Alles zum Thema Aktuelles

Beiträge zum Thema Aktuelles

Lokales
Zusammenfluss der Iller und der Ostrach bei Sonthofen von oben.
58 Bilder

Wetter
Hochwasser im Allgäu wegen Dauerregen: Pegelstände gehen zurück

Die Hochwasserlage im Allgäu hat sich über Nacht entspannt, die Pegel sinken. Zahlreiche Feuerwehren und Hilfskräfte waren am Dienstagabend und in der Nacht damit beschäftigt, Keller auszupumpen und Dämme zu sichern, um weitere Schäden durch das Hochwasser zu verhindern. Wie der Kreisfeuerwehrverband Unterallgäu berichtet, mussten die Feuerwehren im nördlichen Allgäu an rund 30 Einsatzstellen zur Hilfe eilen, was laut Kreisfeuerwehrverband eher überschaubar war. Laut Informationen des...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 21.05.19
  • 54.191× gelesen
Lokales
Starker Regen und Schneeschmelze: Im Allgäu könnte es in den nächsten Tagen zu Hochwassern kommen.
8 Bilder

Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu befürchtet

Es regnet im Allgäu. Und zwar richtig. Dazu kommt Schmelzwasser aus den Bergen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Hochwasser und vor möglicherweise stark ansteigenden Pegeln an den Allgäuer Bächen und Flüssen. Örtlich könnten die Meldestufen 3 und 4 erreicht werden.  Abhängig von lokalen Regen- und Gewitterereignissen seien zudem extreme Sturzfluten nicht auszuschließen. Bis in die Nacht zum Mittwoch ist vor allem im Alpenvorland mit Niederschlägen von bis zu 140 Litern pro Quadratmeter zu...

  • Kempten
  • 20.05.19
  • 28.305× gelesen
Polizei
Maxi-Center in Memmingen: Anwohner hatten in der Nacht einen Dachstuhl-Brand gemeldet.
10 Bilder

Feuer
Brand in Memminger Maxi-Center: Schaden von rund 50.000 Euro

Bei einem Feuer im Dachstuhl des Memminger Maxi-Centers  ist ein Schaden von rund 50.000 Euro entstanden. Anwohner hatten den Brand gegen Mitternacht gemeldet. Das Gebäude liegt in der Memminger Innenstadt. Nach Angaben der Polizei mussten fünf Bewohner und fünf Arbeiter evakuiert werden. Alle Personen blieben unverletzt. Die Feuerwehren aus Memmingen, Buxach, Benningen, Amendingen und Ottobeuren konnten den Brand zügig löschen. Ebenfalls im Einsatz waren Rettungsdienst und das Technische...

  • Memmingen
  • 15.05.19
  • 8.798× gelesen
Lokales
In 65 Metern Höhe bauen Handwerker die Spitze des Memminger Martinsturms ab.
13 Bilder

Handwerker bauen Spitze des Memminger Martinsturms ab

In 65 Metern Höhe bauen Handwerker die Spitze des Memminger Martinsturms ab. Die Figur besteht aus Wetterfahne, Metallkreuz und goldener Kugel. Insgesamt sei sie etwa fünf Meter hoch und wiege mehr als 100 Kilogramm, schätzt ein Mitarbeiter der Kranfirma, der die Turmspitze von der Hebebühne aus begutachtete. Laut Dekan Christoph Schieder ist das Holzgestell morsch, sodass die Spitze schief und instabil war. Am Mittwochvormittag öffnete ein Spengler deshalb die Blechverkleidung des Turmdachs...

  • Memmingen
  • 08.05.19
  • 2.023× gelesen
Allgäu
Ort: Hündlekopf
36 Bilder

Bildergalerie
Die schönsten Frühlingsbilder aus dem Allgäu von all-in.de Usern

Sonne, blauer Himmel und bunte Blumenwiesen. Der Frühling zeigt sich von seiner schönsten Seite im Allgäu. Und weil wir die vielen tollen Frühlingseindrücke selbst nicht alle mit der Kamera einfangen können, haben wir unsere all-in.de User gebeten, uns ihre schönsten Frühlingsbilder zu schicken. Wir haben eine Vorauswahl getroffen und die schönsten, buntesten oder tierischsten Bilder in einer Galerie zusammengetragen. Unten können Sie unter den besten fünf Beitragen abstimmen, wer das...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.05.19
  • 3.981× gelesen
Lokales
Nördlicher Altlandkreis Memmingen: Attenhausen
70 Bilder

Tradition
Jury bewertet 118 Maibäume in Memmingen und dem Unterallgäu

Auf große Resonanz ist wieder der Maibaum-Wettbewerb der Memminger und Mindelheimer Zeitung sowie der Memminger Brauerei gestoßen. 118 Bäume hat die Jury jetzt unter die Lupe genommen und Punkte verteilt. Häufig gab es hohe Bewertungen - für aufwändig gestaltete Schnitzereien, schön gebundene Kränze oder attraktive Sinnbilder am Stamm. Der Maibaum-Wettbewerb hat auch heuer wieder gezeigt, wie stark das Gemeinschaftsgefühl in vielen Dörfern noch ausgeprägt ist. Die Siegerehrung findet am...

  • Memmingen
  • 03.05.19
  • 4.332× gelesen
Polizei
Unfall auf der A7 bei Woringen
19 Bilder

Unfall
Drei Schwerverletzte auf der A7 bei Wolfertschwenden

Bei einem schweren Unfall auf der A7 bei Wolfertschwenden sind am Mittwoch Nachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. An einem Auto-Anhänger hatte sich die Lauffläche eines Reifens gelöst. Der Fahrer konnte das Auto mitsamt Anhänger gefahrlos auf dem Seitenstreifen anhalten. Der Beifahrer (61) stieg aus und holte die Lauffläche von der Straße. Eine Autofahrerin (41), ebenfalls mit Anhänger unterwegs, musste daraufhin scharf bremsen. Ein hinter ihr fahrender Kastenwagen fuhr auf das...

  • Woringen
  • 24.04.19
  • 12.267× gelesen
Lokales
Fischbesatz in der Iller. Bei Waltenhofen wurden tausende Nasen und Barben in die Iller gesetzt.
17 Bilder

Gewässer
Neues Zuhause für seltene Fische: Renaturierte Iller bei Waltenhofen besetzt

Ein etwa 900 Meter langer, renaturierter Streckenabschnitt der Iller bei Waltenhofen-Rauns ist am Donnerstagvormittag mit Fischen besetzt worden. Experten des Landesamtes für Umwelt und des schwäbischen Fischereihofes Salgen setzten rund 6.000 Nasen und etwa 3.000 Barben aus. Beide Fischarten kamen früher häufig in der oberen Iller vor. Aufgrund von Baumaßnahmen in den vergangenen Jahrzehnten war die Population der Tiere aber stark zurückgegangen. Wichtig für den Huchen Beide...

  • Kempten
  • 18.04.19
  • 4.240× gelesen
Lokales
Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Amendingen
5 Bilder

Rettungskräfte
Neues Feuerwehrhaus in Amendingen eingeweiht

Am Wochenende ist das neue Feuerwehrhaus im Memminger Stadtteil Amendingen eingeweiht worden. Vor rund 250 geladenen Gästen übergab Oberbürgermeister Manfred Schilder den Schlüssel an den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr, Florian Roese. Das neue Feuerwehrhaus bietet den Rettungskräften eine separate Fahrzeughalle, einen Schulungs-, Aufenthalts- und einen Besprechungsraum. Weiter wurde eine sogenannte Schmutzschleuse errichtet. Für den Neubau des Hausen waren Kosten in Höhe von rund...

  • Memmingen
  • 15.04.19
  • 753× gelesen
Polizei
In der Nacht auf Mittwoch ist nahe Ottobeuren ein Stadel komplett abgebrannt.
8 Bilder

Feuer
Vollbrand eines Stadels bei Ottobeuren: Polizei schließt Vorsatz nicht aus

Zum Brand eines landwirtschaftlich genutzten Stadels kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Ottobeuren, Ortsteil Guggenberg. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits im Vollbrand. In dem Stadel waren diverse landwirtschaftliche Maschinen gelagert. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 30.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Noch in der Nacht hat der Kriminaldauerdienst Memmingen die ersten Ermittlungen aufgenommen, die am Mittwoch von der...

  • Memmingen
  • 03.04.19
  • 2.563× gelesen
Polizei
8 Bilder

Zeugenaufruf
Elefantengrasfeld bei Steinheim brennt: Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Am 23.03.2019, gegen 11 Uhr, bemerkte eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife am Ortsrand von Steinheim, dass ein ca. ein Hektar großes Feld mit kultiviertem Miscanthus giganteus zu Deutsch: Elefantengras, brannte. Dieses findet nach der Ernte Verwendung beim Heizen. Die Freiwilligen Feuerwehren Steinheim und Memmingen übernahmen die Löscharbeiten. Das Feld brannte etwa zu einem Viertel ab und es entstand dem Inhaber ein Schaden von ungefähr 1.000 Euro. Eine Selbstentzündung kann...

  • Memmingen
  • 24.03.19
  • 7.214× gelesen
Lokales
"Fridays for Future"-Demonstration in Memmingen.
18 Bilder

Demonstration
Memminger Schüler treten bei stürmischen Wetter für den Klimaschutz ein

Etwa 250 Schüler (vorsichtige Schätzung der Veranstalter) sind am Freitag, 15. März, in Memmingen bei stürmischem Wetter für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen. Die Memminger Polizei, die den Zug begleitet und durchgezählt hat, spricht sogar von etwa 450 Menschen. Die Demonstration war Teil der „Fridays for Future“-Bewegung, die nach eigener Aussage an diesem Tag mit etwa 2.000 Veranstaltungen weltweit ihren bisherigen Höhepunkt erreichte. In Memmingen nahm Paul Felsch (16) vom...

  • Memmingen
  • 15.03.19
  • 3.293× gelesen
Polizei
Am Dienstagabend hat in Markt Rettenbach eine Autowerkstatt gebrannt.
8 Bilder

Feuer
Auto gerät in Werkstatt in Markt Rettenbach in Brand: Feuerwehr verhindert übergreifen auf Tankstelle

Ein Auto ist am Montagnachmittag in Markt Rettenbach in der Werkstatt eines Autohauses in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Mitarbeiter am eigenen Auto gearbeitet und auf einer Hebebühne Sprit aus dem Fahrzeug abgelassen, als der Brand ausbrach. Der Mann versuchte zunächst, das Feuer mit einem Feuerlöscher einzudämmen und alarmierte seine Kollegen. Der Mann musste mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand laut...

  • Markt Rettenbach
  • 04.03.19
  • 5.839× gelesen
Polizei
Unfall auf der A96
8 Bilder

Sperrung
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung Lindau

Am Donnerstagfrüh hat sich auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung ein Unfall ereignet. Ein 21-jähriger Autofahrer wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen und wechselte dazu auf den linken Fahrstreifen. Er übersah einen von hinten auf der Überholspur herannahenden 39-jährigen Fahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde der 21-Jährige gegen den Lkw geschleudert. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Mindelheim und der...

  • Erkheim
  • 31.01.19
  • 3.673× gelesen
  •  1
Allgäu
Die Schneemassen hatten zahlreiche Straßensperrungen zur Folge. Auch die Verbindungsstraße zwischen Immenstadt und Missen war zeitweise für den Verkehr gesperrt.
10 Bilder

Wetter
Schneemassen haben knapp zwei Wochen lang das Allgäu im Griff: Ein Rückblick

Der Januar 2019 hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. An sechs Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes, unter anderem in Sigmarszell im Landkreis Lindau, ist bereits in den ersten 15 Tagen des Monats mehr Niederschlag gefallen als dort seit Messbeginn im gesamten Januar jemals gemessen wurde. Die Schneemassen hatten ihre Folgen: Lawinenabgänge, Straßensperrungen, Gebäudesperrungen und Schulausfälle. Mit welchen Herausforderungen und Gefahren die Allgäuer in der ersten Hälfte...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.01.19
  • 4.021× gelesen
Lokales
"Unsere Köpfe 2018"
37 Bilder

Jahresrückblick
Ministerpräsident Söder spricht bei „Unsere Köpfe 2018“ in Memmingen über die Zukunft der Schwesterparteien CDU und CSU

Wenn es stimmt, was Bayerns Ministerpräsident Markus Söder am Dienstagabend in Memmingen sagte, dann steht uns ein Wechsel in der politischen Landschaft Deutschlands bevor: Die Parteivorsitzenden von CDU und CSU werden nach den Rücktritten von Angela Merkel und Horst Seehofer von diesen Ämtern künftig nicht mehr in der Bundesregierung sitzen. Söder, der im Januar CSU-Chef werden soll, erwartet, dass die Rolle der Parteien dadurch gestärkt wird. „Das gibt uns neue Chancen zur Zusammenarbeit,...

  • Memmingen
  • 05.12.18
  • 785× gelesen
Lokales

Informationsveranstaltung
Landrat informiert Unterallgäuer Bürgermeister in Pleß über aktuelle Themen

Von Asylbewerber bis Kommunalwahl Wo kann die steigende Zahl an Asylbewerbern untergebracht werden? Wie lange darf ein Biergarten geöffnet sein? Wie ist es um die Gewässerqualität im Unterallgäu bestellt und welche Fristen muss man für die Kommunalwahl beachten? Um diese Fragen ging es jetzt in einer Dienstbesprechung der Bürgermeister mit Landrat Hans-Joachim Weirather im Zehntstadel in Pleß. Asylbewerber: Weirather appellierte an die Gemeindeoberhäupter, sich nach Wohnraum für Asylbewerber...

  • Mindelheim
  • 28.10.13
  • 13× gelesen
Lokales

Naturschutz
Selten und empfindlich: Neues Projekt soll das Bayerische Löffelkraut sichern

Den Seefahrern war es als Heilpflanze und Vitamin-C-Lieferant wohl bekannt und wurde in Salzfässern auf den Schiffen mitgeführt, auch gegen Gicht und Rheuma soll das Löffelkraut helfen. Es gibt verschiedene Arten, unter anderem das Bayerische Löffelkraut. Und das trägt seinen Namen ganz zu recht, denn weltweit kommt es nur in Bayern vor - und auch da nur sehr spärlich. Denn: Das Bayerische Löffelkraut ist empfindlich und wurde auf der Roten Liste lange Zeit als stark gefährdet eingestuft. Das...

  • Memmingen
  • 09.11.12
  • 12× gelesen
Lokales

Asylbewerber
Auf der Suche: Der Landkreis Unterallgäu braucht dringend Unterkünfte für Asylbewerber

Über 2. 100 Menschen haben derzeit im Regierungsbezirk Schwaben keine echtes Zuhause. Der Grund: Sie alle sind aus ihrer Heimat geflohen und bemühen sich in Deutschland um Asyl. Die meisten kommen aus Krisengebieten wie Afghanistan, Syrien oder Nigeria. Weil die Asylbewerberheime in ganz Schwaben eigentlich voll sind, wird jetzt auch im Unterallgäu nach sogenannten dezentralen Unterbringungsmöglichkeiten gesucht

  • Mindelheim
  • 07.11.12
  • 7× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019