Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Ein junger Mann hat in Neu-Ulm einen Pizza-Lieferwagen geklaut und mit dem Auto einen Unfall gebaut. Der junge Mann stand wohl unter Alkohol- und Drogeneinfluss.  (Symbolbild)
6.009× 1

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss
18-Jähriger klaut Pizza-Lieferwagen in Neu-Ulm: Spritztour endet im Gebüsch

Ein 18-jähriger hat am Samstagabend in Neu-Ulm ein Pizza-Lieferwagen geklaut und damit einen Unfall gebaut. Der junge Mann war lief mit einer Gruppe von 8-10 weiteren Personen unterwegs und kam an einem Pizzaservice vorbei. Hier entdeckte er einen unversperrten Lieferwagen und setzte sich in das Fahrzeug. Als der Inhaber des Lieferdienstes ihn daraufhin ansprach und verlies er das Fahrzeug und ging zunächst weg. Über Parkplatz gedriftet Kurze Zeit später soll der 18-Jährige wieder zum...

  • Neu-Ulm
  • 15.05.22
In Neu-Ulm landete ein Autofahrer nach einer Kontrolle in der Ausnüchterungszelle (Symbolbild)
1.170×

Aus dem Auto in die Ausnüchterungszelle
Betrunkener Autofahrer (34) rastet bei Verkehrskontrolle in Neu-Ulm aus

Einen 34-jährigen Pkw-Fahrer unterzogen Beamte der PI Neu-Ulm in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 02:50 Uhr im Bereich der Aufheimer Straße / Hausener Straße einer Verkehrskontrolle. Bei der Kontrolle stellte die Beamten beim Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Zur Durchführung einer Blutentnahme brachten die Beamten den 34-Jährigen zur Polizeiinspektion Neu-Ulm. Bei der angeordneten Blutentnahme...

  • Neu-Ulm
  • 01.05.22
Polizei (Symbolbild)
1.980×

Mehrere Anzeigen
Senden: Junge Frau ruft Polizei und attackiert dann Beamte

Eine 23-jährige Frau hat am Sonntagmittag zwei Polizeibeamte in Senden angegriffen. Die Frau hatte zunächst die Polizei alarmiert und angegeben, dass sie Probleme mit ihrem Freund habe. Beim Eintreffen vor Ort stellten die Beamten dann fest, dass die 23-Jährige deutlich unter Alkohol stand und sich aggressiv verhielt.  Frau angegriffen Trotz der Vermittlungsversuche der Polizei bedrohte die 23-Jährige zunächst die Mutter ihres Freundes. Kurz darauf beleidigte, bespuckte und griff die junge Frau...

  • Neu-Ulm
  • 04.04.22
In Elchingen ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Streit um eine Pizza-Lieferung eskaliert.
5.003×

Mann wollte den Preis nicht bezahlen
Streit um Pizza-Lieferung: Mann (21) rastet aus und schlägt Lieferanten ins Gesicht

In Elchingen (Landkreis Neu-Ulm) hat ein 21-jähriger Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen 42-jährige Pizza-Lieferanten attackiert. Nach Angaben der Polizei schlug der 21-Jährige dem Lieferanten mit der Faust ins Gesicht. Der Lieferant flüchtete daraufhin in sein Auto, schloss sich darin ein und wählte den Notruf.  Heckscheibe eingeschlagen Der in Rage geratene 21-Jährige ging zum Auto des 42-Jährigen und schlug mit seinen Händen die Heckscheibe des Autos ein. Weil sich der 21-Jährige...

  • Neu-Ulm
  • 06.02.22
Ein 25-Jähriger wurde von der Polizei betrinken am Steuer erwischt. (Symbolbild).
1.115×

Gesundheitliche Probleme vorgeschoben
Stark betrunkener Autofahrer (25) verursacht Großeinsatz auf A7 bei Illertissen

Am Sonntagabend hat die Polizei einen 25-jährigen betrunkenen Autofahrer auf der A7 bei Illertissen einer Kontrolle unterzogen. Zuvor hatte bei den Polizeibeamten eine Mitteilung erreicht, in der von einem Auto die Rede war, dass in Schlangenlinien auf der A7 in Fahrtrichtung Norden unterwegs war. Das Auto wechselte  laut einem Zeugen mehrfach ohne erkennbaren Grund zwischen den beiden Fahrspuren und fuhr mit Geschwindigkeiten zwischen 40 und 100 km/h. Kurz nach der Anschlussstelle Illertissen...

  • Neu-Ulm
  • 24.01.22
Nachdem der 20-Jährige die Polizisten mit einer zerbrochenen Bierflasche bedroht hatte, konnten die Beamten ihm Handschellen anlegen. (Symbolbild)
1.405×

In psychischer Ausnahmesituation
20-Jähriger bedroht Polizisten in Illertissen mit zerbrochener Bierflasche

Am Samstag hatte gegen 22:00 Uhr ein 20-Jähriger in Illertissen die Polizei angerufen und um Hilfe gebeten. Der junge Mann befand sich der Polizeimeldung zu Folge in einer psychischen Ausnahmesituation. Als die Polizisten kurz darauf vor Ort am Kirchplatz eintrafen, suchten sie das Gespräch mit dem Anrufer. Dieser stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmittel und litt unter starken Stimmungsschwankungen. Plötzlich schlug er den vorderen Teil einer Bierflasche ab, die...

  • Neu-Ulm
  • 23.01.22
In Neu-Ulm hat die Polizei am Montagabend eine 37-jährige Frau auf einem E-Scooter kontrolliert. Die Frau war nicht nur betrunken sondern stand wohl auch unter dem Einfluss von Drogen und rastete komplett aus.
4.015× 1

Alkohol und Drogen
Betrunkene E-Scooter-Fahrerin (37) rastet bei Polizeikontrolle in Neu-Ulm komplett aus

In Neu-Ulm hat die Polizei am Montagabend eine 37-jährige Frau auf einem E-Scooter kontrolliert. Die Frau war nicht nur betrunken sondern stand wohl auch unter dem Einfluss von Drogen und rastete komplett aus. Ins Polizeiauto getragenEin Atemalkoholtest vor Ort ergab laut Polizeibericht einen Wert von 1,3 Promille. Aufgrund des Alkohlwertes und dem Verdacht, dass die 37-jährige Frau auch Drogen konsumierte hatte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Frau wollte die Beamten aber partout nicht...

  • Neu-Ulm
  • 19.01.22
Ein betrunkener Autofahrer hat in Neu-Ulm zwei geparkte Autos angefahren. (Symbolbild)
1.496×

Unfallflucht in Neu-Ulm
Betrunkener (73) fährt zwei Autos an und haut ab

Ein betrunkener, 73-jähriger Autofahrer fuhr am Sonntagnachmittag auf dem Weg aus seiner und in seine Garage zwei Autos an. In beiden Fällen kümmerte er sich nicht um die Schadensregulierung. Nach Angaben der Polizei stieß er laut einem Zeugen beim Ausparken aus seiner Garage gegen ein ordnungsgemäß geparktes Auto. Kurze Zeit später kehrte er wieder zurück, jedoch nicht, um sich um den Schaden zu kümmern. Er fuhr zurück in seine Garage - auch das nicht, ohne ein geparktes Auto zu beschädigen....

  • Neu-Ulm
  • 10.01.22
Weil der junge Mann bei seiner Meldung keine Details nannte, musste die Polizei die Unfallstelle erst suchen. (Symbolbild)
1.906×

Versteckspiel mit Polizei
Betrunkener Autofahrer (28) meldet Unfall bei Hittistetten - ohne zu sagen was los war

Samstagnacht hat in Neu-Ulm ein 28-Jähriger die Polizei angerufen und einen Unfall gemeldet. Ohne weitere Details zu nennen, legte der Mann wieder auf. Als die Beamten die Unfallstelle und den Mann schließlich fanden, stellten sie fest, dass er betrunken war.  Transporter gestreiftDer junge Mann war offenbar auf der A7 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und der Anschlussstelle Nersingen in Richtung Würzburg unterwegs und machte kurz Halt am Parkplatz Buchwald Ost. Dabei streifte er mit...

  • Neu-Ulm
  • 19.12.21
Ein betrunkener Autofahrer hat in Neu-Ulm einige Verkehrsunfälle gebaut. (Symbolbild).
2.372×

Geflüchtet aber Kennzeichen bei Unfall verloren
Autofahrer (65) richtet mit betrunkener Unfallfahrt großen Sachschaden an

Am Sonntag gegen 23:40 hat in Neu-Ulm ein 65-jähriger betrunkener Autofahrer mehrere Unfälle gebaut und ist danach geflüchtet. Der 65-Jährige fuhr von der Ringstraße kommend in den Allgäuer Ring ein. Dabei kollidierte er bereits im Kreisverkehr mit einem Verkehrszeichen. Danach überfuhr der Autofahrer die Kreisinsel und touchierte dort einen Baum. Zudem verursachte er  im Anschluss noch einen Schaden an einer Leitplanke. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 26.000 Euro. Kennzeichen zurück...

  • Neu-Ulm
  • 13.12.21
Polizei (Symbolbild).
1.640×

Nach Kneipenbesuch in Neu-Ulm
Alkoholfahrt verhindert: Betrunkener (57) beleidigt Polizisten

Am Montagabend haben die Polizei und ein aufmerksamer Zeuge eine Alkoholfahrt in Neu-Ulm verhindert. Der Betrunkene bedankte sich mit Beleidigungen. Uneinsichtiges VerhaltenDer Zeuge hatte die Polizei Neu-Ulm weil ein offensichtlich stark betrunkener Mann in einer Kneipe in der Innenstadt in sein Auto einsteigen und losfahren wollte. Der Zeuge konnte den Mann davon abhalten, bis die Polizei eintraf. Der Betrunkene "verhielt sich gegenüber den Beamten äußerst unkooperativ", wie es im...

  • Neu-Ulm
  • 10.11.21
Alkohol am Steuer: Eine junge Frau hat in Nersingen einen Unfall gebaut. (Symbolbild)
3.051×

Alkoholfahrt in Nersingen
Schild übersehen: Betrunkene Autofahrerin (27) rumpelt über Verkehrsinsel

Vergangene Nacht wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm ein Verkehrsunfall in der Ulmer Straße in Nersingen gemeldet. Vor Ort trafen die Beamten daraufhin eine 27-Jährige an, welche mit ihrem Pkw gegen 01.50 Uhr zunächst von Nersingen in Richtung Oberfahlheim fahren wollte. An der Ortsausfahrt Nersingen übersah sie dabei eine beschilderte Verkehrsinsel. Sie überfuhr das dortige Verkehrszeichen sowie die Verkehrsinsel. Dabei wurden die Reifen des Pkw beschädigt und die Ölwanne des Pkw aufgerissen....

  • Neu-Ulm
  • 09.11.21
Alkohol am Steuer (Symbolbild).
1.982×

Im Wald bei Christertshofen
Betrunken auf dem "Schleichweg": Autofahrer (47) landet im Graben

Am späten Sonntagabend wurde der Polizei Illertissen ein Pkw im Graben zwischen Christertshofen und Ritzisried mitgeteilt. Eine Streife fand das Fahrzeug schließlich abseits der befestigten Straßen, nämlich in einem Waldstück im Bereich der Halbertshofer Straße vor. Der 47-jährige Fahrer hatte sich offensichtlich einen Schleichweg suchen wollen. Der Grund hierfür war für die Beamten schnell klar. Der Mann roch stark nach Alkohol. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht und zeigte einen Wert...

  • Neu-Ulm
  • 09.11.21
Ein Auto kam am Samstag auf die Gegenfahrspur und krachte in einen Wohnwagen.
9.036× 1 28 Bilder

Sieben Verletzte
Alkoholisierter Autofahrer kommt auf Gegenfahrbahn und kracht mit Wohnwagen zusammen

Ein 37-jähriger, alkoholisierter Autofahrer kam am Samstag zwischen Hittistetten und Holzschwang auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Auto mit Wohnwagen zusammen. Wie die Polizei berichtet, drehte sich der Wohnwagen ein, überschlug sich und wurde vollständig zerstört. Auch zwei weitere Fahrzeuge, die hinter dem Unfallverursacher fuhren, waren in den Unfall verwickelt. Insgesamt wurden sieben Personen verletzt. Eine von ihnen wurde schwer verletzt.

  • Neu-Ulm
  • 09.10.21
Völlig ausgetickt ist am Samstagabend ein Mann in Senden. (Symbolbild)
1.021×

"Vielzahl von Straftaten" begangen
Senden: Mann schlägt mehrere Passanten und attackiert Polizeibeamte

In Senden hat am Samstagabend ein betrunkener Mann auf mehrere Passanten eingeschlagen und ist schließlich auch auf Polizeibeamte losgegangen. Vorausgegangen sei ein Streit mit Verwandten auf einer Feier, so die Polizei. Im Anschluss habe der Täter dann die Wohnung verlassen. Auf einem Großparkplatz sei der Mann dann in ein fremdes Auto gestiegen. Der Fahrer des Autos sprach den betrunkenen Mann auf sein Verhalten an, woraufhin dieser das Auto wieder verließ und auf einen Rollerfahrer zuging....

  • Neu-Ulm
  • 26.09.21
Ein betrunkener Mann hat während der Erstversorgung den Rettungsdienst angegriffen. (Symbolbild).
1.475×

Bei Rettungseinsatz bei Vöhringen
Betrunkener (69) mit zwei Promille schlägt Sanitäterin

Am Mittwochabend hat ein betrunkener 69-Jähriger bei Vöhringen den Rettungsdienstes angegriffen und beleidigt. Der Rettungsdienst hatte eine Mitteilung von einer gestürzten Person in der Kolpingstraße  erhalten und sendete deshalb einen Rettungswagen dorthin. Als die Rettungssanitäterin und der Rettungsassistent dort eintrafen, fanden sie einen volltrunkenen 69-Jährigen vor. Patient schlägt SanitäterinDer 69-jährige Mann wurde während der Erstversorgung aggressiv und schlug der Sanitäterin den...

  • Neu-Ulm
  • 10.09.21
Die Polizei fand schnell heraus, dass eigentlich der Ehemann am Steuer saß. (Symbolbild)
833×

Betrunken in Elchingen gegen Zaun gefahren
Ehemann versucht, Unfall zu vertuschen, indem er seine Frau ans Steuer setzt

Am Sonntag hat die Polizei einen betrunkenen Mann (64) überführt, der versucht hat, seinen Verkehrsunfall seiner Frau in die Schuhe zu schieben. Der Polizeiinspektion Neu-Ulm wurde anfangs ein Verkehrsunfall in der Unterelchinger Gewerbestraße mitgeteilt. Vor Ort gab eine 59-jährige Frau gegenüber den Beamten an, dass sie mit einem Kleintransporter gegen den Zaun einer ortsansässigen Firma gefahren sei. Als Beifahrer sei dabei ihr Ehemann mit im Fahrzeug gewesen.  Die Polizei verdächtigt...

  • Neu-Ulm
  • 06.09.21
Nachdem sie von Beamten in Gewahrsam genommen wurde, trat eine Obdachlose nach mehreren Polizisten. (Symbolbild)
1.047× 1

Fußtritte gegen Polizei
Betrunkene Obdachlose rastet aus und greift Neu-Ulmer Polizisten an

Eine obdachlose Frau hat am Donnerstagabend in der Polizeiinspektion Neu-Ulm mehrere Beamte beleidigt und angegriffen. Zuvor wurde der Polizei eine hilflose Frau am Neu-Ulmer Bahnhof mitgeteilt. Hier trafen die Beamten auf eine 55-jährige obdachlose Frau. Weil diese stark betrunken war und sich dadurch in einer hilflosen Lage befand, nahmen die Beamten sie zur Ausnüchterung in Schutzgewahrsam.  Obdachlose wird auf der Polizeistelle gewalttätigZunächst kam die Frau ohne weiteres mit zur...

  • Neu-Ulm
  • 03.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ