Alarm

Beiträge zum Thema Alarm

Am Allgäu Airport hatte es ein Passagier besonders eilig und drückte einen Alarmknopf um schneller zum Flugzeug zu kommen. (Symbolbild)
5.813×

Weil er schneller zum Flugzeug wollte
Passagier (64) drückt Alarmknopf am Allgäu Airport und löst Einsatz aus

Am Allgäu Airport in Memmingerberg hat am Donnerstagnachmittag ein 64-jähriger Ukrainer einen Feueralarm ausgelöst. Polizei und Sicherheitskräfte mussten das Terminal vorsorglich räumen. Schneller zum Flugzeug? Wie die Polizei mitteilt drückte der 64-Jährige einen Alarmknopf in der Annahme, dass er so eine versperrte Türe des Terminals öffnen und so schneller zu seinem Flugzeug gelangen konnte. Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts von Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von...

  • Memmingerberg
  • 20.05.22
Auch im Landkreis Lindau wurden die Sirenen getestet. Dort war die Feuerwehr mit einer mobilen Sirene unterwegs.
7.130× Video 7 Bilder

Ratgeber
Alarm im Allgäu - Diese Sirenentöne sollten Sie kennen

Gerade in den ländlichen Gebieten ist den allermeisten Personen das Sirenensignal eines normalen Feuerwehralarms bestens bekannt. Eine Gefahr für die breite Bevölkerung gibt es in diesem Fall nicht. Doch was ist, wenn es wirklich einmal zu einer ernsthaften Bedrohungslage kommt? Die entsprechenden Sirenensignale sind weitgehend unbekannt. Wir geben einen kleinen Überblick.  Sirenenalarm: Feuerwehr-AlarmierungIn den meisten Regionen Deutschlands werden die Feuerwehren heutzutage über den...

  • Kempten
  • 12.05.22
Anlässlich eines bayernweit einheitlichen Probealarmes wird am Donnerstag um 11 Uhr landesweit das Sirenenwarnsystem ausgelöst. (Symbolbild)
2.521× 1

Um 11 Uhr
Probealarm in ganz Bayern: Heute wird das Sirenenwarnsystem getestet

Anlässlich eines bayernweit einheitlichen Probealarmes wird am Donnerstag um 11 Uhr landesweit das Sirenenwarnsystem ausgelöst. Dieser Probealarm soll zur Überprüfung der Funktionalität des Warnsystems dienen. Dieses soll die Bevölkerung im Falle schwerwiegender Gefahren dazu veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Auch Warn-Apps schicken ein Testsignal raus. Nutzer bekommen dann eine Push-Benachrichtigung. Viele Sirenen haben beim letzten Probealarm nicht...

  • 12.05.22
Am 10. März findet ein landesweiter Probealarm statt. (Symbolbild)
1.372× 2

Sirenen
Katastrophenschutz: Landesweiter Probealarm am 10. März

Am Donnerstag, 10. März 2022 findet ein landesweiter Probealarm statt, an dem auch der Landkreis Lindau (Bodensee) teilnimmt. Um circa 11 Uhr werden zeitgleich mehrere Sirenenanlagen im Landkreis ausgelöst. Etwa 10 Minuten später wird dann ebenfalls über die Sirenen Entwarnung gegeben. Zudem wird mit der Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) eine Probewarnmeldung versendet. Folgende Sirenen werden am 10. März ausgelöst:Stadt Lindenberg i. Allgäu (Sirene...

  • Lindau
  • 24.02.22
Polizei (Symbolbild)
1.167×

Alarm-Ruf aus Bayreuth!
Besorgniserregend: Immer mehr skrupellose Übergriffe auf Polizeikräfte

Angriffe auf Polizeikräfte: Mittlerweile keine Seltenheit mehr. Die Bayreuther Polizei hat jetzt in einer Pressemitteilung auf zwei aktuelle Fälle vom Mittwoch hingewiesen, die sie für besonders erschreckend hält. Mit am Schlimmsten: Die Polizei musste sich anhören, dass jemand den Tod der beiden Polizeikräfte in Rheinland-Pfalz begrüßt! Erster Fall:  Ein Wildpinkler eskaliertEin Streifenteam der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt war nachmittags dabei, einen Verkehrsunfall aufzunehmen. Ein Zeuge...

  • 10.02.22
Lothar Wieler: "Wir laufen momentan in eine ernste Notlage".
3.684×

Krisenstab war noch nie so beunruhigt
RKI-Chef Wieler schlägt Alarm und sagt "sehr schlimmes Weihnachtsfest" voraus

Der eigentlich eher ruhig und nüchtern auftretende Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, hat am Mittwochabend ein dramatisches Bild der Corona-Situation in Deutschland gezeichnet. "Wir laufen momentan in eine ernste Notlage. Wir werden wirklich ein sehr schlimmes Weihnachtsfest haben, wenn wir jetzt nicht gegensteuern", alarmierte Wieler bei einer Online-Diskussion mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. Wieler machte für die aktuelle Notlage die...

  • 18.11.21
Einbruch (Symbolbild)
1.157×

Alarm hat Schlimmeres verhindert
Einbrüche in Geschäftsräume in Altenstadt: Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein unbekannter Täter in zwei Geschäfte in Altenstadt an der Iller (Landkreis Neu-Ulm) eingebrochen. Kurz vor Mitternacht ging bei der Polizei Illertissen die Mitteilung über einen Einbruchalarm in einem Baumarkt in der Schillerstraße ein. Mehrere Streifenwagenbesatzungen verlegten daraufhin an die Einsatzörtlichkeit. Dort konnten die Beamten zwei aufgebrochene Schiebetüren feststellen. Eine Absuche des Objekts verlief negativ. Der Unbekannte dürfte...

  • Neu-Ulm
  • 26.10.21
In Kempten wurden innerhalb von kurzer Zeit zweimal missbräuchlich Sirenen ausgelöst.
4.377×

Straftat
Unbekannte lösen Sirenen in Kempten aus: Stadt und Feuerwehr schlagen Alarm

Am 5. September und am 2. Oktober wurden die Zivilschutzsirenen in Kempten missbräuchlich ausgelöst. Weder ein Mitarbeiter noch ein technischer Defekt waren dafür verantwortlich. Anscheinend haben sich Fremde Zugang zum Sirenensystem verschafft und konnten den Alarm auslösen. Auslösen der Sirenen ist eine StraftatDie Feuerwehr und die Stadt Kempten sind besorgt. "Das ist absolut kein Spaß", so Michael Fackler, Leiter des Brand- und Katastrophenschutzamtes Kempten. Die Bevölkerung soll nur bei...

  • Kempten
  • 14.10.21
Wegen einer Pizza in einer Mikrowelle rückten gleich mehrere Feuerwehrautos und Rettungswägen aus. (Symbolbild)
1.206×

Mikrowelle löst Rauchmelder aus
Feuerwehreinsatz bei Ichenhausen: Wegen einer Pizza!

Am Donnerstagabend sind in Ichenhausen mehrere Feuerwehrautos und Rettungswägen wegen eines Alarms ausgerückt. Den Alarm ausgelöst hatte eine Pizza in einer Mikrowelle. Eine Mitarbeiterin der Fachklinik hatte gegen 18:30 eine Pizza in einer Mikrowelle erhitzt. Währenddessen verließ sie die Mitarbeiterwohnung. Pizza löst Großeinsatz ausDie Pizza fing zu rauchen an und löste dadurch die Brandmeldeanlage aus. Wegen des Alarms waren mehrere Feuerwehrautos und Rettungswägen im Einsatz.

  • Günzburg
  • 10.09.21
Polizei (Symbolbild)
1.080×

Banken und Einzelhandelsfilialen betroffen
Polizeieinsätze in Mindelheim: Mehrere Alarmanlagen lösen gleichzeitig aus

Am Nachmittag des 15.08.2021 führte ein Stromausfall im gesamten Stadtgebiet für die Polizei zu einem erhöhten Einsatzaufkommen. Durch den vermutlich unwetterbedingten aufgetretenen Stromausfall lösten teilweise gleichzeitig mehrere Alarmanlagen von Banken und Einzelhandelsfilialen aus. Um das hohe Einsatzgeschehen schnellstmöglich bewältigen zu können, wurde die PI Mindelheim durch benachbarte Dienststellen unterstützt.

  • Mindelheim
  • 16.08.21
Ein unbekanntes Paar hat am Sonntagabend gegen 19:00 Uhr einen Rauchmelder in einem Treppenhaus auf der Lindauer Insel eingeschlagen. (Rauchmelder-Symbolbild)
905×

Zeugenaufruf
"Dummer-Jungen-Streich": Erwachsene schlagen zum Spaß Rauchmelder in Lindau ein

Ein unbekanntes Paar hat am Sonntagabend gegen 19:00 Uhr einen Rauchmelder in einem Treppenhaus auf der Lindauer Insel eingeschlagen. Laut Polizeiangaben hatte ein Mitarbeiter eines Lieferdienstes das Paar in den Hausflur gelassen. Kurz danach wurde der Alarm ausgelöst.  Täterbeschreibung Beie seien wohl betrunken gewesen. Das Paar wird als korpulent und etwa 30 Jahre alt. Der Vorfall ereignete sich in einem Haus in der Storchengasse. Es entstand ein Sachschaden von 50 Euro.

  • Lindau
  • 19.07.21
Polizei (Symbolbild)
4.050×

Alkohol konsumiert
Alarmanlage vereitelt Plan: Dieb lässt sich in Altusrieder Supermarkt einsperren

Am Freitag hat sich ein 31-jähriger Mann absichtlich in einem Supermarkt in Altusried nach Ladenschluss einsperren lassen, um Lebensmittel zu klauen. Sein Plan schien zunächst aufzugehen, doch dann löste am späten Freitagabend die Alarmanlage in dem Geschäft aus. Bei der Absuche fanden Polizisten den Mann im Verkaufsraum. Laut Polizei hatte der Mann bis dahin bereits alkoholische Getränke aus dem Supermarkt konsumiert. Den 31-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen besonders...

  • Altusried
  • 20.02.21
Quelle: Pixabay
672×

Bundesweiter Probealarm am Donnerstag

Am Donnerstag , 10.09.2020 um 11 Uhr gibt es zum ersten Mal seit 30 Jahren einen bundesweiten Probealarm. Auch bei uns in der Region beteiligen sich einige Kommunen. Mit dabei sind zum Beispiel Kempten und Lindenberg. Also nicht erschrecken, wenn Sie heute  auch bei sich die Alarmsirenen hören. Das Probealarm-Signal erkennen Sie an einem einminütigen, auf- und abschwellenden Heulton. Für die Entwarnung gibt es das noch mal - hier ist der Ton allerdings konstant. Nähere Infos finden Sie auf der...

  • Kempten
  • 09.09.20
Das gesamte Terminal des Allgäu Airports musste geräumt werden, da jemand den Feuermelder mutwillig eingedrückt hatte (Symbolbild).
3.029×

Flughafen Memmingen
Terminal am Allgäu Airport geräumt: Feuermelder "mutwillig eingedrückt"

Am Samstagvormittag soll ein 32-jähriger Mann einen Feuermelder am Flughafen Memmingen mutwillig eingedrückt haben. Das gesamte Terminal wurde geräumt, teilt die Polizei mit. Nach etwa zehn Minuten konnte demnach der Regelbetrieb im Terminal wieder aufgenommen werden. Zu Beeinträchtigungen des Flugverkehrs kam es durch den Missbrauch nicht. Die Beamten konnten nach der Auswertung der Kameraaufzeichnung einen bulgarischen Staatsangehörigen als mutmaßlichen Täter ausfindig machen. Ihn erwartet...

  • Memmingerberg
  • 19.08.20
Symbolbild.
8.525×

Wegen Coronavirus
Bayerisches Rotes Kreuz ruft Alarmstufe 1 von 3 in Bayern aus

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) hat die "Alarmstufe 1" für alle Einheiten des Katastrophenschutzes der Bayerischen Hilfsorganisationen ausgerufen. Dazu gehören der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), das Bayerische Rote Kreuz, Die Johanniter sowie die Malteser. Hintergrund sei die "derzeit nicht absehbare Lageentwicklung rund um das Coronavirus", teilte der Verband mit. Ein weiterer Grund sei die fortschreitende Knappheit von persönlicher Schutzausrüstung wie zum Beispiel Schutzmasken, Schutzkitteln...

  • Kempten
  • 05.03.20
Symbolbild
1.699×

Anzeige
Feuermelder mit Türöffner verwechselt: Paketzusteller löst Alarm in Obergünzburger Klinik aus

Weil ein 39-jähriger Paketzusteller am Donnerstagabend die Günztalklinik Allgäu in Obergünzburg nicht mehr verlassen konnte, drückte er den Feuermelder und löste so einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus. Vor Ort stellte die Feuerwehr dann fest, dass es sich nicht um einen Brand handelte. Der 39-Jährige hatte nach Angaben der Polizei zuvor einer Patientin ein Paket geliefert. Aufgrund der per Chip gesicherten Ein- und Ausgangstüre konnte der Mann die Klinik allerdings nicht mehr verlassen....

  • Obergünzburg
  • 07.02.20
Optisch macht das neue Feuerwehrhaus in Oberreute viel her – innendrin funktionieren aber weder Telefon noch Internet. Das behindert die Oberreuter Feuerwehr bei ihren Einsätzen. Die Telekom versucht laut eigener Aussage, das Problem zeitnah zu beheben.
5.951×

Panne
Vier Monate nach Einzug in neues Gerätehaus: Feuerwehr Oberreute weiterhin ohne Internet und Telefon

Vor knapp vier Monaten hat die Feuerwehr Oberreute ihr neues Gerätehaus bezogen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, funktionieren dort aber weder Telefon noch Internet. Im Ernstfall ginge der Feuerwehr dadurch wertvolle Zeit verloren. Die Helfer bekommen so nämlich das von der Integrierten Leitstelle in Kempten verschickte Alarmfax nicht. Angaben zum Ort des Einsatzes, welche Hilfe nötig ist und welche Einheiten alarmiert wurden, müssen nun per Funk bei der Leitstelle abgefragt werden. Das...

  • Oberreute
  • 15.01.20
Feuerwehr (Symbolbild)
825×

Feuerwehreinsatz
Nachbar meldet Flammen: Brand in Erkheim frühzeitig gelöscht

Am Dienstag, 07.01.2020 gegen 17.40 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Nachbar im Riedbachweg in Erkheim, dass in dem gegenüberliegenden unbewohnten ehemaligen Bauernhaus offene Flammen zu sehen war. Das Anwesen wird gerade renoviert. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich keine Personen im Anwesen. Die alarmierte Ortswehr Erkheim hatte den Zimmerbrand schnell unter Kontrolle, so dass die ebenfalls alarmierten Wehren aus Sontheim und Mindelheim nicht mehr zum Einsatz kamen. Als...

  • Erkheim
  • 08.01.20
In Memmingen hat eine Wohnung gebrannt. Ein Mann wurde dabei verletzt.
7.721× 2 Bilder

Feuer
Mann (57) bei Wohnungsbrand in Memmingen schwer verletzt

Bewusstlos rettete eine Polizeistreife einen 57-Jährigen aus seiner verqualmten Wohnung „Im Kalker Feld“ in Memmingen. Dort hatte es am Dienstag im Erdgeschoss gebrannt. Als Ursache wird derzeit von nicht sachgemäßem Umgang mit Feuer ausgegangen. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Laut Polizei hatte der Rauchmelder in der Wohnung gegen 7 Uhr Alarm geschlagen. Ob der Bewohner selbst die Feuerwehr benachrichtigte oder Nachbarn, ist noch unklar. 24 Bewohner des vierstöckigen Hauses...

  • Memmingen
  • 03.12.19
Symbolbild.
404×

Technik
Digitale Alarmierung von Rettungskräften im Unterallgäu: Projekt verzögert sich

Im Unterallgäu und in Memmingen sollen Rettungskräfte ab Juli 2020 nicht mehr analog, sondern digital alarmiert werden. Die integrierte Leitstelle Donau-Iller soll dazu dann in der Lage sein. Doch dieser Termin wird sich vermutlich verzögern. Das geht aus einem Bericht der Augsburger Allgemeinen hervor.  Demnach warte der Rettungs-Zweckverband immer noch auf eine Bescheinigung aus München. Erst mit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung könne man mit dem Projekt beginnen. Gestellt hatten die...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 28.11.19
Symbolbild.
1.953×

Feuerwehreinsatz
Chlorgasalarm im Cambomare Kempten: Es war ein Fehlalarm

+++Update vom 27.11.2019 um 10:57 Uhr+++ Wie die Polizei inzwischen mitgeteilt hat, ging gegen 9:45 Uhr eine automatisierte Meldung der Meldeanlage in den Betriebsräumen des Erlebnisbades an die Polizei. Gewarnt wurde vor austretendem Chlorgas, was sich vor Ort aber als Fehlalarm herausstellte. Nach Angaben der Polizei lag ein technischer Defekt vor. Es trat zu keiner Zeit Chlorgas aus, erklärt die Polizei in der Mitteilung. Das Bad war zum Einsatzzeitpunkt zudem geschlossen, weshalb keine...

  • Kempten
  • 27.11.19
Symbolbild
2.040×

Vermeintlicher Gasgeruch
Toilette gereinigt: Feuerwehreinsatz in Kaufbeurer Mehrfamilienhaus

Ein nach Chlor riechendes Reinigungsmittel hat am Montagnachmittag in Kaufbeuren einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Dabei hatte eine Dame mit dem Mittel nur ihre Toilette gereinigt.  Anwohner nahmen am Montag in einem Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren Gasgeruch wahr und alarmierten daraufhin die Feuerwehr, sowie Rettungsdienst und Polizei. Weil das Gebäude keinen Gasanschluss besitzt, schloss die Feuerwehr besehende Gefahr für Anwohner schnell aus. Der vermeintliche Gasgeruch konnte laut Polizei...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.19
Der defekte Dichtungsring eines Bierfasses führte zu einem CO 2-Alarm (Symbolbild).
3.166×

Bier
Defekter Dichtungsring löst CO 2-Alarm in Schwangauer Hotel aus

Am vergangenen Samstagabend löste ein CO 2-Alarm im Keller eines Hotels in Hohenschwangau aus. Hierzu rückten zwei Mannschaftsfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Schwangau, eine Besatzung vom Rettungsdienst und eine Streife der Polizei Füssen aus. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass lediglich ein Dichtungsring eines Bierfasses defekt war, und somit CO 2 entwichen ist. Das Hotel musste nicht geräumt werden und es entstanden keine Personenschäden. Der wertvolle Inhalt des Fasses lief...

  • Schwangau
  • 27.10.19
Symbolbild.
4.824×

Landgericht
Gefangene sorgen in Kempten immer wieder für Ärger

Egal, warum Gefangene in einer Zelle landen: Auf wenigen Quadratmetern eingesperrt, kann man leicht in Panik geraten. Um beispielsweise medizinische Hilfe zu holen, gibt es deshalb an der Zellenwand einen Alarmknopf, vergleichbar mit dem an einem Krankenhausbett. Statt einer Pflegekraft kommt dort ein Polizist. Doch Gefangene stellen damit immer wieder Blödsinn an. Das wurde auch einem 46-Jährigen vorgeworfen, der nun gegen das erstinstanzliche Urteil (sechs Monate Haft) Berufung einlegte. Laut...

  • Kempten
  • 04.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ