Alles zum Thema Aktuelles

Beiträge zum Thema Aktuelles

Polizei
In Mindelheim brennt eine Lagerhalle.
7 Bilder

Feuer
Lagerhalle in Mindelheim abgebrannt: Etwa zwei Millionen Euro Schaden

In der Bahnhofstraße in Mindelheim kam es am Freitagmorgen zu einem Brand in einer Lagerhalle. Weil sich die Halle in der Nähe des Bahnhofs befindet, war dieser für ein paar Stunden gesperrt. Die Sperrung wurde gegen Mittag wieder aufgehoben.  Es entstand Sachschaden von etwa zwei Millionen Euro. Mitarbeiter stellten zunächst den Brand im oberen Stockwerk der Lagerhalle fest. Sie alarmierten sofort die Integrierte Leitstelle Donau-Iller, die mehrere Feuerwehren und den Rettungsdienst...

  • Mindelheim
  • 12.07.19
  • 12.257× gelesen
Polizei
Unfall auf der A96
8 Bilder

Sperrung
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung Lindau

Am Donnerstagfrüh hat sich auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung ein Unfall ereignet. Ein 21-jähriger Autofahrer wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen und wechselte dazu auf den linken Fahrstreifen. Er übersah einen von hinten auf der Überholspur herannahenden 39-jährigen Fahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde der 21-Jährige gegen den Lkw geschleudert. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Mindelheim und der...

  • Erkheim
  • 31.01.19
  • 3.749× gelesen
  •  1
Lokales

Informationsveranstaltung
Landrat informiert Unterallgäuer Bürgermeister in Pleß über aktuelle Themen

Von Asylbewerber bis Kommunalwahl Wo kann die steigende Zahl an Asylbewerbern untergebracht werden? Wie lange darf ein Biergarten geöffnet sein? Wie ist es um die Gewässerqualität im Unterallgäu bestellt und welche Fristen muss man für die Kommunalwahl beachten? Um diese Fragen ging es jetzt in einer Dienstbesprechung der Bürgermeister mit Landrat Hans-Joachim Weirather im Zehntstadel in Pleß. Asylbewerber: Weirather appellierte an die Gemeindeoberhäupter, sich nach Wohnraum für Asylbewerber...

  • Mindelheim
  • 28.10.13
  • 21× gelesen
Lokales

Asylbewerber
Auf der Suche: Der Landkreis Unterallgäu braucht dringend Unterkünfte für Asylbewerber

Über 2. 100 Menschen haben derzeit im Regierungsbezirk Schwaben keine echtes Zuhause. Der Grund: Sie alle sind aus ihrer Heimat geflohen und bemühen sich in Deutschland um Asyl. Die meisten kommen aus Krisengebieten wie Afghanistan, Syrien oder Nigeria. Weil die Asylbewerberheime in ganz Schwaben eigentlich voll sind, wird jetzt auch im Unterallgäu nach sogenannten dezentralen Unterbringungsmöglichkeiten gesucht

  • Mindelheim
  • 07.11.12
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019