Aktuelles

Beiträge zum Thema Aktuelles

Ein Brand zerstörte ein komplettes landwirtschaftliches Anwesen in Kranzegg.
4.527× Video

Am Tag danach
Nach Brand in Kranzegg: Rettenbergs Bürgermeister freut sich über Zusammenhalt

Rettenbergs Bürgermeister Weißinger ist nach dem Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Kranzegg bei Rettenberg begeistert von der Hilfsbereitschaft und dem Zusammenhalt der Bevölkerung. Weißinger selbst versuchte am Morgen nach dem Brand Trost zu spenden. "Mehr kannst du in so einem Moment nicht machen. Das ist wirklich eine erschütternde Situation für uns alle gewesen", so Weißinger. Durch das Eingreifen der Feuerwehr und der Nachbarschaft habe Schlimmeres verhindert werden können....

  • Rettenberg
  • 08.03.21
Ein Bauernhof steht bei Kranzegg in Flammen
24.602× 5 Video 18 Bilder

1 Million Euro Sachschaden
Vollbrand in Kranzegg: 50 Rinder kommen in den Flammen ums Leben

Zu einem Großbrand wurden am Sonntagabend rund 130 Einsatzkräfte nach Kranzegg bei Rettenberg alarmiert. Nachbarn haben das Feuer in einem großen landwirtschaftlichen Anwesen bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Von 100 Rindern sind etwa 50 verbrannt Zusammen mit dem Besitzer des Stalls, versuchten sie noch so viele Tiere zu retten wie möglich. Leider kam aber für 50 Tiere jede Hilfe zu spät. Sie starben in den Flammen. Anwohner und Feuerwehrleute konnten noch etwa 50 andere Rinder...

  • Rettenberg
  • 07.03.21
Auf der B19 Oberstdorf Richtung Kempten stand am Mittwoch Nachmittag zwischen Rieden und Rauhenzell ein Kleinbus in Vollbrand.
14.239× Video 9 Bilder

Fahrer (69) konnte sich gerade noch retten!
B19 bei Immenstadt: Kleinbus stand in Flammen

Auf der B19 Oberstdorf Richtung Kempten stand am Mittwochnachmittag zwischen Rieden und Rauhenzell ein Kleinbus in Vollbrand. Das Fahrzeug mit 16 Sitzplätzen begann auf der B19 kurz nach Sonthofen in Fahrtrichtung Immenstadt zu brennen. Der Fahrer fuhr sofort in eine Nothaltebucht. Sein Kleinbus stand dann innerhalb weniger Sekunden in Vollbrand. Zwei nachfolgende Fahrzeuge legten eine Vollbremsung ein. Es kam dabei zu einem Auffahrunfall. Fahrer konnte sich gerade noch aus dem Fahrzeug...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.21
Ein Mann hat seinen eigenen Stadel niedergebrannt.
11.540× 2 Video 5 Bilder

Als "Mottfeuer" getarnt
Mann in Immenstadt brennt eigenen Stadel nieder

Donnerstag Nachmittag ist bei Immenstadt ein freistehender Stadel komplett abgebrannt. Der Eigentümer hatte bei der Integrierten Leitstelle ein sogenanntes "Mottfeuer" (Verbrennen von pflanzlichen Abfällen aus der Forst- und Almwirtschaft)  angemeldet, stattdessen aber seinen eigenen Stadel niedergebrannt. Der Mann wollte "das Entsorgen seines Stadels im unwegsamen Gelände sparen", so der Polizeibericht. Nichts mehr zu tun für die FeuerwehrAls die Feuerwehr anrückte, war der Stadel bereits bis...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.20
Feuerwehreinsatz in einem Restaurant in Sonthofen
7.969× 6 Bilder

Hoher Sachschaden
Brand in Sonthofener Restaurant: 20 Hausbewohner evakuiert

Am Dienstagmorgen hat in Sonthofen ein Restaurant gebrannt. Das Restaurant befindet sich im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses. Das Haus mit 20 Bewohnern musste evakuiert werden. Starker Rauch im Restaurant zog sich in die oberen Stockwerke Bewohner hatten über die Integrierte Leitstelle Allgäu die Feuerwehr alarmiert, weil es in seinem Badezimmer nach Brandrauch roch. Die Feuerwehr stellte laut Polizei zunächst Brandgeruch in Wohnungen im zweiten und dritten Stock fest, konnten aber keinen...

  • Sonthofen
  • 15.12.20
In Bad Hindelang ist dichter Rauch aus einem Kamin gestiegen.
5.377× 1 7 Bilder

Dichter Rauch
Kamin in Vorderhindelang in Flammen: Brandursache unklar

Zu einem ausgedehnten Kaminbrand in Bad Hindelang wurden am Dienstagvormittag gleich fünf Feuerwehren alarmiert. Dichter Rauch Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter Rauch aus dem Kamin. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Brandstelle dann auch schnell lokalisiert. Da sich der Brand aber bereits auch in das Mauerwerk ausgebreitet hatte, wurde ein Großaufgebot an Feuerwehr alarmiert. Von außen wurde das Dach aufgedeckt, um sich so Zugang zum Mauerwerk zu verschaffen. Brandursache noch...

  • Bad Hindelang
  • 01.12.20
Brand einer Schreinerei in Wertach
8.415× Video 17 Bilder

Flammen lodern aus Holzwerkstatt
Brand einer Schreinerei in Wertach: Schaden in fünfstelliger Höhe

Am Dienstagvormittag ist es in Unterellegg, einem Ortsteil der Marktgemeinde Wertach, zu einem Brand in einer Schreinerei gekommen. Ein 71-jähriger Mann hatte beim Betreten des Obergeschosses Rauch bemerkt. Gemeinsam mit einem 19-Jährigen suchte er zunächst nach der Rauchursache. Vermutlich wegen der Sauerstoffzufuhr durch eine offene Türe loderte das Feuer auf. Eine in dem hölzernen Obergeschoss eingerichtete Werkstatt brannte aus. Das Feuer griff auch auf den Dachstuhl über. Brandursache:...

  • Wertach
  • 01.12.20
Brand in einem Haus mit Ferienwohnungen in Oberstdorf.
29.779× Video 15 Bilder

Gebäudebrand
Großeinsatz der Feuerwehr in Oberstdorf - mindestens 100.000 Euro Schaden

Am Montagabend hat es in einem geschlossenen Beherbergungsbetrieb in Oberstdorf gebrannt. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer gegen 17:30 Uhr aus. Die alarmierten Feuerwehren Oberstdorf, Tiefenbach, Schöllang, Altstädten, Reichenbach und Kornau konnten ein Übergreifen auf die Nachbarhäuser verhindern und den Brand unter Kontrolle bringen. Die Brandursache ist noch nicht abschließend geklärt. Ein technischer Defekt sei aber sehr wahrscheinlich. Der Schaden wird auf mindestens 100.000 Euro...

  • Oberstdorf
  • 23.11.20
Feuerwehreinsatz in Bühl am Dienstagabend.
5.395× 1 11 Bilder

Neubau
Dämmmaterial gerät in Brand: Feuerwehreinsatz in Bühl

Am Dienstag gegen 17:45 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Allgäu über einen Brand im Forellenweg in Bühl am Alpsee informiert. Daraufhin rückten Einsatzkräfte der Feuerwehren Immenstadt und Bühl aus.  Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehren hatten Anwohner den Brand bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Aus noch ungeklärter Ursachen, hatte sich Dammmaterial hinter einer Holzwand an einem Neubau entzündet. Die Feuerwehr Bühl und Immenstadt löschten die brennende Dämmwolle ab und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.20
Zu einem brennenden Müllcontainer wurden die Feuerwehr Rieden und die Feuerwehr Sonthofen am Montagnachmittag alarmiert.
4.029× 13 Bilder

Bildergalerie
Feuerwehren im Einsatz: Müllcontainer brennt in Sonthofen

Zu einem brennenden Müllcontainer wurden die Feuerwehr Rieden und die Feuerwehr Sonthofen am Montagnachmittag alarmiert. Ein Passant teilte gegen 17 Uhr einen rauchenden Container in der Mittagsstraße mit. Beim Eintreffen, rauchte es stark aus dem Container der für Verpackungsmaterial gedacht ist. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell ab und entleerte den Container. Bereits vergangene Woche musste die Feuerwehr zu zwei brennenden Tonnen ausrücken, Auslöser war laut der Polizei Brandstiftung....

  • Sonthofen
  • 19.10.20
Brand in Kempten-Ursulasried
56.448× Video 49 Bilder

Kilometerweit sichtbare Rauchsäule
Brand in Autolackiererei in Kempten-Ursulasried - sechs Leichtverletzte

Im Gewerbegebiet Kempten-Ursulasried hat am Montagmittag die Lagerhalle einer Autolackiererei gebrannt. Eine hohe, kilometerweit sichtbare Rauchwolke hing über dem Betriebsgelände. Immer wieder gab es Verpuffungen und massiven Flammenschlag. Ein größeres Aufgebot an Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften war mit über 150 Mann im Einsatz, die Löscharbeiten dauerten bis weit in den Nachmittag. Es entstand Sachschaden in Millionenhöhe. Mehrere Menschen erlitten Rauchvergiftung Laut Polizei wurden...

  • Kempten
  • 10.08.20
Wegen des nahegelegen Funkenfeuers war die Sölde in schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren in Brand geraten. Jetzt soll das 350 Jahre alte Gebäude wieder aufgebaut werden.
2.135× 13 Bilder

Bauernhofmuseum
Brand nach Funkenfeuer: Sölde Siegertshofen in Illerbeuren wird wieder aufgebaut

Die während des Abbrennens des nahe gelegenen Funkens in Illebreuren in Flammen aufgegangene Sölde Siegertshausen wird wieder aufgebaut. Zunächst soll das 350 Jahre alte Gebäude mit einem Notdach gesichert werden.  Funkenflug in Illerbeuren: 750.000 Euro Sachschaden nach Dachstuhl-Brand beim Bauernhofmuseum Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Memmingen, vom 03.04.2020. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen...

  • Kempten
  • 03.04.20
Flächenbrand im Moor bei Bolsterlang.
7.786× Video 21 Bilder

Feuer
Flächenbrand im Moor bei Bolsterlang

Zu einem großen Flächenbrand wurden die Feuerwehren Obermaiselstein und Bolsterlang am späten Mittwochnachmittag alarmiert. Zwischen Tiefenberg und Dietrichs bei Bolsterlang brannte eine Fläche von 50x200 Metern, so Kreisbrandmeister Florian Schmid. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Großteil der Wiese im Moorgebiet bereits in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Waldbrand verhindert werden. Mit Feuerlöscher und Wasser bekämpften die rund 30 Kräfte den Brand...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 01.04.20
Abgebrannte Lager- und Produktionshalle der Zimmerei in Rettenberg.
32.587× Video 50 Bilder

Video
Hoher Sachschaden: Rettenberger Zimmerei wird Opfer der Flammen

In der Nacht zum Samstag ist im Oberallgäuer Rettenberg die Fertigungs- und Lagerhalle einer Zimmerei abgebrannt. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 1,5 Millionen Euro geschätzt. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Nach Angaben der Polizei erreichten die Einsatzkräfte die Zimmerei gegen 23:05 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt stand die 75 Meter lange Halle bereits komplett in Flammen - auch auf eine Garage und eine angrenzende Blockhütte hatte das Feuer schon übergegriffen.  Die...

  • Rettenberg
  • 31.01.20
Feuerwehreinsätze wegen Silvesterfeuerwerk: Auch in Schweineberg (Gemeinde Ofterschwang) brannte ein Müllcontainer.
10.012× 6 Bilder

Einsätze
Zahlreiche Feuerwehreinsätze im Allgäu wegen Silvesterfeuerwerk

Im gesamten Allgäu mussten Feuerwehren in der Nacht zum 1. Januar zahlreiche Feuer löschen. Auslöser waren jeweils Silvesterraketen und Böller. In Kempten und Memmingen mussten die Feuerwehren unter anderem Müllhäuschen, Abfallcontainer und eine Hecke ablöschen. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. In Schweineberg (Gemeinde Ofterschwang) brannte beispielsweise ein Plastikcontainer. Der Schaden hier beträgt rund 1.000 Euro.  Auch in Buchloe fing ein ca. 15 Meter langes Stück einer...

  • Kempten
  • 01.01.20
Auto brennt bei Fischen-Weiler komplett aus
3.980× 10 Bilder

Feuerwehr
Auto brennt bei Fischen-Weiler komplett aus

Zu einem brennenden Pkw neben der B19 wurden die Feuerwehren Fischen und Langenwang am Dienstagmorgen gegen 7:40 Uhr alarmiert. Auf einem Parkplatz bei Fischen-Weiler stand der Motorraum eines Wagens in Vollbrand. Bauarbeiter bemerkten das Feuer und alarmierten sofort die Feuerwehr. Der Brand wurde von den Einsatzkräften unter schwerem Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht, ein übergreifen der Flammen auf ein daneben stehendes Auto konnte verhindert werden. Der Motorraum des Fahrzeugs...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 12.11.19
Ein Gerätestadel bei Immenstadt hat Feuer gefangen.
4.231× 18 Bilder

Feuer
Gerätestadel bei Immenstadt gerät in Brand: Rund 30.000 Euro Sachschaden

Am späten Samstagnachmittag ist es in einem Gerätestadel oberhalb von Immenstadt zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde niemand.  Ein 44-jähriger Rumäne hatte versucht, einen Grill auf der Terrasse eines Wohnanwesens am Kalvarienberg anzuzünden. Dabei benutzte der Mann vermutlich einen Brandbeschleuniger. Es entstand eine große Stichflamme. Sie setzte auch die umliegende Hecke in Brand.  Das Feuer breitete sich weiter auf den angrenzenden Geräteschuppen aus. Glücklicherweise konnte die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.10.19
Ein Stadel in Sonthofen hat Feuer gefangen.
1.051× 19 Bilder

Feuer
Keine Verletzten: Stadel in Sonthofen in Brand

Im Salzweg in Sonthofen hat am Freitag ein Stadel Feuer gefangen. Personen wurden keine verletzt. Ein Mieter hatte einen Ofen bedient, der den Brand verursacht hat. Die Feuerwehr Sonthofen und die Feuerwehr Berghofen waren im Einsatz. Wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht bekannt.

  • Sonthofen
  • 25.10.19
Traktor bei Ofterschwang ausgebrannt.
3.641× 4 Bilder

Feuer
Traktor brennt in Sigishofen bei Ofterschwang aus

Am späten Samstagabend ist in Sigishofen bei Ofterschwang ein Traktor komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr wurde zunächst über einen vermeintlichen Scheunenbrand informiert, stellte vor Ort dann allerdings nur den brennenden Traktor fest.  Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Ein Übergreifen der Flammen auf den benachbarten Stadel konnte durch die Feuerwehr verhindert werden.

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 08.09.19
7.062× 5 Bilder

Brand
Feuer in Sulzberger Garage greift auf Wohnhaus über: 100.000 Euro Sachschaden

Am Montagfrüh hat in Sulzberg eine Garage gebrannt. Das Feuer hat auch auf den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses übergegriffen.  Durch einen ausgelösten Rauchmelder wurden am Montag kurz vor 06:00 Uhr Bewohner in einem Mehrfamilienhaus auf eine Rauchentwicklung im Treppenhaus aufmerksam. Nachdem ein Bewohner das Gebäude verlassen hatte, stellte er fest, dass bereits Flammen aus dem Fenster der Garage schlugen. Das Feuer griff schließlich auch auf den Dachstuhl des Wohnhauses über. Durch die...

  • Sulzberg
  • 29.07.19
Die Feuerwehr vor Ort in Sonthofen.
2.993× 20 Bilder

Feuerwehr
Herd entzündet Bücherregal in Sonthofen

Am Freitag gegen 20:40 Uhr bemerkte eine Anwohnerin in der Sudetenstraße einen ausgelösten Feueralarm, zudem stellte sie Brandgeruch im Treppenhaus fest und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Die eingesetzten Rettungskräfte bemerkten eine starke Rauchentwicklung im ersten Obergeschoss und begannen mit den Löscharbeiten. Der Küchenbrand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Durch das Feuer brannte die Küche größtenteils aus. Personen wurden nicht verletzt, jedoch entstand ein...

  • Sonthofen
  • 27.07.19
Auf einem Balkon in Sonthofen haben am Mittwochabend Kartons gebrannt.
2.121× 1 5 Bilder

Brand
Sonthofenerin (26) grillt auf dem Balkon: Kartons fangen Feuer

Am Mittwoch gegen Mitternacht grillte eine 26-jährige Frau noch mit Bekannten auf dem Balkon ihrer Wohnung. Neben dem Gasgrill befanden sich auf dem Balkon einige Kartons, die im Laufe des Grillens Feuer fingen. Nachdem ein eigener Löschversuch schief ging, wurde die Feuerwehr Sonthofen verständigt. Das Feuer konnte so schnell gelöscht und das Haus entlüftet werden. Alle Bewohner konnten schnell in ihre Wohnungen zurück. Es entstand ein Schaden von 10.000 Euro.

  • Sonthofen
  • 06.06.19
In Kempten ist am Dienstag eine Gartenhütte komplett abgebrannt.
9.583× 10 Bilder

Feuer
Gartenhütte in Kemptener Schrebergarten brennt komplett ab

Am Dienstagmittag teilte die Polizei Kempten den Brand einer Gartenhütten mit. Die Hütte befand sich in einer Schrebergartensiedlung in Seggers, in Kempten.  Beim Eintreffen der Polizei brannte die Gartenhütte bereits komplett. Eine Nachbarhütte wurde ebenfalls leicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr aus Kempten, die mit insgesamt etwa 30 Einsatzkräften anrückte, konnte das Feuer innerhalb kurzer Zeit löschen. Personen wurden nicht gefährdet oder verletzt, es befand sich zum Zeitpunkt...

  • Kempten
  • 07.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ