Alles zum Thema Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei
Symbolfoto Polizeieinsatz.

Gewalt
Immer mehr Attacken auf Polizisten in Bayern: Vier Fälle aus dem Allgäu

Im Vergleich zum Vorjahr sind Fälle von Gewalt gegen Polizisten 2018 um rund fünf Prozent gestiegen. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte am Montag die Zahlen vor: Insgesamt wurden bayernweit im vergangene Jahr knapp 7.700 Fälle von verbaler oder körperlicher Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten erfasst. Rund 17.400 Polizeibeamte wurden beleidigt, bespuckt, bedroht, geschlagen oder verletzt. In der Bilanz über einige Jahre geht die Kurve klar nach oben: 2010, zum Beginn der...

  • Kempten
  • 09.07.19
  • 2.913× gelesen
  •  2
Lokales
Symbolbild.

Landgericht
Gefangene sorgen in Kempten immer wieder für Ärger

Egal, warum Gefangene in einer Zelle landen: Auf wenigen Quadratmetern eingesperrt, kann man leicht in Panik geraten. Um beispielsweise medizinische Hilfe zu holen, gibt es deshalb an der Zellenwand einen Alarmknopf, vergleichbar mit dem an einem Krankenhausbett. Statt einer Pflegekraft kommt dort ein Polizist. Doch Gefangene stellen damit immer wieder Blödsinn an. Das wurde auch einem 46-Jährigen vorgeworfen, der nun gegen das erstinstanzliche Urteil (sechs Monate Haft) Berufung einlegte. Laut...

  • Kempten
  • 04.07.19
  • 4.543× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Alkoholsucht
Allgäuer misshandelt im Suff mehrfach Verlobte

Was zwei Liter Wodka am Tag mit Menschen anrichten, wurde bei einer Verhandlung vor dem Kemptener Schöffengericht deutlich. Der Angeklagte war gegenüber seiner ebenfalls alkoholkranken Partnerin zeitweise so gewalttätig, dass deren Körper mit blauen Flecken übersät war. Ein Psychologe bescheinigte dem 49-Jährigen eine krankhafte seelische Störung. Er wird in einer Entziehungsanstalt untergebracht. Gefährliche Körperverletzung legte die Staatsanwaltschaft dem Allgäuer zur Last. „Aus...

  • Kempten
  • 28.06.19
  • 2.589× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Schreck
Mann klettert auf fremden Balkon in Kemptener Mehrfamilienhaus

In der Nacht auf Montag, gegen 03:30 Uhr, kam es zu einem Polizeieinsatz in der Reichlinstraße in Kempten. Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses hatte auf ihrem Balkon im 1. Obergeschoss eine ihr unbekannte Person entdeckt. Sie war durch Geräusche wach geworden. Durch eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnte ein 29-Jähriger, welcher stark alkoholisiert war, nach wenigen Minuten unweit der Wohnung angetroffen und festgenommen werden. Die eingeleiteten Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf...

  • Kempten
  • 19.06.19
  • 2.713× gelesen
Lokales
Die Illerauen sind gerade an Wochenenden ein beliebter Treff – auch zum Grillen. Wenn das in geordneten Bahnen verläuft, wird es geduldet.

Illerdamm
Kemptener ärgern sich über neue Verfügung zu Grillen und Alkohol an der Iller

Wegen der vielen Gewitter, die zurzeit über Kempten niedergehen, ist das Grillen in den Illerauen eine unsichere Sache. Irritiert sind viele Kemptener allerdings auch, weil sich die Rechtslage durch eine städtische Verordnung geändert hat. Von der Polizei fühlte sich mancher gar gegängelt. Dazu stellen die Behörden klar: Grillen auf den Flächen beim Illerstadion wird geduldet, wenn alles in geordneten Bahnen verläuft. An den Samstag vor 14 Tagen erinnert sich eine Kemptenerin noch gut: „Da...

  • Kempten
  • 15.06.19
  • 9.338× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein 44-jähriger Kemptener wollte mit seinem Blut Polizeibeamte mit einer Krankheit infizieren.

Alkohol
Aggressiver Kemptener (44) will mit seinem Blut Polizisten mit Krankheit infizieren

Er drohte nicht nur damit Straftaten zu begehen, sondern wollte auch Polizeibeamte mit einer, seinen Angaben nach, ansteckenden Krankheit infizieren. Der 44-jährige Kemptener wurde gegen 3:00 Uhr am Freitag von der Polizei in Gewahrsam genommen. Der Mann war in der Nacht mehrmals wegen Ruhestörungen und äußerst aggressivem Verhalten in der Stadt aufgefallen. Laut Polizeiangaben war der Kemptener stark alkoholisiert und drohte damit, Straftaten zu begehen. Als die Beamten ihn in die...

  • Kempten
  • 14.06.19
  • 5.453× gelesen
Lokales
Gerichtsprozess (Symbolbild)

Gerichtsurteil
Sexuelle Belästigung und versuchte Körperverletzung auf Betriebsfeier: Geldstrafe für Oberallgäuer (42)

Bei einer Betriebsfeier benahm sich ein 42-jähriger Oberallgäuer so daneben, dass er sich hinterher vor Gericht verantworten muss. Erinnern kann er sich kaum. Am Ende wird er wegen sexueller Belästigung und versuchter Körperverletzung zu einer Geldstrafe verurteilt. Eigentlich wollte er längst nach Hause. Das Taxi ließ aber auf sich warten. Dann, so wirft es die Staatsanwaltschaft dem 42-jährigen Oberallgäuer hinterher vor, macht er sich an eine Kollegin ran. Er soll ihr an die Hüfte und an...

  • Kempten
  • 08.06.19
  • 2.967× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Festgenommener Mann (29) schlägt auf Kemptener Polizeiwache mit Kopf gegen Wand und uriniert

Gegen Donnestagmitternacht, 30.05.19, meldete sich ein junger Syrer mit leichten Kopfverletzungen bei der Kemptener Bundespolizei. Der 20-Jährige gab an, dass er zuvor im Bahnhof Kempten von einem Mann grundlos geschlagen wurde. Die Beamten brachten den Verletzten ins Krankenhaus Kempten. Währenddessen konnte eine Streife der Bundespolizei den mutmaßlichen Schläger am Bahnhof Kempten stellen. Auf der Dienststelle wurde der Mann aggressiv, beschimpfte und bedrohte die eingesetzten Beamten...

  • Kempten
  • 05.06.19
  • 4.551× gelesen
  •  1
Polizei
Notaufnahme in Kempten

Unkooperativ
Alkohol und Drogen: Junger Mann (17) randaliert in Kemptener Notaufnahme

Eigentlich wollte man dem jungen Mann nur helfen. Weil er übermäßig Alkohol und Drogen missbraucht hatte, hat man den 17-Jährigen in der Nacht auf Sonntag zur medizinischen Versorgung in die Notaufnahme des Klinikums Kempten gebracht. Allerdings verhielt sich der junge  Patient derart unkooperativ, dass die Polizei ihn auf seinem Behandlungsbett fixieren musste. Sonntagmorgen musste die Polizei nochmals eingreifen. Der Jugendliche hatte sich aus seiner Fixierung befreit und das Krankenbett...

  • Kempten
  • 13.05.19
  • 3.083× gelesen
Polizei
Symbolbild. Da der junge Mann aufgrund seines Alter der 0,0-Promillegrenze unterliegt und Ausfallerscheinungen zeigte, ordneten die Polizisten eine Blutuntersuchung an und beschlagnahmten seinen Führerschein.

Kontrolle
Fahranfänger (20) unter Alkohol- und Drogeneinfluss in Kempten unterwegs

Gegen 3:45 Uhr am Samstag kontrollierten Polizisten einen 20-jährigen Autofahrer auf dem Königsplatz in Kempten. Insgesamt befanden sich drei Personen in dem Fahrzeug. Im Wagen und auch beim Fahrer stellten die Beamten Alkoholgeruch fest, außerdem soll es Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln gegeben haben, so die Polizei. Da der 20-Jährige aufgrund seines Alters der 0,0-Promillegrenze unterliegt und ebenfalls Ausfallerscheinungen hatte, ordneten die Polizisten eine Blutentnahme...

  • Kempten
  • 11.05.19
  • 3.776× gelesen
Lokales
Symbolbild

Verbot
Bis in die Nacht feiern? Nicht mehr am Kemptner Illerdamm

Wenn es Sommer wird, ist der Illerdamm in Kempten ein beliebter Treffpunkt zum Feiern. Doch ab Samstag ist das nur noch bis 20 Uhr möglich. Danach ist es verboten, dass sich dort „lärmende und alkoholisierte Menschen“ aufhalten. Das hat jetzt die Stadt Kempten in Abstimmung mit der Polizei verfügt. Der Grund für diese Regelung: die Ausschreitungen im vergangenen Sommer. Bei den „Zusammenrottungen“ von teils bis zu 150 Menschen kam es bekanntlich zu Prügeleien, Körperverletzungen,...

  • Kempten
  • 10.05.19
  • 3.706× gelesen
Lokales
Leere Bierflaschen in Parks und Müll waren mit der Anlass für ein Alkoholverbot in Grünanlagen. Das will der Stadtjugendring kippen.

Kommunalpolitik
Jugendvertreter wollen Alkoholverbot in Kemptener Grünanlagen kippen

Flagge zeigen, Themen junger Menschen aufgreifen, sich politisch einmischen – das will der Stadtjugendring Kempten. So beschäftigen sich die Jugendverbände bereits mit der Kommunalwahl 2020 und formulieren 15 „jugendpolitische Forderungen“. Eine davon: Das Alkoholverbot in städtischen Grünanlagen aufheben. Saufgelage im Hofgarten und in anderen städtischen Parks mit Unmengen Müll waren vor Jahren Anlass, dass die Stadt ein Alkoholverbot in ihren Anlagen verhängt hat. Die Jugendlichen haben...

  • Kempten
  • 09.05.19
  • 1.532× gelesen
Polizei
Symbolbild

Diebstahl
Betrunkener (46) versucht in Kempten zwei Fahrräder zu stehlen

Samstagnachmittag beobachtete ein aufmerksamer Anwohner der Saarlandstraße in Kempten, wie sich ein Mann verdächtig über abgestellte Fahrräder hermachte. Nachdem der Mann sich aus einem Kellerabgang ein Fahrrad nahm und davonfahren wollte, nahm der Anwohner die Verfolgung auf und alarmierte die Polizei. Der Tatverdächtige ließ daraufhin das Fahrrad zurück und ging zunächst zu Fuß weiter. Am Schumacherring war er gerade dabei, ein anderes Fahrrad zu entwenden, als die Polizei eintraf....

  • Kempten
  • 28.04.19
  • 1.232× gelesen
Polizei
Symbolbild

Betrug
Ins Krankenhaus gebracht: Mann (26) versucht in Kempten Taxifahrer zu prellen und stürzt

Am frühen Sonntagmorgen, ließ sich ein 26-jähriger Kemptner von einem Taxi nach Hause fahren. Bei der Wohnadresse angekommen, flüchtete er, ohne den Fahrtpreis zu entrichten. Bei der Flucht stolperte der erheblich angetrunkene Mann und fiel hin. Der geprellte Taxifahrer informierte daraufhin Polizei und Rettungsdienst. Im Anschluss musste er zur Wundversorgung ins Klinikum Kempten eingeliefert werden. Außerdem erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Betrugs.

  • Kempten
  • 28.04.19
  • 6.276× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz wegen Randalierer (Symbolbild)

Alkohol
Randalierer verletzt Polizisten in Kempten

Am späten Donnerstagabend wurden mehrere Streifen der Polizei Kempten in eine Spielhalle im Stadtteil Sankt Mang gerufen, da ein Gast randalierte. Im Verlaufe des Einsatzes griff der 29-jährige Mann die eingesetzten Polizeibeamten an, nachdem ihm ein Platzverweis erteilt worden war. Hierbei wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt. Auch der alkoholisierte Täter zog sich leichtere Verletzungen zu. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen. Ihn...

  • Kempten
  • 19.04.19
  • 1.659× gelesen
Polizei
Symbolbild

Strafe
Betrunken mit dem Handy am Steuer: Bußgeld für Autofahrer (42) in Kempten

Ein 42-jähriger Autofahrer fiel am Freitagabend gegen 19:00 Uhr Beamten der Verkehrspolizei auf, da er während der Fahrt auf dem Adenauerring mit seinem Handy telefonierte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Autofahrer auch noch alkoholisiert war. Bei einem Alkoholtest wurde knapp 1 Promille festgestellt. Der 42-Jährige muss sich jetzt auf ein empfindliches Bußgeld von mindestens 500 € sowie ein einmonatiges Fahrverbot einstellen.

  • Kempten
  • 02.03.19
  • 1.729× gelesen
Lokales

Ernährung
Was ist der Unterschied zwischen Brand und Geist?

Spirituosen mit der Bezeichnung „Brand“ sind meist teurer wie die Produkte mit der Bezeichnung „Geist“. Die Gründe dafür liegen im Herstellungsverfahren. Bei einem Obstbrand wird eine Maische aus vergorenen Früchten hergestellt und anschließend destilliert. Der gesamte Alkohol im fertigen Brand entsteht aus dem Zucker, der im Obst vorhandenen ist. „Vor allem bei kleineren Früchten wie zum Beispiel Vogelbeeren, die wenig Zucker enthalten, ist das sehr aufwändig“, erläutert Susanne Moritz,...

  • Kempten
  • 21.02.19
  • 91× gelesen
Polizei
Die Polizei erwischte am Wochenende mehrere Männer unter Drogen- und Alkoholeinfluss am Steuer.

Verkehrspolizei
Polizeikontrolle: Mehrere Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss im Oberallgäu

Gleich sieben Autofahrer waren am Wochenende unter Alkohol- und Drogeneinfluss im Oberallgäu unterwegs. Die Fahrer erwarten nun unter anderem Geldstrafen, Fahrverbote und Anzeigen wegen Drogenbesitzes. Ein 29-Jähriger fuhr am Donnerstag, 07. Februar 2019, mit seinem Auto durch Kempten. Bei einer Polizeikontrolle fanden die Beamten geringe Mengen Marihuana und Haschisch. Ein freiwilliger Schnelltest verlief positiv auf THC. Weiterfahren durfte der junge Mann nicht mehr. Ihn erwarten...

  • Kempten
  • 11.02.19
  • 6.178× gelesen
Polizei
Symbolbild Gewalt - Mann (43) greift Busfahrer in Kempten an.

Gewalt
Mann (43) schlägt in Kempten auf Busfahrer ein

Ein 43-jähriger Mann hat am Dienstag auf einen Busfahrer in Kempten eingeschlagen. Der Fahrgast war während der Fahrt eingeschlafen und plötzlich zu Boden gegangen. Als der Busfahrer sich um den 43-Jährigen kümmern wollte, wurde dieser wach und begann auf den Fahrer einzuschlagen. Das Opfer rettete sich nach mehreren Schlägen aus dem Fahrzeug. Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann weiterhin aggressiv und musste in Gewahrsam genommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von...

  • Kempten
  • 22.01.19
  • 4.424× gelesen
Polizei
Betrunken und hilflos: Mann (43) in Kempten im Polizeigewahrsam

Hilflos
Betrunkener (43) verbringt die Nacht im Schutzgewahrsam bei Kemptener Polizei

Am Montagabend, gegen 22 Uhr, wurde die Polizei Kempten über eine hilflose Person, welche in der Lotterbergstraße an einer Bushaltestelle lag informiert. Dort konnte ein 43-jähriger Mann angetroffen werden, welcher stark alkoholisiert war. Die Durchführung eines Alkoholtests war aufgrund des alkoholisierten Zustands des Mannes nicht möglich. Um Gesundheitsgefahren gegen den Mann abzuwehren musste dieser in Gewahrsam genommen werden. Damit allerdings zeigte sich dieser nicht zufrieden, er...

  • Kempten
  • 22.01.19
  • 278× gelesen
Polizei
Der alkoholisierte Radfahrer gab in einer ersten Befragung an, dass er von einem Auto erfasst worden sei und daraufhin gestürzt sei.

Hinweise
In Widersprüche geraten: Alkoholisierter Radfahrer stürzt in Kempten

In der Nacht von Freitag, 18. Januar, auf Samstag, 19. Januar, wurde der Verkehrspolizeiinspektion Kempten gegen 1:00 Uhr ein Fahrradunfall in der Scheggstraße in Kempten mitgeteilt. Dabei sei ein Radfahrer nach einem Sturz kurzzeitig bewusstlos gewesen. Wie die Polizei mitteilte, stellte sich bei der Unfallaufnahme heraus, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Der 43-Jährige gab in einer ersten Befragung an, dass er von einem Auto erfasst worden war und daraufhin gestürzt sei. Bei der...

  • Kempten
  • 19.01.19
  • 1.105× gelesen
Lokales

Justiz
Zerbrochene Bierflasche ins Gesicht geschlagen: Alkoholiker (31) vor dem Kemptener Landgericht

Mit elf Jahren begann er zu trinken, mit zwölf der erste Marihuana-Konsum. Die Schule verließ er ohne Abschluss, einen Beruf lernte er nie. Mit Gelegenheitsjobs hielt er sich über Wasser. Dann wurde er erstmals straffällig, schließlich landete er im Gefängnis. Er trank weiter und rauchte Cannabis. Dann wieder Knast und ein Entzug, weil er seine Freundin mit einem Messer bedroht und verletzt hatte. Am Dienstag stand der heute 31-Jährige wieder vor dem Kemptener Landgericht, weil er im Streit in...

  • Kempten
  • 16.01.19
  • 755× gelesen
Polizei
Der Angetrunkene Mann wird wegen Körperverletzung und Widerstand angezeigt.

Gewalt
Alkoholisierter Mann (30) attackiert Polizeibeamtin in Kemptener Arrestzelle

Am Freitag den 28. Dezember 2018 gegen 3 Uhr wurde die Polizei zu einer lautstarken Auseinandersetzung in die Memminger Straße gerufen. Dort gab es einen Streit mehrerer männlicher Personen. Nachdem ein stark angetrunkener Mann, welcher wohl seinen 30. Geburtstag gefeiert hatte, einem ausgesprochenen Platzverweis nicht nachgekommen war, wurde die Person in Gewahrsam genommen. In der Arrestzelle sollte der 30 Jährige seine Oberbekleidung ablegen. Nachdem die Handfesseln dazu gelöst worden...

  • Kempten
  • 28.12.18
  • 1.485× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019