Afghanistan

Beiträge zum Thema Afghanistan

Lokales
Reza Jafari lebte 14 Monate im Kirchenasyl in Immenstadt. Jetzt hat er Deutschland verlassen.

Flüchtling
Angst vor der Abschiebung: Reza Jafari hat Immenstadt verlassen

14 Monate lang lebte der 23-jährige Afghane Reza Jafari in Immenstadt in Kirchenasyl. Im September hat er bei einem Möbelhaus in Kempten eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann begonnen. Allerdings greift bei ihm das fünfjährige Aufenthaltsrecht für Azubis nicht, weil er bereits zur Abschiebung ausgeschrieben war.  Die vom Petitionsausschuss des Landtags im Sommer erwirkte sechsmonatige Duldung war vorerst bis November befristet und sollte dann um drei Monate verlängert werden, ebenso wie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.19
  • 4.832× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Ein Soldat berichtet am Gymnasium Sonthofen über seine Erlebnisse in Afghanistan

'Jeden Tag Leben riskieren, und keinen interessiert’s' Am Anfang wird im Physiksaal des Gymnasium Sonthofen noch geflüstert und gelacht. Wenig später ist es still im Raum: 'Erinnere Dich an mich' heißt ein Film, der Männer und Frauen in Bundeswehruniformen zeigt. Und: 'Im Moment sind rund 4800 deutsche Soldaten in Afghanistan, die jeden Tag ihr Leben riskieren, und keinen interessiert’s.' Diese emotionale Einleitung wählte Paul Boos für den Vortrag eines Soldaten über den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.04.12
  • 164× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Bevölkerung soll stärker die Verbundenheit zu Menschen im Auslandseinsatz zeigen

Ehemalige Soldaten wollen sich für mehr symbolische Unterstützung starkmachen - Dschungel-Camp interessiert, Afghanistan-Einsatz nicht Wenn angebliche Stars sich im Dschungel-Camp eines Fernsehsenders mit Insekten und anderen Herausforderungen befassen, beschäftigt das die Republik. Doch viel zu wenige befassen sich damit, dass tausende deutsche Soldaten in Afghanistan im Kriegseinsatz sind. Für den früheren Hauptmann Paul Boos aus Sonthofen untragbar. Gemeinsam mit anderen Ehemaligen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.03.11
  • 77× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Afghanistan-Einsatz: Bei Bürgern zu wenig Akzeptanz

Ausführliche Diskussion bei Oberallgäu-Forum der SPD - Mehr Unterstützung für Soldaten erbeten Ein bisschen hatte es was von rot-grüner Koalition: Auf dem Podium der Ex-Verteidigungsstaatssekretär Walter Kolbow (SPD) und der frühere friedenspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Winfried Nachtwei. Dazu als neutraler Experte der Sonthofer Oberst Ulrich Kirsch, Vorsitzender des Deutschen Bundeswehrverbandes. Mit ihrem «Oberallgäu-Forum - SPD im Dialog» holten die Sozialdemokraten erfahrene...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.11
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019