Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei
Die Beamten konnten kein Messer bei dem Mann finden. (Symbolbild)

Alkohol
Mann soll mit Messer durch Kaufbeuren gelaufen sein

Ein Passant hat am frühen Samstagmorgen die Polizei alarmiert, weil ein Mann im Bereich Am Graben in Kaufbeuren mit einem großen Messer herumgelaufen sein soll. Mehrere Polizeistreifen suchten daraufhin nach dem Mann. In der Nähe des Forettle Centers fanden sie kurz darauf den alkoholisierten 27-Jährigen. Der Mann befand sich laut Polizeiangaben in einem psychischen Ausnahmezustand. Ein Messer fanden die Beamten nicht. Zur weiteren Abklärung und Überwachung wurde der Mann in ein Krankenhaus...

  • Kaufbeuren
  • 16.09.19
  • 2.012× gelesen
Polizei
Einsatz der Polizei beim Viehscheid.

Veranstaltung
Mehrere Polizeieinsätze beim Viehscheid in Oberstaufen

Am Wochenende fand in Oberstaufen der Viescheid statt. Von Freitag bis Samstag kamen tausende Besucher am Festzelt zusammen. Die Polizei musste zu mehreren Einsätzen ausrücken.  Vermisstensuche  Am Freitag ging bei der Polizei Oberstaufen gegen 16:30 Uhr die Meldung ein, dass ein 75-jähriger Mann vermisst wird. Der Mann besuchte mit einer Busreise den Staufner Viehscheid. Treffpunkt der Reisegruppe für die Rückfahrt war um 16:00 Uhr an der Bushaltestelle an der Enzianhütte. Nachdem sich...

  • Oberstaufen
  • 15.09.19
  • 17.019× gelesen
Polizei
Symbolbild

Diskofahrt
Fahranfänger (20) mit 1,2 Promille in Kaufbeuren unterwegs

Am frühen Morgen des 14.09.2019 wurde im Stadtgebiet Kaufbeuren ein männlicher Verkehrsteilnehmer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei war deutlicher Alkoholgeruch wahrnehmbar. Der 20-jährige Fahranfänger wies einen Wert von über 1,2 Promille auf. Aufgrund der auffälligen Verhaltensweise bestand zudem der Verdacht, dass er das Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln im öffentlichen Straßenverkehr führte. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere, teilweise minderjährige...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.19
  • 2.579× gelesen
Polizei
Symbolbild

Vier Promille
Marktoberdorfer Polizei wird zu sturzbetrunkener Frau (39) gerufen

Die Polizei in Marktoberdorf wurde am Montagvormittag von einem Anrufer aus Sachsen über eine sturzbetrunkene Frau informiert - der Mann hatte kurz zuvor ein Telefonat mit der 39-Jährigen geführt. Die Beamten konnten die Frau an ihrer Wohnadresse antreffen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von knapp 4 Promille. Die 39-Jährige musste sich in medizinische Behandlung begeben.

  • Marktoberdorf
  • 10.09.19
  • 10.360× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Schwer verletzt: Betrunkener Rollerfahrer (52) stürzt auf B19 bei Immenstadt

Am 07.09.2019 kam es gegen 18:50 Uhr auf der B19 bei Rauhenzell zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Ein 52-jähriger Motorrollerfahrer befuhr die Auffahrt der B19 in Fahrtrichtung Kempten. Dabei kam er in der dortigen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, stürzte und rutschte infolgedessen mit dem Fahrzeug auf den rechten Fahrstreifen der B19. Der Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Immenstadt verbracht. Bei dem 52-Jährigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.09.19
  • 5.334× gelesen
Polizei
Verfolgungsjagd durch Immenstadt und Blaichach. Die Polizei stoppte in der Nacht von Freitag auf Samstag einen  jugendlichen Autofahrer und stellte 0,8 Promille fest. (Symbolbild)

Mit Auto unterwegs
Blaichach/Immenstadt: Betrunkener Junge (15) liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein 15-jähriger Junge hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag im Oberallgäu eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Junge hatte gegen 3:45 Uhr eine Polizeistreife hinter sich bemerkt und daraufhin Gas gegeben. Teilweise jagte er mit über 100 km/h durch Immenstadt und Blaichach. Zudem bremste er einmal so stark ab, dass die Polizeibeamten nur knapp einen Unfall verhindern konnten. Am Bahnhof Immenstadt touchierte er einen Bordstein und schlitterte an anderer Stelle mit dem Heck...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.09.19
  • 11.447× gelesen
Polizei
Symbolbild

Betäubungsmittel
Pfronten: Junger Mann fährt unter Drogeneinfluss zur Polizei

Am Samstagnachmittag fuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Freund zur Polizeistation Pfronten und wollten einen Verlust eines Handys anzeigen. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen hatte. Im Gespräch gab er auch an, dass er in der Nacht noch gefeiert und Drogen konsumiert habe. Die Polizeibeamten ordneten daraufhin eine Blutprobe an und die Weiterfahrt wurde erstmal unterbunden. Beide jungen Männer waren nicht mehr...

  • Pfronten
  • 08.09.19
  • 2.850× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Pfrontener (63) fährt betrunken in eigene Gartenmauer

In seine eigenen Gartenmauer ist Samstagnacht ein 63-jähriger Pfrontener gefahren. Der Mann war betrunken und hatte offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.  Der Unfall ereignete sich in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 22:20 Uhr und 00:40 Uhr, im Bereich der Füssener Straße in Pfronten. Sanitäter eines zufällig vorbeifahrenden Krankenwagens teilten der Polizei mit, dass ein Auto frontal in eine Steinmauer gefahren war. Das Auto war verlassen und versperrt. Der...

  • Pfronten
  • 07.09.19
  • 3.834× gelesen
Polizei
Gegen den Betrunkenen wird nun ermittelt. (Symbolbild)

Ermittlungen
Kaufbeuren: Betrunkener rennt Auto hinterher und wirft Bierflasche auf Windschutzscheibe

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein betrunkener Mann die Windschutzscheibe eines Wagens in Kaufbeuren. Laut Polizeiangaben riss der Betrunkene an einem Auto, das an einer Tankstelle in Kaufbeuren stand, die Tür auf und beschimpfte die Personen darin. Der Wagen fuhr daraufhin weg. Der Mann rannte dem Auto allerdings hinterher und warf nach Angaben der Polizei eine Bierflasche auf die Windschutzscheibe. Diese wurde durch den Wurf stark beschädigt. Wegen des gefährlichen...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.19
  • 1.636× gelesen
Polizei
Weil er keine Zigarette bekam, griff ein 29-Jähriger einen 23-jährigen Mann an.

Polizei
Mann (23) wehrt Angriff eines Betrunkenen (29) in Memmingen mit Tierabwehrspray ab

Ein 23-Jähriger hat am Mittwochnachmittag den Angriff eines 29-Jährigen mithilfe eines Tierabwehrsprays abgewehrt. Die beiden befanden sich in einer Unterkunft im Erlenweg in Memmingen, als der 29-Jährige den jüngeren Mann nach einer Zigarette fragte. Der wollte sie aber nicht herausgeben. Daraufhin ging der Ältere auf den Jüngeren los, doch der konnte den Angriff mithilfe eines Tierabwehrsprays abwehren. Der Angreifer stand laut Polizeiangaben deutlich unter Alkohol- und...

  • Memmingen
  • 29.08.19
  • 3.579× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Vertagt
Vor oder nach dem Autounfall Alkohol getrunken? Sonthofer Gericht fordert für Angeklagten (63) Begleitstoffanalyse an

Der Fall schien zunächst klar zu sein. Ein 63-Jähriger verursachte im Juni 2018 einen Unfall beim Rückwärtsausparken mit rund 4.000 Euro Schaden. Weil der geschädigten Autobesitzerin und Passanten der Alkoholgeruch und das merkwürdige Verhalten des Mannes auffielen, wurde die Polizei verständigt, die einen Blutalkoholwert von 1,86 Promille bei dem Mann feststellte. Die Polizei war allerdings erst fast zwei Stunden nach dem Unfall am Einsatzort angekommen. Jetzt stand der Oberallgäuer wegen...

  • Sonthofen
  • 29.08.19
  • 2.019× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkoholkonsum
Trinkgelage in Memmingen endet mit Körperverletzung

Dienstagnacht ging bei der Polizei Memmingen die Mitteilung ein, dass sich auf einem Spielplatz in der Heinbachstraße in Memmingen mehrere Jugendliche streiten würden. Vor Ort konnten dann zehn junge Menschen und Erwachsene angetroffen werden. Diese standen zum Teil erheblich unter Alkoholeinfluss, nachdem sie mehrere Wodkaflaschen konsumiert hatten. Ein 25-jähriger Mann konnte am Boden liegend angetroffen werden. Er klagte über Schmerzen im Brustbereich und blutete aus der Nase. Angeblich...

  • Memmingen
  • 28.08.19
  • 1.239× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkohol
Autofahrerin mit 2,3 Promille in Bad Hindelang unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Bereich Oberjoch wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 02.30 Uhr, eine 28-jährige Autofahrerin angehalten und überprüft. Die Beamten nahmen dabei intensiven Alkoholgeruch wahr. Ein freiwillig angebotener Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2,3 Promille. Das Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt und die Fahrerin musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

  • Bad Hindelang
  • 27.08.19
  • 3.674× gelesen
Polizei
Drei junge Erwachsene feierten laut Polizeiangaben eine kleine Party auf dem Alten Friedhof in Memmingen. (Symbolbild)

Platzverweis
Drei junge Erwachsene feiern kleine Party auf Memminger Friedhof

Eine kleine Party wurde am Freitagabend in Memmingen mittels Platzverweis aufgelöst. Wie die Polizei mitteilt, befanden sich drei junge Erwachsene auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße, die dort Alkohol tranken, laut Musik hörten und sich lautstark unterhielten. Nachdem die Polizei die Personalien der drei Personen aufgenommen hatte, wurde die Party durch einen Platzverweis aufgelöst. Die Ordnungswidrigkeitenanzeige wird zur Verfolgung an die Stadt Memmingen erstellt, so die...

  • Memmingen
  • 24.08.19
  • 5.772× gelesen
Polizei
Die Diebstähle waren durch Fehlbestände im Laden aufgefallen. (Symbolbild)

Anzeige
Alkohol im Wert von 585 Euro in Lindau gestohlen: Frau (60) von Ladendetektiv gestellt

Am Freitagnachmittag wurde eine 60-jährige Hausfrau aus Uhldingen dabei erwischt, wie sie in einem Verbrauchermarkt in der Kemptener Straße in Lindau Spirituosen stehlen wollte. Wie die Polizei mitteilt, war dies allerdings nicht das erste Mal, dass die Frau etwas mitgehen lies. Sie soll innerhalb von zwei Wochen insgesamt drei Ladendiebstähle begangen haben. Aufgefallen war dies durch Fehlbestände im Laden. Am Freitag, 23. August konnte die Frau laut Polizeiangaben durch den...

  • Lindau
  • 24.08.19
  • 5.648× gelesen
Polizei
Der Mann war mit 1,1 Promille auf seinem E-Scooter unterwegs. (Symbolbild)

Verkehr
Betrunkener E-Scooter Fahrer (31) in Blaichach kontrolliert

Am Samstagmorgen, gegen 01.15 Uhr, wurde in der Illerstraße in Blaichach ein E-Scooter Fahrer kontrolliert. Bei dem 31-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Der Oberallgäuer war mit weit über 1,1 Promille alkoholisiert. Zudem trug sein E-Scooter keine Versicherungsplakette. Der Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

  • Blaichach
  • 24.08.19
  • 1.434× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener (53) verursacht mehrere Verkehrsunfälle in Türkheim und flüchtet

Am Mittwochvormittag, den 21.08.2019, verursachte ein 53-jähriger Mann aus Türkheim mehrere Verkehrsunfälle, weil er mit seinem Fahrzeug betrunken unterwegs war. Zunächst befuhr er die Danziger Str. in westliche Richtung, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei einen Gartenzaun. Im Anschluss fuhr er weiter und wollte nach links in die Angerstr. abbiegen. Hierbei fuhr er geradeaus und beschädigte abermals einen Gartenzaun. Als er seine Trunkenheitsfahrt fortsetzte und...

  • Türkheim
  • 22.08.19
  • 1.300× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Beleidigung
Betrunkener Autofahrer zeigt Frau (61) in Sigmarszell den Mittelfinger

Am Mittwochabend erstattete eine 61-jährige Frau bei der Polizei Lindau eine Anzeige, weil sie im Bereich Witzigmänn von einem Autofahrer während eines Überholvorganges beleidigt wurde, indem dieser ihr den Mittelfinger zeigte. Als die Polizeibeamten den Beschuldigten aufsuchten, um ihm den Tatvorwurf zu machen, stellten sie fest, dass er unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Er war sogar gerade erneut wieder betrunken losgefahren. Somit kommt zu der Anzeige wegen Beleidigung noch eine...

  • Sigmarszell
  • 15.08.19
  • 1.927× gelesen
Polizei
Arrestzelle (Symbolbild)

Aggressiv
Betrunkener Kemptener (45) nach Familienstreit in Gewahrsamszelle

Ein stark alkoholisierter 45-Jähriger aus Kempten geriet mit seiner 19-jährigen Tochter derart in Streit, dass die Polizei gerufen wurde, um zu schlichten. Hiervon unbeeindruckt zeigte er sich weiterhin uneinsichtig und aggressiv. Als er auch gegenüber der eingesetzten Streife der Polizeiinspektion Kempten Schläge androhte, musste er gefesselt und in Gewahrsam genommen werden. Bei der Verbringung in die Zelle versuchte er schließlich einen Beamten zu verletzten. Er wird sich nun wegen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 3.129× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Alkohol
Volltrunkener schlägt Rettungssanitäter in Immenstadt

Montagnacht ging Mitteilung über einen volltrunkenen Mann ein, der mitten auf der Straße liegen würde. Während der Behandlung durch den Rettungsdienst wurde der 29-Jährige aggressiv und schlug einem der eingesetzten Rettungssanitäter ins Gesicht. Außerdem versuchte er, die hinzugerufenen Streifenbeamten zu schlagen und zu treten. Zudem beleidigte er diese mit diversen Schimpfwörtern. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.19
  • 2.633× gelesen
Polizei
Symbolbild. Erneut gab ein 26-Jähriger Schüsse aus einer Schreckschusspistole ab.

Einsatz
Auf Strommast in Lauben geklettert und geschossen: Mann (26) hantiert erneut mit Schreckschusspistole

Anwohner haben am Sonntag Schüsse in Lauben gehört. Aufmerksame Bürger wiesen die eintreffende Polizei auf einen Verdächtigen und einen möglichen Tatort hin. Laut Polizeiangaben konnten sie einen 26-jährigen Polen ausfindig machen, der zuvor auf einen Strommast geklettert war und mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgab. Für die Waffe besitzt der Mann nicht den erforderlichen kleinen Waffenschein. Deshalb wird nun ein Strafverfahren wegen des Führens einer Schusswaffe...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.08.19
  • 2.459× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkoholkonsum
Festwochenbesucher (29) greift Polizeibeamte auf der Allgäuer Festwoche an

Am Sonntagabend wurde ein 29-jähriger Mann vom Sicherheitsdienst der Festwoche verwiesen. Der alkoholisierte Mann wurde immer aggressiver und verließ den Bereich vor dem Festwochenzugang erst, nachdem er von der Polizei dazu aufgefordert wurde. Kurze Zeit später kehrte der Mann jedoch zum Eingang zurück. Als die Beamten die Türen ihres Dienstfahrzeuges öffneten um auszusteigen, rannte der alkoholisierte Mann mit vollem Körpereinsatz gegen die sich öffnende Beifahrertür. Danach flüchtete er...

  • Kempten
  • 12.08.19
  • 1.848× gelesen
Lokales
Die Postbrauerei Weiler (hier Chef Herbert Zinth mit seinem Sohn Sebastian) bringt eine neue Biersorte auf den Markt. Das "Würze 10" hat im Vergleich zum normalen Gerstensaft einen verminderten Alkoholgehalt.

Gerstensaft
Post-Brauerei in Weiler bringt neues Bier auf den Markt

Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Mehr darf nach dem Reinheitsgebot von 1516 nicht in ein Bier hinein. Keine Zusatzstoffe, keine künstlichen Aromen. Das älteste Lebensmittelgesetz der Welt garantiert dem Verbraucher Qualität. Zugleich sind durch die strengen Vorgaben die Variationsmöglichkeiten der Brauereien gar nicht so groß. Wer ein neues Produkt entwickeln will, kann eigentlich nur mit der Zusammensetzung der vier Zutaten spielen. „Innovationen beim Bier gibt es nicht gerade am laufenden Band....

  • Weiler-Simmerberg
  • 12.08.19
  • 2.494× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019