Aggressiv

Beiträge zum Thema Aggressiv

Mann schlägt Lebensgefährtin und Polizisten (Symbolbild Gewalt)
1.758× 1

Mit der Faust geschlagen
Mann (34) schlägt Lebensgefährtin und Polizeibeamten bei Buchloe

Ein 34-jähriger Mann ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch des öfteren handgreiflich geworden. Er schlug des öfteren seine Lebensgefährtin und verletzte einen Polizeibeamten. Der Mann habe seine Lebensgefährtin mehrfach in ihrer Wohnung und im Auto geschlagen. Die 41-jährige Lebensgefährtin flüchtete dann zur Polizei. Bei der Anzeigenaufnahme vor der Dienststelle wurde der 34-jährige aggressiv und schlug mit der Faust gegen die Schulter des Beamten.  Der Beamte wurde nur leicht...

  • Buchloe
  • 26.08.20
Nach drei Polizeieinsätzen landet ein 18-Jähriger in Polizeigewahrsam (Symbolbild).
2.978×

Lärm und Wildpinkeln
Junger Mann (18) löst drei Polizeieinsätze in Memmingen aus

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13.08. bis 14.08.2020, wurde ein 18-jähriger Mann dreimal durch die Polizei Memmingen angetroffen und beanstandet. Gegen 23:00 Uhr am Donnerstag fiel er zunächst mit weiteren Jugendlichen und Heranwachsenden zusammen in der Grimmelschanze auf. Er war stark alkoholisiert und zeigte sich aggressiv gegenüber den Polizeibeamten. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten bei ihm ein Zweihandmesser sowie eine Schlagwaffe und stellten diese sicher. Eine...

  • Memmingen
  • 14.08.20
Symbolbild.
5.235×

Zeugenaufruf
Autofahrer (19) in Kaufbeuren ausgebremst, beleidigt und mit "Kung-Fu-Sprung" angegriffen

Ein 19-jähriger Autofahrer wurde am Montagnachmittag in Kaufbeuren zunächst von einem anderen Autofahrer ausgebremst, dann verbal angegangen und von seinem Wagen aus in den Gegenverkehr gezogen. Nach Angaben der Polizei fuhr der 19-Jährige in der Sudetenstraße und wurde dann im Kreisverkehr von einem grauen Ford ausgebremst. Im weiteren Verlauf bremste der Autofahrer erneut bis zum Stillstand ab und stieg daraufhin aus. Wie die Polizei mitteilt, ließ der Mann seinen Wagen mitten auf der...

  • Kaufbeuren
  • 11.02.20
Polizei nimmt Mann in Gewahrsam (Symbolbild)
3.201×

Aggressiv
Mit knapp 3,0 Promille vor Gericht: Mann (33) randaliert in Sonthofener Gerichtssaal

Schwer betrunken ist am Montag ein Mann (33) vor dem Sonthofener Amtsgericht erschienen. Die Richterin ließ von der Polizei einen Atemalkoholtest durchführen: Der Mann hatte knapp 3,0 Promille. Logische Konsequenz: Vertagung der Verhandlung. Das wiederum hat dem Betrunkenen offenbar nicht gepasst. Er verhielt sich daraufhin aggressiv und beleidigend. Gegen eine vorläufige Festnahme leistete er heftigen Widerstand. Polizeikräfte mussten ihn fesseln und in eine Arrestzelle bringen. Bei der...

  • Sonthofen
  • 12.11.19
Der Einsatz wurde von Body-Cams aufgezeichnet. (Symbolbild)
3.566× 2

Body-Cams
Nach Rausschmiss aus Mindelheimer Bar: Mann geht auf Polizisten und Streifenwagen los

Ein junger Mann hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Polizeiwagen beschädigt und die Beamten beleidigt und getreten. Er muss nun mit zahlreichen Anzeigen rechnen. Hintergrund war, dass der alkoholisierte Asylant zuvor einer Mindelheimer Bar verwiesen worden war. Eine Bedienung hatte die Polizei informiert, dass er andere Barbesucher belästigt haben soll. Außerdem solle der Mann äußerst aggressiv gewesen sein. Kurz darauf fand eine Streife den Mann in der Mindelheimer Innenstadt...

  • Mindelheim
  • 10.11.19
Symbolbild. Eine Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte wurde von einem Gast leicht verletzt.
6.239×

Hausverbot
Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen: Gast versuchte sie nach Streit zu würgen

Am Sonntagabend hat ein Gast die Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen den beiden zunächst zu einem verbalen Streit. Im weiteren Verlauf wurde der Mann dann immer aggressiver, weshalb ihm die Mitarbeiterin ein Hausverbot aussprach. Vor der Gaststätte trat der Gast dann mehrfach gegen das Auto der Frau. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Laut Polizeiangaben packte der Täter die Mitarbeiterin nachfolgend am Hals...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.19
Rettungs-Einsatz (Symbolbild)
5.919×

Aggressiv
Schwerverletzter Selbstmordgefährdeter (45) greift Kemptener Polizeibeamte an

Am Dienstagvormittag wollte sich ein 45-Jähriger in einer Kemptener Kleingartenanlage offenbar selbst mit einem Messer umbringen. Der Mann hatte sich bereits schwere Verletzungen zugefügt. Polizei und Rettungsdienst wurden verständigt und wollten den Mann retten. Er reagierte allerdings sehr aggressiv und griff die Einsatzkräfte tätlich an. Die Polizei musste ihn unter Anwendung unmittelbaren Zwangs durch mehrere Polizeibeamte fixieren. Eine Polizeibeamtin wurde dabei leicht verletzt....

  • Kempten
  • 19.06.19
Symbolbild. Ein 44-jähriger Kemptener wollte mit seinem Blut Polizeibeamte mit einer Krankheit infizieren.
5.598×

Alkohol
Aggressiver Kemptener (44) will mit seinem Blut Polizisten mit Krankheit infizieren

Er drohte nicht nur damit Straftaten zu begehen, sondern wollte auch Polizeibeamte mit einer, seinen Angaben nach, ansteckenden Krankheit infizieren. Der 44-jährige Kemptener wurde gegen 3:00 Uhr am Freitag von der Polizei in Gewahrsam genommen. Der Mann war in der Nacht mehrmals wegen Ruhestörungen und äußerst aggressivem Verhalten in der Stadt aufgefallen. Laut Polizeiangaben war der Kemptener stark alkoholisiert und drohte damit, Straftaten zu begehen. Als die Beamten ihn in die...

  • Kempten
  • 14.06.19
Widerstand gegen Polizeibeamte in Immenstadt: Zwei Männer in Handfesseln
960×

Widerstand
Aggressive Männer (38 und 35) in Immenstadt: Handfesseln für Wohnungsdurchsuchung nötig

Am frühen Abend kam es im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung zu Widerstandshandlungen gegen die Maßnahmen der Immenstädter Beamten. Dabei sollte die Wohnung eines 38-jährigen Mannes durchsucht werden. Dieser war damit nicht einverstanden und versperrte den eingesetzten Streifenbeamten den Weg. Da der 38-Jährige zunehmend aggressiv wurde, sollten ihm die Handfesseln angelegt werden. Dagegen leistete der Mann körperlichen Widerstand. Sein 35-jähriger Bekannter wollte ihn dabei unterstützen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.19
203×

Gewalt
"Runder Tisch Kempten": Gleichstellungsbeauftragte wünschen sich "Informationszentrum für Männer"

Meist sind die Auslöser Alltagsprobleme: Geld, Kindererziehung, Haushalt. Gegenseitige Schuldzuweisungen führen dann zwischen Partnern oft zu Aggressivität, Streit – und körperlicher Gewalt. Der Angreifer: In den meisten Fällen der Mann. Das Opfer: die Partnerin oder die Kinder. Die Folgen: unterschiedlich. Kommt es bei häuslicher Gewalt zur Anzeige, kann der Täter bestraft werden. Bleibt es beim Schweigen des Opfers, hat die Polizei fast keine Handhabe. Das ist schwierig, da die Rückfallquote...

  • Kempten
  • 20.11.18
Polizeieinsatz wegen aggressiver Betrunkener an Kemptener Einkaufsmarkt
2.677×

Zeugenaufruf
Betrunkene Randalierer mehrfach aggressiv an Kemptener Einkaufszentrum

Am Mittwoch kurz nach 14 Uhr wurde die Polizei zu offensichtlich alkoholisierten jungen Männern am Haupteingang eines Einkaufszentrums am August-Fischer-Platz gerufen. Diese wurden von der Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes auf zuvor geworfene Böller angesprochen. Nach der Aufforderung dies zu unterlassen, begannen die drei Männer die Frau zu schubsen. Außerdem spuckten sie und bedrohten und beleidigten die Frau verbal. Daneben wurde sie von einem der Täter an der Hand gepackt, wodurch...

  • Kempten
  • 07.11.18
Jugendliche beißt Polizeibeamtin in den Arm
1.775×

Aggressiv
Jugendliche (16) beißt Polizeibeamtin (30) in Kempten

Gestern Abend wurde der Polizeiinspektion Kempten mitgeteilt, dass eine von zu Hause abgängige 16 Jahre alte Jugendliche sich in einer Asylbewerberunterkunft aufhalten würde. Das angetrunkene Mädchen konnte dort wenig später von einer Streifenwagenbesatzung angetroffen werden. Bei der Verbringung zum Dienstfahrzeug leistete sie deutlichen Widerstand und biss einer 30 Jahre alten Polizeibeamtin in den Unterarm. Dabei wurde die Polizistin leicht verletzt. Auf der Dienststelle wurden dann...

  • Kempten
  • 21.09.18
Polizeibeamte in Isny bedrängt
4.980×

Tumult
Polizeibeamte in Isny von 20 Personen aggressiv bedrängt

Rund 20 Personen sind der Polizei am Montagabend aggressiv gegenübergestanden. Vorausgegangen war die Personenkontrolle eines 34-Jährigen. Der Mann war zwei Beamten am Bremerweiher aufgefallen, weil er offensichtlich betrunken mit seinem Fahrrad beinahe gestürzt wäre. Als die Beamten ihn kontrollieren wollten, leistete er so stark Widerstand, dass die Polizisten Pfefferspray einsetzen mussten. Daraufhin haben sich etwa 20 Personen mit dem Mann solidarisiert und haben die Beamten...

  • Isny
  • 24.07.18
2.627×

Widerstand
Aggressiver Jugendlicher muss in Kaufbeuren von Polizei gefesselt werden

In der Nacht auf Samstag machte ein lautstark schreiender Jugendlicher in der Innenstadt auf sich aufmerksam. Eine in der Nähe befindliche Streife kontrollierte den Jugendlichen, der diese kurz zuvor grölend beleidigte. Nach der Bitte durch die Beamten das Schreien zu unterlassen und sein Telefonat zu beenden, fing dieser an, hoch aggressiv auf die Beamten zuzugehen. Der spätere Beschuldigte musste zu Boden gebracht werden und an Händen und Füßen gefesselt werden. Aufgrund seines...

  • Kaufbeuren
  • 26.05.18
2.087×

Polizei
Bedrohung in Gemeinschaftsunterkunft in Oberstdorf

In einer Gemeinschaftsunterkunft befand sich am Dienstag am frühen Abend eine Polizeistreife wegen anderweitiger Ermittlungen, als plötzlich ein Bewohner, der augenscheinlich unter Alkohol und anderen berauschenden Mitteln stand, die Polizeibeamten angriff. Der 21-Jährige nahm sich in seinem Zimmer ein Messer und ging damit auf einen Polizeibeamten zu und bedrohte diesen. Die Beamten zogen sich zurück, woraufhin sich der Mann verbarrikadierte. Bei einer erneuten Annäherung durch die Beamten...

  • Oberstdorf
  • 07.03.18
88×

Aggressivität
Mann (34) wehrt sich wegen Haftbefehl gegen Memminger Polizisten

Am Donnerstagabend wurde ein 34-jähriger Mann in seiner Wohnung aufgesucht, da gegen ihn ein Haftbefehl wegen räuberischen Diebstahls bestand. Der Mann konnte im Bett liegend in seiner Wohnung angetroffen werden. Er wurde aggressiv und weigerte sich mitzugehen. Dabei trat er mit seinem Bein gegen die Polizeibeamten und versuchte diese anzuspucken. Außerdem beleidigte er die eingesetzten Beamten. In seiner Wohnung konnte noch eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt...

  • Memmingen
  • 29.12.17
72×

Alkohol
Mann (32) randaliert betrunken in seiner Wohnung in Waltenhofen

Zu einem Streit kam es zwischen einem 32-Jährigen und seiner Lebensgefährtin, als dieser stark betrunken von einer Weihnachtsfeier nach Hause kam. Als dieser dann auch noch anfing, das Mobiliar zu zerstören und Einrichtungsgegenstände aus dem Fenster warf, verständigte sie die Polizei. Da sich der Herr auch nicht von den Beamten beruhigen lies, musste er die restliche Nacht in der Arrestzelle verbringen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.17
117×

Psychischer Ausnahmezustand
Junger Mann (21) dreht in Leutkirch durch und springt auf Autos

Offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand sich ein 21-jähriger Asylbewerber aus Kamerun, der vergangene Woche von der Polizei in Gewahrsam genommen werden musste. Der junge Mann war am Donnerstagmorgen auf die Sudetenstraße in Leutkirch gerannt. Ein Lkw-Fahrer musste deshalb eine Vollbremsung einlegen. Auch vier hinter dem Lkw fahrende Autofahrerinnen mussten stark abbremsen. Der 21-Jährige schlug und trat dann auf die stehenden Fahrzeuge ein. Er sprang sogar auf die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.12.17
82×

Renitent
Aggressiver Gast auf der Lindauer Hafenweihnacht

Ebenfalls am 09.12.2017, gegen 21:00 Uhr, musste der Sicherheitsdienst der Hafenweihnacht wegen eines renitenten Gasts die Polizei um Hilfe bitten. Dieser hatte sich erst daneben benommen und wollte dann auf Aufforderung des Sicherheitsdienstes das Veranstaltungsgelände nicht verlassen. Auch der eintreffenden Polizeistreife gegenüber war der Mann sehr aggressiv und weigerte sich sowohl seine Personalien anzugeben als auch einem Platzverweis nachzukommen. Stattdessen forderte er seine weibliche...

  • Lindau
  • 12.12.17
50×

Alkohol
Körperverletzung: Polizei nimmt aggressiver Mann (53) in Biessenhofen in Gewahrsam

Am Samstagvormittag kam es in Biessenhofen zu einer Streitigkeit zwischen zwei Männern. Ein 53-jähriger Mann schlug dem etwa gleichaltrigen Geschädigten mit der Faust gegen das Kinn und beleidigte diesen mehrfach. Auch im Beisein der dazu gerufenen Streife, drohte der alkoholisierte Beschuldigte immer wieder seinem Gegenüber und wollte auf diesen losgehen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Auf Grund seiner Aggressivität und Alkoholisierung wurde dieser von der Polizei in...

  • Kaufbeuren
  • 01.10.17
30×

Einsatz
Unter Drogen- und Alkoholeinfluss: Allgäuer Polizei hat immer öfter mit aggressiven Bürgern zu tun

Es geschieht täglich, vor allem an Wochenenden: Polizeibeamte werden zu jeder Tages- und Nachtzeit bei Einsätzen mit gewaltbereiten Bürgern konfrontiert. Meist handelt es sich bei den Angreifern um solche, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen. 'Es gibt Menschen, die bei starker Alkoholisierung die Konfrontation mit der Polizei suchen, dies aber im nüchternen Zustand niemals machen würden', sagt Polizeipräsident Werner Strößner. Die Tendenz nennt er besorgniserregend. Drei Viertel...

  • Kempten
  • 29.09.17
27×

Alkohol
Mit 3,7 Promille alkoholisierter Mann beleidigt Sanitäter in Memmingen

Am Mittwoch, 20.09.2017, am späten Abend, verständigte ein 33-Jähriger den Rettungsdienst, da sein 26-jähriger Bruder erheblich alkoholisiert war. Dieser beleidigte die eingetroffenen Sanitäter aufs Übelste und schrie im Hausgang herum. Da er äußerst aggressiv war und sich nicht behandeln lassen wollte, begleitete der 33-Jährige seinen Bruder wieder in dessen Wohnung und blieb bei ihm. Der 26-Jährige war mit 3,7 Promille erheblich alkoholisiert.

  • Füssen
  • 21.09.17
31×

Alkohol
Betrunkener Randalierer übergibt sich in Buchloe auf Polizeiauto

Die Polizei wurde am Dienstagabend zunächst verständigt, dass eine stark betrunkene Person auf der Straße liegt. Als er von Mitgliedern des Helferbundes Asyl Buchloe nach Hause gebracht werden sollte, reagierte der Mann aggressiv und gab zu verstehen, dass er die Helfer und die Polizei mit einem Messer abstechen werde. Aufgrund seiner Aggressivität musste der Mann gefesselt werden, worauf er seinen Kopf mehrfach gegen den Streifenwagen schlug und sich absichtlich darauf übergab. Er wurde in ein...

  • Buchloe
  • 16.08.17
95×

Alkohol
Aggressive Besucher bei Polizeieinsätzen auf der Festwoche in Kempten

Bei Polizeieinsätzen auf der Allgäuer Festwoche in Kempten am Dienstagabend reagierten zwei betrunkene Besucher aggressiv. Verletzt wurde niemand. Tanzen auf dem Tisch Am Dienstagabend gegen 22 Uhr stand ein 20-Jähriger im Stiftzelt auf der Allgäuer Festwoche trotz wiederholter Ermahnungen des Sicherheitsdienstes auf dem Tisch. Nachdem ein Mitarbeiter der Sicherheitsdienstes ihn nochmal darauf hinweisen wollte, dass er nicht auf dem Tisch stehen darf, wurde der junge Mann wütend. Er...

  • Kempten
  • 16.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ