Aktion

Beiträge zum Thema Aktion

Reiner Meutsch und Landrätin Maria Rita Zinnecker.
658× 1

Spendenaktion
Über 42.000 Euro für den Bau einer Schule in Namibia

Insgesamt 42.420 Euro Spendengelder hat die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker an Reiner Meutsch von der Stiftung Fly & Help übergeben. Mit den Geldern soll in Ovijere (Namibia) eine Schule gebaut werden. Laut dem Landratsamt Ostallgäu stammen die Spenden zum größten Teil von Ostallgäuer Bürgern und der lokalen Wirtschaft, die sich an der bundesweiten Aktion "1.000 Schulen für unsere Welt" beteiligt haben. Reiner Meutsch, Initiator der Stiftung Fly & Help, freut sich über den...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.20
Fridays for Future (Symbolbild)
960× 1

Klimaschutz
Allgäuer Klima-Aktivisten sind trotz Corona aktiv

Trotz Corona sind die Mitglieder von "Fridays for Future" und "Parents for Future" weiter aktiv. Mit einer Plakat-Aktion wollten zum Beispiel die Aktivisten in Marktoberdorf das Thema Klimaschutz in Zeiten der Corona-Krise wieder in den Fokus bringen, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Freitagsausgabe. Auch die Kemptener Mitglieder haben Ende Mai mit Plakaten auf das Thema aufmerksam gemacht. Unzufrieden sind die Aktivisten mit dem neuen Konjunktur-Paket, heißt es in der AZ weiter....

  • Kempten
  • 05.06.20
Die Initiatoren der Weihnachtsaktion für Kinder von Hartz-IV-Empfängern: (von links) Simone Burk-Seitz, Vorsitzende der Kinderbrücke Allgäu, Jobcenter-Chef Thomas Liebner und Ursula Gollmitzer, Zweite Vorsitzende der Kinderbrücke.
419×

Weihnachtsaktion
Kinderbrücke spendiert Ostallgäuer Kindern Weihnachtsgeschenke

Ob Brettspiele wie Monopoly Junior oder „Labyrinth“, Legosteine, Barbie- oder Actionfiguren, ob mit Elektronik oder aus Holz: Spielsachen sind teuer. So teuer, dass sie für hunderte Ostallgäuer Kinder auch zu Weihnachten unerfüllbare Wunschträume bleiben würden. Obwohl sie von diesen heiß ersehnt werden – und obwohl ihre Kindergarten- oder Klassenkameraden oft von nichts anderem mehr reden. Einige Kinder gingen leer aus. Wäre da nicht die alljährliche Weihnachtsaktion von Kinderbrücke Allgäu...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.19
Es gab Autos, aber es waren wesentlich weniger als sonst, und viele Kinder radelten oder gingen zu Fuß: Ein positives Fazit ziehen die Initiatoren der Aktionswoche „Zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten“ an der Buchel.
467×

Bilanz
Viele Marktoberdorfer Familien beteiligen sich an Aktionswoche „Zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten“

80 Prozent der 85 Kindergartenkinder sind vergangene Woche ohne Auto in den städtischen Kindergarten an der Buchel gekommen. „Unsere Aktionswoche ,Zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten’ wurde sehr gut angenommen“, sagt Miriam Pfanzelt, Vorsitzende der Bürgerinitiative Nachhaltiges Marktoberdorf. „Ein Kind hat in der Aktionswoche das Radfahren ohne Stützrädle sogar erst gelernt“, freut sie sich. Die hohen Zahlen, die der Initiative von den vier Kindergartengruppen rückgemeldet wurden – so...

  • Marktoberdorf
  • 11.10.19
Mit der Bayerischen Demenzwoche soll das Thema mehr in den Fokus der Öffentlichkeit rücken.
239×

Soziales
Marktoberdorfer Einrichtungen beteiligen sich an bayernweiter Demenzwoche

Wie sieht das Krankheitsbild bei Demenz aus? Wie geht es Angehörigen, wenn sie ihren dementen Lebenspartner oder ihre Eltern ins Heim bringen müssen? Wer übernimmt die Kosten? Das sind Fragen, die alle angehen, denn Demenz kann jeden Menschen treffen. Sei es, dass man selbst erkrankt oder ein nahestehender Mensch. Deshalb ist es wichtig, über die Krankheit zu informieren und Betroffenen mit Offenheit und Unterstützung zu begegnen. Mit der Bayerischen Demenzwoche von 13. bis 22. September...

  • Marktoberdorf
  • 03.09.19
Jugendliche engagieren sich bei sozialen Projekten in Marktoberdorf.
409×

Engagement
72-Stunden-Aktion: Marktoberdorfer Ministranten reinigen Feldkreuze

Im Zuge der 72-Stunden Aktion haben sich Jugendliche aus Marktoberdorfer an mehreren Projekten beteiligt. Eine Gruppe Ministranten reinigte Feldkreuze rund um Marktoberdorf. Andere erneuerten auf dem Friedhof der Martinskirche die Gräber der Neugeborenen. Trotz aller Anstrengung haben die Jugendlichen sichtlich ihren Spaß. „Das Gemeinschaftsgefühl dabei ist das Beste“, sagt ein Teilnehmer. Allein im Ostallgäu und in Kaufbeuren nahmen 680 Jugendliche in 28 Gruppen an der Aktion teil, die vom...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.19
342×

Initiative
Marktoberdorfer Grundschulen bei Schwimmlern-Aktion dabei

Mehrere Marktoberdorfer Grundschulen haben an der Aktion „Sichere Schwimmer“ von AOK und der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) teilgenommen. Ziel der gemeinsamen Initiative ist es, dass alle Kinder im Grundschulalter das Schwimmen lernen. Laut einer Forsa-Umfrage von 2017 können 59 Prozent der Zehnjährigen nicht richtig schwimmen. Mit der Aktion „Sichere Schwimmer“ gehen AOK und DLRG die Problematik gezielt an. An insgesamt 18 Schulen im Ostallgäu und Kaufbeuren wurde ein...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.18
1.595×

Auszeichnung
Maibaumaktion: Die Erstplatzierten fürs mittlere Ostallgäu stehen fest

Rettenbach, Geisenried und Schweinlang - so heißen im mittleren Ostallgäu die drei Erstplatzierten bei der Maibaumaktion unserer Zeitung mit dem Partner Allgäuer Brauhaus. Diesmal stand die Jury vor einer besonders schwierige Entscheidung. Denn die Maibäume, die bis zu 35 Meter in den Himmel ragen, waren diesmal allesamt besonders prächtig gewachsen, geschmückt und gestaltet. Zehn Bäume gab es diesmal zu begutachten – bei Marktoberdorf, im Auerbergland und im Günztal. Die drei...

  • Marktoberdorf
  • 06.05.18
80×

Ferienfreizeit
Kinder und Jugendliche aus Marktoberdorf besichtigen das Medienzentrum der Allgäuer Zeitung in Kempten

Neun Augenpaare sind auf Dietmar Kirchesch gerichtet. 'Heute schauen wir uns die modernste und schnellste Druckmaschine der Welt an', sagt er. Die Kinder und Jugendlichen sind sichtlich aufgeregt, können es kaum erwarten, die Druckerei im Medienzentrum der Allgäuer Zeitung zu besichtigen. Sie sind im Rahmen der Ferienfreizeit des Kreisjugendrings Ostallgäu hierhergekommen. Nach einer kurzen Stärkung mit Currywurst geht es für die Gruppe zur Druckplatten-Belichtung. Die Platten sind aus...

  • Marktoberdorf
  • 25.08.17
103×

Veranstaltung
Aktionstag lockt viele Menschen in Marktoberdorfer Innenstadt

Schon zum siebten Mal ist am Wochenende der Aktionstag für die Jugend und Menschen mit Behinderung in Marktoberdorf über die Bühne gegangen. Organisiert wurde der Tag vom Kreisjugendring, der Offenen Behindertenarbeit Kaufbeuren-Ostallgäu und der Behindertenbeauftragten des Landkreises Ostallgäu, Waltraud Joa. Das diesjährige Motto lautete 'Heimat für alle'. An 36 Ständen, darunter ein Rollstuhlparcours, einer Station für die Sinne und eine Turnwerkstatt mit Trampolin, konnten gerade die...

  • Marktoberdorf
  • 25.06.17

Mitmachaktion
Technikentdecker für Marktoberdorfer Schüler erfolgreich

Die Deutsche Akademie für Technikwissenschaften 'acatech' rief zu Jahresbeginn Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme am Wettbewerb 'Bestes Technikvideo' auf. Wir berichteten im Wochenblatt Extra von der Möglichkeit hier mit einem selbst gedrehten und bearbeiteten Filmbeitrag einen Preis zu erhalten. Die 7. Klasse der Mittelschule Marktoberdorf gehört zu den Gewinnern. title='Technik Entdecker Robotic AG Mittelschule Marktoberdorf'%> Schirmherr Dr. Ludwig Spaenle, bayerischer Staatsminister für...

  • Marktoberdorf
  • 07.06.17

Forschung
Die kleinen Forscher - Mitmachaktion im Ostallgäu

Der 'Tag der kleinen Forscher' des Bundesministeriums für Bildung und Forschung am 19. Juni ist eine bundesweite Mitmachaktion für eine frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Aktion steht in diesem Jahr mit dem Motto 'Zeigst du mir deine Welt? Vielfalt im Alltag entdecken'. Eine Forscheridee ist die Kugelbahn im Schuhkarton mit Pflanzensamen. Manche der Samen sind kugelrund und rollen gut. Mit ihnen können Kinder prima spielen: Beispielsweise...

  • Marktoberdorf
  • 07.06.17
72×

Krankheit
Für den guten Zweck: Mukoviszidose-Spendenlauf in Wald

Ein Gendefekt macht David das Leben schwer Auf den ersten Blick ist der zwölfjährige David Berkmiller ein ganz normaler Bub. Er spielt Fußball, besucht die siebte Klasse der Mittelschule Marktoberdorf und trifft sich gern mit seinen Freunden. Doch er ist für sein Alter auffällig klein und schmächtig. David leidet an einer seltenen Stoffwechselkrankheit: Mukoviszidose. 8.000 Menschen leben in Deutschland mit dem Gendefekt, durch den viele Organe des Körpers mit zähem Schleim verstopft...

  • Marktoberdorf
  • 22.09.16
25×

Ostallgäu
In die Pedale treten und gewinnen - Aktion gestartet: Mit dem Rad zur Arbeit 2016

Tolle Gewinne erwarten die Teilnehmer. Am 1. Mai startete die Mitmach-Aktion 'Mit dem Rad zur Arbeit 2016' von AOK und ADFC und geht bis zum 31. August 2016. Ziel ist, noch mehr Berufstätige für die gesunde Alternative zu begeistern. Dazu gibt neben tollen Gewinnchancen Tipps, wie der Umstieg aufs Rad leicht gelingt. Wenn man Berufstätige fragt, warum sie das Rad nicht für den Weg zur Arbeit nutzen, heißt es meist: 'zu weit", 'dauert zu lange" oder 'zu anstrengend". Doch, auf...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.16
68×

Aktion
Senioren-Betreuung: In Marktoberdorf gibt es einen ganz besonderen Besuchsdienst

Auch in einem Altenheim können Jugendliche fürs Leben lernen. Diese Erfahrung machen diejenigen Schüler, die sich am Besuchsdienst im Gulielminetti-Heim in Marktoberdorf beteiligen und sich pro Woche eine Stunde lang um Senioren kümmern, sich mit ihnen unterhalten, mit ihnen Gesellschaftsspiele spielen oder spazieren gehen. Zu der achtköpfigen Gruppe gehört auch Michelle Engels, die seit Februar regelmäßig zu Pauline Feneberg kommt. Beide sind inzwischen ein Herz und eine Seele. Von den...

  • Marktoberdorf
  • 15.04.16
42×

Besucherrückgang
Römerbad Kohlhunden soll mit Aktionen wieder attraktiver werden

Die Saison der sonntäglichen Führungen im Schutzbau des Römerbads Kohlhunden beginnt heuer am Sonntag, den 17. April, da Ostern diesmal so früh in den März fällt. Dies wurde in der Mitgliederversammlung des Fördervereins Römerbad Marktoberdorf festgelegt. Zwar nehme inzwischen der Besuch des Römerbads durch Schulklassen zu. Doch sei die Gesamtzahl der Besucher von rund 3.000 auf etwa 2.500 Besucher jährlich zurückgegangen. Es müsse also überlegt werden, mit welchen Aktionen das Bad wieder...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.16
173×

Benezifaktion
Lions Club spendet 4.800 Euro an Bedürftige in Marktoberdorf und Umgebung

Während viele Besitzer des Lions-Adventskalenders derzeit noch hoffen, unter den Gewinnern dieser Aktion des Marktoberdofer Clubs zu sein, ist für 24 bedürftige Familien und Alleinerziehende in Marktoberdorf und Umgebung die Weihnachtsbescherung schon gesichert: Sie erhalten dieser Tage jeweils ein Kuvert mit 200 Euro von den Marktoberdorfer Lions. Clubpräsident Dr. Peter Seidel und Erhard Schäfer als Vorsitzender des örtlichen Lions-Hilfswerks übergaben dazu jüngst 4.800 Euro, gleichmäßig...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.15
83×

Advent
Weihnachtsaktion: Stadt Kaufbeuren und Jobcenter Ostallgäu verteilen Gutscheine an Hartz-IV- und Flüchtlingsfamilien

Damit Kinderaugen leuchten Bereits seit 2008 verteilt das Sozialamt der Stadt Kaufbeuren an die Kinder von Sozialhilfe-, Hartz IV-Empfängern und Asylbewerbern Weihnachtsgutscheine. Im mittleren und nördlichen Ostallgäu organisiert das Jobcenter heuer zum vierten Mal gemeinsam mit dem Verein Kinderbrücke Allgäu eine Weihnachtsgutscheinaktion für Mädchen und Buben aus Hartz-IV-Familien. In Kaufbeuren profitieren von der Aktion heuer laut Sozialamtsleiter Peter Kloos 720 Kinder bis 14 Jahren...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.15
28×

Aktion
Marktoberdorfer Spenden in Höhe von 11.177 Euro retten Schule in Ghana

Die Sky Grace International School in Süd-Ghana ist gerettet. Denn statt 4.100 Euro, die Patrick Hoffmann benötigte, um die Schule zu retten, sammelte der Marktoberdorfer in wenigen Wochen 11.177 Euro. Zum Teil waren die Spender über einen Artikel in der Allgäuer Zeitung, zum Teil über seine Facebook-Seite auf sein Anliegen aufmerksam geworden – vor allem aber über eine Spendenbox, die im Caffè Torino aufgestellt war. Mit einer 'so wahnsinnigen Resonanz' auf den Spendenaufruf habe er...

  • Marktoberdorf
  • 28.08.15
15×

Ostallgäu
Mitmachen: Normal Bunt - Aktionstag für Menschen mit und ohne Handicap

6. Aktionstag Ostallgäu am Samstag, 13. Juni in der Innenstadt von Marktoberdorf Der Kreisjugendring Ostallgäu veranstaltet alle zwei Jahre einen Aktionstag unter dem Motto 'Normal = Bunt. Inklusion - Integration' gemeinsam mit der Offenen Behindertenarbeit und der Behindertenbeauftragten des Landkreises. Zum sechsten Mal und seit nunmehr zwölf Jahren wird an der Brücke gebaut, auf der Personen mit und ohne Handicap aufeinander zugehen. Am Samstag, 13. Juni ist es im Zentrum Marktoberdorfs...

  • Marktoberdorf
  • 02.06.15
24×

Verkehrssicherheit
ADAC-Aktion zeigt Kindern in Marktoberdorf, wo Gefahren lauern

Häufig ist es auf unseren Straßen zu beobachten: Ein Kind rennt auf die Straße und kann - wenn es Glück hat - die Situation unverletzt überstehen. Aber nicht alle Kinder haben das Glück, unbeschadet davon zukommen. Sie werden von einem Auto erfasst oder verletzt. Im schlimmsten Fall überleben sie den Unfall nicht. Aus diesem Grund gibt es seit über 30 Jahren die Aktion 'Hallo Auto', die der ADAC Südbayern mit fünften und sechsten Klassen der bayerischen Schulen durchführt. So auch in...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.15
16×

Aktion
Auftaktveranstaltung zum Projekt ZiK - Zeitung im Kindergarten in Marktoberdorf

Man muss nicht unbedingt lesen können, um mit der täglichen Zeitung etwa Sinnvolles anzufangen. 'Man kann die Zeitung mit allen Sinnen wahrnehmen. Zum Beispiel fühlen oder riechen', erklärte Katrin Deuter bei der Auftaktveranstaltung des Projekts 'ZiK – Zeitung im Kindergarten'. Deuter ist Mitarbeiterin des Media-Consulting-Teams aus Dortmund, das das medienpädagogische Konzept für das Projekt entwickelt hat. Bei der Aktion unserer Zeitung, unterstützt von der Sparkasse Allgäu, erhalten in den...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.15
42×

Spenden
Sternsinger auch in Marktoberdorf unterwegs

Die Sternsinger sind unterwegs: Sie sammeln nicht nur Spenden unter anderem für Notleidende auf den Philippinen. Als Kaspar, Melchior und Balthasar segnen sie auch die Häuser und Wohnungen und wünschen deren Bewohnern ein gutes neues Jahr. In Marktoberdorf begleitete Felix Blersch die Sternsinger, die in den Häusern willkommen sind und manchmal auch selbst ein paar Süßigkeiten als Lohn für ihren Einsatz bekommen. Schließlich macht das Singen und Aufsagen von Gedichten auch hungrig. Acht...

  • Marktoberdorf
  • 04.01.15
28×

Erinnerungen
Als die Helden von Bern in Günzach hielten

WM-Momente: Serie wird fortgesetzt. Jetzt Erlebnisse mailen oder schicken Fußball-WM 'Was sie sich wohl denken?', die erfolgreichen Fußballer der deutschen Weltmeistermannschaft, als ihr Zug 1954 auf dem Rückweg von Bern auch am Bahnhof von Günzach stoppt. Dass ihr diese Frage damals durch den Kopf ging, daran erinnert sich Thekla Giesinger noch heute, 60 Jahre danach. 'Verwundert' hätten die Gefeierten am Zugfenster auf sie gewirkt, überrascht, dass der Weltmeisterzug an einem so kleinen Ort...

  • Marktoberdorf
  • 23.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ