Aktuelles

Beiträge zum Thema Aktuelles

In Sonthofen brannte am Donnerstagabend eine Industriehalle. Bemerkt hat den Brand Nico Hauptmann, der gleich gegenüber der brennenden Halle wohnt.
28.133× Video 14 Bilder

11-Jähriger bemerkt das Feuer
Industriehalle in Sonthofen brennt - Über 100 Einsatzkräfte vor Ort

An der Eisenschmelze in Sonthofen ist am späten Donnerstagabend in einer Industriehalle ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei gegenüber all-in.de erklärt, handelte es sich um "einen größeren Brand". Zudem gebe es eine starke Rauchentwicklung. Verletzt wurde bei dem Brand im Norden der Stadt niemand. Mehr als 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Polizei waren vor Ort im Einsatz. Sämtliche Feuerwehren im Umkreis wurden alarmiert. Der Brand konnte glücklicherweise schnell...

  • Sonthofen
  • 17.06.21
In Unterfranken geriet am Mittwoch ein Tierheim in Brand. (Symbolbild)
673×

Kripo ermittelt
Tierheim in Unterfranken brennt: Mehr als 60 Tiere sterben in den Flammen

In  Münnerstadt (Unterfranken) ist am Mittwochabend ein Tierheim in Brand geraten. Mehr als 60 Tiere sind in den Flammen gestorben. Viele Katzen und ihre Jungen kamen bei dem Brand ums Leben. Wie es zu dem Feuer kam, ist laut Polizei noch nicht geklärt. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen auf das gesamte Gebäude nicht mehr verhindern. Noch während der Löscharbeiten stürzten Teile des Dachstuhls ein. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen.

  • 10.06.21
Am Dienstagabend ist es auf der A7 bei Kempten zu einem Unfall gekommen.
12.124× 3 1 8 Bilder

Totalschaden
50.000 Euro Schaden: Autofahrer (43) schleudert auf der A7 bei Kempten gegen Schutzplanke

Am Dienstagabend ist es auf der A7 bei Kempten zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war ein 43-jähriger Mann bei starkem Regen mit seinem Auto in Fahrtrichtung Füssen unterwegs. Kurz nach der Unterführung "Zeppelinstraße" verlor der Fahrer demnach wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleuderte zunächst gegen die rechte Schutzplanke und anschließend gegen die Mittelschutzplanke. Der 43-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Auto...

  • Kempten
  • 09.06.21
Am Mittwochnachmittag ist ein Traktorfahrer bei einem Unfall zwischen Ketterschwang und Germaringen verletzt worden.
8.695× 11 Bilder

Totalschaden bei Oldtimer-Traktor
Traktor kippt auf Wiese bei Germaringen um: Fahrer wird ins Krankenhaus gebracht

Am Mittwochnachmittag ist ein Traktorfahrer bei einem Unfall zwischen Ketterschwang und Germaringen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer mit dem Traktor und einem Anhänger nach Waldarbeiten auf einer abschüssigen Wiese unterwegs. Dabei kam der Traktor auf der Wiese in Schräglage und kippte schließlich auf die Seite. Laut Polizei war es dazu gekommen, weil der Anhänger den Traktor überholte und dadurch umriss. Totalschaden bei Oldtimer-Traktor Der Traktorfahrer erlitt bei...

  • Germaringen
  • 02.06.21
In der JVA in Kempten hat es am Mittwochmorgen gebrannt. 15 Personen erlitten Verletzungen.
9.014× 23 Bilder

Brandursache unklar
Nach Feuer in Haftzelle der JVA in Kempten: 15 Personen verletzt

In einer Haftzelle der Justizvollzugsanstalt (JVA) Kempten ist am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. Durch den Vollbrand der Zelle kam es zu einer "größeren Rauchentwicklung", so die Polizei - 15 Personen wurden leicht verletzt, drei von ihnen kamen zur Überprüfung ins Krankenhaus. Die meisten Verletzten erlitten eine Rauchgasvergiftung.  Häftlinge aus dem Gefahrenbereich gebracht15 Häftlinge wurden während des Brandes in einen anderen Trakt gebracht und medizinisch versorgt. Dazu waren...

  • Kempten
  • 02.06.21
In der Sauna eines Marktoberdorfer Fitnessstudios ist ein Brand ausgebrochen. Sachschaden: Ca. 70.000 Euro
12.089× 23 Bilder

Keine Menschen im Gebäude
Sauna-Brand in Fitnessstudio in Marktoberdorf: Rund 70.000 Euro Sachschaden

In Marktoberdorf hat am Pfingstmontag-Morgen ein Fitnessstudio gebrannt. Ein Passant hatte gegen 7:30 Uhr den Brand bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Noch bevor die Löscharbeiten begannen stand die Sauna schon in Flammen. Verletzt wurde niemand, das Fitnessstudio ist Teil eines Geschäftsgebäudes ohne Wohneinheiten. Es war zur Zeit des Brandes niemand im Gebäude. Brand ist in der Sauna ausgebrochenLaut einer ersten Einschätzung der Feuerwehr ist der Brand in der Sauna ausgebrochen. Weitere...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.21
Autobrand in Immenstadt
9.608× 15 Bilder

Feuerwehreinsatz
Autobrand in Immenstadt greift auf Wohnhaus über: Mindestens 50.000 Euro Schaden

In Immenstadt ist am Freitagnachmittag gegen 13:50 Uhr in der Sonthofener Straße ein geparktes Auto in Brand geraten. Als die Rettungskräfte eintrafen, hatte das Feuer bereits auf das nahestehende Wohnhaus übergegriffen. Laut Polizei konnte die Feuerwehr den Brand aber schnell löschen. Personen waren nicht in Gefahr. Aktuell ist die Brandursache noch unklar, der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die Ermittlungen vor Ort übernommen. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden durch das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.05.21
Spektakulär war die Bergung der am Sonntag abgestürzten Cessna 172 am Öschlesee bei Sulzberg.
9.069× 2 Video 7 Bilder

Kleinflugzeug steckte im Schlick fest
Flugzeugabsturz am Öschlesee: So lief die spektakuläre Bergung

Spektakulär war die Bergung der am Sonntag abgestürzten Cessna 172 am Öschlesee bei Sulzberg. Die knapp eine Tonnen schwere Maschine musste am Sonntag im Öschlesee notlanden. Warum ist noch unklar. Besetzt war die strahlend weiße Maschine mit vier Personen, die den Absturz alle wie durch ein Wunder überlebt haben. Gerettet wurden sie von Anwohnern, die das Flugzeug abstürzen sahen. Mit Tretbooten eilten Menschen sofort zu den Insassen und konnte so die drei Männer und eine Frau schnell an Land...

  • Sulzberg
  • 14.05.21
Festgefahrener LKW droht bei Oberstaufen umzustürzen.
18.999× 8 Bilder

Bildergalerie
In enge Straße in Oberstaufen gefahren: 40-Tonner droht umzustürzen

Am frühen Dienstagabend drohte ein polnischer Sattelschlepper in Oberstaufen umzustürzen. Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer von der Ortsmitte kommend in Richtung Hündle-Kreisverkehr unterwegs und verbotswidrig in die Nebenstraße Hinterstaufen gefahren. Offensichtlich wollte er eine Sperrung umfahren. Fahrer des 40-Tonners konnte nicht wendenAls der Fahrer merkte, dass er nicht weiterkommt und auch nicht wenden kann, versuchte er die bereits zurückgelegte Strecke wieder rückwärts zu...

  • Oberstaufen
  • 11.05.21
Am Dienstagvormittag ist ein 69-jähriger Autofahrer bei einem Bahnübergang in Sonthofen von der Straße ins Gleisbett abgekommen.
18.241× 10 Bilder

Züge zwischen Blaichach und Sonthofen fahren wieder
Auto gerät ins Gleisbett: Fahrer befindet sich in "lebensbedrohendem" Zustand

Am Dienstagvormittag ist ein 69-jähriger Autofahrer bei einem Bahnübergang in Sonthofen von der Straße ins Gleisbett abgekommen. Das Auto prallte schließlich gegen die Rückseite einer Ampelanlage und blieb stehen. Laut Polizei musste der 69-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Demnach befindet er sich in einem "lebensbedrohlichen Zustand." Entgegen erster Meldungen hatte es jedoch keinen Zusammenstoß zwischen dem Auto und einem Zug gegeben.  Züge fahren wieder Weil das Auto die...

  • Kempten
  • 11.05.21
Containerbrand in Beilenberg.
2.569× 4 Bilder

Bildergalerie
Feuerwehreinsatz: Zwei Wertstoffcontainer in Beilenberg in Brand

Am Donnerstagvormittag wurde der Polizei Sonthofen telefonisch durch Zeugen der Brand von zwei Wertstoffcontainern im Ortsteil Beilenberg mitgeteilt. Durch das Feuer wurden keine Personen gefährdet oder umliegende Häuser beschädigt. Die polizeilichen Ermittlungen zur Ursache des Brandes dauern derzeit noch an. Die Schadenshöhe dürfte bei mehreren hundert Euro liegen. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen vor Brandausbruch nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Sonthofen
  • 30.04.21
Seit circa vier Uhr ist die Feuerwehr am Freitagmorgen  in Kaufbeuren im Einsatz. Laut ersten Informationen der Polizei ist der Dachstuhl eines Hause in Brand geraten.
19.304× 1 Video 29 Bilder

Dachstuhl abgebrannt
Feuerwehr-Großeinsatz in Kaufbeuren: Es war zum Glück niemand im Haus

In Kaufbeuren hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Wohn- und Geschäftshaus in der Kemptener Straße gebrannt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Dachstuhl des mehrstöckigen Gebäudes in Flammen. Mehrere Feuerwehren aus Kaufbeuren waren mit 100 Einsatzkräften vor Ort und löschten das Gebäude bis in den Vormittag hinein. Brandursache unbekanntDer Dachstuhl musste für die Löscharbeiten abgetragen werden. Darunter befanden sich mehrere Glutnester die gelöscht werden mussten....

  • Kaufbeuren
  • 10.04.21
In Missen-Wilhams wurde am Donnerstag eine Gasleitung beschädigt.
3.034× 9 Bilder

Überprüfung am Freitag
Baggerfahrer (40) beschädigt Gasleitung in Missen-Wilhams

Ein 40-jähriger Baggerfahrer hat am Donnerstag gegen 16:45 Uhr auf einem Grundstück in der Sonnenhalde eine Gasleitung beschädigt. Diese führte laut Polizei zu einem Gastank. Die Feuerwehr drehte die Leitung vorläufig zu. Die Herstellerfirma überprüft die Leitung am Freitag. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 26.03.21
Bäckermeister Alexander Franz aus Rettenberg
8.457× 2 Bilder

Solidarität
50 Tiere sterben nach Großbrand - Bäcker aus Rettenberg hilft mit besonderen Brezen

Ein Großbrand vor knapp drei Wochen hat eine landwirtschaftliche Halle zerstört, 50 Tiere kamen dabei ums Leben. Der Schock sitzt noch bei allen Beteiltigten tief. Doch die Familie, die ihre Tiere und ihren Stall verloren haben stehen nicht alleine da. "Wir wollten helfen und haben uns sofort etwas überlegt", so Bäckermeister Alexander Franz aus Rettenberg. Der 37-Jährige und sein Team wollten die Familie unterstützen. "Wir haben uns Gedanken gemacht und sind dann zu dem Entschluss gekommen,...

  • Rettenberg
  • 26.03.21
Dachstuhlbrand in Wertach im Ortsteil Vorderschneid.
19.000× Video 16 Bilder

Historische Mühle in Flammen
Dachstuhlbrand in Wertach - mehrere hunderttausend Euro Schaden

Am Montagmorgen hat in Wertach im Ortsteil Vorderschneid ein Wohnhaus gebrannt. Bei dem Gebäude handelt es sich um die "Wertacher Mühle". Der Dachstuhl stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Flammen. Die Bewohner konnten das Haus frühzeitig verlassen und wurden nicht verletzt. Brandursache unklar Die Feuerwehr begann laut Polizei sofort mit den Löscharbeiten. Ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Die Löscharbeiten dauerten in den Mittagsstunden noch an....

  • Wertach
  • 23.03.21
Zusammenstoß auf der B308 bei Sonthofen
4.416× 11 Bilder

Unfall
Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß bei Sonthofen

Zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Leichtverletzten kam es am Samstagnachmittag auf der B308 bei Sonthofen. Beim Ausweichen eines Fahrzeuges an der Auffahrt B19 krachte ein Auto in den Gegenverkehr. Die B308 war zwischen Rieden und Handwerkshof für knapp 1,5 Stunden voll gesperrt. Warum der PKW trotz Verkehrs auf die B308 einfuhr, ist aktuell noch unklar.

  • Sonthofen
  • 21.03.21
Feuerwehreinsatz am Freitagmorgen in Kaufbeuren
3.230× 1 10 Bilder

Technischer Defekt
Batterien fangen Feuer: Feuerwehr löscht Brand in Kaufbeurer Lagerhalle

Die Feuerwehr hat am Freitagmorgen einen Batterie-Brand in einer Kaufbeurer Lagerhalle gelöscht. Verletzte gab es keine. Batterien fangen FeuerNach Angaben der Polizei war das Feuer in den frühen Morgenstunden im Innenbereich der kleinen Halle ausgebrochen: Sechs Lkw-Batterien hatten in einer Teststation Feuer gefangen. Grund dafür war laut Polizei ein technischer Defekt. Mehrere Feuerwehren im EinsatzDie Feuerwehr konnte den Brand innerhalb weniger Minuten löschen und so ein Übergreifen der...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.21
Am Sonntagabend geriet in Kranzegg eine landwirtschaftliche Anlage in Vollbrand.
18.225× Video 5 Bilder

Am Tag danach
Nach Brand in Kranzegg: Rettenbergs Bürgermeister freut sich über Zusammenhalt

Rettenbergs Bürgermeister Weißinger ist nach dem Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Kranzegg bei Rettenberg begeistert von der Hilfsbereitschaft und dem Zusammenhalt der Bevölkerung. Weißinger selbst versuchte am Morgen nach dem Brand Trost zu spenden. "Mehr kannst du in so einem Moment nicht machen. Das ist wirklich eine erschütternde Situation für uns alle gewesen", so Weißinger. Durch das Eingreifen der Feuerwehr und der Nachbarschaft habe Schlimmeres verhindert werden können....

  • Rettenberg
  • 11.03.21
Ein Bauernhof steht bei Kranzegg in Flammen
33.910× 6 Video 18 Bilder

1 Million Euro Sachschaden
Vollbrand in Kranzegg: 50 Rinder kommen in den Flammen ums Leben

Zu einem Großbrand wurden am Sonntagabend rund 130 Einsatzkräfte nach Kranzegg bei Rettenberg alarmiert. Nachbarn haben das Feuer in einem großen landwirtschaftlichen Anwesen bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Von 100 Rindern sind etwa 50 verbrannt Zusammen mit dem Besitzer des Stalls versuchten sie noch so viele Tiere zu retten wie möglich. Leider kam aber für 50 Tiere jede Hilfe zu spät. Sie starben in den Flammen. Anwohner und Feuerwehrleute konnten noch etwa 50 andere Rinder...

  • Rettenberg
  • 09.03.21
Am Montagabend gab es einen Brand eines Blockheizkraftwerkes in Pforzen
14.322× Video 15 Bilder

Schon wieder brennt es im Allgäu
Hoher Schaden bei Vollbrand eines Blockheizkraftwerkes in Pforzen

Am Montagabend gegen 21:30 Uhr hat es einen Vollbrand in einem Blockheizkraftwerk einer Biogasanlage in Pforzen gegeben. Am Samstag hat es bereits in Immenstadt in einer Maschinenhalle gebrannt und am Sonntag in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Kranzegg. 500.000 Euro Sachschaden - Technischer Defekt? Die Maschinen wurden größtenteils zerstört. Das Gebäude nur teilweise. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die danebenliegenden Gärbehälter verhindern, so die Polizei. Personen sind keine...

  • Pforzen
  • 08.03.21
Maschinenhalle in Ratholz in Vollbrand.
14.628× Video 21 Bilder

50 Kühe in Sicherheit
Maschinenhalle in Immenstadt in Vollbrand

In Ratholz, einem Ortsteil von Immenstadt, stand am Samstagnachmittag eine Maschinenhalle in Vollbrand. Die Lagerhalle brannte samt Maschinen vollständig nieder. 200.000 Euro Sachschaden Wie die Polizei mitteilt, wurde bei dem Brand niemand verletzt. Etwa 50 Kühe, die sich im Stall befanden, konnten in Sicherheit gebracht werden. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 200.000 Euro. Wie es zu dem Brand kam, ist derzeit noch Teil der Ermittlungen.  Einen Tag später brennt es in Kranzegg Am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.03.21
Am Samstagvormittag ist es auf einem Obsthof in Weißensberg zum Brand einer Hackschnitzelanlage gekommen.
22.513× 1 Video 29 Bilder

150 Feuerwehrler im Einsatz
Brand auf Obsthof in Weißensberg: Schaden dürfte bei einer Million Euro liegen

Am Samstagvormittag ist es auf einem Obsthof in Weißensberg zum Brand einer Hackschnitzelanlage gekommen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa eine Millionen Euro, weil die Flammen vom Dachstuhl der Hackschnitzelanlage auf das angrenzende Wohnhaus übergriffen. Als Brandursache geht die Polizei momentan von einem technischen Defekt im Bereich der Hackschnitzelanlage aus.  Feuerwehrler erleidet Brandverletzung Laut Polizei waren zum Zeitpunkt der Entstehung des Brandes mehrere Personen im...

  • Lindau
  • 20.02.21
Der Anbau eines Mehrfamilienhauses in Großkemnat ist am Dienstagabend in Brand geraten.
13.111× 40 Bilder

Feuer greift auf Mehrfamilienhaus über
Eine Millionen Euro Schaden bei Brand in Kaufbeuren

Am Dienstagabend gegen 21 Uhr brannte der Holzanbau eines Mehrfamilienhauses in Großkemnat/Gutwillen (Kaufbeuren). Laut Polizei stand der Anbau, der als Lager genutzt wurde, in Vollbrand. Insgesamt 100 Mann der Feuerwehren Kaufbeuren, Neugablonz, Kemnat und Marktoberdorf bekämpften das Feuer. Sie konnten aber nicht verhindern, das der Brand auf das Dach und die Dachgeschosswohnungen des Mehrfamilienhauses übergriffen. Keine Verletzten bei Brand in GroßkemnatDer Sachschaden wird auf etwa eine...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.21
Auf der B19 Oberstdorf Richtung Kempten stand am Mittwoch Nachmittag zwischen Rieden und Rauhenzell ein Kleinbus in Vollbrand.
14.601× Video 9 Bilder

Fahrer (69) konnte sich gerade noch retten!
B19 bei Immenstadt: Kleinbus stand in Flammen

Auf der B19 Oberstdorf Richtung Kempten stand am Mittwochnachmittag zwischen Rieden und Rauhenzell ein Kleinbus in Vollbrand. Das Fahrzeug mit 16 Sitzplätzen begann auf der B19 kurz nach Sonthofen in Fahrtrichtung Immenstadt zu brennen. Der Fahrer fuhr sofort in eine Nothaltebucht. Sein Kleinbus stand dann innerhalb weniger Sekunden in Vollbrand. Zwei nachfolgende Fahrzeuge legten eine Vollbremsung ein. Es kam dabei zu einem Auffahrunfall. Fahrer konnte sich gerade noch aus dem Fahrzeug...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ