Alec Baldwin

Beiträge zum Thema Alec Baldwin

Die Polizei Santa Fe hat Foto- und Videoaufnahmen veröffentlicht, die die Situation am Set kurz nach dem tödlichen Schuss zeigen. (Symbolbild)
760×

"Rust"-Tragödie
Polizei veröffentlicht Videos und Fotos nach Todesschuss am Baldwin-Set

Im Oktober letzten Jahres starb die Kamerafrau Halyna Hutchins bei Dreharbeiten zu dem Western "Rust". Hauptdarsteller Alec Baldwin hatte eine Waffe bei der Probe für eine Szene bedient und dabei die Frau getötet. Nun hat die Polizei in Santa Fe Bild- und Textmaterial veröffentlicht. Fotos- und Videos kurz nach der TragödieBei den Bildaufnahmen handelt es sich um Fotos, Videos und Body-Cam-Aufnahmen. Auf einem Foto ist unter anderem eine Frau am Boden liegend zu sehen. Sie wird von Ersthelfern...

  • 27.04.22
Alec Baldwins Anwalt hat in einem Statement auf die Entscheidung der Behörden im Todesfall am "Rust"-Set reagiert.
966×

Tragödie am Filmset
Produktionsfirma von Baldwin-Western "Rust" muss Geldstrafe zahlen

Die "Rust"-Produktionsfirma erhält nach dem Tod von Kamerafrau Halyna Hutchins am Set die "höchste Verwarnungsstufe" und die "maximale Geldstrafe" der Arbeitsschutzbehörde von New Mexico. Alec Baldwins Anwalt hat inzwischen darauf reagiert. Die für die Sicherheit am Arbeitsplatz zuständige Behörde in New Mexico hat der Produktionsfirma, die hinter dem Low-Budget-Western "Rust" steht, eine Geldstrafe von knapp 137.000 Dollar (umgerechnet etwa 126.000 Euro) auferlegt. Am Drehort in Santa Fe wurde...

  • 21.04.22
Alec Baldwin hat sein erstes TV-Interview nach dem Todesfall am "Rust"-Set gegeben.
529×

Nach der Tragödie am "Rust"-Set
Alec Baldwin im ersten TV-Interview: "Habe den Abzug nicht gedrückt"

Schauspieler Alec Baldwin beteuert in einem ersten TV-Interview, beim fatalen Unglück am Set des Films "Rust" den "Abzug nicht gedrückt" zu haben. Am 21. Oktober löste sich am Set des Westerns "Rust" ein Schuss, der Kamerafrau Halyna Hutchins (1979-2021) aus dem Leben riss. Schauspieler Alec Baldwin (63), der die Todeswaffe in den Händen hielt, wird am 2. Dezember sein erstes TV-Interview zu dem Unglück geben. In "Alec Baldwin: Unscripted" spricht er bei US-Sender ABC mit Moderator George...

  • 02.12.21
Offenbar kam es durch eine Unachtsamkeit der Waffenmeisterin und dem Regieassistenten zu dem tragischen Unfall. (Symbolbild)
554×

Sicherheitsstandards verletzt?
Nach Unfall am Filmset - Waffenmeisterin und Regieassistent im Fokus der Ermittlungen

Nach dem tragischen Unfall am Filmset des Westerns "Rust" gibt es Hinweise auf fahrlässiges Verhalten vom Regieassistenten und der Waffenmeisterin. Bei dem Unfall löste sich aus einer vermeintlichen Requisitenwaffe ein Schuss, der die Kamerafrau tötete und den Regisseur schwer verletzte.  "Kalte Waffe"Nach neuesten Erkenntnissen hat der Regieassistent Alec Baldwin die Waffe überreicht. Dabei sei auch der Begriff "kalte Waffe" verwendet worden, eine Bezeichnung für eine Waffe ohne scharfe...

  • 26.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ