Afrika

Beiträge zum Thema Afrika

36×

Hilfsaktion
Allgäuer Hilfsorganisation Humedica plant Aktion für Afrika

Allgäuer Hilfe für Afrika Seit gut einer Woche befindet sich Dr. Irmgard Harms (Hindelang) mit einem Humedica-Hilfsteam in Äthiopien. Sie berichtet von Menschen, die Hunger und Dürre in die Flucht getrieben haben. Jedes einzelne Schicksal erzähle von unvorstellbarem Leid, so Harms: > Jetzt planen Humedica Kaufbeuren und das Aktionsbündnis Allgäu (ABA) Ende dieser Woche einen Hilfsflug von Memmingen aus. >, so ABA-Vorsitzender Wolfgang Strahl: > Spendenkonten: Aktionsbündnis Allgäu e.V.,...

  • Kempten
  • 26.07.11
44×

Hilfsorganisation
Kaufbeurer Humedica hilft im Kampf gegen Hungersnot am Horn von Afrika

Zweites Ärzteteam zur Unterstützung ab Freitag unterwegs Das Ersteinsatzteam, das schon seit mehreren Wochen vor Ort ist, hat mittlerweile seinen Standpunkt weiter in den Süden verlagert. Denn dort sei die Situation noch weitaus dramatischer, laut Humedica-Koordinatorin Judith Kühl. "Leider hält auch die Dürre weiter an, obwohl sich der Himmel hin und wieder zuzieht und alle auf Regen hoffen kommt der nicht", so Kühl weiter. Bis zu 400.000 neue Flüchtlinge, die aufgrund der Hungersnot nach...

  • Kempten
  • 21.07.11
196×

Augen-ops
Dr. Michael Thiel - In 23 Jahren über 20000 Augen-Operationen

23 Jahre hat Dr. Michael Thiel im Westallgäu und Oberschwaben gearbeitet und in dieser Zeit mehr als 20000 Patienten an den Augen operiert. Ende September nun geht der Mediziner in Ruhestand. Den will er unter anderem damit verbringen, humanitäre Hilfe in Afrika zu leisten. Bisher hat er das bereits in Sri Lanka, Brasilien und Kenia getan. Noch in diesem Jahr will der 65-jährige Augenarzt aufbrechen. Seine Abteilung für Augenheilkunde an der Rotkreuzklinik in Lindenberg (Westallgäu) übernehmen...

  • Kempten
  • 07.07.11

Memmingen / Kapstadt
Den Bogen zur Fußball-WM gespannt

Kicker aus dem Allgäu sind bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika nicht vertreten. Dafür spannt die Memminger Pfeifer Seil- und Hebetechnik den Bogen aus dem Allgäu ans Kap der Guten Hoffnung. Das Unternehmen war maßgeblich am Bau von zwei der fünf neuen Stadien beteiligt, dem Moses Mabhida Stadion in Durban und dem Cape Town Stadion in Kapstadt. Beide Arenen wurden rechtzeitig für die WM fertig.

  • Kempten
  • 22.04.10
57× 2 Bilder

Kempten
Viel Tamtam ohne Seele

Das Wichtigste vorweg: Alle 35 Künstler der Bühnenshow «Mother Africa» haben den Auftritt in der Big Box Allgäu in Kempten unversehrt überstanden. Das war nach knapp zwei Stunden voller halsbrecherischer Überschläge, Verrenkungen und wilder Tanzerei nicht unbedingt zu erwarten.

  • Kempten
  • 31.12.09

Kempten
Ein Hauch von Afrika im Allgäu

Vor zwei Jahren brachte der Vorsitzende des Kemptener Kempodiums, Ethelbert Babl, am Rande einer Besprechung Karina Rauch und Dr. Sabine Weizenegger zusammen: «Ihr beide solltet euch mal über Afrika unterhalten.» Noch am selben Tag stand fest: Ein Festival oder Aktionstage zu Afrika werden im Allgäu stattfinden.

  • Kempten
  • 25.06.09

Kempten
Wenn sogar Orthopäden ziemlich ratlos sind

Nach zwei Stunden tollkühner Artistik, treibenden Rhythmen und geballter Tanz- und Lebensfreude in der Big Box Allgäu bleibt dem Kritiker nur der Griff in die Kiste mit den Superlativen: sensationell und atemberaubend, was die Show «Afrika! Afrika!», vor vier Jahren initiiert von André Heller, zu bieten hat. Das Publikum strömte auch in Kempten zu diesem Zirkusknüller - in drei Vorstellungen klatschten 7600 Besucher mitunter frenetischen Beifall.

  • Kempten
  • 12.01.09

«Plek-Plek» heißt hier und dort

Memmingen l feß l Ihr Weg hat sie von Kapstadt bis nach Windhoek geführt. Vier Jugendliche aus Buxheim (Unterallgäu) waren fünf Wochen lang in Südafrika und Namibia unterwegs. Endlose Weiten und fremde Tierwelten sind Teresa, Martin und Peter Reutemann sowie Sebastian Wachauf dort begegnet. All diese Eindrücke haben sie mit einer Videokamera festgehalten. «Plek-Plek - vom Kap bis Etosha» heißt der Film, der daraus entstanden ist. Das ist Afrikaans und heißt frei übersetzt so viel wie hier und...

  • Kempten
  • 27.10.08
25×

Sorge um Oberstdorf-Delegation in Südafrika

Von Thomas Weiß, zur Zeit in Südafrika | Kapstadt Besorgte Anrufe und E-Mails aus der Heimat bekommen derzeit die Mitglieder der zehnköpfigen Oberstdorfer Delegation, die zum Kongress des Internationalen Skiverbandes FIS ins südafrikanische Kapstadt gereist sind, um sich dort (wie berichtet) für die Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2013 zu bewerben. Fremdenfeindliche Anschläge, Morde und Plünderungen unter verfeindeten schwarz-afrikanischen Bevölkerungsgruppen in Südafrika sorgen weltweit für...

  • Kempten
  • 26.05.08
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ