Alarm

Beiträge zum Thema Alarm

37×

Feueralarm
Ganztagesschule in Leutkirch nach Brandalarm geräumt

Für Aufregung sorgte am Dienstagnachmittag ein Brandmeldealarm in einer Ganztagesschule in der Herlazhofer Straße. Gegen 15.20 Uhr hatte einer der Melder im Schulgebäude ausgelöst, weshalb die Schule zunächst evakuiert wurde. Wie eine Überprüfung der Feuerwehr ergab, handelte es sich um einen Fehlalarm. Vermutlich hatte der in einem verschlossenen Raum befindliche Brandmelder aufgrund eines technischen Defekts ausgelöst. Die etwa 200 Schülerinnen und Schüler konnten deshalb anschließend den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.12.17
38×

Polizeieinsatz
Entwarnung bei Amokalarm an Konstanzer Schule

Kurz nach 09.30 Uhr wurde aus bislang unbekannter Ursache in der Theodor-Heuss-Realschule und in der Grundschule St. Gebhard ein akustischer Amok-Alarm ausgelöst. Bei einer sofortigen Durchsuchung der beiden Schulgebäude durch zahlreiche Kräfte des Polizeipräsidiums Konstanz konnte keine echte Amok-Lage festgestellt werden. Da die Ursache für die Alarmauslösung nicht sofort geklärt werden konnte, wurden auch Beamte des SEK Baden-Württemberg mit dem Polizeihubschrauber nach Konstanz geflogen,...

  • Kempten
  • 05.10.15

Polizei
Amok-Fehlalarm in Weingarten ruft Großaufgebot der Polizei auf den Plan

Amok-Fehlalarm am Gymnasium Weingarten: Die Polizei hat heute Morgen mit einem Großaufgebot das komplette Schulzentrum durchsucht, fand jedoch keine Hinweise auf einen Amokläufer. Wie der Alarm - es handelt sich um eine spezielle Lautsprecherdurchsage- ausgelöst wurde, ist noch unklar. Möglicherweise lag es an einem technischen Defekt. Das Gymnasium Weingarten bildet zusammen mit der Realschule Weingarten ein Schulzentrum. Es beheimatet etwa 1.500 Schülern und 120 Lehrer. Alle wurden aus den...

  • Kempten
  • 17.07.13
54×

Interview
Amokalarm in Memminger Lindenschule: Kein Gesprächsthema mehr

Vor genau einem Jahr hat der Amokalarm an der Memminger Lindenschule bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Ein damals 14-jähriger Schüler hatte zunächst in der Mensa der Mittelschule einen Schuss abgegeben. Anschließend verschanzte er sich mit zwei scharfen Waffen auf einem Sportplatz in Steinheim, wo er zahlreiche weitere Schüsse abfeuerte. Erst nach mehreren Stunden gab der Schüler auf. Verletzt wurde niemand. Wie die Situation ein Jahr nach dem Vorfall an der Lindenschule aussieht, darüber...

  • Kempten
  • 22.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ