Aktuelles

Beiträge zum Thema Aktuelles

Unfall an der Kreuzung B12/B19 bei Waltenhofen
7.146× 6 Bilder

Unfall
Drei Verletze nach Frontalkollision bei Waltenhofen

Bei einem Unfall an der Kreuzung der B12/B19 bei Waltenhofen sind am Sonntagnachmittag zwei Autofahrer und ein Kind verletzt worden. Ein von der B19 kommender Autofahrer hatte beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen und war mit diesem frontal zusammengeprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eines der beiden Fahrzeuge in ein weiteres Auto geschoben. Alle drei Verletzten mussten mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen...

  • Kempten
  • 03.02.19
Die Schneemassen hatten zahlreiche Straßensperrungen zur Folge. Auch die Verbindungsstraße zwischen Immenstadt und Missen war zeitweise für den Verkehr gesperrt.
4.566× 10 Bilder

Wetter
Schneemassen haben knapp zwei Wochen lang das Allgäu im Griff: Ein Rückblick

Der Januar 2019 hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. An sechs Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes, unter anderem in Sigmarszell im Landkreis Lindau, ist bereits in den ersten 15 Tagen des Monats mehr Niederschlag gefallen als dort seit Messbeginn im gesamten Januar jemals gemessen wurde. Die Schneemassen hatten ihre Folgen: Lawinenabgänge, Straßensperrungen, Gebäudesperrungen und Schulausfälle. Mit welchen Herausforderungen und Gefahren die Allgäuer in der ersten Hälfte...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.01.19
Unimog kippt im Kempten um.
8.683× 1 11 Bilder

Unfall
Winterdienst-Unimog stürzt in Kempten um - Straße rund drei Stunden gesperrt

In der Tiefenbacher Straße in Kempten ist am Mittwoch ein Unimog umgekippt. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer in einer Linkskurve ins Rutschen gekommen und in eine Böschung geprallt. Dort kippte der mit Schnee beladene LKW um. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.  Nach Angaben der Polizei war der Mann auf der glatten Straße zu schnell unterwegs. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Unimog musse von einem...

  • Kempten
  • 16.01.19
Viele tolle Fotos haben unsere Heimatreporter 2018 gemacht.
2.601× 20 Bilder

Bildergalerie
Die schönsten Fotos der all-in.de - Heimatreporter 2018

Seit März 2018 können User bei all-in.de nicht nur Beiträge lesen - sondern auch eigene Inhalte erstellen und ihre tollen Fotos mit uns teilen. Die schönsten Bilder unserer Heimatreporter haben wir in einer Galerie zusammengestellt. Sie wollen selbst als Heimatreporter aktiv werden? Dann können Sie hier nachlesen, wie einfach das geht.

  • Kempten
  • 04.01.19
Mit rund 2.49 Metern erreichte die Iller bei Sonthofen am Morgen des 24. Dezembers gegen 9:00 Uhr ihren Spitzenwert mit der Meldestufe 2.
6.509× 17 Bilder

Video
Entwarnung: Pegel der Iller sinken wieder

Die gute Nachricht vor Weg – Die Pegel sinken. Das Wasserwirtschaftsamt Kempten meldete um 12:00 Uhr, dass sich "die Hochwassersituation im Einzugsgebiet der Iller wieder entspannt" hat und die Pegelstände in den nächsten Stunden wieder unter die Meldestufen fallen werden. Mit rund 2.49 Metern erreichte die Iller bei Sonthofen am Morgen des 24. Dezembers gegen 9:00 Uhr ihren Spitzenwert mit der Meldestufe 2. Glücklicherweise sinken die Pegel langsam wieder, da der Regen in Schnee...

  • Kempten
  • 24.12.18
Forum Allgäu in Kempten - Heiligabend, Mittag. Im Parkhaus auf Parkdeck C brennen zwei Autos - Die Feuerwehr Kempten hat das Parkhaus gesperrt.
18.083× 18 Bilder

Polizei
Technischer Defekt: Autos im Parkhaus des Kemptener Forums ausgebrannt

Am 24. Dezember um 12:10 Uhr wurde der Feueralarm im Einkaufszentrum "Forum Allgäu" in Kempten ausgelöst. Laut Polizeiangaben berichteten auch mehrere Bürger, dass im Parkhaus des Einkaufzentrums ein Auto brenne. Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei eintrafen, stellten sie zwei brennende Autos auf einem Parkdeck fest. Das gesamte Parkhaus musste daraufhin sofort geräumt und die Zugänge gesperrt werden. Über eine Durchsage wurden alle Besucher informiert. Der Rauch beschränkte...

  • Kempten
  • 24.12.18
Unfall auf der B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried
10.523× 8 Bilder

Unfall
Drei Verletzte nach Wende-Unfall zwischen Wildpoldsried und Kempten

Zu einem Unfall mit drei Verletzten ist es am Montagabend gegen 17.30 Uhr auf der B 12 gekommen. Eine Westallgäuerin war mit ihrem Wagen aus Kempten auf die B 12 gefahren, ohne in diese Richtung zu wollen. Bei Betzigau/Wildpoldsried versuchte sie deshalb, zu wenden. Die hinter ihr fahrende Frau aus Kaufbeuren konnte darauf nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr der Westallgäuerin in die Fahrerseite. Die Feuerwehr Kempten musste die Unfallverursacherin aus ihrem Wagen schneiden. Zusammen...

  • Wildpoldsried
  • 03.12.18
Unfall auf der A7 bei Kempten-Leubas
7.158× 9 Bilder

Unfall
A7 Kempten-Leubas: Autos durchbrechen Wildzaun und landen auf dem Dach

Zwei Autofahrer verunglückten am Donnerstag gegen 19 Uhr auf der A 7 Richtung Würzburg auf Höhe Leubas. Sie wollten beide einem anderen Pkw-Lenker ausweichen und landeten mit ihren Fahrzeugen auf dem Dach. Laut Polizei zogen sich beide Fahrer leichte Verletzungen zu. Verursacher war ein weiterer Pkw-Lenker, der beim Fahrbahnwechsel ein anderes Auto berührte. Dessen Fahrer wollte ausweichen und stieß dadurch mit einem weiteren Auto zusammen. Die beiden Wagen gerieten von der Autobahn ab,...

  • Kempten
  • 29.11.18
6.622× 13 Bilder

Gewitter
Heftiges Unwetter über Kaufbeuren und dem Ostallgäu

Ein heftiges Unwetter ist am Freitagnachmittag über Kaufbeuren und das nördliche Ostallgäu hinweggezogen. Starker Wind, Platzregen und Hagel – alles war dabei.  Zahlreiche Straßen überschwemmten kurzzeitig, weil die Kanalisation die Wassermengen nicht mehr aufnehmen konnte und die Abflüsse von Hagelkörnern verstopft waren. Zudem liefen die Bahnunterführungen in der Augsburger Straße und der Füssener Straße in Kaufbeuren sowie die Unterführung in Biessenhofen voll. Diese Straßenabschnitte...

  • Kempten
  • 14.08.15

Klinik Memmingen
Jetzt kann gebaut werden: Klinik Memmingen wird modernisiert

Es sind Zahlen, die deutlich besser sein könnten, und dennoch sind sie besser als in manch anderen Einrichtungen im Allgäu. Mit 1,7 Millionen Euro Defizit rechnet das Klinikum Memmingen in diesem Jahr, das wären knapp 100.000 Euro mehr als 2012. Trotz oder gerade wegen diesen Zahlen, es wird kräftig investiert ins Krankenhaus, Neubauten und Umbauten stehen an, das Klinikum wird modernisiert.

  • Kempten
  • 09.04.13

Stadion ESVK
Kaufbeurer Stadtrat zum Thema Stadion: Ab Herbst soll wieder gespielt werden

Ob es am Berliner Platz in Kaufbeuren in Zukunft wieder Bundesliga Eishockey zu sehen geben wird, darüber beriet gestern der Kaufbeurer Stadtrat. Das Thema: die Sanierung des gesperrten Stadions. Seit Mitte Dezember ist die Sparkassen Arena aus statischen Gründen gesperrt - ein harter Schlag für den Verein. Oberbürgermeister Stefan Bosse informierte heute gemeinsam mit den Verantwortlichen des ESVK über die Beschlüsse des Stadtrats und die Zukunft des Eisstadions.

  • Kempten
  • 20.03.13

Weltfrauentag
Frauen im Rotlicht: Warum das in Sonthofen nichts Anzügliches ist.

Heute am Internationalen Frauentag machen Frauen auf der ganzen Welt darauf aufmerksam, dass es zum Thema Gleichberechtigung noch viel zu tun gibt. Dazu hat man sich auch im Oberallgäu einiges einfallen lassen. Zur Feier des Frauentags ist morgen im Immenstädter Schloss Frauennachmittag. Bei der Veranstaltung soll Frauen Mut gemacht werden sich in der Politik zu engagieren. Ein Signal für die Gleichberechtigung von Mann und Frau wurde in Sonthofen bereits gesetzt. Und zwar mit den Ampelfrauen...

  • Kempten
  • 08.03.13

Eier Skandal
Erst Pferd, jetzt Ei: Der aktuelle Lebensmittelskandal erreicht Bio-Produkte.

Erst Lasagne, jetzt Bio-Eier. In kürzester Zeit erschüttern zwei Lebensmittelskandale das Vertrauen der Verbraucher. Denn was auf den Packungen versprochen wird - ob 100 Rind oder Bio-Qualität - wird nicht immer gehalten. Worauf kann man sich als Kunde noch verlassen? Wir haben uns bei einem Unterallgäuer Bio-Hof angeschaut wie hier in der Region Bio-Eier produziert werden - und wie die Qualität sichergestellt wird.

  • Kempten
  • 28.02.13

Pferdefleischskandal
Pferdefleischskandal nicht bei uns: Wie wird im Allgäu Fleisch verarbeitet und kontrolliert?

Gestern haben wir schon einen Blick auf die Reaktionen zum Pferdefleischskandal hier im Allgäu geworfen. Und die Um-Deklarierung von Fleisch lässt nachdenklich werden: Wo kauft man selbst Fleisch ein - und wo kommt das eigentlich genau her? Wir haben uns einen möglichen Weg von Rindfleisch hier im Allgäu einmal genauer angesehen - und nachgefragt ob so etwas hier in der Region überhaupt möglich wäre.

  • Kempten
  • 20.02.13

Umfrage
Fasten, aber was? Wir haben uns in Kempten einmal umgehört

Mit dem Ende des Faschings hat ja die Fastenzeit begonnen. Für viele der Startschuß der Abstinenz: kein Alkohol, keine Süßigkeiten oder keine Zigaretten, weniger Autofahren oder weniger Fernsehen. Das religiöse Fasten zielt dabei darauf ab, zu sich selbst zu finden und herauszufiltern, was man wirklich braucht. Wie fasten Sie? Wir haben mal in Kempten nachgefragt.

  • Kempten
  • 13.02.13

Landfrauen
Kochen, Bügeln, Haushalten: Landfrauen fordern neues Schulfach

Die Bayerischen Landfrauen sorgen sich um den Nachwuchs. Denn den meisten Jugendlichen würden heute grundlegende Fähigkeiten im Haushalt fehlen. Kochen, Bügeln, einen Knopf annähen - alles Dinge, mit denen sich die Jugend oft nicht mehr beschäftigt. Damit sich das möglichst schnell ändert, fordern die Landfrauen jetzt bundesweit ein neues Schulfach. Alltags- und Lebensökonomie soll es heißen. Was sich dahinter verbirgt - wir haben nachgefragt.

  • Kempten
  • 29.01.13

Sicherheit Landgericht
Sicherheit geht vor: Justizministerin Merk überprüft die neuen Eingangsschleusen im Landgericht

Die Bayerische Justizministerin wollte sich bei ihrem Besuch im Memminger Landgericht heute nicht zum aktuellen Fall äußern, sie kam ja auch nicht wegen des Prozesses, sondern um die Eingangsschleusen des Gerichts zu begutachten. Denn nach den tödlichen Schüssen auf einen Staatsanwalt in Dachau vor knapp einem Jahr hatte die Ministerin mehr Sicherheit in den Bayerischen Gerichten gefordert.

  • Kempten
  • 22.01.13

Verbot
Wenns knallt: Silvesterraketenverbot für Memminger Altstadt

Kirchen, Krankenhäuser, Altenheime, und Fachwerkhäuser - sie alle haben eins gemeinsam: In ihrer Nähe dürfen, nach dem Sprengstoffgesetz, keine Feuerwerkskörper der Klasse 2 gezündet werden. So gibt es in mehreren Bayerischen Städten seit Jahren Verbotszonen. Silvester 2012 gehört nun zum ersten Mal auch die Memminger Altstadt dazu.

  • Kempten
  • 28.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ