Agentur für Arbeit

Beiträge zum Thema Agentur für Arbeit

Arbeitsagentur (Symbolbild)
848× 1

Arbeitslosenquote bleibt gleich
Corona belastet weiterhin den Arbeitsmarkt im Allgäu

Der Arbeitsmarkt im Allgäu leidet weiterhin unter der Corona-Pandemie. Im Februar lag die Arbeitslosenquote bei 3,6 Prozent und damit exakt beim Wert im Januar. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosenquote um ein knappes Prozent gestiegen. "Die Situation bleibt angespannt""Der Arbeitsmarkt kam im Februar wieder stärker in Bewegung, dennoch erreichte er noch nicht die Dynamik des letzten Jahres, als bereits im Februar Menschen in zahlreichen Branchen wieder eine Beschäftigung aufnehmen...

  • Kempten
  • 02.03.21
Die Arbeitslosenzahlen für den Monat Dezember im Jahr 2020 (Symbolbild)
2.293× 9 3 Bilder

Arbeitsmarkt im Dezember 2020
Arbeitslosigkeit im Allgäu auf höchstem Stand seit 10 Jahren - Ausblick für 2021

Höchste Zahl arbeitsloser Menschen seit dem Jahr 2010. Der Durchschnitt im Jahr 2020 liegt bei 12.100 arbeitslosen Personen und ist damit so hoch wie seit 10 Jahren nicht mehr.  Arbeitslosigkeit weiter leicht gestiegenLaut der Agentur für Arbeit ist die Arbeitslosigkeit im Allgäu auch seit November 2020 leicht gestiegen. Im Dezember lag die Arbeitslosenquote bei 3,2 Prozent und damit um 0,1 Prozentpunkte über der Novembermarke. Im Vorjahresmonat lag diese noch bei etwa 2,5 Prozent. Insgesamt...

  • Kempten
  • 07.01.21
Während des "harten Lockdowns" müssen viele Unternehmen schließen. (Symbolbild)
1.460×

Tipps für Unternehmen
Agentur für Arbeit informiert über Beantragung von Kurzarbeitergeld

Wegen der strengen Corona-Maßnahmen im "harten Lockdown" müssen viele Unternehmen ihren Betrieb schließen. Es sind auch viele Betriebe betroffen, die bereits im Frühjahr in Kurzarbeit waren. Unternehmen, die ihre Kurzarbeit zwischenzeitlich beenden konnten, müssen bei einer Unterbrechung von mindestens drei Monaten bei der zuständigen Agentur für Arbeit erneut Kurzarbeit anzeigen. Erst dadurch wird die Voraussetzung erfüllt, Kurzarbeitergeld abrechnen zu können. Wann muss neue Anzeige gestellt...

  • Kempten
  • 17.12.20
Steigende Arbeitslosigkeit im Haupturlaubsmonat August (Symbolbild)
1.235×

Von 3,3% auf 3,5%
Im Allgäu ist die Arbeitslosenquote im August wieder gestiegen

Im Juli hatte sich der Arbeitsmarkt wieder ein wenig von der Corona-Krise erholt. Die Situation im August ist aber wieder eine andere. 1.400 Menschen meldeten sich im August neu arbeitslos, so heißt es in einer Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich von 3,3 Prozent im Juli auf 3,5 Prozent im August. Aktuelle Arbeitslosenquoten der Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte im Vergleich Stadt Kaufbeuren: 5,0 Prozent Stadt Memmingen: 4,9...

  • Kempten
  • 03.09.20
Symbolfoto: Ausbildung
1.416× 3 Bilder

Ausbildungsjahr startet bald
Immer noch viele Ausbildungsplätze im Allgäu unbesetzt

Nicht mehr lange, dann startet das neue Ausbildungsjahr. Noch sind nicht alle Ausbildungsstellen im Allgäu besetzt. Mit ein Grund: Die Corona-Krise. Laut Agentur für Arbeit haben die Veränderungen im Schulalltag dazu geführt, dass sich manche Schulabgänger zu wenig um einen Ausbildungsplatz gekümmert haben. Die Chancen, noch auf die Schnelle einen Ausbildungsplatz zu bekommen, stehen sehr gut. Auch beim Angebot spielt die Corona-Krise eine Rolle. "Als Folge der Corona-Pandemie sind in einer...

  • Kempten
  • 14.08.20
Agentur für Arbeit (Symbolbild).
517×

Agentur für Arbeit
Arbeitgeber aufgepasst: Wichtige Frist bei der Erstattung von Kurzarbeitergeld läuft ab

Arbeitgeber aufgepasst: Ende Juni läuft eine wichtige Frist ab, die Unternehmen bei der Erstattung von Kurzarbeitergeld beachten müssen. Bis zum 30.6. besteht letzt-malig die Möglichkeit, Kurzarbeit für den Monat März abzurechnen. Unternehmen haben gesetzlich rückwirkend bis zu drei Monate Zeit, genehmigte und dann realisierte Kurzarbeit bei der Agentur für Arbeit abzurechnen. Im Juni läuft damit die Frist für März aus, dem Monat in dem die Coronavirus-Pandemie die Wirt-schaft auch im Allgäu...

  • Kempten
  • 23.06.20
Mehr als 3.700 Betriebe haben im Allgäu wegen der Corona-Krise Kurzarbeit beantragt. (Symbolbild)
10.141×

Wirtschaft
Corona-Krise: Mehr als 3.700 Betriebe im Allgäu beantragen Kurzarbeit

„In den letzten Tagen haben im bayerischen Teil des Allgäus mehr als 3.700 Betriebe eine Verkürzung der Arbeitszeit aufgrund wirtschaftlicher Gründe angezeigt“, meint Maria Amtmann gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ). Sie leitet die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, die für das gesamte bayerische Allgäu zuständig ist.  Grund dafür ist die Corona-Krise, die weite Teile des öffentlichen Lebens lahmgelegt hat. So sind von der Krise nicht nur Produktionsbetriebe, sondern beispielsweise auch...

  • Kempten
  • 01.04.20
Ab Mittwoch sind alle Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit sowie die Jobcenter im Allgäu für persönliche Vorsprachen geschlossen.
6.227×

Coronavirus
Agentur für Arbeit und Jobcenter im Allgäu schließen: Kontaktaufnahme per Telefon und E-Mail weiter möglich

Ab Mittwoch sind alle Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit sowie die Jobcenter im Allgäu für persönliche Vorsprachen geschlossen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Agentur hervor. Demnach soll damit die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt werden. Um Kontakt mit der Agentur für Arbeit aufzunehmen, gibt es noch folgende Möglichkeiten: Wie bisher: telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer für Arbeitnehmer 0800 4 5555 00 Nun zusätzlich für Arbeitnehmer: Tel. 0831 2056-543Online unter...

  • Kempten
  • 17.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ