Alexander Hold

Beiträge zum Thema Alexander Hold

Der Bachtelweiher ist ein beliebtes Naherholungsgebiet im Kemptener Osten. Er enthält allerdings zu viel Schlamm und müsste saniert werden.
1.990×

Naherholung
Kempten: Freistaat unterstützt Bachtelweiher-Sanierung

Es kommt Bewegung in die Diskussion um die Sanierung des Kemptener Bachtelweihers. Landtagsvizepräsident Alexander Hold (Freie Wähler) und CSU-Fraktionsvorsitzender Thomas Kreuzer teilten mit, dass der Freistaat Bayern die Instandsetzung mit 350.000 Euro unterstützt. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, soll der Betrag noch in diesem Jahr abgerufen werden können. Die Wasserqualität könne über ein Vorklärbecken verbessert werden. Der Schlamm im Weiher würde dann nicht wieder zunehmen, heißt...

  • Kempten
  • 06.02.20
Heruntergekommen und sanierungsbedürftig - zum 50. Geburtstag des Kemptener Hauptbahnhofs kommt keine Feierlaune auf.
4.112× 7 Bilder

Sanierungsbedürftig
Keine Feierlaune in Kempten zum 50. Geburtstag des Hauptbahnhofs

„Wir möchten, dass sich alle Gäste bei uns wohlfühlen.“ Wer diese Sätze auf einem Aushang der Deutschen Bahn am Eingang zum Kemptener Hauptbahnhof liest, ist angenehm überrascht. Doch spätestens dann, wenn der Gast – oder besser Reisende – das Gebäude betritt, den Koffer auf dem Kofferband befördern will oder auf die Toilette muss, ist es mit dem „Wohlfühlgefühl“ vorbei: Ein muffliger, halbdunkler Durchgang zu den Gleisen, spärlich dekorierte oder leere Schaukästen an den Wänden, abgeblätterte...

  • Kempten
  • 07.09.19
Ein Streitpunkt bei der Nutzung des Kornhauses: der historische Gewölbekeller. Die Räume für Ausstellungen zu nutzen und dafür eine Million Euro mehr auszugeben, lehnten die Stadträte dreier Ausschüsse ab. Lediglich Alexander Hold (Freie Wähler) plädierte dafür, diesen Teil im Kornhaus nicht als Stuhllager zu „missbrauchen.“
714×

Veranstaltungshaus
Sanierung des Kemptener Kornhauses verschiebt sich nach hinten

Im größten städtischen Veranstaltungshaus bleiben die Türen im nächsten Jahr noch zu. Die Stadträte haben erst jetzt Raumplanung und Kosten abgesegnet Kempten Das trifft Veranstalter, die im nächsten Jahr das Kornhaus für einige hundert Besucher buchen wollten. Und das trifft auch die Stadt, die ihre Festwoche noch einmal im Stadttheater eröffnen muss. Denn die Türen des historischen Gebäudes, die Anfang des Jahres geschlossen wurden, bleiben länger als geplant zu. Bis 2021. Dann sollen sich...

  • Kempten
  • 30.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ