Aktienbrauerei

Beiträge zum Thema Aktienbrauerei

Bier (Symbolbild)
5.772×

Gewinn
European Beer Star 2019: Aktienbrauerei Kaufbeuren braut das beste Pils

Die Aktienbrauerei Kaufbeuren hat beim European Beer Star 2019 die Goldmedaille für den German Style Pilsner gewonnen. Laut einer Pressemitteilung der privaten Brauereien Bayern handelt es sich dabei um den weltweit bedeutendsten Bierwettbewerb. Demnach standen Mitte Oktober insgesamt 2.483 Biere aus 47 Länder zur Wahl. Die Jury, die aus erfahrenen Braumeister, Bier-Sommeliers und Fachjournalisten bestand, kürte jeweils die Sieger in 67 Kategorien. Nun wurden die Sieger in Nürnberg...

  • Kempten
  • 13.11.19
Die Freude scheint groß zu sein: Bandgründer Rudi Schenker beim Verkostungsbesuch am Sudkessel auf dem Kaufbeurer Afraberg.
4.694×

Partnerschaft
Die Scorpions lassen sich ihr Bier von der Aktienbrauerei Kaufbeuren brauen

Die deutsche Hard-Rock-Band Scorpions und die Kaufbeurer Aktienbrauerei (ABK) arbeiten künftig zusammen. Braumeister Bernd Trick hat laut Allgäuer Zeitung eigens für die Musiker ein Bier entwickelt, das die Hardrocker am Dienstagabend in Hamburg präsentierten.  Es handelt sich um ein helles Lagerbier. Bandgründer Rudolf Schenker habe das Bier vorab in Kaufbeuren verkostet und als "eines der besten Biere" bezeichnet. Der Scorpions-Schriftzug ziert das Flaschenetikett.  Die ABK plane, das...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.19
Aus der Brauerei-Brache in Kaufbeuren soll ein neuer Stadtteil werden.
749×

Pläne
Aus der Brauerei-Brache in Kaufbeuren soll ein neuer Stadtteil werden

Die Pläne des Münchner Investors Florian Biasi nehmen Fahrt auf und dürften das Stadtbild in Kaufbeuren deutlich verändern: Der Geschäftsmann plant auf dem früheren Brauereigelände oberhalb der Altstadt ein Quartier mit bis zu 350 Wohnungen, Kindertagesstätte und öffentlichen Flächen. Zudem möchte er denkmalgeschützte Gebäude wie die Zeppelinhalle in sein Vorhaben einbeziehen und mit einer Art Schrägaufzug für eine barrierefreie Anbindung des Areals an das Stadtzentrum sorgen. Mehr über das...

  • Kaufbeuren
  • 08.08.19
Wegen Liefer-Engpässen bei den Glashütten und weil viele Kunden ihr Leergut immer später zurückbringen, sind Bierflaschen und -kisten derzeit Mangelware in der Region.
4.116× 1

Handel
In Allgäuer Brauereien wird das Leergut knapp

Nach getaner Arbeit ein kühles Radler auf der Terrasse genießen oder ein alkoholfreies Hefeweizen nach der anstrengenden Bergtour auf der Hütte: Für viele gehört ein Bier besonders im Sommer einfach mit dazu. Doch seit geraumer Zeit klagen etliche Brauereien über akuten Leergut-Mangel – auch im Allgäu. Wird deshalb jetzt das Bier knapp? „Bier haben wir genug auf Lager, das ist nicht das Problem“, sagt Gottfried Csauth, Geschäftsführer und Verkaufsleiter der Aktienbrauerei Kaufbeuren. Ein großes...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 08.08.19
Die ABK fährt in der Formel 1 mit: Das Logo findet sich auf dem Seitenflügel des Williams FW 42. Der Marketingcoup führt nun zu Kritik.
3.064×

Wirtschaft
Aktienbrauerei Kaufbeuren AG: Kritik trotz guter Zahlen

Neue Räume, gewohnte Kritik. Nachdem die Aktienbrauerei AG sich von dem alten Brauereigelände am Afraberg und damit der Zeppelinhalle getrennt hatte, fand die Hauptversammlung gestern erstmals im Hotel "Zum goldenen Hirsch" in der Altstadt statt. Wie gewohnt, nutzten zwei der drei Dutzend Kleinaktionäre die Veranstaltung für heftige Kritik an den unternehmerischen Verflechtungen, in der sich das eigentliche Brauunternehmen, die ABK Betriebsgesellschaft mit 80 Mitarbeitern befindet. Dabei konnte...

  • Kaufbeuren
  • 22.05.19
Ob die Freunde des Aktienbiers im Festzelt oder am Stammtisch an eine Aktiengesellschaft denken, darf bezweifelt werden. An der Spitze der AG hat es nun aber erneut einen Wechsel gegeben.
2.453×

Wirtschaft
Aktienbrauerei Kaufbeuren: Turbulenzen in der AG, Gelassenheit im Sudhaus

Die Aktienbrauerei Kaufbeuren ist eine Besonderheit. Nicht nur, dass es sich bei dem Unternehmen um die letzte noch existierende echte Brauerei in Kaufbeuren handelt. Ein Betrieb, der auf eine mehr als 700-jährige Brautradition baut. Und ein Name, der bei vielen Bierfreunden weit über die Wertachstadt hinaus bekannt ist. Die Aktienbrauerei ist auch eine Kapitalgesellschaft. Und genau diese Unternehmensform hat den Chefs der Brauerei auf der einen und den Aktionären auf der anderen Seite wegen...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.18
Die Zeppelinhalle, der Ort der Hauptversammlung der Aktienbrauerei Kaufbeuren AG, ist bald nicht mehr im Besitz des Unternehmens. Der Verkauf des ehemaligen Geländes der Rosen- und Schiffbrauerei auf dem Afraberg an ein Münchner Immobilienunternehmen soll Ende Mai mit der Überweisung der letzten Rate abgeschlossen sein. Das dürfte auch für wieder erfreulichere Bilanzzahlen sorgen.
2.029×

Kritik
Turbulente Hauptversammlung der Aktienbrauerei Kaufbeuren AG

Turbulent ging es zu bei der Aktionärshauptversammlung der Aktienbrauerei Kaufbeuren AG. Rund sechs Stunden lang richteten vor allem Kleinaktionäre ihre kritischen Fragen an Vorstand Werner Sill, der zuvor einen Verlust von gut 1,6 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2016/2017 vermelden musste. Wo die Ursachen für dieses Defizit liegen, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 11.05.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ