Afrika

Beiträge zum Thema Afrika

Reiner Meutsch und Landrätin Maria Rita Zinnecker.
757× 1

Spendenaktion
Über 42.000 Euro für den Bau einer Schule in Namibia

Insgesamt 42.420 Euro Spendengelder hat die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker an Reiner Meutsch von der Stiftung Fly & Help übergeben. Mit den Geldern soll in Ovijere (Namibia) eine Schule gebaut werden. Laut dem Landratsamt Ostallgäu stammen die Spenden zum größten Teil von Ostallgäuer Bürgern und der lokalen Wirtschaft, die sich an der bundesweiten Aktion "1.000 Schulen für unsere Welt" beteiligt haben. Reiner Meutsch, Initiator der Stiftung Fly & Help, freut sich über den...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.20
Dominik Posselt, hier in grünen Klamotten, baut zusammen mit den einheimischen Helfern das Fundament der Grundschule in dem kleinen Dorf Gbentu. Teamarbeit ist gefragt. Mittels einer Eimer-Kette geben sie Zement weiter, um die Grundmauern der Klassenräume zu gießen. Im Hintergrund schauen die Schüler der alten, maroden und viel zu kleinen Schule neugierig herüber.
1.176×

Hilfsorganisation
Kaufbeurer hilft beim Aufbau einer Grundschule in Afrika

Stein für Stein wächst die Schule in Sierra Leone und Tag für Tag werden die Umrisse der sechs Klassenzimmer sichtbarer, die vorher nur auf einem Plan existierten. Der Kaufbeurer Dominik Posselt ist mit der Hilfsorganisation Grünhelme in den westafrikanischen Küstenstaat gereist, um eine Grundschule aufzubauen. „Ich wollte einfach Taten sprechen lassen“, sagt der 26-Jährige. Der gelernte Maurer und Bauingenieur wollte anpacken, eine andere Kultur kennenlernen und reisen. Doch wie anstellen mit...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.19
19×

Spendenlauf
Memminger Schüler erlaufen Geld für Kinder in Afrika

Bereits 7500 Euro bei Spenden-Aktion am Strigel-Gymnasium eingegangen Kevin aus einer achten Klasse des Memminger Bernhard-Strigel-Gymnasiums geht erschöpft auf die Knie und streckt beide Arme nach oben: geschafft. 15 Kilometer in 90 Minuten gelaufen. Schulrekord! Aber was hat den 14-Jährigen dazu veranlasst, alles aus sich herauszuholen? Natürlich war es einerseits die sportliche Herausforderung, aber andererseits auch der Einsatz für eine gute Sache. Denn pro Kilometer gab es Geld für einen...

  • Kempten
  • 02.08.12
85×

Trommelzauber
Altusried im Trommelfieber: afrikanische Rhythmen auf der Freilichtbühne

Ein Afrikanisches Sprichwort sagt: Drei göttliche Wesen nahmen uns unsere Sorgen ab - es waren Trommel, Tanz und Gesang. Dieses Sprichwort ist aber nicht nur jenseits des Äquators gültig. Auch im Allgäu sorgen Trommeln und Gesang für gute Laune. Denn das Projekt Trommelzauber hat über 2000 Schüler auf die Freilichtbühne Altusried eingeladen, um mit ihnen afrikanische Rhythmen und Lieder einzuüben - und das alles für einen guten Zweck.

  • Altusried
  • 26.07.12
19×

Benefiz
Kaufbeurer Schüler erlaufen Spende für Humedica

Die Schüler der Kaufbeurer Konradin-Volksschule haben auf besondere Art Spenden gesammelt: Bei einem Sponsorenlauf kamen 1750 Euro für die Hilfsorganisation Humedica zusammen. Die 200 beteiligten Schülerinnen und Schüler liefen Runde um Runde und sammelten so die Summe zusammen. Pro gelaufene Runde hatten sich Sponsoren, zumeist Eltern, Freunde oder Verwandte der Kinder, bereit erklärt, eine vorher festgelegte Summe zu zahlen. Am Ende des Tages konnte Schulleiter Arthur Müller der...

  • Kempten
  • 07.10.11
41× 2 Bilder

Begegnung
Kemptener Architekt in Afrika - Wiedersehen nach über 60 Jahren

1959 baute Architekt Sepp Huber eine Schule in Afrika - Jetzt reiste er wieder nach Sambia und erfüllte sich damit einen Herzenswunsch Es war das Jahr 1959. Sepp Huber schloss gerade sein Architekturstudium in München ab und überlegte, wie es weitergehen solle, als er von dem Missionsprojekt hörte: In Sambia - damals Nordrhodesien - wurde ein Architekt gesucht, um eine Schule zu bauen. Der 26-Jährige aus Kempten packte die Gelegenheit beim Schopf und machte sich für zwei Jahre auf nach Afrika....

  • Kempten
  • 27.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ