Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei
Drei junge Erwachsene feierten laut Polizeiangaben eine kleine Party auf dem Alten Friedhof in Memmingen. (Symbolbild)

Platzverweis
Drei junge Erwachsene feiern kleine Party auf Memminger Friedhof

Eine kleine Party wurde am Freitagabend in Memmingen mittels Platzverweis aufgelöst. Wie die Polizei mitteilt, befanden sich drei junge Erwachsene auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße, die dort Alkohol tranken, laut Musik hörten und sich lautstark unterhielten. Nachdem die Polizei die Personalien der drei Personen aufgenommen hatte, wurde die Party durch einen Platzverweis aufgelöst. Die Ordnungswidrigkeitenanzeige wird zur Verfolgung an die Stadt Memmingen erstellt, so die...

  • Memmingen
  • 24.08.19
  • 5.811× gelesen
Polizei
Die Diebstähle waren durch Fehlbestände im Laden aufgefallen. (Symbolbild)

Anzeige
Alkohol im Wert von 585 Euro in Lindau gestohlen: Frau (60) von Ladendetektiv gestellt

Am Freitagnachmittag wurde eine 60-jährige Hausfrau aus Uhldingen dabei erwischt, wie sie in einem Verbrauchermarkt in der Kemptener Straße in Lindau Spirituosen stehlen wollte. Wie die Polizei mitteilt, war dies allerdings nicht das erste Mal, dass die Frau etwas mitgehen lies. Sie soll innerhalb von zwei Wochen insgesamt drei Ladendiebstähle begangen haben. Aufgefallen war dies durch Fehlbestände im Laden. Am Freitag, 23. August konnte die Frau laut Polizeiangaben durch den...

  • Lindau
  • 24.08.19
  • 5.685× gelesen
Polizei
Der Mann war mit 1,1 Promille auf seinem E-Scooter unterwegs. (Symbolbild)

Verkehr
Betrunkener E-Scooter Fahrer (31) in Blaichach kontrolliert

Am Samstagmorgen, gegen 01.15 Uhr, wurde in der Illerstraße in Blaichach ein E-Scooter Fahrer kontrolliert. Bei dem 31-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Der Oberallgäuer war mit weit über 1,1 Promille alkoholisiert. Zudem trug sein E-Scooter keine Versicherungsplakette. Der Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

  • Blaichach
  • 24.08.19
  • 1.444× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener (53) verursacht mehrere Verkehrsunfälle in Türkheim und flüchtet

Am Mittwochvormittag, den 21.08.2019, verursachte ein 53-jähriger Mann aus Türkheim mehrere Verkehrsunfälle, weil er mit seinem Fahrzeug betrunken unterwegs war. Zunächst befuhr er die Danziger Str. in westliche Richtung, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei einen Gartenzaun. Im Anschluss fuhr er weiter und wollte nach links in die Angerstr. abbiegen. Hierbei fuhr er geradeaus und beschädigte abermals einen Gartenzaun. Als er seine Trunkenheitsfahrt fortsetzte und...

  • Türkheim
  • 22.08.19
  • 1.307× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Beleidigung
Betrunkener Autofahrer zeigt Frau (61) in Sigmarszell den Mittelfinger

Am Mittwochabend erstattete eine 61-jährige Frau bei der Polizei Lindau eine Anzeige, weil sie im Bereich Witzigmänn von einem Autofahrer während eines Überholvorganges beleidigt wurde, indem dieser ihr den Mittelfinger zeigte. Als die Polizeibeamten den Beschuldigten aufsuchten, um ihm den Tatvorwurf zu machen, stellten sie fest, dass er unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Er war sogar gerade erneut wieder betrunken losgefahren. Somit kommt zu der Anzeige wegen Beleidigung noch eine...

  • Sigmarszell
  • 15.08.19
  • 1.935× gelesen
Polizei
Arrestzelle (Symbolbild)

Aggressiv
Betrunkener Kemptener (45) nach Familienstreit in Gewahrsamszelle

Ein stark alkoholisierter 45-Jähriger aus Kempten geriet mit seiner 19-jährigen Tochter derart in Streit, dass die Polizei gerufen wurde, um zu schlichten. Hiervon unbeeindruckt zeigte er sich weiterhin uneinsichtig und aggressiv. Als er auch gegenüber der eingesetzten Streife der Polizeiinspektion Kempten Schläge androhte, musste er gefesselt und in Gewahrsam genommen werden. Bei der Verbringung in die Zelle versuchte er schließlich einen Beamten zu verletzten. Er wird sich nun wegen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 3.151× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Alkohol
Volltrunkener schlägt Rettungssanitäter in Immenstadt

Montagnacht ging Mitteilung über einen volltrunkenen Mann ein, der mitten auf der Straße liegen würde. Während der Behandlung durch den Rettungsdienst wurde der 29-Jährige aggressiv und schlug einem der eingesetzten Rettungssanitäter ins Gesicht. Außerdem versuchte er, die hinzugerufenen Streifenbeamten zu schlagen und zu treten. Zudem beleidigte er diese mit diversen Schimpfwörtern. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.19
  • 2.654× gelesen
Polizei
Symbolbild. Erneut gab ein 26-Jähriger Schüsse aus einer Schreckschusspistole ab.

Einsatz
Auf Strommast in Lauben geklettert und geschossen: Mann (26) hantiert erneut mit Schreckschusspistole

Anwohner haben am Sonntag Schüsse in Lauben gehört. Aufmerksame Bürger wiesen die eintreffende Polizei auf einen Verdächtigen und einen möglichen Tatort hin. Laut Polizeiangaben konnten sie einen 26-jährigen Polen ausfindig machen, der zuvor auf einen Strommast geklettert war und mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgab. Für die Waffe besitzt der Mann nicht den erforderlichen kleinen Waffenschein. Deshalb wird nun ein Strafverfahren wegen des Führens einer Schusswaffe...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.08.19
  • 2.501× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkoholkonsum
Festwochenbesucher (29) greift Polizeibeamte auf der Allgäuer Festwoche an

Am Sonntagabend wurde ein 29-jähriger Mann vom Sicherheitsdienst der Festwoche verwiesen. Der alkoholisierte Mann wurde immer aggressiver und verließ den Bereich vor dem Festwochenzugang erst, nachdem er von der Polizei dazu aufgefordert wurde. Kurze Zeit später kehrte der Mann jedoch zum Eingang zurück. Als die Beamten die Türen ihres Dienstfahrzeuges öffneten um auszusteigen, rannte der alkoholisierte Mann mit vollem Körpereinsatz gegen die sich öffnende Beifahrertür. Danach flüchtete er...

  • Kempten
  • 12.08.19
  • 1.862× gelesen
Lokales
Die Postbrauerei Weiler (hier Chef Herbert Zinth mit seinem Sohn Sebastian) bringt eine neue Biersorte auf den Markt. Das "Würze 10" hat im Vergleich zum normalen Gerstensaft einen verminderten Alkoholgehalt.

Gerstensaft
Post-Brauerei in Weiler bringt neues Bier auf den Markt

Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Mehr darf nach dem Reinheitsgebot von 1516 nicht in ein Bier hinein. Keine Zusatzstoffe, keine künstlichen Aromen. Das älteste Lebensmittelgesetz der Welt garantiert dem Verbraucher Qualität. Zugleich sind durch die strengen Vorgaben die Variationsmöglichkeiten der Brauereien gar nicht so groß. Wer ein neues Produkt entwickeln will, kann eigentlich nur mit der Zusammensetzung der vier Zutaten spielen. „Innovationen beim Bier gibt es nicht gerade am laufenden Band....

  • Weiler-Simmerberg
  • 12.08.19
  • 2.534× gelesen
Polizei
Betrunkener greift Lindauer Polizisten an.

Gewalt
Betrunkener Mann (37) randaliert an Lindauer Bahnhof und greift Polizisten an

Ein 37-jähriger Mann hat nach dem Konsum von Alkohol am Bahnhof Lindau randaliert und einem anderen Mann einen Kopfstoß verpasst. Der Mann wurde mit rund 2 Promille in eine Haftzelle der Polizei Lindau gebracht. Dort griff er einen Beamten an und versuchte diesen zu würgen. Dabei zerriss der 37-Jährige das Hemd des Beamten und beleidigte drei Polizisten massiv.  Den Mann erwarten nun Anzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung udn Widerstand gegen...

  • Lindau
  • 06.08.19
  • 1.109× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Flucht
Alkoholisierter Mann (51) verursacht mehrere Unfälle auf der A7 und flüchtet

Ein 51-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend zunächst einen Unfall auf der A7 bei Buxheim verursacht und ist daraufhin geflüchtet. Bei der Flucht verursachte er einen weiteren Unfall und konnte schließlich in Dietmannsried gestoppt werden. Der Mann überholte zunächst trotz Überholverbots ein anderes Auto auf der A7 bei Buxheim wobei es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Er flüchtete in Richtung Süden und prallte bei der Ausfahrt Bad Grönenbach gegen einen...

  • Buxheim
  • 04.08.19
  • 2.477× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Prozessauftakt
Säugling in Kaufbeuren getötet: Vater (22) schweigt vor Gericht

Weil ein 22-Jähriger im August 2018 seinen Sohn getötet haben soll, muss er sich nun vor dem Kemptener Landgericht verantworten. Am Donnerstag hat der Prozess begonnen, drei weitere Verhandlungstage sind angesetzt. Am Mittwoch kommender Woche könnte das Urteil verkündet werden. Im August 2018 sollte der Vater laut Anklage auf sein acht Monate altes Baby aufpassen, weil die Mutter zum Sport gehen und eine Freundin besuchen wollte. Am Tatabend hatte der Mann das Kind so schwer misshandelt,...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.19
  • 4.438× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein 57-Jähriger hat am Dienstagabend zunächst eine Fußgängerin und dann hinzugerufene Polizeibeamte beleidigt.

Anzeige
Alkoholisierter Radfahrer (57) pöbelt Fußgängerin und Polizisten in Burgberg an

Ein alkoholisierter Radfahrer hat am Mittwochabend im Bereich der Edelweißstraße in Burgberg eine Fußgängerin angepöbelt und beleidigt. Die Frau führte dort ihren Hund aus. Im weiteren Verlauf soll der 57-jährige Radfahrer die verständigten Polizeibeamten aufs Übelste beschimpft haben, so die Polizei in einer Mitteilung. Weil er einen freiwilligen Alkoholtest verweigerte, musste er zur Blutabnahme in die Polizeiinspektion Sonthofen. Dabei leistete der alkoholisierte Mann erheblichen...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 25.07.19
  • 1.409× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Strafanzeige
Mann (45) mit über 2 Promille auf der A7 bei Dietmannsried unterwegs

Einem aufmerksamen Fahrzeugführer fiel am Montagabend auf Höhe Dietmannsried ein Kleintransporter auf der Autobahn A7 auf, der Schlangenlinien fuhr. Er verständigte sofort die Polizei. Die hinzugerufene Streife stellte erhebliche Ausfallerscheinungen fest, der Fahrer des Transporters benötigte teilweise beide Fahrstreifen und betätigte den Blinker abwechselnd ohne Grund. Die Beamten konnten den 45-jährigen Mann anhalten und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Weil eindeutiger...

  • Dietmannsried
  • 23.07.19
  • 2.450× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkoholisiert
Tänzelfest Kaufbeuren: Junger Mann (18) versucht, an Polizeiauto zu urinieren

Auf dem Kaufbeurer Tänzelfest fiel den Polizeibeamten mehrfach ein 18-jähriger Afghane auf. Er pöbelte auf dem Vorplatz des Bierzelts einige Gäste an. Anschließend versuchte er, eine Flasche Schnaps auf das Festgelände zu schmuggeln, was den Polizeibeamten jedoch auffiel und von ihnen unterbunden wurde. Dem 18-Jährigen wurde ein Platzverweis für den restlichen Abend des Festplatzes ausgesprochen. Um 01:00 Uhr wurden die Polizeibeamten erneut auf den 18-Jährigen aufmerksam, als er vor...

  • Kaufbeuren
  • 20.07.19
  • 5.917× gelesen
Polizei

Aggressiv
Betrunkene Frau (37) in Memmingen geht auf Polizeibeamte los

Am 13.07.2019, gegen 18.45 Uhr, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen zusammen mit dem Rettungsdienst zunächst zu einer hilflosen Person in die Buxheimer Straße in Memmingen gerufen. Laut Mitteilung der Tochter der Betroffenen, habe deren Mutter sich aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums in einer hilflosen Lage befunden. Nach Betretung der Wohnung ging die 37-jährige, türkischstämmige Mutter umgehend auf die Streife los, sodass die Frau gefesselt werden musste. Dabei und bei der...

  • Memmingen
  • 14.07.19
  • 2.512× gelesen
  •  1
Polizei
Schlägerei in Lindau (Symbolbild Polizei)

Betrunken
Unfall und Alkoholfahrten nach Schlägerei in Lindau

Am Sonntagmorgen gegen 03.30 Uhr kam es in einer Bar in Lindau-Aeschach zwischen vier Personen zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Dabei soll ein 31-jähriger Gast aus Österreich nach ersten Erkenntnissen beim Verlassen der Bar von einem bisher noch unbekannten Mann festgehalten worden sein. Dann habe man noch zwei weitere Männer dazu gerufen. Zu dritt sei nun auf den Gast eingeschlagen worden. Dieser verteidigte sich mit einer Flasche. Beim Eintreffen der Polizei flüchtete der Gast...

  • Lindau
  • 14.07.19
  • 2.891× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkohol-Unfall
Betrunkener Autofahrer (30) durchbricht in Wolfertschwernden Hecke und fährt in Garten

Am 12.07.2019, gegen 17:15 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer die Brandholzer Steige in Wolfertschwenden in Richtung Karlins. In Wolfertschwenden kam der Fahrzeugführer mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach eine Hecke. Der Pkw kam im anschließenden Garten kurz vor der Hauswand zum Stehen. Die Anwohner waren sehr überrascht, als sie das Fahrzeug in ihrem Garten feststellten. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte die Streife beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch...

  • Wolfertschwenden
  • 13.07.19
  • 2.541× gelesen
Polizei
Ausnüchterungszelle (Symbolbild)

Aggressiv
Betrunkener (26) randaliert in Leutkirch

Zu einem Randalierer in die Kurze Straße in Leutkirch wurden Polizeibeamte am Samstag, 13.07.2019 gegen 04:30 Uhr gerufen. Ein 26-Jähriger versuchte zunächst die Hauseingangstüre seiner Freundin einzutreten. Als ihm dies misslang, trat er gegen die Außenspiegel zweier geparkter Fahrzeuge in der Kurze Straße und beschädigte diese. Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte der 26-Jährige kurze Zeit später von Polizeibeamten festgenommen werden. Bei seiner Festnahme beleidigte er die eingesetzten...

  • Leutkirch
  • 13.07.19
  • 3.591× gelesen
Polizei
Symbolfoto Polizeieinsatz.

Gewalt
Immer mehr Attacken auf Polizisten in Bayern: Vier Fälle aus dem Allgäu

Im Vergleich zum Vorjahr sind Fälle von Gewalt gegen Polizisten 2018 um rund fünf Prozent gestiegen. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte am Montag die Zahlen vor: Insgesamt wurden bayernweit im vergangene Jahr knapp 7.700 Fälle von verbaler oder körperlicher Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten erfasst. Rund 17.400 Polizeibeamte wurden beleidigt, bespuckt, bedroht, geschlagen oder verletzt. In der Bilanz über einige Jahre geht die Kurve klar nach oben: 2010, zum Beginn der...

  • Kempten
  • 09.07.19
  • 3.069× gelesen
  •  2
Polizei
Symbolbild.

Alkohol
Mann (68) verursacht in Bad Wörishofen zweimal in einer Woche betrunken Unfall

Am Sonntagmittag parkte ein 68-jähriger Mann an der Bürgermeister-Trautwein-Straße mit seinem Auto aus, wobei er den rechts daneben geparkten Wagen touchierte. Er fuhr anschließend einfach davon, ohne sich um den Unfallschaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern. Da eine Nachbarin den Vorfall unmittelbar selbst beobachtet hatte, konnte die Polizei den Täter schnell ermitteln. Während der darauffolgenden Unfallaufnahme wurde bei dem Unfallverursacher durch die Polizeibeamten...

  • Bad Wörishofen
  • 08.07.19
  • 2.760× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019