Aktuelles

Beiträge zum Thema Aktuelles

Der 28-jährige Bäckermeister Marco Härle betreibt in Blaichach zusammen mit seinem Bruder eine Bäckerei.
5.483× 2 Bilder

Breze und co.
Preissteigerung bis zu 130%! - Zutaten für Backwaren im Allgäu werden immer teurer

Erst Corona, jetzt der Ukraine Krieg: Beide Ereignisse sind dafür verantwortlich, dass die Preise von Rohstoffen und Nahrungsmitteln in den letzten Monaten stark gestiegen sind. Neben Benzin, Diesel und Gas werden auch Backwaren immer teurer, so auch in den Allgäuer Bäckereien. Bei den Kosten für die Zutaten gab es eine regelrechte "Preisexplosion". Wir haben uns bei dem 28-jährigen Bäckermeister Marco Härle aus Blaichach erkundigt, warum die Preise für Backwaren so gestiegen sind.  Wie kommt...

  • Blaichach
  • 20.06.22
Die Inzidenzwerte in Deutschland, Bayern und dem Allgäu am Freitag. (Symbolbild)
5.103×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag - Nur noch zwei Kreise über 200

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt am Freitag bei 211,2 (Vorwoche: 361,8). Damit ist die Inzidenz weiter gesunken. Das Robert-Koch Institut registrierte 1.852 Corona-Neuinfektionen. Von Sonntag auf Montag sind zwei weitere Person im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Die Zahl der Todesfälle liegt damit bei 138.781. Die Situation in Bayern und dem AllgäuDie Inzidenz im Freistaat Bayern liegt heute bei 221,5. Im Vergleich zum Donnerstag (277,2) und zur Vorwoche (405,4) sinkt...

  • Kempten
  • 27.05.22
Am Ballermann startete die Saison mit zahlreichen Besuchern und Künstlern. Auch Ikke Hüftgold ist wieder zurück.
2.157× 1 9 Bilder

Wie vor Corona
Es geht wieder los: Endlich wieder feiern auf Mallorca!

Viele haben darauf gewartet, endlich ist es wieder so weit. Nach zwei Jahren Pause kann wieder gefeiert werden - und das ohne Maske. Auch auf der beliebten und nur zwei Flugstunden entfernten Insel Mallorca beginnen die Partytempel an der Promenade der Playa wieder zu öffnen. Unser Fotograf Benjamin Liss war erst vergangenes Wochenende auf der Lieblingsinsel der Deutschen. Voller Flug nach Mallorca"Endlich wieder Malle", rufen die ersten Fluggäste, als sie am Freitagabend in den Flieger nach...

  • Memmingen
  • 13.05.22
Die Inzidenzwerte in Deutschland, in Bayern und im Allgäu am Samstag. (Symbolbild)
5.547×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag - Alle Kreise bis auf einen gesunken

Das Robert-Koch-Institut meldet am Samstag eine deutschlandweite Inzidenz von 717,4. Im Vergleich zur Vorwoche (821,7 Fälle je 100.000 Einwohner) ist die 7-Tage-Inzidenz damit gefallen. Die Gesundheitsämter meldeten von Freitag auf Samstag 87.298 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 159 auf 135.451. Die Situation in Bayern und dem AllgäuIm Freistaat liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 772,0. Der Inzidenzwert ist...

  • Kempten
  • 30.04.22
30 Schild-Bürger haben am Freitag in Sonthofen demonstriet.
7.434× 12 Bilder

Immer weniger
Corona-Impfgegner in weißen Anzügen: "Schild-Bürger" demonstrieren in Sonthofen

Knapp 30 Corona-Impfgegner haben am Freitagnachmittag an der "Schild-Bürger-Aktion" in Sonthofen teilgenommen. Die Teilnehmer versammelten sich entlang der Freibadstraße. In weißen Anzügen und mit Schildern in der Hand wollten sie darauf aufmerksam machen, dass sie unter anderem gegen die Corona-Impfung, eine Corona-Impfpflicht und Corona-Maßnahmen sind. Waren es im Januar noch knapp 100 Teilnehmer in Immenstadt, sind die Demonstranten mittlerweile auf ca. 30 Teilnehmer geschrumpft.

  • Sonthofen
  • 06.03.22
Corona-"Spaziergang" in Sonthofen am 21.02.2022
4.516×

Kritik an Corona-Maßnahmen
4 Fragen an die Polizei zum Thema "Spaziergang" - Immer weniger Teilnehmer im gesamten Allgäu

Kritiker der staatlich angeordneten Corona-Maßnahmen gehen jeden Montagabend auch im Allgäu auf die Straße. Mit Trommeln, Bannern und Pfeifen ziehen die Teilnehmer durch die Straßen der Städte - bei sogenannten "Spaziergängen". Doch die Zahl der Teilnehmer sinkt. Waren es beispielsweise in Sonthofen zeitweise knapp 1.000 Teilnehmer, sinkt die Zahl auf gerade einmal 300, wie am vergangenen Montag.  Wir haben Dominic Geißler, Pressesprecher beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, nach der...

  • Sonthofen
  • 25.02.22
Corona-"Spaziergang" in Sonthofen am 21.02.2022
20.932× 3 Video 10 Bilder

Immer wieder Montags
300 Teilnehmer bei Spaziergang in Sonthofen - Teilnehmer beleidigen Gegner

Kritiker der staatlich angeordneten Corona-Maßnahmen sind am Montagabend in Sonthofen erneut auf die Straße gegangen. Mit Trommeln, Bannern und Pfeifen zogen die laut Polizei rund 300 Teilnehmer auch diesen Montag wieder durch die Straßen von Sonthofen. Trommler laufen vorausBegleitet wurde der Demonstrationszug von mehreren Streifen der Polizei. Verabredet hatten sich die Gegner der Corona-Maßnahmen wie gewohnt auf Telegram. Gestartet wurde wie jeden Montag am Landratsamt in Sonthofen....

  • Sonthofen
  • 21.02.22
"Schild-Bürger" demonstrieren in Immenstadt unter anderem gegen Corona-Impfpflicht
16.302× 3 17 Bilder

Protest-Aktion
Corona-Impfgegner in weißen Anzügen: "Schild-Bürger" demonstrieren in Immenstadt

Rund 100 Corona-Impfgegner haben am Samstag an der "Schild-Bürger-Aktion" in Immenstadt teilgenommen. Die Teilnehmer versammelten sich entlang der Bahnhofsstraße in Richtung Marienplatz. In weißen Anzügen und mit Schildern in der Hand wollten sie darauf aufmerksam machen, dass sie unter anderem gegen die Corona-Impfung, eine Corona-Impfpflicht und Corona-Maßnahmen wie Maskenzwang für Kinder sind. Die Reaktionen: Zuspruch und Kopfschütteln"Wir müssen jetzt erst recht auf die Straße und unseren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.22
250 Teilnehmer versammelten sich letzten Sonntag in Sonthofen.
11.129× 2 3 Bilder

An einem Fenster
Corona-Versammlung in Sonthofen: Landratsamt blendet Impfzahlen ein

Wie schon in den vergangenen Wochen versammelten sich auch vergangenen Sonntag wieder knapp 250 Teilnehmer vor dem Landratsamt in Sonthofen. Dabei entzündeten sie wieder Kerzen, wobei weiße Kerzen für ungeimpfte und rote Kerzen für geimpfte Teilnehmer stehen sollten.  Landratsamt sagt Danke Besonders bei der unangemeldeten Versammlung am vergangenen Sonntag: Die Zahlen der im Landkreis geimpften Personen wird oberhalb der Teilnehmer eingeblendet. Am Sonntagabend lag die Zahl der geimpften...

  • Sonthofen
  • 17.01.22
Der Kindergarten Süd in Sonthofen
17.615× 2 Bilder

Update
Sonthofener Kinderkrippe in Corona-Quarantäne: Das sagt die Stadt zum angeblich positiven Test

+++Update am 13. Januar, 14:50+++ Der Vorwurf lautete: Ein Kind in der Kinderkrippe des Kindergartens Süd in Sonthofen sei mit einem Schnelltest positiv auf Corona getestet worden, ein darauf folgender Test sei negativ ausgefallen. Das Kind sei daraufhin im Kindergarten betreut worden. Am Tag darauf war ein PCR-Test bei dem Kind positiv, alle Kinder der Gruppe mussten daraufhin in Quarantäne. Mehrere Quellen hatten dies gegenüber all-in.de bestätigt. Die Stadt Sonthofen hat jetzt mitgeteilt,...

  • Sonthofen
  • 13.01.22
Am Faschingsdienstag fand der Faschingsumzug 2020 in Sonthofen statt.
1.675×

Fasching
Kein Fasching in Sonthofen - Vereine sagen alle Veranstaltungen und den "Gaudiwurm" ab!

Auch dieses Jahr werden alle Veranstaltungen der beiden Sonthofer Faschingsvereine abgesagt. Es wird keine Veranstaltungen, darunter auch keine Saalveranstaltungen und den große "Gaudiwurm" in Sonthofen geben. Jährlich besuchten über 5.000 Besucher den großen Umzug am Faschingsdienstag. Absage auf Facebook "Liebe Faschingsfreunde der beiden Sonthofer Fasnachtsvereine „HILLARIA und Sonthofer Fasnachtszunft e.V.“, die Hoffnung stirbt zuletzt. Wie gerne hätten wir nach der Absage im letzten Jahr...

  • Sonthofen
  • 11.01.22
In Kempten zogen sogenannte Querdenker in kleineren Gruppen durch die Innenstadt. Die Polizei zeigte Präsenz. Gegendemonstranten zeigten ebenfalls Flagge.
11.143× 7 Bilder

Beamter verletzt
Wegen Corona-Maßnahmen: Wieder Aufzüge im Allgäu

Erneut sind im Allgäu und dem restlichen Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West sogenannte Querdenker, Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen. Im gesamten Zuständigkeitsgebiet zählte die Polizei am Sonntagabend Versammlungen in 16 Städten. Von diesen Aktionen waren einige auch wieder unangemeldete Aufzüge. 4.000 Teilnehmer in der Region Die Polizei sprach am Samstagabend von geschätzten 4.000 Protestlern. Die größten Demonstrationen oder...

  • Kempten
  • 03.01.22
Zu der unangemeldeten Veranstaltung kamen weniger Teilnehmer als erwartet.
15.144× 1 10 Bilder

Weniger Teilnehmer als erwartet
200 Menschen setzen Zeichen gegen Spaltung der Gesellschaft vor dem Landratsamt in Sonthofen

Knapp 200 Menschen, wollten auch am Sonntagabend wieder ein Zeichen gegen die Spaltung der Gesellschaft setzten. Wie bereits letzten Sonntag, zündeten sie auch diesmal wieder Kerzen an, wobei die weißen Kerzen für ungeimpfte Teilnehmer und die roten für geimpfte Teilnehmer standen. Unangemeldete VersammlungAngemeldet war die Versammlung auch diesmal nicht. Bei deutlich weniger Teilnehmern, war die Polizei aber mit zahlreichen Kräften vor Ort. Verabredet haben sich die Teilnehmer wieder über den...

  • Sonthofen
  • 20.12.21
250 bis 300 Menschen haben sich am Sonntagabend vor dem Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen versammelt.
12.621× 2 Video 8 Bilder

Teilnehmer wollen Zeichen setzen
Im Video: 300 Menschen versammeln sich unangemeldet vor dem Landratsamt Oberallgäu

Knapp 300 Menschen haben sich am Sonntagabend vor dem Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen versammelt. Mit der Aktion wollten sie wohl ein Zeichen gegen die Spaltung der Gesellschaft setzen. Dazu zündeten sie auch zahlreiche Kerzen an, wobei die weißen Kerzen für ungeimpfte Teilnehmer und die roten für geimpfte Teilnehmer standen. Angemeldet war die Aktion laut Polizei nicht, die Teilnehmer haben sich alle über den Messengerdienst "Telegram" zu dem Treffen verabredet. Einen Versammlungsleiter...

  • Sonthofen
  • 14.12.21
Die Luftwaffe hilft bei der Verlegung von Corona-Patienten am Allgäu Airport.
4.906× Video 6 Bilder

Kleeblatt-System
Am Allgäu Airport: Erstmals Corona-Patienten aus Bayern ausgeflogen

Erstmals wurden im Rahmen des sogenannten Kleeblatt-Systems Corona-Patienten aus Bayern ausgeflogen. Den Auftakt machte ein Flug vom Allgäu Airport zum Flughafen Münster-Osnabrück. An Bord waren sechs Intensiv-Patienten aus Schwaben. Intensivpatienten werden in NRW behandeltDer Airbus A310 MedEvac landete am frühen Nachmittag auf dem Memminger Flughafen, um die Patienten mehrerer Intensivstationen aus Schwaben an Bord zu nehmen. Sie wurden laut einer Pressemitteilung des Flughafens in speziell...

  • Memmingerberg
  • 26.11.21
Die Luftwaffe hilft bei der Verlegung von Corona-Patienten am Allgäu Airport.
5.156× 8 Bilder

Überlastete Krankenhäuser
Flug vom Allgäu Airport: Luftwaffe hilft bei Verlegung von Corona-Patienten

Die Lage in den bayerischen Krankenhäusern ist angespannt. Am Freitagnachmittag soll die Luftwaffe deshalb am Allgäu Airport bei der Verlegung von Intensivpatienten helfen. Das eingesetzte Flugzeug kann bis zu sechs Patienten transportieren. Wie unter anderem der Bayerische Rundfunk berichtet, landete die erste MedEvac-Maschine um 14 Uhr und wird den Flughafen gegen 16:30 Uhr wieder verlassen. Am frühen Abend soll das Flugzeug dann am Flughafen Münster-Osnabrück ankommen. In den...

  • Memmingerberg
  • 26.11.21
In Memmingen gibt es wieder zwei Corona-Fälle. (Symbolbild)
16.806×

Übersicht am Mittwoch
Memmingen nicht mehr coronafrei: Hier finden Sie die aktuellen Allgäuer Inzidenzwerte

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Übersicht am Donnerstag: Die Coronazahlen im Allgäu Die Gesundheitsämter in Deutschland haben am Dienstag insgesamt 3.571 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit liegt der Inzidenzwert aktuell bei 18,5. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um 25 auf 91.704 gestiegen. Die Inzidenzwerte im Allgäu sind, außer im Unterallgäu und in Kaufbeuren, leicht gestiegen. Auch im zuletzt coronafreien Memmingen gibt es wieder zwei...

  • Kempten
  • 04.08.21
Mobile Luftreinigungsgeräte werden künftig in vielen Memminger Klassenräumen eingesetzt. Ebenfalls mit vergleichbaren Geräten sind schon die Gruppenräume in den Kindergärten ausgestattet.
1.812× 6 Bilder

Lernen & Corona
Memminger Schulen werden mit Luftreinigungsgeräten ausgestattet

Die Stadt Memmingen hat Luftreinigungsgeräte für Schulen und Kindergärten angeschafft. Insgesamt 330 Geräte sind bis Ende der Woche in vielen Klassen- und Gruppenräumen vorhanden.  Lüfter für Jahrgangsstufen 1 bis 6 und Kindergärten 250 der mobilen Geräte sind für die Schulen in der kreisfreien Stadt gedacht. Diese werden in den Grundschulen und den 5. und 6. Jahrgangsstufen der weiterführenden Schulen eingesetzt, so Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der Vorstellung der Geräte am...

  • Memmingen
  • 20.07.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu bleiben weiterhin niedrig. (Symbolbild)
11.800×

Corona
Überblick am Freitag: Inzidenzwerte im Allgäu bleiben niedrig

Update In diesem Artikel finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte für die Allgäuer Regionen.  Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Samstag: Memmingen mit Inzidenz von 0,0 Bezugsmeldung Die deutschen Gesundheitsämter haben am Donnerstag 774 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl der Todesfälle ist um 62 auf 90.678 gestiegen. Der Inzidenzwert liegt aktuell bei 6,2. Bis auf das Ostallgäu und Lindau liegen alle Allgäuer Landkreise unter diesem Wert. Überblick: Die Allgäuer Inzidenzwerte am...

  • Kempten
  • 25.06.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind weiterhin niedrig. (Symbolbild)
16.296×

Corona-Übersicht am Mittwoch
Inzidenzwerte im Allgäu: Nur noch zwei Landkreise über 10

++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag Am Dienstag haben die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 1.016 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl der Todesfälle ist um 51 auf 90.523 gestiegen. Die Inzidenz liegt in Deutschland aktuell bei 7,2. Auch im Allgäu sind die Inzidenzwerte weiterhin niedrig. Mit dem Ostallgäu und Lindau haben nur noch zwei Landkreise haben einen Wert über 10. Memmingen und Ravensburg liegen sogar unter 5....

  • Kempten
  • 23.06.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu bleiben auf einem niedrigen Niveau. (Symbolbild)
15.406×

Corona-Übersicht am Dienstag
Inzidenzwerte im Allgäu: Vier Regionen unter 10

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Inzidenzwerte im Allgäu: Nur noch zwei Landkreise über 10 Am Montag meldeten die Gesundheitsämter in Deutschland insgesamt 455 neue Corona-Fälle. Die Zahl der Todesfälle stieg um 77 auf 90.472 an. Die Inzidenz in Deutschland liegt aktuell bei 8,0. Die Inzidenzwerte der Allgäuer Regionen liegen zwar darüber, bleiben allerdings trotzdem auf einem konstant niedrigen Niveau. Die niedrigste 7-Tage-Inzidenz hat Ravensburg mit 8,4. Auch das...

  • Kempten
  • 22.06.21
Auch in den Allgäuer Apotheken bekommt man jetzt seinen digitalen Corona - "Impfpass"
10.906× 1 Video 3 Bilder

Corona-Krise
Apotheken erstellen digitalen Corona-"Impfpass" auch im Allgäu

Der digitale Nachweis für Corona-Impfungen geht an den Start. Ab dem heutigen Montag geben erste Apotheken und Ärzte QR-Codes für Geimpfte aus, die sich bereits vollständig gegen das Virus impfen lassen haben. Auch im Allgäu starten die ersten Apotheken mit der Vergabe. "Wer seinen Impfnachweis gegen das Coronavirus digital möchte, braucht dazu seinen Impfpass, in dem beide Impfungen eingetragen sind und einen Personalausweis oder seinen Führerschein", so Dr. Hans-Peter Keiß von der...

  • Sonthofen
  • 14.06.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind gesunken. (Symbolbild)
26.973×

Corona-Lage
Überblick am Sonntag: Inzidenzwerte im Allgäu sinken

+++Update vom 14. Juni+++ In dieser Übersicht finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte für das Allgäu. Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag Bezugsmeldung  Am Samstag gab es deutschlandweit 1.489 neue Corona-Fälle. Die Inzidenz liegt aktuell bei 17,3. Die Zahl der Todesopfer ist um 18 auf 89.834 gestiegen. Im Allgäu sind die Inzidenzwerte der einzelnen Regionen gesunken. Den niedrigsten Wert hat das Ostallgäu mit 7,8. Der Landkreis Lindau hat den höchsten Wert. Mit 73,2 liegt Lindau nach...

  • Kempten
  • 13.06.21
Ab Montag kann man sich einen digitalen Impfpass ausstellen lassen. (Symbolbild)
6.872× 1

Corona
Neue App verfügbar: Die wichtigsten Fakten zum digitalen Impfpass

Seit heute Donnerstag (10. Juni) gibt es die App zum Digitalen Impfpass CovPass zum Download. Herausgegeben wurde sie vom Robert Koch-Institut (RKI) und sie ist kostenlos in den App-Stores erhältlich. Alternativ kann der digitale Impfpass auch in der "Corona-Warn-App" oder als Ausdruck mitgeführt werden. In ausgedruckter Form ist allerdings weiterhin ein Ausweisdokument notwendig. KompatibilitätiPhone-Nutzer müssen nach aktuellem Kenntnisstand mindestens iOS 12 haben. Android-User brauchen ein...

  • 10.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ