Afrika

Beiträge zum Thema Afrika

Raupe "Hanniball" entpuppte sich als Nachtfalter
4.087× 10 Bilder

Tierliebe
Immenstädter Familie rettet Totenkopfschwärmer „Hannibal“ das Leben

Viele kennen den Roman „Das Schweigen der Lämmer“ von Thomas Harris, der auch mit viel Prominenz verfilmt wurde. Das Cover des Buchs ziert ein Totenkopfschwärmer, und eine der Figuren darin heißt Hannibal Lecter. So hatte die Immenstädter Familie Hasel-Gmeinder gleich einen Namen parat, als Sohn Lukas vergangenen Herbst im Garten eine Riesenraupe fand – 14 Zentimeter lang. Denn wie sich herausstellte, handelte es sich um die Raupe eines Totenkopfschwärmers, der eigentlich in Afrika beheimatet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.06.18
39×

Freundschaft
Immenstädterin unterstüzt schwer behinderten Äthiopier in Afrika und trifft ihn nach 17 Jahren wieder

Jetzt sitzen Elfriede Borberg aus Immenstadt und Tameru Zegeye aus Äthiopien zusammen auf der Wohnzimmercouch vor einem Stapel Fotos. Sie zeigen den jungen Tameru mit verkrüppelten Füßen am Straßenrand und einen erwachsenen Tameru nach dem Abschluss seines Studiums in Addis Abeba. Borberg hat in all der Zeit für ihn gesorgt. 'Ich habe das sehr gern getan', sagt sie. Als er Anfang der 80er Jahre in Äthiopien geboren wurde, standen seine Chancen schlecht. Denn er kam mit nach hinten gedrehten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.02.14
33×

Wintervorträge
Dustin Dehéz rückt in Sonthofen das Afrikabild zurecht

'Ein Afrika der zwei Geschwindigkeiten' Ein differenziertes Bild des Kontinents Afrika zeichnete Sicherheitsexperte und Afrikakenner Dustin Dehéz bei einem Vortrag im Rahmen der Wintervortragsreihe in der Sonthofer Jägerkaserne. Titel der Veranstaltung: 'Afrika – zwischen Aufbruch und Stillstand'. Nach dem Thema 'Arabischer Frühling' im vergangenen Winter solle nun der Blick auf das Afrika südlich der Sahara gerichtet werden, sagte Oberst Hans-Christian Hettfleisch, Kommandeur der ABC-...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.12
196×

Begegnung
Martina Zapf aus Waltenhofen arbeitet im Rahmen eines Entwicklungsprojekts im Tschad

Auch ohne jegliche Annehmlichkeiten stellt sie sich den Aufgaben in Afrika Anfang dieses Jahres in einem Dorf im Tschad in Zentralafrika: In einer der Hütten, die mit Dächern aus Stroh bedeckt sind, wird das Abendessen vorbereitet. Gekocht wird auf einer offenen Flamme. Einen Herd kennen die Menschen dort nicht. Die Feuerstelle muss auch Stunden nach dem Essen noch gefährliche Funken versprüht haben. Jedenfalls bricht in der Nacht ein Feuer aus, das übergreift auf andere Hütten und beinahe das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.06.12
53×

Spenden
Frauenbund leistet Hilfe in Afrika und daheim

Auch nach 100 Jahren der Existenz wird die Organisation nicht müde in ihrem Eifer Das Vereinsjahr 2011 des Katholischen Frauenbunds Immenstadt war von der Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen der religiös orientierten Organisation geprägt. Auf dieses Ereignis, aber auch auf die Spendenaktionen des Frauenbunds und wohin das eingesammelte Geld floss, wurde in der Jahresversammlung aufmerksam gemacht. Nach den Berichten der einzelnen Gruppen im Frauenbund erfolgte ein Rückblick auf den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.02.12
33×

Berufsschülerinnen
Schülerinnen unterstützen Mädchen in Niger

Die Klasse BHW 11B der Berufsfachschule für Hauswirtschaft Immenstadt übernimmt mit den Lehrern Stefanie Hein und Annette Geißendörfer-Bischof eine Patenschaft für ein Mädchen aus Tillaberi (Niger). Tillaberi befindet sich etwa 100 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Niamey. Das Mädchen ist 14 Jahre alt und heißt Bassiratou. Sie lebt mit ihrer Mutter und vier Geschwistern unter sehr einfachen Bedingungen in einer Lehmhütte, teilt die Schule mit. Monatlich werden insgesamt 28 Euro gespendet....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.12
63×

Lesung
Ulrich Lachenmair stellt in Sonthofen Literatur aus Afrika vor und erläutert das Schicksal ihrer Verfasser

Wo Träume zum Sterben stranden Amara wirkt auf seinen Lehrer etwas unterbelichtet. Deshalb gibt sich Mr. Jones besondere Mühe mit ihm. So geht er mit seinem Schüler mehrmals das Experiment durch, die Reaktion von Kalkwasser auf Kohlendioxyd zu testen. Amara, in Wirklichkeit aber gar nicht dumm, kehrt in sein Dorf zurück und verdient sich sein Geld mit dem Staunen seiner Mitbürger über das 'Wunder'. 'Wissen ist Macht', hat der afrikanische Autor Christian Isaac aus Sierra Leone seine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.12
198×

Einkauf
Kinderschutzbund Sonthofen setzt auf faire Schokolade

Das Ziel: Kinder in Afrika vor Entführung und Ausbeutung schützen Für Schokolade aus fairem Handel macht sich der Kinderschutzbund Sonthofen stark. Er beschenkt jedes Jahr einige Mädchen und Buben zum Fest. Heuer gibt es erstmals faire Schokolade. Die ist zwar teurer, aber weil die Devise ohnehin heißt 'Nicht soviel Süßes', gibt es statt zwei Tafeln nur eine. So könnten es auch die Familien machen, rät der Kinderschutzbund. Die Kinderschützer beschäftigen sich schon länger mit Nachrichten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.12.11
35×

Schokolade
Kinderschützer aus Sonthofen setzen auf faire Schokolade

Ziel: Kinder in Afrika vor Entführung und Ausbeutung schützen Für Schokolade aus fairem Handel macht sich der Kinderschutzbund Sonthofen stark. Er beschenkt jedes Jahr einige Mädchen und Buben zum Fest. Heuer gibt es erstmals faire Schokolade. Die ist zwar teurer, aber weil die Devise ohnehin heißt "Nicht soviel Süßes", gibt es statt zwei Tafeln nur eine. So könnten es auch die Familien machen, rät der Kinderschutzbund. Die Kinderschützer beschäftigen sich schon länger mit Nachrichten, wonach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.11
255×

Afrika
«Mein Leben hing am seidenen Faden»

Der Sonthofer Jäger Christian Rittberger, der in Tansania und Namibia Safaris organisiert, hat über seine Erfahrungen ein Buch geschrieben - Schwere Malaria-Erkrankung überlebt Insgesamt 17 Jahre war Christian Rittberger Vorsitzender der Kreisgruppe Sonthofen im Landesjagdverband Bayern und Geschäftsführer der Hochwildhegegemeinschaft Sonthofen. Erstmals jagte Rittberger 1975 im damaligen Südwestafrika. Zwischenzeitlich pensioniert, organisiert er in Tansania und Namibia Safaris. Jetzt hat er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ