Aktion

Beiträge zum Thema Aktion

Lokales
Dr. Roland Fischer misst den Blutdruck von Angelika Vockezer.

Aktion
Zahlreiche Besucher beim Gesundheitstag in Lindenberg

QiGong abseits des Trubels im Schatten der Stadtpfarrkirche, Strampeln für einen frischen Obstsaft und Muskel-Lockerungsübungen auf einem Gerät, das die Besucher ordentlich schüttelt: „Gesundheit macht Spaß“ war das Motto des zweiten Westallgäuer Gesundheitstags, und die Angebote stellten das unter Beweis. Deutlich mehr Besucher als im Vorjahr verzeichnete Dr. Franz-Joseph Sauer vom Gesundheitsnetz Westallgäu, der die Veranstaltung mitorganisiert hatte. Prävention und Früherkennung standen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.07.18
  • 244× gelesen
Lokales
Daniel Fritz neben dem verfallenen Bildstöckle bei Sonthofen.

Instandsetzung
Bildstöckle an der Straße nach Imberg wird saniert

Der Putz blättert ab, an der steinernen Abdeckung fehlt eine Ecke, die blaue Farbe in der Nische ist nur noch zu erahnen: Das Bildstöckle links der Straße nach Imberg ist kein schöner Anblick. Doch das soll sich ändern. Die Stadt Sonthofen will das denkmalgeschützte kleine Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert wieder instandsetzen. Zu verdanken ist diese Aktion dem gebürtigen Imberger Daniel Fritz. Der 60-jährige Kraftfahrer im Ruhestand war der verfallene Bildstock schon seit Längerem ein Dorn im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.18
  • 588× gelesen
Lokales
Mal ein Besuch bei einer Frau, die fünf Kinder allein großgezogen hat, mal bei einer nächtlichen Übung für einen Gefahrguteinsatz der Neugablonzer Feuerwehr: Stefan Bosse (Mitte) und sein ganz persönlicher 24-Stunden-Einsatz.

Bürgernähe
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse nach 24-Stunden-Tour wieder fit und zufrieden

Die TV-Seifenoper „Berlin – Tag & Nacht“ erlaubt einen Blick auf die alltäglichen Probleme der Menschen. „Bosse – Tag & Nacht“ steht dem in nichts nach, auch wenn der Oberbürgermeister seinen Beitrag zu mehr Bürgernähe 24-Stunden-Tour nennt. Die zweite Auflage dieser Aktion fand am frühen Samstagmorgen ihr Ende. Fazit: Die Gastgeber bei seinen Terminen waren zufrieden, wie man hört. Bosse selbst ist wohlauf und zufrieden mit dem Ablauf. Am Sonntag zeigte er sich schon wieder...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.18
  • 771× gelesen
Lokales
Isabel Koch, Vorsitzende der Kreisgruppe Füssen des Bayerischen Jagdverbandes, ist um jedes gerettete Rehkitz froh. Ganz wichtig: Wer ein Rehkitz im Feld findet, darf es niemals mit bloßen Händen anfassen, da sonst der menschliche Geruch an ihm haften bleibt und die Mutter es nicht mehr annimmt. Ein Grasbüschel verhindert das.

Spendenaktion
Füssener Jäger wollen Rehkitze mit einer Drohne vor dem Mähtod retten

Ein Rehkitz und ein Mähwerk sind ungleiche Gegner. Entweder wird das Jungtier bei diesem Zusammentreffen schwer verletzt oder es ist sofort tot. Beides möchten Isabel Koch, andere Jäger, Naturfreunde, Tierschützer und Landwirte verhindern. Deshalb setzt sich die Vorsitzende der Füssener Jäger-Kreisgruppe jedes Frühjahr dafür ein, Kitze vor dem Mähtod zu bewahren. Eine Drohne soll diese Arbeit künftig erleichtern. Zusammen mit der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu hat die Füssener Kreisgruppe...

  • Füssen
  • 29.05.18
  • 1.971× gelesen
Lokales
2 Bilder

Aktion LebensTräume bei Stadtfest in Mindelheim
Stockbrot am Lagerfeuer, Sandbilder malen - ein buntes Angebot für Klein und Groß

Herzliche Einladung zum Stadtfest Mindelheim am 12.05.18 Stockbrot am Lagerfeuer und Sandbilder malen – Aktion LebensTräume e.V. stellt sich vor Die Unterallgäuer Kinderhilfsorganisation Aktion LebensTräume e.V. mit lokalen und internationalen Bildungsprojekten freut sich auf die Begegnung mit Ihnen und Ihren Kindern im Innenhof der Stadtbücherei in der Mindelgasse 1 von 10 bis 18 Uhr. Es gibt die Gelegenheit, einige Projekte des Vereins vor Ort kennenzulernen: Den...

  • Mindelheim
  • 07.05.18
  • 276× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Maibaumaktion: Die Erstplatzierten fürs mittlere Ostallgäu stehen fest

Rettenbach, Geisenried und Schweinlang - so heißen im mittleren Ostallgäu die drei Erstplatzierten bei der Maibaumaktion unserer Zeitung mit dem Partner Allgäuer Brauhaus. Diesmal stand die Jury vor einer besonders schwierige Entscheidung. Denn die Maibäume, die bis zu 35 Meter in den Himmel ragen, waren diesmal allesamt besonders prächtig gewachsen, geschmückt und gestaltet. Zehn Bäume gab es diesmal zu begutachten – bei Marktoberdorf, im Auerbergland und im Günztal. Die drei...

  • Marktoberdorf
  • 06.05.18
  • 1.578× gelesen
Lokales
Mit der professionellen Unterstützung von Günther Fischer und Kollegen machten die Schülerinnen ihre Haare zu einer Spende.

Hilfe
Haarspende-Aktion der Kaufbeurer Schülerinnen bringt über 4.000 Euro

Schülerinnen des Marien-Gymnasiums freuen sich über großen Erfolg ihrer Aktion Kaufbeuren Eigentlich sollte es nur ein Nebenprojekt im P-Seminar „Gesunde Schule“ werden. Doch irgendwie entwickelte sich die Haarspendenaktion immer weiter. Und das hat sich gelohnt: 4000 Euro konnten die Schülerinnen des Marien-Gymnasiums nun an die Stiftung „Humor hilft Heilen“ spenden. Und gleichzeitig Menschen helfen, die ihre Haare wegen einer Krankheit verloren haben. „Wir haben bei Weitem wirklich nicht...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.18
  • 519× gelesen
Lokales
30.000 Euro spenden Rudolf und Ingeborg Braungardt (links vorne) für Patricia Rünzler aus Kraftisried (Mitte) – und viele andere helfen ebenfalls. Unser Bild zeigt hinter dem Ehepaar Peter Kusel (TSV Kottern), weiter (von links) Tobias Eisert (Raiba Kempten-Oberallgäu), Mathias Bloch (Sonnen, Wildpoldsried), Martin Fugel (Holzbau Fugel, Weitnau), AZ-Redaktionsleiter Uli Hagemeier und Markus Stetter (Ergo-Versicherung).

Aktion
Allgäuer spenden 125.000 Euro für Patricia Rünzler aus Kraftisried

Das war ein aufregender Moment für Patricia Rünzler am Samstag: Bei einem Stadionfest des TSV Kottern lernte die 25-Jährige einige jener Menschen kennen, die ihren Herzenswunsch großzügig unterstützen. Die junge Frau aus Kraftisried im Ostallgäu hatte vor zwei Jahren bei einem Autounfall auf dem Weg zur Arbeit beide Beine verloren. Markus Stetter, Vertreter der Ergo-Versicherung, hatte die Familie nach diesem Unfall betreut und die Idee, Spenden zu sammeln, damit Patricia künftig in einem...

  • Kraftisried
  • 30.04.18
  • 12.845× gelesen
Lokales

Verkehr
Grundschule Füssen startet Aktion „Fit zu Fuß“

Seit diesem Montag laufen Mädchen und Buben wieder zur Füssener Grundschule: Die einwöchige Aktion „Fit zu Fuß“ soll die Kinder dazu bringen, auf Schusters Rappen zum Unterricht zu gelangen. Wobei das Problem wohl nicht die Schüler sind, sondern einige Eltern, die ihren Nachwuchs am liebsten im Auto zur Grundschule fahren. In den Minuten vor Unterrichtsbeginn wird die übliche Verkehrslage auf den Straßen rund um das Schulhaus von Beobachtern als „hektisch“, wenn nicht sogar als...

  • Füssen
  • 23.04.18
  • 259× gelesen
Lokales
Blitzermarathon 2018 im Allgäu
2 Bilder

Bilanz
763 Geschwindigkeitsverstöße bei Blitzermarathon im Zuständigkeitsbereich der Allgäuer Polizei

Die Allgäuer Polizei zieht nach dem 24-stündigen Blitzermarathon eine durchmischte Bilanz. Im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West stellten die Beamten insgesamt 763 Geschwindigkeitsverstöße fest. Im Vergleich zum Blitzermarathon 2017 ist das eine deutliche Steigerung. Im vergangenen Jahr waren lediglich 330 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Das Plus ist laut Polizei aber auf das bessere Wetter zurückzuführen.  Spitzenreiter bei den...

  • Kempten
  • 19.04.18
  • 7.921× gelesen
Sport

Aktion
Großer Andrang herrscht beim Auftakt des Stickerverkaufs zugunsten des Kunstrasenplatzes des FC Füssen

Im Füssener Theresienhof ist das Sammelfieber ausgebrochen. Dort im Rewe-Markt begann am Wochenende der Verkauf von Aufklebern mit Fußballern des FC Füssen für eine an die Panini-Sammelalben angelehnte Aktion. Doch bevor die vielen anwesenden Kinder die Fußballbilder kaufen und in das Hochglanzalbum einkleben oder tauschen konnten, mussten sie sich im Supermarkt noch in Geduld üben. Zum Glück machten es die Redner kurz, bei der Ankündigung dieser Aktion, mit der die Finanzierung des neuen...

  • Füssen
  • 19.03.18
  • 97× gelesen
Lokales

Alles neu
Aktionskreis Neugablonz startet durch

Neue Führungsmannschaft, neue Strukturen, neue Satzung, neue Pläne und viel neuer Mut – im Aktionskreis Neugablonz bricht eine weitere Ära an. Statt den maßgeblichen Verein im größten Kaufbeurer Stadtteil nach den Querelen im Vorstand den Bach runtergehen zu lassen, hat ein Unterstützerkreis und das einzig verbliebene Vorstandsmitglied Marta Gruß in den vergangenen 22 Monaten die Weichen für den Neuanfang gestellt. In der jüngsten Mitgliederversammlung nahm die Lokomotive nun Fahrt auf. Die...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.18
  • 396× gelesen
Lokales
Mit einer Plakataktion zum Frauentag und 100 Jahre Frauenwahlrecht machen Stadträtinnen auf zu wenig Frauen in der Politik aufmerksam. Von links Regina Liebhaber (SPD), Silvia Rupp (CSU), Ilknur Altan (SPD), Katharina Schrader (SPD), Barbara Haggenmüller (Grüne) und Erna-Kathrein Groll (Grüne).

Weltfrauentag
Plakataktion in Kempten: Frauen sind in der Politik unterrepräsentiert

Wenn es um die Politik auf Landes- und Kommunalebene geht, sind es zu wenige. Wenn es freilich um Minijobs und Teilzeitarbeit geht, sind die Frauen in der Überzahl. Zwei Aspekte, auf die Frauen am Weltfrauentag aufmerksam machen. In Kempten haben Katholischer Frauenbund und Stadträtinnen eine Plakataktion initiiert. Darauf ist dargestellt, dass Frauen in der Politik immer noch unterrepräsentiert sind. Dafür überwiegt ihr Anteil bei Teilzeit- und Minijobs: Im Landkreis Oberallgäu machen...

  • Kempten
  • 08.03.18
  • 389× gelesen
Lokales
Symbolbild

Eröffnung
Misereor-Fastenaktion: Bistumsweiter Auftakt in Erkheim

Die 60. Misereor-Fastenaktion für das gesamte Bistum Augsburg wird am Sonntag in Erkheim eröffnet. Thematisch stehen in diesem Jahr die Kirche in Indien und die Frage nach dem guten Lebensstil im Mittelpunkt. An diesem Tag kommt neben dem Hauptgeschäftsführer von Misereor, Monsignore Pirmin Spiegel aus Aachen, auch der Nationaldirektor und -präses des Kolpingwerkes in Indien, Father Antony Raj, in die Marktgemeinde. Die Eröffnung startet um 10:15 Uhr mit einem Festgottesdienst in der...

  • Memmingen
  • 01.03.18
  • 170× gelesen
Lokales

Aktion
Wir suchen die schönsten Winterbilder aus dem Allgäu

Der Winter ist für viele wohl die schönste Jahreszeit: Gemütliche Abende vor dem Kamin, Wintersport und Spaziergänge durch winterliche Landschaften. Wie schön der Winter sein kann, zeigen uns Bilder von glänzenden Eiszapfen und verschneiten Städten. Wir sind auf der Suche nach tollen Winterbildern aus dem Allgäu. Laden Sie als Heimatreporter unter "Schnappschüsse" bis zum 15. März Fotos hoch, in denen Sie die Kälte mit ihren schönsten Facetten eingefangen haben. Vergeben Sie Ihrem...

  • Kempten
  • 28.02.18
  • 1.316× gelesen
Lokales

City-Mangement Aktion
Aufruf in Kempten Shopping statt Fasching verpufft

'Der Aufruf ist verpufft.' Katinka Zimmer, Geschäftsführerin City-Management Kempten, ist enttäuscht. Dabei war es fast zu erwarten, dass die Aufforderung der Organisation an alle Kemptener Geschäfte, am Faschingsdienstag bis abends zu öffnen, auf wenig Resonanz stieß. Wie eine 'unsichtbare Grenze' hat der Freudenbergtunnel auch heuer wieder die Fußgängerzone zweigeteilt: südlich der Unterführung durchweg offene Läden bis abends, nördlich nur wenige, die geöffnet haben. Dementsprechend...

  • Kempten
  • 15.02.18
  • 315× gelesen
Lokales

ÖPNV
Kaufbeurer Senioren nutzen Angebot Busticket statt Führerschein sehr gut

Schon 101 Senioren machten in Kaufbeuren von dem Angebot der Stadt Gebrauch, ihren Führerschein aus Altersgründen abzugeben und dafür ein Umweltabo zum kostenlosen Busfahren zu bekommen. Dieses Zuckerl gilt ein Jahr. Der Verwaltungsausschuss des Stadtrats verlängerte das Angebot nun. Zudem gibt es jetzt auch noch Vergünstigungen für das zweite Jahr. Ordnungsamtschef Bruno Dangel berichtete von einer durchweg positiven Aktion, die 2017 auf Anregung von Stadtrat Helmut Folter (CSU) ins Leben...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.18
  • 52× gelesen
Lokales

Aktion
Repair-Cafe in Memmingen ist sehr beliebt

Die Ehrenamtsaktion 'Repair-Café' gibt es seit geraumer Zeit in vielen bayerischen Städten. Dagegen war Memmingen in dieser Hinsicht lange ein weißer Fleck. 'Das kann’s ja wohl nicht sein', sagte sich Günther Kuntz, Projektleiter beim Mehrgenerationenhaus in der Zangmeisterstraße. Mittlerweile öffnet alle zwei Monate ein 'Repair-Café' einen Nachmittag lang im Mehrgenerationenhaus. Zwölf Personen haben sich zusammengetan und bieten die Reparatur alter Geräte und Spielsachen gegen eine...

  • Memmingen
  • 06.02.18
  • 423× gelesen
Lokales
12 Bilder

Aktion
Die Allgäuer zeigen uns ihre witzigen Faschingskostüme

Faschingszeit ist gleich Verkleidungszeit. Ob Frosch, Minion oder Eigenkreationen - die Allgäuer haben uns zahlreiche Bilder von ihren witzigen Kostümen geschickt. Und auch unsere Fotografen haben außergewöhnliche Verkleidungen auf Umzügen entdeckt. Wir haben eine Auswahl getroffen und elf Fotos mit kreativen Kostümen in eine Galerie gepackt. Vielleicht ist für Sie ja auch eine passende Verkleidung für den nächsten Faschingsball dabei.

  • Kempten
  • 01.02.18
  • 382× gelesen
Lokales

Guter Zweck
Schülerinnen des Kaufbeurer Marien-Gymnasiums spenden ihre Haare

20 Zentimeter für den guten Zweck – so könnte man die Aktion von Schülerinnen des Marien-Gymnasiums in Kaufbeuren bezeichnen. Im Rahmen einer Schulaktion kann jeder bei dem Projekt mitmachen. Die gespendeten Haare sollen zu Perücken werden. Noch reichen Lucia Wein die lockigen, braunen Haare bis an die Taille. Die Betonung liegt auf noch, denn das soll sich bald ändern. Die Schülerin des Marien-Gymnasiums möchte gemeinsam mit ihren Klassenkameradinnen des Projekt-Seminars 'Gesunde Schule' ihre...

  • Kaufbeuren
  • 28.01.18
  • 296× gelesen
Lokales

Hilfsorganisation
Fast 90.000 Päckchen bei Weihnachtsaktion Geschenk mit Herz von humedica aus Kaufbeuren

Mit der Weihnachtspäckchenaktion 'Geschenk mit Herz' konnte die Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica im Jahr 2017 noch mehr bedürftigen Kindern eine Freude machen. Insgesamt wurden zu Weihnachten 89.415 Päckchen verschickt. Im Jahr 2016 waren es knapp 83.000. Von den knapp 90.000 Paketen kamen rund 70.000 aus Bayern. Ein Teil davon blieb sogar im Freistaat. Tafeln vor Ort verschenkten sie an Kinder und Familien, die sonst nicht so viel haben. Die restlichen Päckchen wurden in die Ukraine,...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.18
  • 25× gelesen
Lokales

Aufruf zum Mitmachen
Kein Werk älter als der Künstler: Bewerbungen für artig Kunstpreis noch bis Samstag, 24. Februar

Jetzt ist die vielleicht letzte Beschränkung beim 'artig Kunstpreis' gefallen: Nicht einmal mehr das Alter der einzureichenden Werke ist bei der 2018er-Ausschreibung begrenzt – sie sollten nur nicht älter als ihr Künstler sein. Bis Samstag, 24. Februar, lädt der Allgäuer Kunstverein alle bildenden Künstler ein, bis zu zwei Werke für den 'artig Kunstpreis 2018" einzureichen, unabhängig von Thema, Gattung, Herkunft, Schaffensort, Ausbildung und Alter des Künstlers oder Zugehörigkeit zu...

  • Kempten
  • 16.01.18
  • 40× gelesen
Lokales

Wintersport
Volles Programm bei der SchneeSpassWoche im Skizentrum Pfronten

Das Wetter wird die Organisatoren der SchneeSpassWoche nicht im Stich lassen - und wenn doch, hilft die Technik. Denn gute Schnee- und Pistenverhältnisse sind die Grundlage für die zweite Pfrontener SchneeSpassWoche, die vom 27. Januar bis zum 4. Februar im Skizentrum stattfindet. Viele unterschiedliche Angebote und Aktionen bieten die Partner rund ums Thema Spaß und Bewegung im Schnee. So verhilft die Skischule Pfronten bei ihren Ski- und Schnupperkursen Anfängern zu einem Einstieg in den...

  • Füssen
  • 10.01.18
  • 64× gelesen
Lokales

Mitmachaktion
Stunde der Wintervögel - Vogelzählung vom 5. bis 7. Januar

Die 'Stunde der Wintervögel' vom 5. bis 7. Januar findet in Bayern bereits zum 13. Mal statt. Der LBV ruft, zusammen mit seinem bundesweiten Partner NABU, wieder alle Naturfreunde auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhaus zu zählen und dem LBV zu melden. Es wird wärmer in Bayern und damit werden auch die Winter milder und kürzer. 'Vogelarten wie der Star, Vogel des Jahres 2018, sparen sich immer öfter die gefährliche Reise in den Süden, weil sie unter den veränderten Bedingungen auch in...

  • Füssen
  • 04.01.18
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019