Aktuelles

Beiträge zum Thema Aktuelles

Der Porsche landete in einem Bach am Riedbergpass
 19.842×  1   8 Bilder

Sportwagen geschrottet
Zu schnell am Riedbergpass: Schweizer (64) landet mit Porsche im Bach

Ein 64-jähriger Porsche-Carrera-Fahrer aus der Schweiz hat am Sonntagnachmittag am Riedbergpass von Balderschwang in Richtung Obermaiselstein die Kontrolle über sein Auto verloren. Kurz nach Beginn des Riedbergpasses hat er laut Polizei ein anderes Fahrzeug überholt, war auch vorschriftsmäßig wieder eingeschert. Allerdings fuhr der Schweizer offenbar zu schnell. In der folgenden Linkskurve kam er auf der regennassen Straße ins Schleudern und landete in einem kleinen Bach. Er blieb...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 07.06.20
Coronabedingte Grenzkontrollen am Grenzübergang Balderschwang-Hittisau: Alles recht ruhig
 4.344×   Video   13 Bilder

Video: Grenzkontrollen wegen Coronavirus
Kontrollen am Grenzübergang Balderschwang-Hittisau: Alles ruhig

Relativ ruhig geht es zu am Grenzübergang Balderschwang-Hittisau. Laut den Beamten vor Ort kommen in der Stunde nur rund vier Autos vorbei, die meisten davon haben eine Bescheinigung von ihrem Arbeitgeber. Nachts ist der Übergang mit Warnbaken und Gittern gesperrt. Nur tagsüber zwischen 07:00 und 20:00 Uhr ist die Durchfahrt möglich. Wer durchkommt, entscheidet die Bundespolizei. Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 20.03.20
Tödlicher Unfall mit einem Traktor bei Balderschwang.
 45.372×  3  1   11 Bilder

Tödlicher Unfall
Zwei Kinder in Balderschwang von Traktor überrollt

Im Bereich der Lenzenalpe (Balderschwang) sind am Samstagabend ein Junge (10) und ein Mädchen (13) von einem Traktor überrollt und getötet worden. Die Kinder waren vom benachbarten Österreich mit dem Traktor gekommen. Drei saßen vorne in der Ladeschaufel des Traktors und wurden vermutlich aufgrund einer Bodenunebenheit herausgeschleudert. Ein 12-jähriges Mädchen überlebte den Unfall leicht verletzt. Der 10-jährige Junge und das 13-jährige Mädchen erlitten tödliche Verletzungen. Am Steuer des...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 13.07.19
Die Schneemassen hatten zahlreiche Straßensperrungen zur Folge. Auch die Verbindungsstraße zwischen Immenstadt und Missen war zeitweise für den Verkehr gesperrt.
 4.498×   10 Bilder

Wetter
Schneemassen haben knapp zwei Wochen lang das Allgäu im Griff: Ein Rückblick

Der Januar 2019 hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. An sechs Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes, unter anderem in Sigmarszell im Landkreis Lindau, ist bereits in den ersten 15 Tagen des Monats mehr Niederschlag gefallen als dort seit Messbeginn im gesamten Januar jemals gemessen wurde. Die Schneemassen hatten ihre Folgen: Lawinenabgänge, Straßensperrungen, Gebäudesperrungen und Schulausfälle. Mit welchen Herausforderungen und Gefahren die Allgäuer in der ersten Hälfte...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.01.19
Durch Lawine beschädigt: Hotel Hubertus in Balderschwang
 16.474×  2   10 Bilder

Schneemassen
Lawine trifft auf Hotel in Balderschwang: Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart macht sich ein Bild der Lage vor Ort

Eine Lawine ist am Montagmorgen gegen fünf Uhr bei Balderschwang abgegangen. Das etwa 300 Meter breite Schneebrett hat das Hotel Hubertus getroffen. Beim Aufprall des Schnees auf das Gebäude sollen Fenster gesprungen sein. Verletzt wurde laut Landratsamt niemand. Die Gäste werden auf die anderen Hotels im Ort verteilt. Balderschwang ist derzeit nur für Einsatzkräfte erreichbar. Sowohl der Riedbergpass als auch die Straße nach Hittisau sind derzeit gesperrt. Ein Notarzt und ein...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 14.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020