Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Polizei
Alkohol (Symbolbild)

Alkohol
Mit 2,3 Promille: Mann (69) beleidigt und droht Polizisten in Füssen

Am vergangenen Freitagabend kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem stark alkoholisierten 69-Jährigen und einer Polizeistreife. Der Aktion ging ein Notruf voraus, abgesetzt durch eine Person aus dem Umfeld des Betroffenen. Letzterer verhielt sich aufgrund seiner Alkoholisierung unberechenbar und aggressiv gegenüber seinen Mitmenschen. Der unbelehrbare Rentner beleidigte die eingesetzten Polizisten mehrfach und drohte ihnen mit Schlägen. Aufgrund dieses Verhaltens wurde er zur eigenen...

  • Füssen
  • 04.04.20
  • 3.019× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Streit nach Saufgelage in Wald (Ostallgäu): Jugendlicher (15) landet im Krankenhaus

Bis in die frühen Morgenstunden des Donnerstags feierten in Wald fünf Personen und tranken ausgiebig Alkohol. Schließlich kam es zum Streit, in dessen Verlauf ein 21-jähriger Mann einen 15-jährigen Jugendlichen gestoßen hat. Dabei trat er ihm auch gegen den Fuß. Der 15-Jährige musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Er erlitt einen Bruch am rechten Bein. Der Täter flüchtete zunächst. Nachdem er eine große Anzahl von Schmerztabletten eingenommen hatte, wurde nach ihm gesucht. Er konnte...

  • Wald
  • 02.04.20
  • 3.172× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Coronavirus
Ausgangsbeschränkung: Polizei ahndet wieder mehrere Verstöße im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Allgemeinverfügung im Allgäu. Auch am Mittwoch stellten sie dabei einige Verstöße fest. Jugendliche trinken zusammen Alkohol in OberjochAm Mittwochnachmittag musste die Polizei im Bad Hindelanger Ortsteil Oberjoch zunächst eine Gruppe von sechs Jugendlichen, die zusammen dicht gedrängt unter einer Überdachung saßen und zusammen Alkohol tranken. An einer Tankstelle trafen die Beamten auf eine Gruppe von vier Personen, die dort Alkohol kauften...

  • Kempten
  • 02.04.20
  • 20.006× gelesen
  •  1
Polizei
Pfefferspray (Symbolbild)

Gewalt
Betrunken in Kaufbeuren/Neugablonz: Körperverletzung durch Pfefferspray

Am späten Montagabend kam es am Neuen Markt in Neugablonz zu einer Streitigkeit zwischen einem 38-jährigen Anwohner und seinem 54-jährigen Nachbarn. In dessen Verlauf zog der 54-Jährige schließlich ein in Deutschland verbotenes Pfefferspray und sprühte damit seinem Kontrahenten ins Gesicht. Aufgrund der massiven Alkoholisierung beider Beteiligten sowie Verständigungsproblemen konnte der genaue Grund der Auseinandersetzung bisher noch nicht geklärt werden. Den 54-jährigen erwartet ein...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.20
  • 1.239× gelesen
Polizei
Festnahme (Symbolbild)

Randalierer
Betrunkener (32) rastet aus: Polizistin in Buchloe verletzt

Sonntagnachmittag warf ein 32-jähriger Mann am Rathausplatz mutwillig die Scheibe eines Fahrradgeschäftes mit einem Stein ein. Die herbeigerufenen Polizeibeamten nahmen den Täter in Gewahrsam, da er stark betrunken und uneinsichtig war. Auf der Polizeidienststelle leistete der Randalierer bei der körperlichen Durchsuchung Widerstand. Dabei wurde eine Beamtin am Handgelenk verletzt. Sie konnte ihren Dienst nicht fortsetzen. Der Sachschaden an der Scheibe betrug 700 Euro. Gegen den...

  • Buchloe
  • 30.03.20
  • 3.254× gelesen
Polizei

Alkoholisiert
Kontrolle in Lindau: Betrunkener Mann(46) flüchtet mit Zweitschlüssel vor Polizeikontrolle

Am Donnerstagabend reiste ein 46-jähriger Mann aus Schwaben von Österreich kommend in das Bundesgebiet ein. Er befuhr die A 96 und wurde aufgrund der derzeit stattfindenden Grenzkontrollen durch Beamte der Bundespolizei Lindau einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille, weswegen kurze Zeit später eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Zudem war der Mann nicht im Besitz einer...

  • Lindau
  • 27.03.20
  • 3.132× gelesen
Polizei
Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche.

Ausgangsbeschränkung
Jugendliche in Immenstadt unbelehrbar - Laute Musik und Alkohol

Am Donnerstagabend traf die Polizei an einem Fußweg am Kalvarienberg in Immenstadt auf vier Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren, die sich dort getroffen hatten. Gemeinsam hörten sie Musik und tranken Alkohol. Die Jugendlichen wurden belehrt und mit Ausnahme einer 13-Jährigen zur Anzeige gebracht. Gegen 21:25 Uhr konnten die drei älteren Jugendlichen im Steigbachtal erneut angetroffen werden, wo sie wieder Musik hörten und Alkohol tranken. Die zuvor durchgeführte Belehrung hatte laut...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.03.20
  • 12.012× gelesen
Polizei

Widerstand
Alkoholisierter Mann(33) beleidigt und bespuckt Polizeibeamte in Memmingen

Ein deutlich alkoholisierter Mann(33) hat am Mittwochnachmittag in Memmingen Polizisten beleidigt und bespuckt. Die Beamten waren zuvor von Passanten alarmiert worden, weil der Betrunkene an einer Tankstelle lag. Gegenüber der Streifenbesatzung zeigte sich der Mann sehr aggressiv und wollte sich nicht ausweisen. Um die Personalien festzustellen, sollte er gefesselt und anschließend durchsucht werden. Der alkoholisierte Mann leistete dabei massiven Widerstand, beleidigte und bespuckte die...

  • Memmingen
  • 26.03.20
  • 2.324× gelesen
Polizei

Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung
Zahlreiche Missachtungen der Ausgangsbeschränkung in Kaufbeuren - Männer belächelten Beamte

Eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung erhalten vier Kaufbeurer Männer. Sie trafen sich am Montagabend in Kaufbeuren zum gemeinsamen Alkoholkonsum und Musikhören. Dies hatte ein besorgter Anwohner beobachtet und die Polizei darüber informiert. Den Männern wurden Platzverweise erteilt. Da sie sich uneinsichtig zeigten und die Maßnahmen der Polizeibeamten „belächelten“, werden diese angezeigt und müssen mit empfindlichen Bußgeldern rechnen. Insgesamt musste die Polizei...

  • Kaufbeuren
  • 24.03.20
  • 26.448× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Ausgangsbeschränkungen wegen Coronavirus
Polizei stellt bei Kontrollen Verstöße in Sonthofen fest

Montagn Nachmittag mussten Beamte der Polizei Sonthofen im Rahmen ihrer Kontrollstreifen im Bereich Hermann-von-Barth-Straße eine Sitzgruppe von drei Personen auflösen. Sie hatten ohne berechtigt vorgebrachte Gründe ihre Wohnungen verlassen und bei Verzehr von Alkohol auf der Straße Party gefeiert. Es wurden Platzverweise erteilt und Anzeigen erstellt. Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

  • Sonthofen
  • 24.03.20
  • 4.743× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Alkoholisiert
Betrunkener Fahrer (40) durchbricht Weidezaun bei Günzach und überfährt Hydranten

Vergangenen Sonntag, gegen 20.30 Uhr vernahm ein Anwohner in Mittelberg zunächst ein lautes Motorenheulen und anschließend einen Schlag. Als er das Haus verließ, um nach dem Rechten zu sehen, stellte er fest, dass ein Pkw den Weidezaun durchbrochen, sowie einen dort befindlichen Wasserhydranten aus dem Fundament gerissen hatte. Der 40-jährige Unfallverursacher lieh sich daraufhin einen Schlepper aus der Nachbarschaft, um seinen Pkw selbst zu bergen. Den Pkw hob er mit dem Frontlader an und...

  • Günzach
  • 23.03.20
  • 1.901× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener Randalierer (31) beschädigt Autos in Sonthofen

Sonntag Mittag wurde über den Notruf der Polizei mitgeteilt, dass vier männliche Personen im Bereich Zainschmiedeweg offensichtlich Flaschen auf geparkte PKWs werfen. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte ein Hauptverantwortlicher in einem nahe angrenzenden Feld durch mehrere Streifenfahrzeuge gestellt werden. Der 31-jährige Mann stand mit mehr als 2,0 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss. Die Höhe der möglichen Schäden an den Fahrzeugen ist derzeit noch nicht genau bekannt....

  • Sonthofen
  • 23.03.20
  • 3.124× gelesen
Polizei
Und immer wieder ist es der Alkohol, der Autofahrer Unfälle bauen lässt. Die Polizei legte jetzt neue Zahlen vor.

Neun Tote
Unfallstatistik fürs Unterallgäu: Weniger Schwerverletzte aber mehr alkoholbedingte Unfälle

Josef Eberhard von der Polizeiinspektion Mindelheim stellte vor kurzem die Unfallstatistik des Landkreises Unterallgäu für 2019. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Demnach kamen im Unterallgäu 2019 insgesamt neun Menschen im Straßenverkehr ums Leben. Im Vorjahr war mit sieben Todesopfern der niedrigste Wert aller Zeiten erreicht worden. Trotz des leichten Anstiegs wird im langjährigen Vergleich deutlich: Ein immer noch geringer Wert. Laut AZ starben beispielsweise 1980 im...

  • Memmingen
  • 23.03.20
  • 1.647× gelesen
Polizei
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).

Polizeieinsatz
Betrunkene randalieren an Lindauer Tankstelle

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden der Polizeiinspektion Lindau (B) mehrere betrunkene Randalierer an einer Tankstelle in Lindau-Reutin gemeldet. Bei Eintreffen der Streifenbesatzungen hatten sich die verdächtigen Personen bereits entfernt. Zwei der Beteiligten konnten kurz darauf in der Nähe angehalten und kontrolliert werden. Ein 24-jähriger somalischer Staatsbürger verweigerte bei der Identitätsfeststellung zunächst die Angabe seiner Personalien und gab dann einen falschen Namen...

  • Lindau
  • 22.03.20
  • 4.278× gelesen
Polizei
Die Polizei hatte Einsätze in Kaufbeuren (Symbolbild).

Unstimmigkeiten
Streit und Körperverletzung in Kaufbeuren

Am Samstagnachmittag kam es im Ortsteil Neugablonz zu einem handgreiflichen Streit zwischen einem Ehepaar. Die Ehefrau flüchtete sich daraufhin zu ihrer Tochter und zeigte den Vorfall nachträglich an. Es wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung gegen den Ehemann eingeleitet.  Am frühen Samstagabend kam es zu einer Streitigkeit zwischen Ehepartnern im Ortsteil Neugablonz. Der 60-jährige Mann hatte entgegen ärztlichem Rat reichlich Alkohol konsumiert und war daraufhin aggressiv...

  • Kaufbeuren
  • 22.03.20
  • 2.887× gelesen
Polizei
Eine betrunkene Frau (35) hat in Kaufbeuren auf eine Passantin (78) eingeschlagen (Polizei Symbolbild).

Körperverletzung
Betrunkene Frau (35) schlägt in Kaufbeuren auf Passantin (78) ein

In Kaufbeuren hat eine erheblich alkoholisierte 35-Jährige in einer Bankfiliale herumgeschrien und dann auf eine 78-jährige Passantin eingeschlagen. Das teilte die Polizei mit.  Die betrunkene Frau schrie am Samstagmittag zunächst in einer Bankfiliale herum. Dann ging sie zu einer Bushaltestelle in der Nähe und schlug ohne Grund auf die 78-jährige Dame ein, die dadurch leichte Verletzungen erlitt. Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich.  Die Polizei stellte die mutmaßliche...

  • Kaufbeuren
  • 22.03.20
  • 7.275× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Schneckentempo
Volltrunken mit 1,1 Promille im Rohrach unterwegs: Polizei hält Bulgaren (28) an

Am Samstagmorgen wurde der Polizei Lindenberg ein verdächtiger Pkw mitgeteilt, welcher durch sehr unsichere Fahrweise auffiel. Der Fahrer konnte kaum die Spur halten und bewegte sich auf der B 308, im Bereich des sog. „Rohrachs“, im Schneckentempo. Der Pkw konnte schließlich angehalten und der Fahrer einer Kontrolle unterzogen werden. Der 28-Jährige, aus Bulgarien stammende, Lenker befand sich dabei im Zustand der Volltrunkenheit und ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von...

  • Sigmarszell
  • 15.03.20
  • 1.863× gelesen
Polizei
Radfahrer (Symbolbild)

Betrunken
Türkheimer Radfahrer (58) verliert nach Sturz auf Kopf das Bewusstsein

Am Samstagabend ereignete sich in der Augsburger Straße ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radfahrer. Ein 58-jähriger Türkheimer kam aufgrund seiner Alkoholisierung alleinbeteiligt zu Sturz. Dabei fiel er ungebremst auf seinen Kopf, wodurch er für einige Zeit das Bewusstsein verlor. Unbeteiligte Zeugen beobachteten den Sturz und leisteten sofort erste Hilfe. Der Radfahrer trug keinen Helm. Er wurde im Anschluss in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Da von dem Mann starker...

  • Türkheim
  • 15.03.20
  • 1.895× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfallflucht
Frau fährt mit 1,7 Promille Straßenlaterne in Leutkirch um

Ein Zeuge hat der Polizei einen Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht gemeldet. Mit einem Opel wurde auf einem Parkplatz eine Straßenlaterne umgefahren. Die Autofahrerin stieg aus und begutachtete den Schaden. Anschließend entfernte sie sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Bei der Überprüfung der Halteranschrift wurde das deutlich beschädigte Fahrzeug festgestellt. Die Autofahrerin wurde angetroffen. Der Atemalkoholtest ergab bei ihr 1,7 Promille. In der Folge wurde eine...

  • Leutkirch
  • 15.03.20
  • 3.990× gelesen
Polizei
Alkoholtest (Symbolbild)

Kontrolle
Betrunken hinterm Steuer: Alkoholisierte Autofahrer in Kempten unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Kempten bei Kontrollen zwei Pkw-Fahrer festgestellt, die deutlich zu viel Alkohol getrunken hatten. Eine 42-jährige Fahrzeugführerin wies bei einem Alkoholtest einen Wert von über zwei Promille auf. Sie war mit einem Pkw im Kemptener Stadtgebiet unterwegs, als sie zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten wurde. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Zudem darf sie ab sofort keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr...

  • Kempten
  • 14.03.20
  • 1.572× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Sachbeschädigung
Betrunkener (51) reißt Wahlplakat von Straßenlaterne

Am Donnerstagmorgen wurde der Polizei Kempten mitgeteilt, dass eine männliche Person im Gottesackerweg auf Höhe des Friedhofs ein Wahlplakat von einer Straßenlaterne gerissen hatte. Vor Ort konnte ein 51-jähriger Mann aus dem Landkreis Donau-Ries angetroffen werden, welcher stark alkoholisiert war. Es entstand geringer Sachschaden. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgefunden.

  • Kempten
  • 13.03.20
  • 776× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Dieseltank aufgerissen
Über zwei Promille: LKW-Fahrer verursacht auf der A7 bei Dettingen 50.000 Euro Schaden

Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat am Samstag auf der Rastanlage Illertal-West beim Ausparken einen Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro verursacht. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen wert von über zwei Promille. Der polnische Fahrer streifte beim Ausparken den neben ihm geparkten Sattelzug. Dabei wurde der Dieseltank des Polen aufgerissen. Deshalb musst die Autobahnmeisterei Memmingen, die Feuerwehr Altenstadt und das Wasserwirtschaftsamt benachrichtigt werden. Die Kosten für die...

  • Memmingen
  • 08.03.20
  • 3.919× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Polizisten Attackiert
Polizei fixiert Mann (31) in Kaufbeurer Diskothek: Freund versucht ihn zu befreien

In der Nacht auf Samstag hat die Polizei einen 31-jährigen Mann in einer Kaufbeurer Diskothek fixieren müssen, weil dieser zuvor Polizisten angriff. Ein Freund des 31-Jährigen versuchte daraufhin den Mann zu befreien. Zuvor war die Polizei wegen eines Streites des 31-Jährigen mit einem anderen Mann in die Diskothek gerufen worden. Beim Eintreffen der Polizisten ließen sich die Gemüter nach Aussage der Polizei nur schwer beruhigen. Schließlich griff der betrunkene 31-Jährigen die Polizisten...

  • Kaufbeuren
  • 08.03.20
  • 5.459× gelesen
Polizei
Die Situation eskalierte (Symbolbild).

Hinweise
Schlägerei in Memmingen: Polizei sucht Zeugen

In den frühen Morgenstunden des 07.03.2020 sind zwei Personengruppen in der Memminger Innenstadt aneinandergeraten.  Zunächst gab es Beleidigungen und Provokationen. Dann eskalierte die Situation auf dem Busbahnhof-Areal. Wie die Polizei mitteilt, folgten Schläge und Tritte, die zu Platz- und Schürfwunden führten. Die Polizei konnte die zum Teil flüchtenden Beteiligten stellen. Die Personen waren zwischen 20 und 23 Jahre alt und zum Teil stark betrunken.  Die Polizei bittet nun um...

  • Memmingen
  • 07.03.20
  • 1.247× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020