Alarm

Beiträge zum Thema Alarm

Symbolbild.
1.947×

Feuerwehreinsatz
Chlorgasalarm im Cambomare Kempten: Es war ein Fehlalarm

+++Update vom 27.11.2019 um 10:57 Uhr+++ Wie die Polizei inzwischen mitgeteilt hat, ging gegen 9:45 Uhr eine automatisierte Meldung der Meldeanlage in den Betriebsräumen des Erlebnisbades an die Polizei. Gewarnt wurde vor austretendem Chlorgas, was sich vor Ort aber als Fehlalarm herausstellte. Nach Angaben der Polizei lag ein technischer Defekt vor. Es trat zu keiner Zeit Chlorgas aus, erklärt die Polizei in der Mitteilung. Das Bad war zum Einsatzzeitpunkt zudem geschlossen, weshalb keine...

  • Kempten
  • 27.11.19
Der "Messermann" in Mindelheim wollte das Küchenmesser nutzen, um sein im Schnee festgefahrenes Auto "freizuschaufeln".
1.125×

Falscher Alarm
„Messermann“ in Mindelheim löst intensive Polizeifahndung aus

Ein Passant hat am Mittwochnachmittag einen Mann mit einem langen Küchenmesser in der Landsberger Straße in Mindelheim gesehen. Dies kam ihm verdächtig und gefährlich vor, weshalb er vorsorglich die Polizei rief. Da zu diesem Zeitpunkt niemand einschätzen konnte, was der Mann mit dem Messer vor hatte, leitete die Polizei eine intensive Fahndung ein. Zivile Streifenfahrzeuge sowie uniformierte Beamte suchten nach dem "Messermann". Sie konnten den Mann schließlich am Mindelheimer Busbahnhof an...

  • Mindelheim
  • 07.02.19
280×

Alarmierungskette
Lindenberger Rettungshundestaffel kommt immer seltener zum Einsatz

Die Rettungshundestaffel St. Georg aus Lindenberg ist seit über 30 Jahren bei Sucheinsätzen dabei. Doch immer seltener geht bei den Rettern der Alarm ein. 'Wir wollen helfen, aber wir können nicht', sagt Vorsitzender Klaus Hermel. Im Notfall muss es schnell gehen. Deswegen ist genau geregelt, wer und wie bei einem Alarm informiert wird. Wichtiges Glied: die Integrierte Leitstelle (ILS) in Kempten. 'Wir entscheiden aber nicht, welche Hundestaffel alarmiert wird', erklärt Rindermann. Dazu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.18
39×

Einsatz
Ammoniakaustritt im Eisstadion Buchloe: keine Verletzen

Kurz vor neun Uhr schlug die automatische Überwachungsanlage im Eisstadion Alarm, da sie einen geringen Ammoniakaustritt im verschlossenen Betriebsraum registrierte. Die zu diesem Zeitpunkt übende Jugendverkehrsschule verließ daraufhin zügig und geordnet das Stadion und Feuerwehr und Polizei Buchloe wurden alarmiert. Auch die beiden angrenzenden Schulen wurden informiert. Die Ursachenforschung der Feuerwehr unter Atemschutz ergab einen technischen Defekt am Verdampfer als Austrittsursache....

  • Buchloe
  • 29.05.17
127× 9 Bilder

Einsatz
Chloralarm in Sonthofener Mehrfamilienhaus: Feuerwehr rückt aus

Am Samstag wurde die ILS Allgäu gegen 14:00 Uhr darüber informiert, dass es in einem Mehrfamilienhaus nach Chlor riechen würde. Sofort wurden die Feuerwehr Sonthofen und die Feuerwehr Rieden über die Sirene in den Brunnenbach nach Sonthofen alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehren konnte kurz ein Chlorgeruch wargenommen werden. Die Einsatzkräfte wurden unter Atemschutz in das Mehrfamilienhaus geschickt. Nach mehreren Messungen konnte aber kein Gas oder ähnliches festgestellt werden. Zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.17
41×

Anzeige
Physiker führt Schallmessungen in Scheidegger Klinik durch und löst Polizeieinsatz aus

Am Freitagnachmittag wurde der Polizei Lindenberg mitgeteilt, dass sich im Speisesaal der Panoramaklinik ein Mann mit Waffe befindet. Es seien Schüsse gefallen. Es machten sich sofort sämtliche verfügbaren Polizeikräfte aus Lindenberg und den benachbarten Dienststellen auf den Weg nach Scheidegg. Darüber hinaus wurde der Rettungsdienst angefordert. Durch eine Mitarbeiterin der Klinik wurde Feueralarm ausgelöst, um die Patienten zum Verlassen der Klinik zu bewegen. Einige wenige machten dies....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.02.17
123×

Straftat
Mutwillig Feueralarm in Nesselwanger Hotel ausgelöst

Am Samstagmorgen gegen 03:40 Uhr musste die Nesselwanger Feuerwehr und die Polizei Füssen zu einem Feueralarm in ein Nesselwanger Hotel ausrücken. Vor Ort wurden zunächst die 180 Hotelgäste evakuiert. Daraufhin stellte sich heraus, dass es gar nicht brennt, sondern dass sich eine Person einen Scherz erlaubt hat. Diese bis dato unbekannte Person schlug nämlich das Glas eines Feuermelders ein und löste den Alarm aus. Am Feuermelder konnte eine Blutspur festgestellt werden. Aus diesem Grund wird...

  • Oy-Mittelberg
  • 30.07.16
30×

Entwarnung
Großeinsatz wegen Flüssigkeit in Mindelheimer Postfiliale: Einsatzkräfte finden frisch gehäutetes Tierfell in einem Paket

Am heutigen Morgen, kurz vor 09.00 Uhr, ging über die Integrierte Leitstelle Donau-Iller, die Mitteilung der Postfiliale Mindelheim ein, wonach aus einem Paket eine unbekannte rote Flüssigkeit auslaufen würde. Vor Ort waren die alarmierte Feuerwehr Mindelheim mit ihrem Gefahrgut-Trupp, sowie ein Rettungswagen und eine Streife der Polizei Mindelheim. Eine dann folgende Abklärung über den aus Mindelheim stammenden Absender ergab schließlich, dass dieser ein frisch gehäutetes Tierfell zum Gerben...

  • Mindelheim
  • 15.09.15
663×

Trettach
14 Stunden in der Bergwand: Dramatische Rettung bei Oberstdorf

Zwei Kletterer kommen nicht mehr vor noch zurück. Nächtlicher Bergwacht-Einsatz bei Regen, Schnee und Sturm. Glückliches Ende nach neun Stunden Einige Bergwachtler hatten schon geschlafen, andere wollten sich gerade hinlegen. Da wurden sie alarmiert. Das war am späten Sonntagabend – ziemlich genau um Mitternacht. Für die Oberstdorfer Bergretter war es vorbei mit der Nachtruhe. Doch das wussten sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Zwei Kletterer seien beim Abseilen von der 2.595 Meter hohen...

  • Oberstdorf
  • 15.09.15
225× 14 Bilder

Großeinsatz
Mann wird tot in Kemptener Wohnung aufgefunden: anschließender Gasalarm

Nachdem es zur Öffnung einer Wohnung in der Alpenrosenstraße kam, führte eine weitere verschlossene Türe zum Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Weil ein Bekannter sich um den Bewohner eines Mehrfamilienhauses sorgte, suchte er diesen auf, der allerdings auf Klopfen und Läuten die Wohnungstüre nicht öffnete. Durch alarmierte Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr wurde um kurz nach elf Uhr die Wohnungstüre geöffnet, woraufhin der Bewohner verstorben in seiner Wohnung aufgefunden...

  • Kempten
  • 02.06.15
127× 29 Bilder

Rettungsdienst
Brandalarm löst Großeinsatz in Obergünzburg aus

Ein Brandalarm löste kurz nach 18 Uhr einen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst aus. In dem Milch verarbeitenden Betrieb hatte ein Löschsystem einer Anlage ausgelöst, nachdem nach dem derzeitigen Erkenntnisstand Milchpulver auf einem Heißluftzuflussrohr zu kokeln angefangen hatte. Nachdem sich durch die Nachschau der Feuerwehr bestätigt hatte, dass kein Brand vorlag, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Vorsorglich wurden 19 Personen, darunter fünf Einsatzkräfte der Feuerwehr, vom...

  • Obergünzburg
  • 30.04.14
24×

Feuerwehr-Einsatz
Gasleck in Füssen: Häuser im Umkreis evakuiert

Gas ist heute in der Weidachstraße in Füssen aus einer kaputten Gasleitung ausgetreten. Im Umkreis von rund 150 Metern wurden die Häuser evakuiert. Verletzt wurde nach derzeitigem Erkenntnisstand aber niemand. Das Leck entstand als bei den Arbeiten an der Wasserleitung in dem Wohngebiet mit einer sogenannten Erdrakete ein Loch für die Leitung gebohrt wurde. Dabei wurde die Gasleitung beschädigt. Mit einem Bagger wurde ein Stück vor dem Leck ein Loch ausgehoben, damit die Gasleitung abgeklemmt...

  • Füssen
  • 14.10.13
31×

Feuer
Mikrowelle löst Brandalarm in Füssen aus

Feuerwehr und Polizei mussten am Freitag, um 13.30 Uhr, zum Hostel am Bahnhof Füssen ausrücken, nachdem die Brandmeldeanlage Alarm auslöste. Die unverzüglich eingetroffene Feuerwehr konnte einen entstehenden Brand gerade noch im Keim ersticken. Den Grund konnte die Polizei schnell ausfindig machen. Eine junge Touristin aus Ungarn wollte sich ihr Mittagessen mit einem Kunststoff-Einweg-Teller im Mikrowellenherd erhitzen. Auf den Gedanken, dass nicht jegliches Material hierfür geeignet ist, kam...

  • Füssen
  • 03.08.13
152× 52 Bilder

Memmingen
Eine Million Euro Sachschaden nach Brand in Memminger Innenstadt

Eine gewaltige Rauchsäule reckt sich am Schrannenplatz in den Morgenhimmel. Am Boden kämpfen Feuerwehrleute gegen die Flammen, die sich seit 7.15 Uhr durch ein Altstadthaus fressen. Laut Polizei war der Brand in einem Zimmer im zweiten Stock ausgebrochen. Von dort musste die Feuerwehr zwei Personen mit der Drehleiter bergen. Ein weiterer Bewohner des über 400 Jahre alten Gebäudes konnte sich selbst in Sicherheit bringen. Von den dreien erlitt ein 39-Jähriger nach Angaben der Polizei eine...

  • Kempten
  • 24.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ