Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei
Symbolbild. Den 22-jährige Ukrainer erwarten mehrere Strafanzeigen.

Flucht
Alkoholisiert mit gestohlenem Rad in Lindau unterwegs: Mann (22) von der Polizei gestellt

Mehrere Strafanzeigen drohen einem 22-jährigen Ukrainer, weil er unter anderem am Freitagabend ein Fahrrad gestohlen hat. Der 22-Jährige wurde dabei beobachtet, wie er auf einem "für ihn offensichtlich nicht passenden Fahrrad fuhr", so die Polizei in einer Meldung. Als ihn die Beamten anhalten und kontrollieren wollten, flüchtete der Ukrainer zunächst. Er warf das Fahrrad hin und rannte weg. Kurze Zeit später wurde der junge Mann gestellt. Das gestohlene Fahrrad war registriert und konnte...

  • Lindau
  • 29.06.19
  • 1.117× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein betrunkener 75-Jähriger stürzte in Buchloe mit seinem Fahrrad.

Alkohol
Mann (75) fährt wieder volltrunken mit dem Rad: Zum fünften Mal wegen Trunkenheit vor Gericht

Ein 75-jähriger Mann muss sich nun bereits zum fünften Mal wegen Trunkenheit im Verkehr vor Gericht verantworten. Dem Mann wurde zuvor bereits per Bescheid von der Führerscheinstelle das Radfahren verboten. Trotzdem setzte sich der 75-Jährige am Donnerstagmittag volltrunken aufs Fahrrad. Zeugen beobachteten, wie er in Buchloe stürzte. Der Radfahrer war derart betrunken, dass ein Alkoholtest durch die Polizei nicht mehr möglich war. Derzeit sei noch unklar, ob es zu einer Berührung mit...

  • Buchloe
  • 28.06.19
  • 2.427× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Alkoholsucht
Allgäuer misshandelt im Suff mehrfach Verlobte

Was zwei Liter Wodka am Tag mit Menschen anrichten, wurde bei einer Verhandlung vor dem Kemptener Schöffengericht deutlich. Der Angeklagte war gegenüber seiner ebenfalls alkoholkranken Partnerin zeitweise so gewalttätig, dass deren Körper mit blauen Flecken übersät war. Ein Psychologe bescheinigte dem 49-Jährigen eine krankhafte seelische Störung. Er wird in einer Entziehungsanstalt untergebracht. Gefährliche Körperverletzung legte die Staatsanwaltschaft dem Allgäuer zur Last. „Aus...

  • Kempten
  • 28.06.19
  • 2.675× gelesen
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Zwei Autounfälle und ein Sprung in den Bach: Betrunkener Mann flüchtet in Babenhausen vor der Polizei

Zuerst hat er zwei Unfälle verursacht, dann hat er versucht, durch einen Sprung in den Fluss zu flüchten: Die Polizei hat am Mittwochabend einen Mann aus der Günz gezogen. Am Gänsberg war der alkoholisierte Mann beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Als er zurücksetzte, prallte er gegen ein von hinten kommendes Auto. Insgesamt verursachte er so einen Schaden von rund 2.000 Euro. Auf die Unfälle angesprochen, flüchtete der Mann zu Fuß und versteckte sich in einem...

  • Babenhausen
  • 27.06.19
  • 1.824× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Gericht
Nach Alkoholunfall: Kemptener Baggerfahrer (52) darf wohl wieder Maschinen fahren

Wer auch beruflich hinterm Steuer sitzt, den trifft der Verlust der Fahrerlaubnis doppelt hart. So war es auch im Fall eines 52-Jährigen, der jetzt in Sonthofen vor Gericht stand. Angeklagt war er wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs. Er war im Februar mit 1,3 Promille auf der B19 unterwegs. Dort verursachte er einen Auffahrunfall, bei dem 1.600 Euro Schaden entstand. Verletzt wurde niemand. Weil der Kemptener als Baggerfahrer arbeitet, hatte er Einspruch gegen den Strafbefehl...

  • Sonthofen
  • 27.06.19
  • 3.910× gelesen
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Mehr als 2,9 Promille: Frau (31) zerkratzt Auto in Immenstadt mit Stein

Ein Alkoholtest ergab über 2,9 Promille: Eine betrunkene Frau hat am Montagabend in Immenstadt ein Auto zerkratzt und Polizisten beleidigt. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 41-jähriger Mann gemeldet, dass eine betrunkene Frau sein Auto mit einem Stein zerkratzt habe. Beamte konnten die Frau vor Ort antreffen und den Test durch führen, der dann fast drei Promille ergab. Das Auto war auf dem Dach und an der rechten Seite zerkratzt, der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. Weil die Frau aggressiv...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.19
  • 2.731× gelesen
Polizei
Symbolbild. Trauriger Spitzenreiter der Geschwindigkeitskontrollen war ein Mann, der mit 104 km/h in einer 60er-Zone fuhr.

Punkte in Flensburg
Geschwindigkeitskontrollen in Unterthingau: Spitzenreiter mit 104 km/h in 60er-Zone unterwegs

Innerhalb kurzer Zeit stellten die Einsatzkräfte der Operativen Ergänzungsdienste (OED) 13 Geschwindigkeitsüberschreitungen zwischen Unterthingau und Kraftisried fest. Die Fahrer überschritten die zulässige Geschwindigkeit von 60 km/h erheblich, so die Polizei, weshalb Verwarnungen nicht mehr ausreichten. Sie erwarten nun Anzeigen und Punkte in Flensburg. Trauriger Spitzenreiter war ein Mann aus einer Nachbargemeinde, der mit 104 km/h unterwegs war. Ein 28-Jähriger aus dem Ostallgäu fuhr...

  • Unterthingau
  • 21.06.19
  • 1.975× gelesen
Polizei
Symbolbild. Polizeibeamten überwältigten am Donnerstagabend einen 26-Jährigen im Waldbad in Obergünzburg, nachdem er eine Waffe auf die Polizisten richtete.

Alkohol
Waldbad Obergünzburg: Mann (26) richtet Waffe auf Polizisten

Am Donnerstagabend mussten Polizisten einen Mann im Waldbad Obergünzburg überwältigen, nachdem er eine augenscheinliche Schusswaffe auf die Beamten richtete. Hinweise zu einem Mann mit einer Schusswaffe erhielt die Polizei zunächst von einem Autofahrer. Dieser musste auf der Kemptener Straße wegen mehrerer junger Männer stark abbremsen und anhalten. Einer der Männer bedrohte den Autofahrer, indem er mit der Waffe gegen die Scheibe schlug. Der Fahrer flüchtete und alarmierte die Polizei, die...

  • Obergünzburg
  • 21.06.19
  • 10.617× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Streit in Lindauer Kneipe eskaliert: Frau wirft mit Flaschen und Aschenbechern um sich

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend gegen 21:30 Uhr in einer Kneipe in der Friedrichshafener Straße. Eine 46-Jährige geriet zunächst mit ihrem Partner in Streit und schlug diesen ins Gesicht. Als der Wirt der Lokalität versuchte die Frau zu beruhigen, schlug diese dem Gastwirt mit einem Bierglas ins Gesicht. Dieses zerbrach dabei, der Wirt trug augenscheinlich jedoch nur geringfüge Verletzungen davon. Auch zwei weitere Gäste wurden von der 46-Jährigen angegriffen,...

  • Lindau
  • 20.06.19
  • 4.417× gelesen
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Ungebetener Gast: Mann schläft in Lengenwang in fremdem Gästezimmer

Wenig erfreut darüber, dass er so früh geweckt wurde, war ein junger Mann in Lengenwang. Wie die Polizei mitteilt, lag der stark alkoholisierte Mann am frühen Donnerstagmorgen im Gästebett eines fremden Hauses. Die Polizei übergab den Mann an einen Angehörigen, um sicher zu stellen, dass er in seinem eigenen Bett landet. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

  • Lengenwang
  • 20.06.19
  • 2.049× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Schreck
Mann klettert auf fremden Balkon in Kemptener Mehrfamilienhaus

In der Nacht auf Montag, gegen 03:30 Uhr, kam es zu einem Polizeieinsatz in der Reichlinstraße in Kempten. Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses hatte auf ihrem Balkon im 1. Obergeschoss eine ihr unbekannte Person entdeckt. Sie war durch Geräusche wach geworden. Durch eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnte ein 29-Jähriger, welcher stark alkoholisiert war, nach wenigen Minuten unweit der Wohnung angetroffen und festgenommen werden. Die eingeleiteten Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf...

  • Kempten
  • 19.06.19
  • 2.769× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Prozess
Alkoholisiert tödlichen Unfall bei Lamerdingen verursacht: 20 Monate Haft

Sprichwörtliche Totenstille im vollbesetzten Saal 132 des Memminger Amtsgerichts. Richterin Barbara Roßdeutscher hat eben dem 27-jährigen Angeklagten Gelegenheit zu einem Schlusswort gegeben, bevor sie das Urteil sprechen wird. Staatsanwältin Julia Prestel hatte zwei Jahre Freiheitsstrafe ohne Bewährung gefordert. Erstmals hat sich der Angeklagte zum Ende der Hauptverhandlung persönlich bei den Eltern und Geschwistern für das entschuldigt, was er in den Abendstunden des 29. April vergangenen...

  • Lamerdingen
  • 15.06.19
  • 3.249× gelesen
Lokales
Die Illerauen sind gerade an Wochenenden ein beliebter Treff – auch zum Grillen. Wenn das in geordneten Bahnen verläuft, wird es geduldet.

Illerdamm
Kemptener ärgern sich über neue Verfügung zu Grillen und Alkohol an der Iller

Wegen der vielen Gewitter, die zurzeit über Kempten niedergehen, ist das Grillen in den Illerauen eine unsichere Sache. Irritiert sind viele Kemptener allerdings auch, weil sich die Rechtslage durch eine städtische Verordnung geändert hat. Von der Polizei fühlte sich mancher gar gegängelt. Dazu stellen die Behörden klar: Grillen auf den Flächen beim Illerstadion wird geduldet, wenn alles in geordneten Bahnen verläuft. An den Samstag vor 14 Tagen erinnert sich eine Kemptenerin noch gut: „Da...

  • Kempten
  • 15.06.19
  • 9.595× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein 44-jähriger Kemptener wollte mit seinem Blut Polizeibeamte mit einer Krankheit infizieren.

Alkohol
Aggressiver Kemptener (44) will mit seinem Blut Polizisten mit Krankheit infizieren

Er drohte nicht nur damit Straftaten zu begehen, sondern wollte auch Polizeibeamte mit einer, seinen Angaben nach, ansteckenden Krankheit infizieren. Der 44-jährige Kemptener wurde gegen 3:00 Uhr am Freitag von der Polizei in Gewahrsam genommen. Der Mann war in der Nacht mehrmals wegen Ruhestörungen und äußerst aggressivem Verhalten in der Stadt aufgefallen. Laut Polizeiangaben war der Kemptener stark alkoholisiert und drohte damit, Straftaten zu begehen. Als die Beamten ihn in die...

  • Kempten
  • 14.06.19
  • 5.540× gelesen
Lokales

Alkohol
Nach Marktoberdorfer Gaudiwurm: Bewährungsstrafe für Mann (51) nach Unfall

Was als feuchtfröhlicher Besuch des Marktoberdorfer Gaudiwurms begann, endete für einen 51-jährigen Ostallgäuer nun auf der Anklagebank des Kaufbeurer Amtsgerichts. Er hatte damals nach dem Umzug weiter getrunken und sich mit 2,1 Promille hinters Steuer eines Autos gesetzt. Kurz darauf krachte der Mann, der zudem keinen Führerschein hatte, in einen Holzstapel. Anschließend verweigerte er auf der Marktoberdorfer Polizeiwache die Blutprobe und wurde deshalb ins Kaufbeurer Klinikum gebracht....

  • Marktoberdorf
  • 13.06.19
  • 1.476× gelesen
Polizei
Symbolbild

Polizeieinsatz
Zu betrunken für einen Alkoholtest: Ehepaar aus Kaufbeuren ruft nach Streit die Polizei

Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einem Familienstreit in Kaufbeuren gerufen. Vor Ort stellten die Beamten zunächst einen stark alkoholisierten Mann und eine am Boden liegende Frau fest. Beide Personen waren kaum in der Lage sich zu artikulieren. Ein durchgeführter Alkoholtest bei der Ehefrau ergab einen Wert von knapp drei Promille. Beim Ehemann konnte die Polizei keinen Alkoholtest mehr durchführen. Während sich die Beamten und der herbeigerufene Rettungsdienst um die Ehefrau...

  • Kaufbeuren
  • 12.06.19
  • 10.601× gelesen
Polizei
Alkoholkontrolle (Symbolbild)

Zu schnell gefahren
Betrunkener Autofahrer (21) landet bei Biessenhofen in Bach

Am Samstagabend befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer die Ortsverbindung von Kreen in Richtung Hausen. Die Strecke führt über die Geltnach. Der Fahrer war mit nicht angepasster Geschwindigkeit und zudem alkoholisiert unterwegs, was dazu führte dass er die Kurve mit Brücke über die Geltnach nicht erwischte, sondern vor der Brücke nach links von der Fahrbahn abkam. Er fuhr dann über die angrenzende Wiese direkt in die Geltnach, in der das Fahrzeug nach einem Überschlag zum Liegen kam. Der Pkw blieb...

  • Biessenhofen
  • 09.06.19
  • 2.513× gelesen
Lokales
Gerichtsprozess (Symbolbild)

Gerichtsurteil
Sexuelle Belästigung und versuchte Körperverletzung auf Betriebsfeier: Geldstrafe für Oberallgäuer (42)

Bei einer Betriebsfeier benahm sich ein 42-jähriger Oberallgäuer so daneben, dass er sich hinterher vor Gericht verantworten muss. Erinnern kann er sich kaum. Am Ende wird er wegen sexueller Belästigung und versuchter Körperverletzung zu einer Geldstrafe verurteilt. Eigentlich wollte er längst nach Hause. Das Taxi ließ aber auf sich warten. Dann, so wirft es die Staatsanwaltschaft dem 42-jährigen Oberallgäuer hinterher vor, macht er sich an eine Kollegin ran. Er soll ihr an die Hüfte und an...

  • Kempten
  • 08.06.19
  • 3.056× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
In Damen-Leggins unterwegs: Betrunkener (49) stiehlt Hose in Memmingen

Nicht nur die Diebstahlsicherung an der Hose war auffällig: Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag einen betrunkenen Mann in Memmingen aufgegriffen, der eine vermutlich gestohlene Hose trug. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich um eine Damen-Stretch-Jeans in Leggins-Form, an der noch besagte Diebstahlsicherung angebracht war. Ein Rettungswagen hatte den erheblich betrunkenen Mann in der Frauenhose in der Memminger Donaustraße angetroffen und die Polizei informiert.  Die Polizei...

  • Memmingen
  • 07.06.19
  • 5.959× gelesen
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Autofahrerin bei Heimenkirch mit 1,5 Promille unterwegs

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde eine 28-jährige Pkw-Führerin einer Verkehrskontrolle im Bereich Heimenkirch unterzogen. Die Streifenbeamten konnten hierbei starken Alkoholgeruch feststellen. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Die Frau musste die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

  • Heimenkirch
  • 06.06.19
  • 1.321× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Mehrere Personen schlagen in Türkheim auf Mann ein

Ein 48-jähriger Mann ist am Mittwochabend in Türkheim durch einen Angriff von mehreren Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war wohl das überlaute Trinkgelage einer 23-jährigen Frau Grund für den Streit. Zwei bis drei Mitglieder einer größeren Gruppe hatten den Mann geschlagen. Die 23-Jährige hatte zudem das Handy des Opfers ergriffen und gegen den Boden geworfen. Der 48-Jährige erlitt bei dem Angriff leichte Verletzungen. An seinem Mobiltelefon entstand ein Schaden von rund...

  • Türkheim
  • 06.06.19
  • 457× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Festgenommener Mann (29) schlägt auf Kemptener Polizeiwache mit Kopf gegen Wand und uriniert

Gegen Donnestagmitternacht, 30.05.19, meldete sich ein junger Syrer mit leichten Kopfverletzungen bei der Kemptener Bundespolizei. Der 20-Jährige gab an, dass er zuvor im Bahnhof Kempten von einem Mann grundlos geschlagen wurde. Die Beamten brachten den Verletzten ins Krankenhaus Kempten. Währenddessen konnte eine Streife der Bundespolizei den mutmaßlichen Schläger am Bahnhof Kempten stellen. Auf der Dienststelle wurde der Mann aggressiv, beschimpfte und bedrohte die eingesetzten Beamten...

  • Kempten
  • 05.06.19
  • 4.600× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Streit in Immenstadt eskaliert

Am Mittwoch, gegen 1:00 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Sudetenstraße zu einem Streit zwischen einem 20-Jährigen und seiner 21-jährigen Freundin. Dieser Streit eskalierte. Nach den Angaben der beiden Beteiligten schlug die junge Frau auf ihren Freund ein. Dieser wiederum habe seine Freundin bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt. Durchgeführte Alkoholtests ergaben Werte bei dem 20-Jährigen von über 1,0 Promille und bei der 21-Jährigen von über 1,4 Promille. Die Ermittlungen wurden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.06.19
  • 2.480× gelesen
Polizei
Symbolbild

Flucht in Oberstaufen: Polizei stoppt Autofahrer mit knapp zwei Promille

Ein 42-jähriger Autofahrer sollte am 01.06.2019, gegen 23:30 Uhr, in der Fluhstraße in Oberstaufen / Ortsteil Schindelberg, zur Verkehrskontrolle angehalten werden. Doch erst nach einer längeren Verfolgungsfahrt, mit Blaulicht und Martinshorn, hielt der Autofahrer endlich an. Bei der anschließenden Kontrolle war der Grund hierfür schnell klar. Der Mann war stark alkoholisiert. Ein Alkotest vor Ort ergab fast 2 Promille. Daraufhin wollte die Polizeistreife ihn zur Blutentnahme auf die...

  • Oberstaufen
  • 02.06.19
  • 2.507× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019