Afghanistan

Beiträge zum Thema Afghanistan

706×

Bundeswehr
Kaufbeurer Soldaten berichten über ihre Einsätze in Afghanistan

'Ich habe viel für mein Leben gelernt' Weitestgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit sind immer wieder Soldaten aus dem Kaufbeurer Fliegerhorst an Einsätzen der Bundeswehr im Ausland beteiligt. Laut Oberst Richard Drexl leisten sie in den Jahren 2012 und 2013 insgesamt 2.500 Einsatztage ab. So waren Hauptmann Mirko Müller (41) und Hauptfeldwebel Sascha Janssen (37) vergangenes Jahr jeweils mehrere Monate in Afghanistan im Camp 'Marmal' bei Mazar-e Sharif im Dienst. Obwohl beide Familienväter...

  • Kempten
  • 06.04.13
42×

Afghanistan-Einsatz
Füssener Soldaten erneut am Hindukusch

71 Gebirgsaufklärer sollen Hinterland der Provinz Baghlan erkunden und Kampfeinheiten Lagebilder liefern Rund 700 Bundeswehrsoldaten sind derzeit im Feldlager 'Observation Point North' mitten in der nordafghanischen Wüste stationiert, geschützt durch eine Mauer, Wachtürme und Scharfschützen in gepanzerten Fahrzeugen. Bei sengender Sonne und 50 Grad Hitze wird dort ebenso Dienst geschoben wie bei Schneefall und klirrender Kälte. Das gilt in Kürze auch für 71 Gebirgsaufklärer aus Füssen. Die...

  • Füssen
  • 17.01.13
157×

Bundeswehr
Bevölkerung soll stärker die Verbundenheit zu Menschen im Auslandseinsatz zeigen

Ehemalige Soldaten wollen sich für mehr symbolische Unterstützung starkmachen - Dschungel-Camp interessiert, Afghanistan-Einsatz nicht Wenn angebliche Stars sich im Dschungel-Camp eines Fernsehsenders mit Insekten und anderen Herausforderungen befassen, beschäftigt das die Republik. Doch viel zu wenige befassen sich damit, dass tausende deutsche Soldaten in Afghanistan im Kriegseinsatz sind. Für den früheren Hauptmann Paul Boos aus Sonthofen untragbar. Gemeinsam mit anderen Ehemaligen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.03.11
28×

Bundeswehr
Afghanistan-Einsatz: Bei Bürgern zu wenig Akzeptanz

Ausführliche Diskussion bei Oberallgäu-Forum der SPD - Mehr Unterstützung für Soldaten erbeten Ein bisschen hatte es was von rot-grüner Koalition: Auf dem Podium der Ex-Verteidigungsstaatssekretär Walter Kolbow (SPD) und der frühere friedenspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Winfried Nachtwei. Dazu als neutraler Experte der Sonthofer Oberst Ulrich Kirsch, Vorsitzender des Deutschen Bundeswehrverbandes. Mit ihrem «Oberallgäu-Forum - SPD im Dialog» holten die Sozialdemokraten erfahrene...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.11
57×

Diskussion
Soldaten fühlen sich nicht unterstützt

Als unwesentlich für Soldaten bezeichneten es drei Heeresoffiziere bei einer Veranstaltung der SPD zum Thema «Afghanistan, was tun?», ob offiziell von Krieg gesprochen werde. Ärgerlich aber sei, ständig nach Sinn und Zweck des Einsatzes gefragt, zur persönlichen Rechtfertigung gedrängt zu werden. Als schmerzhaft werde das wachsende Desinteresse empfunden. Mitunter werde man kaum mehr wahrgenommen.

  • Kempten
  • 26.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ