Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Aus bislang unbekannter Ursache gerieten ein 23-jähriger Tatverdächtiger am Sonntagmorgen um 03:50 Uhr mit mehreren Personen auf der Hauptstraße in Streit. (Symbolbild)
2.970×

Feuchtfröhlicher Abend endet in Ausnüchterungszelle
Junger Mann (23) flippt nach Streit in Markdorf völlig aus

Aus bislang unbekannter Ursache gerieten ein 23-jähriger Tatverdächtiger am Sonntagmorgen um 03:50 Uhr mit mehreren Personen auf der Hauptstraße in Streit. Im Verlauf dieses Streits schlug der Tatverdächtige mehrmals einen 21-jährigen und 23-jährigen Mann mit der Faust in das Gesicht. Den Geschädigten und weiteren Zeugen gelang es den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Als die Polizeibeamten eintrafen, verhielt er sich auch gegenüber diesen äußerst aggressiv und...

  • 29.08.21
Polizeikontrolle (Symbolbild)
4.179× 1

Polizei-Kontrolle in Weitnau
Eine Feierabendhalbe zu viel getrunken: Mann (57) darf nicht weiterfahren

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr unterzogen Beamte der PI Kempten einen 57-jährigen Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle auf der B12 bei Weitnau. Beim Fahrzeugführer stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Auf Nachfrage gab er an, eine "Feierabendhalbe" getrunken zu haben. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt, den 57-Jährigen erwarten ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 27.08.21
Polizei (Symbolbild)
3.844× 1

Beim AGB durchlesen ausgerastet
Betrunkener greift Tankstellenkassiererin in Memmingen an und schlägt ihr ins Gesicht

Dienstagnacht ist eine Tankstellenkassiererin im Memminger Ortsteil Amendingen von einem betrunkenen Kunden angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, betankte der Angreifer zunächst sein Auto und betrat danach die Tankstelle, um mit seiner EC-Karte zu bezahlen. Demnach verweigerte der Mann zunächst die Unterschrift auf der Quittung und begründete das zunächst damit, dass er sich zuerst die AGBs durchlesen müssen.  Mit dem Handballen ins Gesicht geschlagen Laut Polizeiangaben wurde der Mann...

  • Memmingen
  • 25.08.21
Gleich zwei Mal in Polizeigewahrsam genommen wurde ein 26 Jahre alter Mann, nachdem er in Weingarten in der Friedhofstraße randaliert hatte. (Symbolbild)
2.320×

Nach Party in Weingarten
Junger Mann (26) landet zwei mal innerhalb kürzester Zeit in Ausnüchterungszelle

Gleich zwei Mal in Polizeigewahrsam genommen wurde ein 26 Jahre alter Mann, nachdem er in Weingarten in der Friedhofstraße randaliert hatte. Der junge Mann war am frühen Sonntag bei einer Party aufgefallen, nachdem er randalierte und mit Flaschen um sich warf. Zwei mal in Arrestzelle Da er sich dabei verletzte und sich auch gegenüber den gerufenen Polizisten aggressiv gab, musste er die restliche Nacht in einer Arrestzelle verbringen. Als er am Morgen entlassen wurde, abermals in der...

  • 24.08.21
In Kempten ist am Samstagabend ein 41-jähriger Betrunkener in Heiligkreuz auf einen Polizisten losgegangen und hat diesen dabei laut Polizeiangaben "massiv an dessen Schulter" verletzt. (Symbolbild)
2.284× 1 1

Weil ein Geschäft schon geschlossen hatte
Betrunkener (41) flippt in Heiligkreuz völlig aus und verletzt Polizisten

In Kempten ist am Samstagabend ein 41-jähriger Betrunkener in Heiligkreuz auf einen Polizisten losgegangen und hat diesen dabei laut Polizeiangaben "massiv an dessen Schulter" verletzt. Zuvor hatte er sich darüber aufgeregt, dass ein Geschäft das er besuchen wollte bereits geschlossen war.  Polizist verletzt Eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife wurde auf den sichtlich betrunkenen Mann aufmerksam. Nachdem der Mann seine Personalien nicht angeben und auch nicht nach Hause ging, wollten die...

  • Kempten
  • 23.08.21
Freitagnacht bemerkten Polizeibeamte bei der Kontrolle eines Pkws in Bad Hindelang sofort deutlichen Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginneren. (Symbolbild).
7.053×

Beifahrer wollte weiterfahren
Polizei kontrolliert Auto in Bad Hindelang - Fahrer und Befahrer mit über 1,5 Promille

Freitagnacht bemerkten Polizeibeamte bei der Kontrolle eines Pkws in Bad Hindelang sofort deutlichen Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginneren. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass sowohl der 31-jährige Fahrer als auch der 23-jährige Beifahrer mit knapp 1,5 Promille stark alkoholisiert waren. Die Fahrt für die beiden war damit beendet, die Beamten stellten den Schlüssel des Pkws sicher. Den Fahrer erwarten nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und der Entzug seiner Fahrerlaubnis....

  • Bad Hindelang
  • 23.08.21
Am Samstag sind bei Oberstaufen zwei Radfahrer gestürzt. (Symbolbild)
7.765× 3 2

Mehrere Rippenbrüche
Zwei Unfälle mit E-Bikes bei Oberstaufen - Beide müssen ins Krankenhaus

Am Samstag sind bei Oberstaufen zwei Radfahrer unabhängig voneinander gestürzt. Eine 60-jährige E-Bike-Fahrerin kam offensichtlich unbeteiligt zu Sturz und wurde dabei verletzt. Sie musste mit mehreren Rippenbrüchen in ein Krankenhaus gebracht werden.  Über 1 Promille bei Sturz Ein 56-jähriger E-Bike-Fahrer stürzte auf dem Hompressenweg. Er verlor in der starken Gefällestrecke laut Polizeiangaben die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Auch er musste mit Prellungen und Schürfwunden in ein...

  • Oberstaufen
  • 23.08.21
Am 21.08.2021, gegen 14.40 Uhr stellte eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen bei einer Verkehrskontrolle einen 55-jährigen Mann fest, der deutlich alkoholisiert mit seinem Pkw auf einem Parkplatz eines Supermarktes rangierte. (Symbolbild).
6.809×

Führerschein weg
Mit fast drei Promille - Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer (55) in Ottobeuren

Am 21.08.2021, gegen 14.40 Uhr stellte eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen bei einer Verkehrskontrolle einen 55-jährigen Mann fest, der deutlich alkoholisiert mit seinem Pkw auf einem Parkplatz eines Supermarktes rangierte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von annährend drei Promille. Die Weiterfahrt des Mannes wurde unterbunden. Nach erfolgter Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheins wurde der Mann wieder entlassen.

  • Ottobeuren
  • 23.08.21
In Babenhausen ist am Samstagabend ein Streit zwischen einer 29-jährigen Frau und ihrem 31-jährigen Ex-Freund eskaliert. Die Frau setzte einen Notruf am und verständigte die Polizei. (Symbolbild)
1.552×

Notruf abgesetzt
Betrunkener (29) landet nach eskaliertem Streit mit der Ex-Freundin in Ausnüchterungszelle

In Babenhausen ist am Samstagabend ein Streit zwischen einer 29-jährigen Frau und ihrem 31-jährigen Ex-Freund eskaliert. Die Frau verständigte per Notruf die Polizei. Ex-Freund stark betrunken Der Ex-Freund war stark betrunken und verhielt sich den eingetroffenen Polizisten gegenüber stetig aggressiv. Deshalb wurde laut Polizeibericht ein Platzverweis ausgesprochen. Diesem kam der Mann aber nicht nach, weshalb er in Gewahrsam genommen wurde. Dabei ging er auf die Beamten mit Tritten und...

  • Babenhausen
  • 22.08.21
In der Nacht vom 20. auf den 21. August 2021 fand in den Bezirken Feldkirch und Bludenz eine Verkehrsschwerpunktaktion statt (Symbolbild)
1.310× 1

Polizei kontrolliert Fahrtüchtigkeit
Verkehrsschwerpunktaktion in den Bezirken Feldkirch und Bludenz

In der Nacht vom 20. auf den 21. August 2021 fand in den Bezirken Feldkirch und Bludenz eine Verkehrsschwerpunktaktion statt. Die Polizeibeamten wurden dabei von einem Polizeiarzt unterstützt, der die Fahrtüchtigkeit der Verkehrsteilnehmer beurteilte. Insgesamt wurden rund 400 Fahrzeuge kontrolliert, 334 Lenker wurden auf Alkohol getestet, davon 7 positiv, 2 Fahrzeuglenker waren durch Suchtmittel beeinträchtigt. 3 Führerscheine wurden an Ort und Stelle abgenommen, weiters wurden 11 Lenker wegen...

  • 22.08.21
Ein 26-Jähriger fuhr in der Nacht auf Samstag mit einem geklauten Rad durch Kempten. (Symbolbild)
3.309× 1

Verkehrskontrolle in Kempten
Betrunken und unter Drogeneinfluss: Polizei erwischt Radfahrer (26) mit geklautem Rad

In der Nacht auf Samstag gegen 00:30 Uhr wurde ein 26-jähriger Oberallgäuer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Zuvor fiel er den Beamten auf, da er mit seinem Fahrrad in starken Schlangenlinien die Duracher Straße in Kempten (Allgäu) befuhr. Es stellte sich schließlich heraus, dass der Radfahrer neben einer beträchtlichen Alkoholisierung auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass das verwendete Fahrrad gestohlen war und der Mann...

  • Kempten
  • 21.08.21
Polizei (Symbolbild)
2.171× 1 1

Vor Wut den Personal-Ausweis zerbrochen
Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer auf der A96 bei Wangen

Am Donnerstag hat eine Polizeistreife einen "deutlich alkoholisierten" Radfahrer auf der A96 bei Wangen gestoppt. Wie die Polizei mitteilt, war der 23-jährige Radfahrer gegen 01:30 Uhr auf dem Pannenstreifen in Richtung Memmingen unterwegs, als ihn die Polizisten kurz vor dem Rastplatz Humbrechts anhielten. Radfahrer zerbricht Personalausweis Der Radfahrer hatte demnach deutlichen Alkoholgeruch. Ein Atemtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Als die Polizisten dem 23-Jährigen in der Folge...

  • Wangen
  • 20.08.21
Polizei (Symbolbild)
4.646× 4 2

Knapp über 2 Promille
Porsche fährt in Schlangenlinien: Fahrer beleidigt Polizisten

Am späten Sonntagabend hat eine Verkehrsteilnehmerin einen Porsche gemeldet, der Schlangenlinien auf der B16 in Richtung Marktoberdorf fuhr. Mann beleidigt und filmt Polizisten Durch das Kennzeichen, konnte die Polizei den 40-jährigen Fahrer an seiner Wohnung antreffen. Laut Polizeiangaben brachte ein Alkoholtest einen Wert von knapp über 2 Promille. Daraufhin sollte auch eine Blutentnahme durchgeführt werden. Der Fahrer widersetzte sich jedoch der Maßnahme und beleidigte die Polizisten....

  • Stötten am Auerberg
  • 17.08.21
Polizist mit Handschellen (Symbolbild).
3.552× 1

Mann landet in Ausnüchterungszelle
Auseinandersetzung zwischen betrunkenem Passagier und Crew-Mitglied am Allgäu Airport

Am späten Samstagabend ist es kurz vor dem Abflug eines Flugzeugs vom Allgäu Airport nach Varna (Bulgarien) zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Crew-Mitglied und einem männlichen Passagier gekommen. Statt in Varna landete der stark betrunkene Passagier schließlich in der Ausnücherungszelle der Polizeiinspektion Memmingen.  Mehr als 2,0 Promille Laut Polizeiangaben hatte sich der stark betrunkene Passagier im Flugzeug den Anweisungen des Personals widersetzt, indem er seinen ihm...

  • Memmingerberg
  • 16.08.21
Ein 17-Jähriger stürzte in der Nacht auf Freitag mit seinem Fahrrad. (Symbolbild)
2.370× 2

Am Kopf und im Gesicht verletzt
Betrunkener Radfahrer stürzt in Lindau vor Polizeiauto

Ein 17-jähriger Radfahrer aus Wasserburg ist Freitagnacht gegen 0:30 Uhr in der Lindauer Holbeinstraße vor einem Polizeiauto gestürzt. Wie die Polizei berichtet, war er unachtsam und fiel gegen einen Bordstein. Dabei zog er sich Verletzungen am Kopf und im Gesicht zu. Einen Helm trug er nicht. Die Beamten stellten fest, dass der 17-Jährige alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,5 Promille. Der Radfahrer wurde zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht und danach seiner...

  • Lindau
  • 14.08.21
In Leutkirch hat am Dienstagabend ein 30-jähriger Betrunkener in einer Spielothek in der Bahnhofsstraße randaliert. Er soll all sein Geld verloren haben, was wohl der Grund für seinen Wutausbruch war. (Symbolbild)
2.355×

Weil er sein Geld verzockt hat?
Betrunkener (30) randaliert erst in Leutkircher Spielothek und dann auf Polizeistation

In Leutkirch hat am Dienstagabend ein 30-jähriger Betrunkener in einer Spielothek in der Bahnhofsstraße randaliert. Er soll all sein Geld verloren haben, was wohl der Grund für seinen Wutausbruch war.  Polizei führt Betrunkenen aus Spielothek Er versuchte zunächst an Automaten von anderen Gästen zu spielen und kam anschließend einem Hausverweis nicht nach. Eine Polizeistreife führte den offensichtlich betrunkenen Mann dann aus dem Casino. Die Polizisten mussten den 30-Jährigen mehrfach davon...

  • Leutkirch
  • 12.08.21
Ein 22-Jähriger hat mit einer Schreckschusswaffe auf einen 65-Jährigen geschossen. (Symbolbild)
3.161× 1

Mit Schreckschusswaffe
Bei Streit auf der Straße: Mann (22) schießt mehrfach auf Kontrahenten (65)

Ein 22-Jähriger hat am Montagabend gegen 21:30 Uhr auf der Hauptstraße in Markdorf mit einer Schreckschusswaffe mehrfach auf einen 65-Jährigen geschossen. Wie die Polizei berichtet, war der Ältere auf lautes Geschrei aufmerksam geworden und hatte die Personen aufgefordert, leise zu sein. Daraus entwickelte sich ein Streit. Der 22-Jährige soll dem 65-Jährigen dann einen nicht näher bekannten Gegenstand auf den Kopf geschlagen und mehrfach mit einer Schreckschusspistole auf ihn geschossen haben....

  • 03.08.21
2.420×

Polizei sucht Zeugen
Junger Mann (20) schlägt bei Kneipenrauferei mit einem Weizenglas zu

In Wangen ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einer Kneipe in der Webergasse eine Auseinandersetzung eskaliert. Ein 20-jähriger und ein 30-jähriger Mann sollen sich gestritten haben. Im Laufe der Auseinandersetzung schlug der jüngere der beiden Männer dem 30-Jährigen mit einem Weizenglas ins Gesicht. Dabei wurde der verletzt. Weil beide Männer laut Polizeibericht "nicht unerheblich alkoholisiert" waren, bittet die Polizei jetzt Zeugen sich zu melden, falls sie den Vorfall beobachtet...

  • Wangen
  • 02.08.21
In Kempten ist in der Nacht von Sonntag auf Montag eine 48-jährige Frau in der Lotterbergstraße nach rechts von der Straße abgekommen. (Symbolbild).
3.093× 1

Über 1,1 Promille
Frau (48) fährt betrunken in Kempten in geparktes Auto - Führerschein weg!

In Kempten ist in der Nacht von Sonntag auf Montag eine 48-jährige Frau in der Lotterbergstraße nach rechts von der Straße abgekommen. Dabei prallte sie gegen ein geparktes Fahrzeug. Trotz des Unfalls fuhr die Frau zunächst weiter. Nur kurze Zeit später hielt die 48-Jährige dann doch noch an und stieg aus dem Auto aus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamte einen Alkoholwert von über 1,1 Promille fest. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst. Der Sachschaden...

  • Kempten
  • 02.08.21
Ein 53-Jähriger war betrunken in einem Kleintransporter unterwegs. (Symbolbild)
2.271×

Betrunken
In Schlangenlinien über A7: Fahrer (53) eines Transporters kann sich kaum auf den Beinen halten

Am Samstagnachmittag (31.07.2021) befuhr ein 50-Jähriger aus dem Raum Göppingen die BAB A 7 in Richtung Ulm. Kurz nach der Anschlussstelle Illertissen fiel ihm ein schwarzer Kleintransporter mit polnischer Zulassung auf, der sehr unsicher unterwegs war und verständigte die Autobahnpolizei Memmingen. Bei der anschließend auf dem Parkplatz Tannengarten-Ost durchgeführten Kontrolle wurde bei dem 53-jährigen Fahrer des Kleintransporters eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt. Die Weiterfahrt...

  • 02.08.21
In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein 25-jähriger Betrunkener einem 20-jährigen Autofahrer bei Nersingen direkt vor das Auto gelaufen.
1.523×

Bei Nersingen
Betrunkener (25) läuft Autofahrer direkt vors Auto und wird schwer verletzt

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein 25-jähriger Betrunkener einem 20-jährigen Autofahrer bei Nersingen direkt vor das Auto gelaufen. Der junge Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasst den Betrunkenen, trotz Vollbremsung, frontal. Erst nach wenigen Metern kam das Auto dann zum Stehen.  Schwer verletzt Der 25-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in eine Ulmer Klinik gebracht werden. Wie betrunken der Mann war, steht aktuell...

  • 31.07.21
In Lindau hat die Polizei einen "hochwertigen und äußerst gepflegten Mercedes" kontrolliert. Die vier Männer in dem Auto waren gerade auf dem Rückweg von einem Ausflug aus Vorarlberg. (Symbolbild).
6.358×

Drogen und Alkohol
Partyausflug von vier Freunden endet in Lindau mit mehreren Anzeigen

In Lindau hat die Polizei einen "hochwertigen und äußerst gepflegten Mercedes" kontrolliert. Die vier Männer in dem Auto waren gerade auf dem Rückweg von einem Ausflug aus Vorarlberg. Marihuana freiwillig abgegeben Einer der Mitfahrer übergab relativ schnell freiwillig eine geringe Menge Marihuana an die Beamten. Die drei Mitfahrer waren allesamt betrunken. Bei der Kontrolle des Fahrers zeigte das Atemalkohol-Messgerät 0,0 Promille an. Bei einem freiwilligen Drogen-Urintest stellten die Beamten...

  • Lindau
  • 30.07.21
Bei Weißenberg hat ein 57-jähriger Autofahrer auf der A96 mit knapp 1,5 Promille einen Autounfall verursacht. Der 57-Jährige und ein 20-jähriger Mann wurden dabei leicht verletzt.  (Symbolbild).
1.126×

Mit 1,5 Promille
Betrunkener (57) verursacht Auffahrunfall auf A96 bei Weißensberg

Bei Weißensberg hat ein 57-jähriger Autofahrer auf der A96 mit knapp 1,5 Promille einen Autounfall verursacht. Der 57-Jährige und ein 20-jähriger Mann wurden dabei leicht verletzt.  1,5 Promille Der 20-jährige Mann war am Donnerstagabend im Bereich Weißenberg unterwegs, als er ein vorausfahrendes Auto überholen wollte.  Laut Polizeibericht zeigte er das auch rechtzeitig durch blinken an. Beim Überholvorgang fuhr ihm der 57-Jährige dann mit hoher Geschwindigkeit von hinten auf. Beide konnten...

  • Weißensberg
  • 30.07.21
In Albrechts ist Mittwochnacht ein 64-jähriger betrunkener E-Bike-Fahrer gestürzt. Dabei zog er sich mehrere Schürfwunden und eine blutige Nase und Lippe zu. Als die Polizei und ein Rettungswagen eintrafen, zeigte sich der Mann unkooperativ. (Symbolbild)
1.456× 1

Nicht besonders dankbar
Betrunkener E-Bike-Fahrer schlägt Sanitäter ins Gesicht

In Albrechts ist Mittwochnacht ein 64-jähriger betrunkener E-Bike-Fahrer gestürzt. Dabei zog er sich mehrere Schürfwunden und eine blutige Nase und Lippe zu. Als die Polizei und ein Rettungswagen eintrafen, zeigte sich der Mann unkooperativ. Sanitäter ins Gesicht geschlagen Er sollte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Im Krankenwagen schlug der Betrunkene einem Rettungssanitäter dann plötzlich ins Gesicht. Der Sanitäter wurde dabei leicht verletzt. Ihn erwarten...

  • Günzach
  • 22.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ