Aktion

Beiträge zum Thema Aktion

66×

Gemeinschaft
Tag der Nachbarn findet auch in der Region statt

Sie gießen Ihre Blumen oder bringen die Zeitung rein, während Sie im Urlaub sind, kümmern sich um die Kinder oder leihen Ihnen den Rasenmäher aus, wenn Ihrer spinnt: die Nachbarn. Was auf dem Land, im Dorf oder in kleineren Orten eine Selbstverständlichkeit ist, ist in der Stadt schon schwieriger. Als Zugezogener finden Sie da - gerade in Corona-Zeiten ohne Veranstaltungen oder Vereinsaktivitäten - schlechter Anschluss. Genau deshalb hat Ina Remmers zusammen mit ihren Kollegen die...

  • Oberstaufen
  • 28.05.21
Wer in den vergangenen Tagen in der Grimmelschanze unterwegs war, konnte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtgärtnerei beim Vorbereiten einer großen neuen Blühfläche beobachten.
865×

Memmingen summt
Neue Blumenwiesen werden angelegt - Gartenamt nimmt an bundesweiter Aktion teil

Wer in den vergangenen Tagen in der Grimmelschanze unterwegs war, konnte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtgärtnerei beim Vorbereiten einer großen neuen Blühfläche beobachten. In der Nähe der Stadthalle wurde entlang der Stadtmauer auf einer rund 500m² großen Fläche die Humusschicht abgetragen, die Erde gefräst und Sand eingearbeitet, um die Fläche für die Aussaat in den nächsten Wochen vorzubereiten. Mit dem Projekt nimmt das Garten- und Friedhofsamt an dem bundesweiten...

  • Kempten
  • 28.04.21
Julia und Schülerinnensprecherin Lara mit einigen der Osterpäckchen, im Hintergrund Wendelin, ein Gast der Wärmestube.
1.434× 3 Bilder

Eine süße Geste
Ein Projekt der Maria Ward Realschule in Kempten - Osterfreude in Päckchen

Die Schülerinnen der Maria Ward-Mädchenrealschule inKempten bereiteten den Besuchern der Wärmestube eine ganz besondere, liebevolle Osterüberraschung. Während der Zeit des Distanzunterrichts hatten sie klassenübergreifend 60 hübsche, mit Leckereien gefüllte Osterpäckchen für die Bedürftigen vorbereitet. Zwei Zehntklässlerinnen verteilten die Überraschungen am vergangenen Donnerstag (25.03.2021) gemeinsam mit zwei Lehrkräften persönlich an die Frauen und Männer. Süße Päckchen  „Die Aktion...

  • Kempten
  • 31.03.21
Teilnehmer der "Deutschlandwette" fuhren am Freitag sehr langsam auf Autobahnen. (Symbolbild)
26.513× 3

Vermeintliche Querdenker-Aktion
"Deutschlandwette": Langsam fahrende Autos behindern kurzzeitig den Verkehr im Allgäu

Am Freitagnachmittag kam es im Allgäu auf der A7 und der A96 teilweise zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen durch langsam fahrende Fahrzeuge. Grund war die "Deutschlandwette". Bereits in den Wochen zuvor war in Internet und sozialen Foren zu solchen Aktionen am 22. Januar zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr aufgerufen worden. Nach eigenen Angaben waren die Verkehrsdienststellen schon vor Beginn der Aktion im Bereich der A7 und der A96 vor Ort. Auch ein Polizeihubschrauber war in den Einsatz...

  • 23.01.21
4.482× 7 1

"Wir kämpfen um unsere Existenz"
Friseure in Bayern wollen mit 24-Stunden-Aktion auf ihre Situation aufmerksam machen

Mit der Aktion "Wir machen das Licht an" wollen Bayerns Friseure auf ihre momentan "prekäre Situation" aufmerksam machen. Von Freitag 08:00 Uhr bis Samstag 08:00 Uhr sollen die Friseursalons 24 Stunden lang hell erleuchtet sein. "Wir wollen 24 Stunden sichtbar bleiben und geben nicht auf", so Petra Zander, Initiatorin der Aktion und Vorstandsmitglied im Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks. Der Landesinnungsverband ruft jeden Friseur in Bayern dazu auf, sich an der Aktion zu...

  • 21.01.21
Von Freitag bis Sonntag findet eine Vogelzählung statt. (Symbolbild)
1.748× Video

Stunde der Wintervögel
Vogelschutzbund bittet um Mithilfe: Bürger sollen Vögel zählen

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) bittet um Mithilfe der Bevölkerung bei einer Vogelzählung. Die Aktion "Stunde der Wintervögel" läuft von Freitag bis Sonntag. Die Teilnahme ist einfach, jeder kann mitmachen und so helfen, neues Wissen über Natur und Vögel zu gewinnen. So geht's: Man zählt eine Stunde lang Vögel und trägt die Zahl in ein Online-Meldeformular auf der Homepage des LBV ein. Wer mitmacht, kann auch ein Fernglas, eine Reise oder ein Vogelhäuschen gewinnen. Eine Erklärung zum...

  • 07.01.21
Symbolbild
302×

Brauchtum
Per Post, virtuell oder "to go" - Sternsingen in Corona-Zeiten

Normalerweise stehen um diese Zeit im Jahr drei vornehme Gestalten vor Ihrer Tür, in kostbaren bunten Gewändern, umnebelt von Weihrauch. Dieses Jahr geht das nicht denn, von Tür zu Tür gehen, singen - das alles ist eine kritische Angelegenheit in Corona-Zeiten. Aber trotzdem fällt das Sternsingen nicht ganz aus! Was sich die Pfarreien im Allgäu einfallen lassenIn St. Lorenz in Kempten oder auch in der Pfarreiengemeinschaft Füssen kommen die drei Weisen aus dem Morgenland zum Beispiel einfach...

  • Füssen
  • 05.01.21
Die FC Memmingen Jugend läuft für einen guten Zweck.
118×

Spenden an das Kinderhospiz St. Nikolaus
U-12 Fußballer des FC Memmingen Laufen für einen guten Zweck

Die U12-Fußballer des FC Memmingen stellen sich in den Dienst der guten Sache und wollen durch eine Aktion eine schöne Spendensumme für das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach zusammenbekommen. Die Jungs halten sich derzeit zuhause individuell nach entsprechenden Plänen ihrer Trainer fit. Da kam die Idee, dass für jeden gelaufenen Kilometer der Nachwuchsfußballer 50 Cent ausgelobt werden. Dafür konnten schon Unterstützer, aus dem Eltern- und Trainerbereich, für die "Kilometerspenden"...

  • Memmingen
  • 22.12.20
Fridays for Future: # Fight for 1,5 Grad - Kerzenaktion und Beamergroßprojektion in Sonthofen.
2.243× 4 6 Bilder

Bildergalerie: Pariser Klimaabkommen
Fridays for Future Sonthofen: Mehrere 100 Kerzen bilden den Hashtag "Fight for 1,5 Grad"

Am Samstag,12. Dezember feiert das Klimaabkommen von Paris seinen fünften Geburtstag. Zu diesem Anlass hat Fridays for Future Sonthofen am Freitagnachmittag eine öffentlichkeitswirksame Klimaschutzaktion am Hauptmarkt in Sonthofen durchgeführt. Die Klimaschützer haben mit mehreren hundert Kerzen den Hashtag "Fight for 1,5 Grad" dargestellt.  "es sei zu wenig passiert"Laut Paula Esser von Fridays for Futre Sonthofen sei dieser Geburtstag kein frohes Fest, denn in den letzten fünf Jahren sei zu...

  • Sonthofen
  • 14.12.20
Siebenstündiger Einsatz der Einsatzkräfte der Bergwacht Füssen am Säuling.
11.358× 2 3 Bilder

Siebenstündiger Einsatz der Bergwacht Füssen
Zwei Bergsteiger in Not am Säuling gerettet

Zwei junge Männer aus München mussten am Montagabend am Säuling aus Bergnot gerettet werden. Beim Abseilen hatte sich ein Knoten am Abseilstand verklemmt, weshalb die zwei Männer an der Wand feststeckten. Tour kurz vor dem Säuling abgebrochenWie die Bergwacht Füssen berichtet, waren die zwei Männer auf dem Zwölf-Apostel-Grad zwischen Pilgerschrofen und Säuling unterwegs. Wegen der winterlichen Verhältnisse in dieser Höhenlage und der rasch einsetzenden Dunkelheit hatten sich die zwei aber...

  • Schwangau
  • 10.12.20
Reiner Meutsch und Landrätin Maria Rita Zinnecker.
745× 1

Spendenaktion
Über 42.000 Euro für den Bau einer Schule in Namibia

Insgesamt 42.420 Euro Spendengelder hat die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker an Reiner Meutsch von der Stiftung Fly & Help übergeben. Mit den Geldern soll in Ovijere (Namibia) eine Schule gebaut werden. Laut dem Landratsamt Ostallgäu stammen die Spenden zum größten Teil von Ostallgäuer Bürgern und der lokalen Wirtschaft, die sich an der bundesweiten Aktion "1.000 Schulen für unsere Welt" beteiligt haben. Reiner Meutsch, Initiator der Stiftung Fly & Help, freut sich über den...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.20
Müll (Symbolbild).
379×

Europäische Woche der Abfallvermeidung
Plastik vermeiden und Müll richtig trennen: Abfallwirtschaft gibt Tipps

Ob beim Joghurtessen, beim Schminken oder bei der Gartenarbeit: Auch bei ganz alltäglichen Dingen kann jeder Einzelne seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Und so finden im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung auch in diesem Jahr vom 21. bis 29. November in ganz Europa Aktionen rund um die Themen Abfallvermeidung und Recycling statt. Die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises gibt Tipps, wie man Abfälle vermeidet oder sie richtig trennt, damit sie wiederverwertet werden...

  • Mindelheim
  • 19.11.20
Die Aktion Johanniter-Weihnachtstrucker (Symbolbild)
2.305× 3 Bilder

Hilfspakete für bedürftige Menschen
Johanniter-Weihnachtstrucker auch 2020 on Tour

Auch heuer machen sich die Weihnachtstrucker der Johanniter auf den Weg, um Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen. Wie Ulrich Kraus, Projektleiter der Weihnachtstrucker, gegenüber all-in.de erzählt, sei der Weihnachtstrucker dieses Jahr nach über 26 Jahren aufgrund der Corona-Pandemie auch in Deutschland unterwegs. Was ist die Aktion Weihnachtstrucker?Die Aktion Weihnachtstrucker gibt es seit dem Jahr 1993. Die Idee sei damals mit dem Fall des Eisernen Vorhangs entstanden,...

  • 03.11.20
1.294× 1

Aktion
Sie geben der Krise ein Gesicht

Als hätte man den Stecker gezogen, die Scheinwerfer ausgeknipst. So geht es der Veranstaltungs- und Eventbranche auch bei uns im Allgäu seit dem Corona-Lockdown im März. Große Konzerte und Tourneen fallen aus, werden verschoben oder finden nur deutlich kleiner statt.  Und das merken natürlich Veranstalter, Künstler, Musiker, aber auch: Fotografen, Plakatierer, Techniker, Caterer und und und. Genau auf diese Situation wollen Kemptener jetzt aufmerksam machen.   So funktioniert die...

  • Kempten
  • 19.10.20
Die "Earth Night 2020" (Symbolbild).
1.574×

Aktion
Earth Night 2020 - Gemeinsam am Donnerstag das Licht ausschalten

Am Donnerstag, den 17. September 2020 (Neumond) sollen die Menschen für die Aktion "Earth Night 2020" ab 22 Uhr das Licht reduzieren oder abschalten. Bei diesem Ereignis wird versucht, für eine Nacht im Jahr das menschengemachte Licht so weit wie möglich abzuschwächen. Damit für alle Lebewesen auf diesem Planeten wenigstens einmal pro Jahr ein deutlicher Hell-/Dunkelwechsel erlebbar wird, heißt es auf der Homepager der Earth Night. Dieses Ereignis findet immer zum September-Neumond statt. ...

  • 15.09.20
Fahrradfahren in Memmingen (Symbolbild)
1.224×

Demo für mehr Fahrradfreundlichkeit
ADFC veranstaltet Fahrradkonvoi am Samstag in Memmingen

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) will am Samstag, 19. September Kinder und Jugendliche in Memmingen zum Radfahren motivieren. Im Rahmen einer angemeldeten Demo mit polizeilicher Sicherung lädt der ADFC zu dem bundesweiten Aktionswochenende durch die Memminger Innenstadt ein. Start ist am Samstag um 14:30 Uhr Eingeladen sind alle Kinder, die bereits selbst Fahrradfahren können, Jugendliche, Familien mit Babys und Kleinkindern, die gesamte Familie zusammen mit Oma und Opa und alle...

  • Memmingen
  • 15.09.20
640× 1

Müllsammelaktion
Das Allgäu sauberer machen - auf dem SUP

Ein paar Wochen ist es her, dass Allgäuer unsere Berge im Rahmen der Alpen Clean Up Days von Müll befreit haben, jetzt startet eine ähnliche Aktion. Nur: vom Wasser aus. Bei der bundesweiten Aktion "SUP Clean up 2020" sammeln Stand-Up-Paddler am kommenden Wochenende (5. und 6. September) den Müll auf Seen, an Küsten und auf Flüssen ein. Eine Aktion, die auch bei uns im Allgäu mit unseren vielen Seen Sinn macht.  Und so gehts:Dutzende SUP Stationen aus ganz Deutschland haben sich bereits für die...

  • Kempten
  • 03.09.20
Lindau am Bodensee (Archivbild)
1.461×

Von der Quelle bis zur Mündung
Freiwillige säubern beim "RhineCleanUp" auch das Bodenseeufer

Am 12. September findet nun schon zum dritten Mal der "RhineCleanUp" statt. Dabei helfen tausende Freiwillige, das Rheinufer von der Quelle bis zur Mündung von Müll zu befreien. Wie das RhineCleanUp-Team mitteilt, sammelten über 20.000 freiwillige Helfer bei der Aktion im vergangenen Jahr rund 170 Tonnen Müll. Weil der Rhein den Bodensee durchfließt, wandten sich die Organisatoren an den Bund Naturschutz (BN) Lindau. Die Gebietsbetreuerin (Moore, Tobel, Bodenseeufer) Isolde Miller leitete...

  • Lindau
  • 02.09.20
Allgäuer Alpen CleanUp Days: Müllfunde der Teilnehmer.
1.605× 1 1 3 Bilder

Computer im Fluss und Quietscheente
Allgäuer Alpen-CleanUp-Days: Mehr als eine Tonne Müll aufgesammelt

Am vergangenen Wochenende, 14. bis 16. August, haben zum zweiten mal die Allgäuer Alpen-CleanUp-Days stattgefunden. Bei den CleanUp-Days geht es darum, gemeinschaftlich die Allgäuer Region (Berge, Gipfel, Seen, Flusstäler, Wanderwege) von Müll zu befreien. 210 Teams, 500 Teilnehmer Das junge Team bestehend aus Raphael Vogler, Christian Böhm und Martin Säckl organisierte die diesjährige Aufräum-Aktion. Insgesamt 210 Teams und damit 500 Teilnehmer waren am Wochenende in der Region zum...

  • Pfronten
  • 19.08.20
PETA-Aktion in Buchloe: "Sensenmann" Jens Vogt protestiert vor dem Schlachthof
2.633× 8 Bilder

"Schlachthöfe: Tödlich für Tiere und Arbeiter"
PETA-Aktion in Buchloe: Sensenmann protestiert vor dem Schlachthof

Eine Protest-Aktion war es, keine Demo, die PETA-Aktivist am Freitag beim Buchloer Schlachthof durchgeführt hat. Praktisch alleine und im Sensenmann-Kostüm protestierte er gegen Tiertransporte und gegen die Fleischindustrie an sich mit der Botschaft: "Schlachthöfe: Tödlich für Tiere und Arbeiter". Eine Bäuerin gesellte sich dazu und pflichtete dem PETA-Sensenmann bei. Sie fand die Aktion gut, möchte nicht, dass die Bauern weiter ins Abseits geraten. Schließlich gehe es auf ihrem Hof "anständig...

  • Buchloe
  • 08.08.20
(Von links) Erwin Hipp, Freiwillige Feuerwehr Füssen, Alexander Hackl, stellvertretender Dienststellenleiter Polizeiinspektion Füssen, Oliver Trelenberg, Dennis Öztürk, Polizeimeister, und der Erste Bürgermeister der Stadt Füssen, Maximilian Eichstetter.
541× 1

Spenden
Füssens Bürgermeister radelt für guten Zweck

Für einen guten Zweck schwingt sich der Bürgermeister aufs Rad: So wie kürzlich, als Maximilian Eichstetter Oliver Trelenberg auf einem Teil von dessen Etappe nach Füssen begleitete. Seit 2015 unternimmt Trelenberg jährlich Spendenradtouren zu Gunsten krebs- und schwerstkranker Menschen. Die Spenden gehen direkt an eine jährlich wechselnde Institution und kommen zu 100 Prozent dem guten Zweck zu Gute, schreibt Trelenberg auf seiner Homepage. Bis August 2019 seien dadurch insgesamt mehr als...

  • Füssen
  • 30.07.20
Die fertiggestellten Herzkissen.
2.093× 1 3 Bilder

Ein Herz für die Palliativstation
Corinna Hanika näht Herzkissen für die Memminger Palliativstation

Frau S. strahlt über das ganze Gesicht, als sie von der Überraschung mit den drei Herzkissen erzählt, die sie von Pflegepersonen der Palliativstation überreicht bekam. „Dabei ist es doch schon ein Geschenk, dass ich hier sein darf“, fügt die Patientin dankbar hinzu. Die Geschichte der Herzkissen begann Anfang des Jahres mit einem selbstlosen Angebot von Frau Corinna Hanika, einer jungen Mutter von zwei kleinen Kindern, die erst seit anderthalb Jahren leidenschaftlich gern näht. Sie möchte...

  • Memmingen
  • 25.07.20
Aktion des Bund Naturschutzes: Eine große schwarze Folie soll den Flächenverbrauch durch den Ausbau der B12 darstellen.
9.234× 8 Video 18 Bilder

Riesige Folie neben der B12
BUND Naturschutz kämpft mit Aktion gegen "Allgäu-Autobahn"

"Wir müssen eine zukunftsfähige Verkehrspolitik betreiben, sonst haben unsere Kinder und Enkel keinen Spaß mehr mit uns", mahnt Josef Kreuzer, Vorsitzender der Kreisgruppe Kaufbeuren-Ostallgäu des Bund Naturschutzes am Mittwoch neben der B12 bei Germaringen. Dort kamen am Mittag rund 50 Mitglieder zusammen, um ein Zeichen gegen den geplanten Ausbau der Bundesstraße zu setzen und den daraus resultierenden Flächenverbrauch darzustellen. "Zukunftsfähige Verkehrspolitik statt Allgäu-Autobahn" heißt...

  • Germaringen
  • 22.07.20
Symbolbild.
15.499× 9

Trotz Fischertags-Absage
Junge Frauen jucken in den Memminger Stadtbach

Der Fischertag in Memmingen hätte am Samstag stattfinden sollen. Doch wegen Corona folgte die Absage. Trotzdem hat es sich eine Gruppe junger Frauen nicht nehmen lassen, verbotenerweise trotzdem in den Stadtbach zu jucken. Nach Angaben der Polizei wollte zwar keine der Frauen tatsächlich eine Forelle fangen,  allerdings sangen sie gemeinsam für das Recht der Frauen,  in Zukunft am Bach-Ausfischen teilzunehmen. Zahlreiche Passanten riefen die Polizei, als die Gruppe zunächst am Schrannenplatz...

  • Memmingen
  • 18.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ