoss eine ihr unbekannte Person entdeckt. Sie war durch Geräusche wach geworden. Durch eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnte ein 29-Jähriger, welcher stark alkoholisiert war, nach wenigen Minuten unweit der Wohnung angetroffen und festgenommen werden. Die eingeleiteten Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf...

  • Kempten
  • 19.06.19
  • 2.765× gelesen
Lokales
Die Illerauen sind gerade an Wochenenden ein beliebter Treff – auch zum Grillen. Wenn das in geordneten Bahnen verläuft, wird es geduldet.

Illerdamm
Kemptener ärgern sich über neue Verfügung zu Grillen und Alkohol an der Iller

Wegen der vielen Gewitter, die zurzeit über Kempten niedergehen, ist das Grillen in den Illerauen eine unsichere Sache. Irritiert sind viele Kemptener allerdings auch, weil sich die Rechtslage durch eine städtische Verordnung geändert hat. Von der Polizei fühlte sich mancher gar gegängelt. Dazu stellen die Behörden klar: Grillen auf den Flächen beim Illerstadion wird geduldet, wenn alles in geordneten Bahnen verläuft. An den Samstag vor 14 Tagen erinnert sich eine Kemptenerin noch gut: „Da...

  • Kempten
  • 15.06.19
  • 9.568× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein 44-jähriger Kemptener wollte mit seinem Blut Polizeibeamte mit einer Krankheit infizieren.

Alkohol
Aggressiver Kemptener (44) will mit seinem Blut Polizisten mit Krankheit infizieren

Er drohte nicht nur damit Straftaten zu begehen, sondern wollte auch Polizeibeamte mit einer, seinen Angaben nach, ansteckenden Krankheit infizieren. Der 44-jährige Kemptener wurde gegen 3:00 Uhr am Freitag von der Polizei in Gewahrsam genommen. Der Mann war in der Nacht mehrmals wegen Ruhestörungen und äußerst aggressivem Verhalten in der Stadt aufgefallen. Laut Polizeiangaben war der Kemptener stark alkoholisiert und drohte damit, Straftaten zu begehen. Als die Beamten ihn in die...

  • Kempten
  • 14.06.19
  • 5.525× gelesen
Lokales
Gerichtsprozess (Symbolbild)

Gerichtsurteil
Sexuelle Belästigung und versuchte Körperverletzung auf Betriebsfeier: Geldstrafe für Oberallgäuer (42)

Bei einer Betriebsfeier benahm sich ein 42-jähriger Oberallgäuer so daneben, dass er sich hinterher vor Gericht verantworten muss. Erinnern kann er sich kaum. Am Ende wird er wegen sexueller Belästigung und versuchter Körperverletzung zu einer Geldstrafe verurteilt. Eigentlich wollte er längst nach Hause. Das Taxi ließ aber auf sich warten. Dann, so wirft es die Staatsanwaltschaft dem 42-jährigen Oberallgäuer hinterher vor, macht er sich an eine Kollegin ran. Er soll ihr an die Hüfte und an...

  • Kempten
  • 08.06.19
  • 3.043× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019